Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Deutsche Wettanbieter mit PayPal finden – diese Buchmacher gibt es

Deutsche Wettanbieter mit PayPal finden – diese Buchmacher gibt es

Deutsche Fans der Sportwette bevorzugen auch deutsche Wettanbieter – das ist kein Geheimnis. Noch beliebter sind allerdings deutsche Wettanbieter mit PayPal. Denn dabei handelt es sich um ein Zahlungsmittel, das als besonders sicher gilt. Buchmacher mit deutschen Wurzeln hingegen sind so beliebt, weil die Webseite komplett auf Deutsch übersetzt ist und in der Regel auch ein deutschsprachiger Kundenservice vorhanden ist. Welche weiteren Vorteile PayPal Wettanbieter in Deutschland haben, schildern wir nachfolgend.

bet365 bester Neukundenbonus

Deutsche Wettanbieter mit PayPal: Das musst du wissen

PayPal funktioniert eigentlich ganz einfach: das elektronische Zahlungssystem arbeitet als Zwischenhändler und sitzt somit zwischen dem Buchmacher und dem Sportwetten Fan. Wenn letztgenannter eine Einzahlung auf sein Wettkonto beim Buchmacher tätigen möchte, gibt dieser den Auftrag an PayPal für die Einzahlung. PayPal wiederum tätigt die Zahlung von seinem eigenen Konto, sodass der Buchmacher keinerlei Einblick in das hinterlegte Bankkonto oder in die Kreditkartendaten erhält. Die Zahlung an PayPal selbst findet dann wiederum entweder von einer hinterlegten Kreditkarte statt oder aber der Betrag wird per Lastschrift vom Girokonto des Tippers einbehalten.

PayPal hat einige Vorteile, so gilt zum Beispiel das Zahlungssystem als sehr sicher, sodass es eine Art Käuferschutz gibt. Bestellt ein Kunde eine Ware und diese kommt entweder gar nicht an oder beschädigt, dann erstattet PayPal dem Käufer den Betrag unter bestimmten Voraussetzungen. Dies kommt allerdings bei einem Wettanbieter nicht zum Tragen, da hier kein Produkt gekauft wird. Die Vorteile bei einer Einzahlung bei einem Buchmacher mit PayPal sind umfangreich und diese schildern wir nachfolgend. In unserem Wettanbieter Vergleich bewerten wir übrigens Buchmacher mit PayPal besonders gut.

Alle Details: Hintergrundinfos zum Thema PayPal Wettanbieter in Deutschland

Deutsche Sportwettenanbieter mit PayPal gibt es derzeit noch nicht viele. Das liegt allerdings eher daran, dass es nur wenige Buchmacher mit deutschen Wurzeln gibt. Dahingegen ist auffällig, dass der Anteil der PayPal Wettanbieter in Deutschland im Vergleich zu Sportwettenanbieter mit Sitz im Ausland sehr hoch ist. Fast alle sind gleichzeitig auch im Bildbesitz einer Lizenz des Innenministeriums Schleswig-Holstein. PayPal ist beim online Shopping eines der am häufigsten benutzten Zahlungsmittel. Diese Beliebtheit hat sich inzwischen auch bei den Sportwetten durchgesetzt.

Wer einmal ein Konto bei PayPal hat, der benötigt auch für Wetten mit PayPal kein neues Kundenkonto. Das bekannte PayPal Konto kann somit auch bei Sportwetten genutzt werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: das Konto muss bei PayPal nicht durch eine Einzahlung aufgeladen werden, sondern stattdessen bucht das Unternehmen entweder den eingezahlten Betrag auf der hinterlegten Kreditkarte ab oder aber es erfolgt eine Lastschrift vom Referenzkonto. Dadurch ist ein hervorragender Komfort gegeben und es gibt inzwischen Tipper, die ausschließlich Wettanbieter nutzen, die auch das Zahlungsmittel akzeptieren. Einer der größten Vorteile ist allerdings, dass der Betrag nahezu in Echtzeit auch auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird und eine längere Transferdauer, wie dies zum Beispiel bei der Banküberweisung der Fall ist, nicht vorkommt.

Fußballwetten mit PayPal

Fußballwetten mit PayPal abschließen ist kein Problem

In der Praxis: Deutsche Sportwettenanbieter mit PayPal im Praxistest

Wer sich bei einem Buchmacher mit PayPal angemeldet hat, der benötigt ein Kundenkonto, um mit dieser Zahlmethode sein Konto auffüllen zu können. Der Wettanbieter erhält bei dieser Zahlungsweise den Betrag von PayPal sofort ausgezahlt, während PayPal im Gegenzug beim Tipper den Betrag entweder einige Tage später vom Girokonto abgebucht oder die Kreditkarte mit dem Betrag belastet. Um ein PayPal Konto eröffnen zu können, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

Schritt 1: bei PayPal registrieren

Die Webseite von PayPal aufsuchen und dort ein Konto eröffnen. Hierfür müssen neben dem Namen auch eine E-Mail-Adresse und ein Girokonto als Referenzkonto hinterlegt werden.

Schritt 2: Girokonto verifizieren

Um vom PayPal als neuer Kunde freigeschaltet zu werden, ist es erforderlich, dass das Bankkonto verifiziert wird. Hierfür überweist PayPal auf das Referenzkonto einen geringen Betrag in Höhe von 0,45 €. Im Betreff ist ein Zahlencode angegeben, der wiederum auf dem Kundenaccount von PayPal freigeschaltet werden muss. Wurde eine Kreditkarte angegeben, dann wird hier ein geringer Betrag in Höhe von 1,50 € gutgeschrieben, der später wieder abgebucht wird.

Schritt 3: bei einem Buchmacher mit PayPal zahlen

Sobald das Konto freigeschaltet ist, kann auch die Zahlung beim Buchmacher mit PayPal erfolgen. Hierfür muss der User den Kassenbereich aufsuchen und PayPal als Zahlungsmittel auswählen. Nachdem der gewünschte Betrag erfasst wurde, wird der deutsche Wettanbieter mit PayPal an den Zahlungsdienstleister weiterleiten. Hier muss sich der Spieler mit seiner E-Mail-Adresse und dem Passwort anmelden und die Zahlung bestätigen. Der Betrag wird nahezu unverzüglich auf dem Wettkonto gutgeschrieben.

Sportwetten PayPal kostenlos Österreich

Ein neues PayPal Konto kann kostenlos eröffnet werden

Alternativen zu Einzahlungen mit PayPal

Wer bei einem Wettanbieter einzahlen möchte, der muss hierfür nicht unbedingt PayPal wählen. Denn es gibt noch zahlreiche weitere Sportwetten Zahlungsmethoden zur Auswahl. Die klassische Banküberweisung wird zum Beispiel von so gut wie allen Buchmachern angeboten. Sie geht allerdings mit einem gewaltigen Nachteil einher: die Transferdauer beträgt einige Werktage. Wer daher schneller über sein Geld verfügen und trotzdem die Überweisung möchte, der wählt ein sogenanntes Direktbuchungssystem. Die gebräuchlichsten sind Sofortüberweisung.de und GiroPay. Wird die Einzahlung mit diesen beiden Zahlungsmitteln durchgeführt, dann erfolgt die Gutschrift ebenfalls in Echtzeit. Bei der Wahl der Zahlungsmethode ist zudem auch noch zu berücksichtigen, dass manche Zahlungsmittel nicht für den Sportwetten Gutschein qualifizieren.

Auch die Kreditkarten gibt es bei jedem Wettanbieter in unserem Test. Der Unterschied liegt darin, welche Karten anerkannt werden. Am häufigsten vertreten sind die Mastercard und Visa. Außerdem gibt es noch etliche weitere eWallets, zu denen auch PayPal zählt. Am beliebtesten sind hierbei Skrill und Neteller. Wer hingegen den Vorteil von PayPal nutzen möchte und eine anonyme Einzahlung tätigen, der kann hierfür auch die Paysafecard wählt. Hierbei handelt es sich um eine Prepaidkarte, sodass auch in diesem Fall der Buchmacher keinerlei weitere Informationen über die Kreditkarten oder Girokonten erhält. Bei der Einzahlung sollte zudem auch direkt an die mögliche Auszahlung gedacht werden, denn aufgrund eines Gesetzes greifen Buchmacher für die Auszahlung auf die Zahlungsmethode zurück, mit der eine Einzahlung getätigt wurde. Allerdings ist dies aus technischen Gründen nicht immer möglich, zum Beispiel die Paysafecard und auch die Direktbuchungssysteme scheiden hierfür aus.

Top5 Wettanbieter PayPal

Betway
94/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
Paypal
****
Einlösen
William Hill
94/100
50% bis 100€
1x Einzahlung
Paypal
****
Einlösen
888sport
93/100
100% bis 150€
6x Bonus
Paypal
****
Einlösen
Sportingbet
92/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
Paypal
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
Paypal
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

So den besten Anbieter finden für Einzahlungen und Auszahlungen mit PayPal

Deutsche Wettanbieter mit PayPal gibt es nicht allzu viele. Wer daher deutsche Sportwettenanbieter mit PayPal bevorzugt, sollte einmal in unserem Wettanbieter Vergleich schauen. Neben dem Zahlungsportfolio, das in unseren Tests natürlich ganz genau unter die Lupe genommen wird, gibt es noch einige weitere Punkte, die wichtig dafür sind, ob es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handelt. Viele Tipper machen den Fehler und suchen den Buchmacher nur anhand von seinem Bonus aus. Gibt es dann auch noch einen Wettbonus ohne Einzahlung, wird oftmals überhaupt nicht mehr auf weitere wichtige Vorgaben geschaut, wie zum Beispiel die Bonusbedingungen, die wir in unserem Wettbonus Vergleich erläutern. Wie gut und schlecht ein Bonus ist, steht und fällt mit den Rollover Vorgaben.

Der beste deutsche Wettanbieter mit PayPal besitzt auch noch ein attraktives Quotenniveau und steht in unserem Quotenvergleich regelmäßig an der Spitze. Wer gerne von unterwegs tippt, der sollte sich die Sportwetten Apps anschauen. Auch das Wettangebot ist sehr wichtig, besonders dann, wenn es um, Sportwetten Strategien geht. Natürlich darf auch das Thema Sicherheit und Lizenzierung sich außen vor bleiben, denn was nützt der dickste Bonus, wenn es sich bei dem Buchmacher um ein schwarzes Schaf handelt und die Gewinne niemals ausgezahlt werden?

Sportwetten PayPal kostenlos Schweiz

Ein neues PayPal Konto kann kostenlos eröffnet werden

Mögliche Alternativen beim Zahlen zu PayPal

Jeder Wettanbieter offeriert seinen Kunden eine Auswahl an unterschiedlichsten Zahlmöglichkeiten. Dadurch kann jeder eine Alternative zu PayPal finden und sich für eine Zahlungsmethode entscheiden, die er persönlich favorisiert. Die meisten Buchmacher bieten mehr als zehn verschiedene Zahlungsdienstleister an. Dabei haben sich die folgenden drei besonders bewährt.

Alternative 1: klassische Banküberweisung

Das älteste Zahlungsmittel ist die klassische Banküberweisung. Sie befindet sich bei jedem Buchmacher im Zahlungsportfolio und lange bevor es die elektronischen Geldbörsen gab, wurde entweder überwiesen oder mit einem Scheck bezahlt. Aufgrund der langen Transferdauer verliert diese Zahlungsmöglichkeit bei den Buchmachern aber das Interesse. Denn es sind immer mehrere Werktage einzuplanen, bevor das Geld auf dem Wettkonto erscheint. Allerdings gilt die Banküberweisung auch als sehr sicher.

Alternative 2: eWallets Skrill

Wie PayPal gilt auch Skrill als eWallet und dabei handelt es sich somit um einen elektronischen Zahlungsdienstleister. Die Gutschrift erfolgt in sekundenschnelle und daher kann sofort über das Wettguthaben verfügt werden. Wer mit Skrill einzahlen möchte, der muss zunächst einmal ein Konto beim Zahlungsanbieter eröffnen. Dies erfolgt online und ist innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. Die Kontoeröffnung ist kostenlos und unverbindlich. Ab und an berechnen allerdings Buchmacher Gebühren, wenn mit Skrill eingezahlt wird. Außerdem gibt es einige Wettanbieter, die eine Einzahlung mit Skrill von der Bonusqualifizierung ausnehmen.

Alternative 3: Prepaidkarte Paysafecard

Die Paysafecard ist eine der beliebtesten Zahlungsmethoden, da hiermit eine anonyme Einzahlung möglich ist. Dabei handelt es sich um eine Prepaidkarte, die bei vielen Tankstellen, Supermärkten oder Lottoannahmestellen erworben werden kann. Der Wert der Karte wird im Geschäft bezahlt und anschließend für die Einzahlung beim Buchmacher aktiviert. Hierfür muss ein 16-stelliger Zahlencode, der sich auf der Karte befindet, erfasst werden. Auch bei diesem Zahlungsmittel erfolgt die Gutschrift auf dem Wettkonto unverzüglich und in Echtzeit. Der große Nachteil ist, dass Auszahlungen nicht mit der Paysafecard möglich sind und in diesem Fall der Wettanbieter in der Regel auf die klassische Banküberweisung zurückgreift, die wiederum mit einer mehrtägigen Transferdauer verbunden ist.

bet365 bester Neukundenbonus

Fazit: Wettanbieter mit PayPal werden immer beliebter

Deutsche Wettanbieter mit PayPal erfreuen sich in den letzten Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Das liegt zum einen darin, dass sich deutsche Kunden ihrer Landessprache bedienen können, wenn es um die Nutzung des Wettportals oder aber auch Nachfragen beim Kundensupport geht. Hinzu kommt die sehr sichere Zahlungsmethode PayPal, die sich inzwischen beim online Shopping durchgesetzt hat und nun auch bei den Buchmachern immer häufiger vorzufinden ist. Natürlich gibt es noch Alternativen, wie zum Beispiel die klassische Banküberweisung, die allerdings mit einigen Nachteilen einhergeht.

In Echtzeit wird das Wettkonto beim Sportwettenanbieter generell mit eWallets aufgefüllt. Denn in diesem Fall kann sofort über das Guthaben verfügt werden. Für Auszahlungen hingegen ist die Banküberweisung immer noch unverzichtbar, denn sie wird verwendet, wenn für die Einzahlung ein Zahlungsmittel gewählt wurde, bei dem aus technischen Gründen keine Auszahlung möglich ist. Wir gehen allerdings davon aus, dass in Zukunft immer mehr Buchmacher PayPal bei den elektronischen Geldbörsen nutzen werden, denn die verkürzte Wartezeit bei der Einzahlung und Auszahlung wird von Kunden gern gesehen.

bet365 Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
schließen X