Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung – der kostenlose Start

Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung – der kostenlose Start

Ein Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung wird in der Wettszene von den Usern heiß diskutiert. Der kostenlose Einstieg beim Buchmacher kann Gewinne bringen, ohne dass eigenes Geld investiert werden muss. Doch welche Wettanbieter ohne Einzahlung ermöglichen diesen risikofreien Start wirklich? Unsere Redaktion hat 45 Onlinebuchmacher genauer unter die Lupe genommen und die Willkommenangebote analysiert. Im Sportwetten Vergleich lernt ihr unseren Testsieger kennen. Gleichzeitig geben wir Euch einige Tipps & Tricks an die Hand, mit welchen ihr das kostenlose Wettguthaben für Euch ideal einsetzt.

Die besten Sportwetten Boni ohne Einzahlung

Sportingbet
10/10
Höhe: 5€ No Deposit
Bedingungen: 3x Bonus
****
Einlösen
Mobilbet
10/10
Höhe: 10€ ohne Einzahlung
Bedingungen: 5x Bonus
****
Einlösen
Interwetten
9/10
Höhe: 10€ Wettguthaben
Bedingungen: 5x Bonus
****
Einlösen
ComeOn
8/10
Höhe: 7€ Gratis
Bedingungen: 5x Bonus
****
Einlösen
Expekt
6/10
Höhe: 5€ ohne Einzahlung
Bedingungen: 6x Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Nodeposit von Expekt:
Ihr Nodeposit-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

 

Jetzt den besten Bonus ohne Einzahlung sichern»

Unser bester Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung

Sportwettenanbieter Bonus ohne EinzahlungDer beste Sportwettenanbieter ohne Einzahlung ist Mobilbet. Der skandinavische Buchmacher begrüßt seine neuen Mitspieler mit einem kostenlosen Guthaben von zehn Euro. Das Kapital wird direkt nach der Registrierung gutgeschrieben. Einzige Voraussetzung ist, dass die Kunden nach der Anmeldung ihre Emailadresse und die Handynummer verifizieren. Wie die Prämie eingesetzt wird, bleibt den Usern überlassen – beispielsweise als Fußballwetten Bonus ohne Einzahlung oder als Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung. Die Einsätze können auf alle Märkte platziert werden.

Zu beachten ist natürlich, dass es die zehn Euro nicht geschenkt gibt. Bevor eine Auszahlung möglich ist, schreibt Mobilbet einen fünffachen Umsatz vom Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung vor. Konkret müssen also Wett-Tipps in Höhe von 50 Euro abgeschlossen werden, ehe eine Gewinnabhebung möglich ist. Beim Freispielen gilt die Mindestquote von 1,8. Gleichzeitig werden nur Kombinationswetten als bonusrelevant angerechnet. Diese Vorgabe ist in der Praxis nicht sonderlich einfach zu erfüllen, jedoch für ein Sportwetten Startguthaben ohne Einzahlung als normal anzusehen. Kein seriöses Unternehmen hat Geld zu verschenken – auch Mobilbet nicht.mobilbet_10euro_bonus_ohne_einzahlung

Natürlich gibt’s bei den Schweden nicht nur einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung. Im Anschluss verdoppelt Mobilbet den ersten Deposit der Kunden bis zu maximal 150 Euro. Als kleines Schmankerl legt der Buchmacher noch 25 Free Spins am Starburst Automaten obendrauf. User, welche lediglich die Mindesteinzahlung von zehn Euro vornehmen, können sich alternativ für eine 400%ige Wettprämie entscheiden, um mit 50 Euro durchzustarten. Generell muss das Startkapital fünfmal unter den gleichen Bedingungen wie beim Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung gedreht werden, um die Auszahlungsreife zu erreichen. mobilbet Wettsteuer_3Bei den Matchprämien ist zu beachten, dass Deposits mit Neteller, der Paysafecard, mit Ukash sowie mit Skrill by Moneybookers in den Geschäftsbedingungen ausgeschlossen sind.

Alle Mobilbet Boni gelten alternativ für das Online Casino der Nordeuropäer, dort jedoch mit abweichenden Durchspielbedingungen. Empfangsberechtigt sind alle neuen Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tipp: Den Eidgenossen und den Wettfreunden aus Österreich können wir noch einen zweiten Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung empfehlen. Bei 888sports darf Step-by-Step ein Gratisguthaben von 88 Euro eingelöst werden.

Anbieter Checkliste – darauf musst Du achten

Ein Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung zum Start ist natürlich für die Anfänger in der Szene ideal. Trotzdem glauben wir, dass das kostenlose Guthaben bei der Buchmacherwahl nicht entscheidend sein sollte. Wir haben Euch folgend eine zehnstellige Checkliste zusammengestellt, anhand welcher ihr Euren Sportwettenanbieter auswählen solltet. In der Übersicht haben wir parallel direkt unsere Wettanbieter Erfahrungen für Mobilbet eingefügt.

Seriosität: Der wichtigste Fakt bei der Auswahl der Buchmacher ist und bleibt die Seriosität. Ihr könnt die Sicherheit der Wettanbieter sehr einfach anhand der Lizenz erkennen. Hinter Mobilbet steht die Co-Gaming Limited, welche nicht nur mit einer EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority ausgestattet ist, sondern gleichzeitig für das Partnerlabel von ComeOn verantwortlich zeichnet.

mobilbet_lizenz

Hohe Wettquoten: Nachhaltigen Sportwettenerfolg gibt’s nur, wenn die Tipps auf die besten Wettquoten gesetzt werden. Mobilbet ordnet sich an dieser Stelle mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 Prozent eher im Mittelfeld vom Ranking ein. (Den Bundesliga Wettquoten Vergleich gibt’s hier)

Keine Wettsteuer: In Deutschland ist das Quotenniveau natürlich immer in Verbindung mit Sportwettensteuer zu sehen. Mobilbet gehört zu den Buchmachern, welche die Sonderabgabe für den hiesigen Fiskus komplett aus der eigenen Tasche bezahlen.

Kostenlose Einzahlungen: Wichtig ist, dass das Wettguthaben an der Kasse nicht durch die Berechnung von Gebühren geschmälert wird. Mobilbet kann an dieser Stelle leider nicht durchweg überzeugen, da einige Transferwege mit entsprechenden Spesen belastet werden. Auch die Auswahl der Zahlungsmethoden spielt eine Rolle (Sportwetten mit PayPal in Österreich & Sportwetten mit PayPal in der Schweiz)

Schnelle Auszahlungen: Ein wesentliches Qualitätskennzeichen der Buchmacher sind die schnellen und reibungslosen Gewinnauszahlungen. Nach unseren Erfahrungen gibt’s an dieser Stelle beim besten Wettanbieter ohne Einzahlung keinerlei Unregelmäßigkeiten.

Fachkundiger Kundensupport: Probleme kann es in jedem „Geschäft“ geben. Hin und wieder stehen die User vor Schwierigkeiten, welche allein nicht lösbar sind. Entscheidend ist an dieser Stelle ein freundlicher und fachkompetenter Kundenservice. Der schwedische Buchmacher arbeitet an dieser Stelle per Email sowie per Live-Chat.

Mobile Sportwetten App: Die Sportwetten werden nicht mehr nur am heimischen PC platziert. Jeder Onlineanbieter, welcher im Spitzenfeld mitmischen möchte, versucht mit einer App für Smartphone und Tablets die junge und moderne Kundschaft zu erreichen. Bei Mobilbet ist an dieser Stelle der Name gleichzeitig Programm.

Umfangreiches Wettangebot: Wichtig bei der Auswahl vom Onlinebookie ist natürlich das Wettangebot. Die besten Buchmacher – so auch Mobilbet – konzentrieren sich nicht  nur auf den Mainstream, sondern beziehen auch die Randsportarten ein. An erster Stelle steht natürlich grundsätzlich der König Fußball. (hier Infos zu den Champions League Sportwetten)

Abwechslungsreiche Livewetten: Obwohl von den Sportwettenprofis eher vernachlässigt, sollte der Blick des Weiteren den Live-Wetten gelten. Einige Wettanbieter im Internet pushen die Echtzeit-Tipps darüber hinaus mit kostenlosen Livestream Übertragungen.

mobilbet_livewetten

Sponsoring: Ein seriöser und sicherer Onlinebuchmacher lässt sich zudem am Sponsoring erkennen. Zahlreiche Wettanbieter sind vornehmlich in den Top-Fußball Ligen engagiert. Mobilbet hingegen hält sich an dieser Stelle noch bewusst zurück.

Zielgruppe – der Bonus ohne Einzahlung

Der Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung wendet sich an erster Stelle natürlich an die Anfänger. Er ist die ideale Möglichkeit einige Wettmärkte und –optionen zu testen – und dies komplett ohne Risiko. Nach unserer Erfahrungen sollte kein Newbie an einer derartigen Offerte vorübergehen. Das Einlösen der Prämie ist mit keinerlei weiteren Verpflichtungen verbunden. Selbst wenn im Anschluss keine Einzahlung beim Onlinebuchmacher vorgenommen wird, darf der Wettbonus aktiviert werden.

Der Gewinn steht nach unseren Erfahrungen beim Willkommensgeschenk nicht an erster Stelle. Sicherlich ist es „angenehm“, wenn mit dem Guthaben echte Profite erarbeitet werden, doch der Gedanke darf beim User keinesfalls dominierend sein. Die Boni ohne Einzahlung sind für Testzwecke geeignet – quasi als Training um im Anschluss den regulären Neukundenbonus freizuspielen.

Nicht verschweigen wollen wir an dieser Stelle, dass es auch für die Bestandspieler bei nahezu jedem guten Wettanbieter im Internet Prämien gibt, welche an keinen Deposit gebunden sind. In der Regel handelt es sich hierbei um Gratiswetten für bestimmte, ausgewählte Sportereignisse. Diese kostenlosen Tipps sind nach unserer Auffassung ein Muss für jeden Wettfreund. Wird die Wette gewonnen, gibt’s ein entsprechendes Plus auf dem Konto. Wird der Wettschein gegen den Baum gefahren, ist absolut nichts passiert. Zu beachten ist bei den Free Bets lediglich, dass die Einsätze immer Eigentum der Onlineanbieter bleiben. Im Erfolgsfall wird nur der Reingewinn dem Konto gutgeschrieben.

Marktüberblick und –ausblick: Der Sportwetten Test

Die gesamte Sportwettenlandschaft war in Deutschland im letzten Jahrzehnt mehr oder weniger unübersichtlich. Die Tipps im Internet sind spätestens seit der Jahrtausendwende in aller Munde. Das Problem war anfangs, dass es keine generellen Regeln, Gesetze und Bestimmungen gab. Die EU hat an dieser Stelle mittlerweile ihre Hausaufgaben erledigt und klare Vorgaben erstellt. Diese wurden von einigen Ländern auch nahezu 1:1 umgesetzt. Wir denken an dieser Stelle vornehmlich an die beiden Hauptlizenzgeber Malta und Gibraltar – doch längst nicht nur. Klare Vorschriften hinsichtlich der Buchmacher gibt’s logischerweise auch in Großbritannien – traditionsbedingt. Doch auch in Dänemark, Österreich oder in Italien steht das Sportwetten Handwerk auf soliden, rechtlichen Füßen. Völlig abseits der Spur hingegen bewegt sich Deutschland. Der Bundesregierung ist es bisher noch immer nicht gelungen, die Wettanbieter aus der Grauzone zu holen.

Man kann natürlich an dieser Stelle die wildesten Spekulationen darüber anstellen, weshalb dies so ist. Nach unseren Erfahrungen gibt’s in Berlin noch immer eine sehr große Lobby der Gegner des privaten Sportwettens. Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Es soll mit aller Macht der Staatsbuchmacher Oddset verteidigt werden. Dieses Vorgehen nimmt dann teilweise schon einmal groteske Züge an. Im Jahre 2014 wurde das Innenministerium in Hessen beauftragt, zwanzig reguläre, deutsche Sportwetten-Lizenzen zu vergeben. Nach welchen Auswahlkriterien dies erfolgen sollte, war jedoch nicht klar. Des Weiteren konnte kein Mensch erklären, weshalb es eine Beschränkung auf zwanzig Unternehmen geschaffen wurde und beispielsweise der 21. gleichwertige Buchmacher außen vor bleibt. Es kam wie es kommen musste, die Lizenzvergabe wurde im Anschluss von mehreren Gerichten binnen weniger Wochen aus den Angeln gehoben. Schlussendlich sind zwei weitere Jahre vergangen inklusive einer enormen Verschwendung von Steuergeldern und an der Situation hat sich nichts geändert. Ein Schelm wer an dieser Stelle nichts Böses denkt. Selbst einem Sonderschüler muss vorab klar gewesen sein, dass das Vergabeverfahren genau in diesem Resultat mündet.

Wir prognostizieren für die kommenden Jahre jedoch einen positiven Sportwetten Trend in Deutschland. Einerseits werden die Buchmacherangebote noch beliebter, anderseits werden auch die rechtlichen Rahmenbedingungen irgendwann den EU-Vorgaben angeglichen.

Verbrauchertipps – Tipps zum Umsetzen der Boni

tipps_und_tricksKommen wir zum praktischen Teil in unserem Ratgeber. Wie kann der Bonus ohne Einzahlung am werthaltigsten und erfolgreichsten genutzt werden? Wir haben Dir folgend sieben Tipps zusammengestellt, welche Dir gleichzeitig auch ein wenig den Sinn der Neukundenprogramme aufzeigen sollen.

  1. Erwarte nicht zu viel vom Bonus
    Kein Unternehmen der Welt hat Geld zu verschenken. Dieser Fakt sollte Dir immer bewusst sein. Der Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung ist nicht unbedingt auf den Gewinnfaktor ausgelegt. Er dient zu Testzwecken und keinesfalls als Grundlage eines seriösen Bankrolls. Wer glaubt mit dem Wettbonus ein langfristiges Money Management aufbauen zu können, wird mit Sicherheit scheitern. Sehe den Wettbonus als Einstieg – mehr jedoch nicht.
  2. Lass die Prämie zu Beginn außer Acht
    Gerade bei unserem Topanbieter Mobilbet gibt’s in den Geschäftsbedingungen eine wesentliche Regel, welche Du Dir zu nutzen machen kannst. Der skandinavische Wettanbieter verzichtet auf eine Zeitvorgabe beim Freispielen. Im Idealfall beginnst Du mit „normalen Wetten“ und versuchst Deinen Kontostand ein wenig nach oben zu pushen. Erst im Anschluss setzt Du bonusrelevante Tipps, welche zum Erreichen der Rollover Vorgaben beitragen – quasi aus dem Gewinn heraus.
  3. Beziehe den Regelbonus in Deine Strategie ein
    Wenig sinnvoll erscheint es uns des Weiteren, sich ausschließlich auf den Bonus ohne Einzahlung zu fixieren. Unsere Empfehlung ist: Melde Dich an, aktivere die kostenlose Prämie und nimm Deinen ersten Deposit vor. Du erhältst den zusätzlich Regelbonus, sprich Dein Guthaben auf dem Konto schnellt nach oben. Aufgrund von diesem Extra-Kapital kannst Du Dir eine sichere, risikominimierende Wettstrategie zurechtlegen.
  4. Entscheide Dich für wenige ausgewählte Highlights
    Die Überzahl der Wettfreunde begeht einen entscheidenden Fehler. Direkt nach der Registrierung wird ohne große Überlegung gewettet. Das Ziel ist klar. Es sollen die Umsatzbedingungen in Windeseile abgearbeitet werden. Doch genau dies ist falsch. Warte bis die passenden „sicheren“ Wettquoten auf dem Bildschirm erscheinen. Platziere Deine Einsätze nur auf Sportarten und Wettkämpfe, welche Du wirklich genau einschätzen kannst. Wette nicht um der Quotewillen.
  5. Risikominimierung durch 2-Wege Wetten
    Fußball ist mit Abstand die beliebteste Sportart bei den Buchmachern. Sonderlich empfehlenswert zum Bonusfreispielen ist das runde Leder jedoch nicht. Für jedes Match gibt’s drei Ergebniswahrscheinlichkeiten. Die Partien können mit Sieg, Unentschieden oder Niederlage enden. Mathematisch auf der sicheren Seite bist Du, wenn Du dich auf die 2-Wege Wetten konzentrierst. Ohne Einbezug der Wettquoten liegt Deine Gewinnwahrscheinlichkeit bei 50 Prozent. Nach unseren Erfahrungen haben sich die Tennis Wetten als ideal zum Bonusrollen erwiesen. Wer nicht auf die Fußballspiele verzichten möchte, kann auf Tore Über / Unter Versionen ausweichen.
  6. Etwas neben dem Mainstream bewegen
    Die höchsten Gewinnchancen haben die Kunden, sofern Sie sich etwas abseits vom Mainstream bewegen. In den Topligen sind die Partie von den Buchmachern meist punktgenau quotiert. Echte Value Bets, mit welchen Du den Anbietern ein Schnippchen schlagen kannst, gibt’s eher selten. Wer sich jedoch in den Rahmenbereichen des Wettangebotes bewegt, hat sehr gute und werthaltige Gewinnchancen.
  7. Bestandskundenangebote immer mitnehmen
    Während die Neukundenangebote der Buchmacher unter Umständen das Eigengeld binden können, sollte ein Stammspieler die Boni ohne Einzahlung niemals ablehnen. Da es sich an dieser Stelle meist um eine Gratiswette handelt, gibt’s absolut kein Risiko. Selbst wenn der Tipp gegen den Baum gefahren wird, ist kein Schaden entstanden. Bei den Cashback Angeboten sollte genau hingeschaut werden. Die entscheide Frage ist hier, an welche Freispielbedingungen die Wettversicherung im Anschluss gebunden ist.

Fazit: Ein besonderes Starthighlight – aber generell mit Tücken

Der Bonus ohne Einzahlung ist natürlich ein Marketinginstrument, welches viele neue Kunden direkt überzeugt. Sportwettenanbieter ohne Einzahlung – wie Mobilbet oder ComeOn – sind ihren Erfolgsweg nicht zuletzt aufgrund der Wettprämien gegangen. Für die Kunden ist der No-Deposit Bonus ohne Frage der ideale, risikolose Einstieg ins Wettgeschehen. Dieser Fakt ist nicht wegzudiskutieren. Die Vorteile der kostenlosen Wettguthaben überwiegen.

Trotzdem sollten derartige Offerten bei der eigenen Buchmacherwahl nicht überbewertet werden. Es gibt aus unserer Sicht wichtigere Qualitätskriterien, welche Für oder Gegen einen Wettanbieter sprechen. Der Bonus ohne Einzahlung ist bei der schlussendlichen Entscheidung lediglich das letzte Quäntchen obendrauf. Hinzu kommt, dass die Prämien in der Regel nicht wirklich einfach freizuspielen sind – selbst bei unserem Marktführer Mobilbet nicht. Wichtig ist, dass die Prämie lediglich als Testzweck und nicht als Grundlage für die eigene Wettstrategie gesehen wird.

Klar positiver ist – aufgrund der Gestaltung – der Bonus ohne Deposit im Bestandskundenbereich einzuschätzen. Ein geschenkte Gratiswette sollte für jeden Sportwetter ein absolutes Muss sein.

Jetzt den 10€ Mobilbet Bonus ohne Einzahlung sichern»

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: