Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Wettanbieter mit Sofortüberweisung im Vergleich

Wettanbieter mit Sofortüberweisung im Vergleich

Wer in Deutschland von schnellen und sicheren Einzahlungsmethoden bei den Buchmachern im Internet spricht kommt fast immer zu PayPal (hier geht’s zu den Wettanbietern mit PayPal im Vergleich). Nach unseren Erfahrungen wird jedoch eine andere Bezahlmethode deutlich häufiger genutzt – die Sofortüberweisung. Unsere Redaktion hat für Dich die besten Onlinebuchmacher der Szene genauer unter die Lupe genommen und den Deposit-Weg getestet.

Im nachfolgend Ratgeber lernst Du nicht nur die besten Wettanbieter mit Sofortüberweisung kennen. Wir zeigen Dir gleichzeitig, wie Du eine Einzahlung mit dem Direktbuchungssystem vornimmst und welche Dinge es bei der Auszahlung zu beachten gibt. Des Weiteren gibt’s einige Details zur Geschichte des Unternehmens. Einen wichtigen Punkt möchten wir direkt voranstellen. Fast alle Bookies in unserem Wettanbieter Vergleich akzeptieren die Sofortüberweisung.

Die 3 besten Wettanbieter mit Sofortüberweisung

bet365
97/100
  • Über 10,4 Millionen Kunden vertrauen bet365 bereits
  • Deutsche Sportwetten-Lizenz in Schleswig-Holstein
100€
100% Einzahlungsbonus
Einlösen
bet365 Bonus
Betway
93/100
  • Kundensupport in deutscher Sprache
  • Viele beliebte Zahlungsmethoden wie bspw. PayPal
250€
100% Einzahlungsbonus
Einlösen
Betway Bonus
Sportingbet
93/100
  • Zusätzlicher 5€ No Deposit Exklusivbonus
  • Livechat verfügbar
150€
100% Einzahlungsbonus
Einlösen
Sportingbet Bonus

Jetzt zum Wettanbieter bet365»

Gibt’s einen Wettanbieter mit Sofortüberweisung Bonus?

Ein gesonderter Wettanbieter mit Sofortüberweisung Bonus wird nicht angeboten. Uns ist kein einziger Onlinebuchmacher bekannt, welcher den Zahlungsweg mit einer Extra-Prämie versieht. Wie eingangs beschrieben sind die Sportwetten mit Sofortüberweisung quasi bei fast allen Bookies im World Wide Web möglich. Daher ist es wenig verwunderlich, dass unser bester Wettanbieter mit Sofortüberweisung gleichzeitig der allgemeine Marktführer bet365 ist.

Wettanbieter Sofortüberweisung VergleichOhnehin kann bet365 im Bereich der Transfermethoden Pluspunkte sammeln. Alle Einzahlungen werden gebührenfrei entgegengenommen. Selbst die deutschen Kunden dürfen ihre Deposits via PayPal vornehmen. Bei den Gewinnabhebungen steht jedoch Neteller an erster Stelle. Aufgrund der exklusiven Zusammenarbeit mit dem e-Wallet werden die Gewinnanweisungen innerhalb von 60 Minuten veranlasst.

Alle Bezahlwege sind zugleich bonusrelevant. Bet365 steht im Sportwetten Neukundenbonus Vergleich nicht ohne Grund ebenfalls auf der Top-Position. Los geht’s beim britischen Wettanbieter mit einer 100%ige Matchprämie von bis zu 100 Euro. Als Rollover Vorgabe ist lediglich ein dreimaliger Umsatz des Startkapitals bei einer Mindestquote von 1,5 innerhalb von 90 Tagen vorgeschrieben.

bet365 Einzahlungsbonus

Das Wettangebot ist riesig. Bet365 arbeitet konstant mit über 30 Sportarten und sowie mit über 30.000 Einzelofferten pro Tag. An erster Stelle steht natürlich auch bei den Briten der König Fußball (Hier gibt’s weitere Informationen zu den Champions League Sportwetten) Die Rahmendisziplinen bleiben aber ebenfalls nicht außen vor. Das Aushängeschild und der Verkaufsschlager bei bet365 sind aber ohne Frage die Livewetten. In Echtzeit dominiert der Wettanbieter die Szene klar und deutlich. Aufgewertet wird das Live-Center mit über 50.000 kostenlosen Streamübertragungen pro Jahr. Der Kundensupport ist nicht nur gebührenfrei erreichbar, sondern darüber hinaus rund um die Uhr.

bet365_lizenz-britisch

Bet365 ist ohne Zweifel ein seriöser Wettanbieter. Das Familienunternehmen aus Stoke-on-Trent ist die siebentgrößte, britische Privatfirma und betreut über 15 Millionen Kunden. Die Sportwetten werden mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar vertrieben.

Jetzt zum Wettanbieter bet365»

Weitere gute Wettanbieter mit der Sofortüberweisung

Natürlich unterstützten auch andere Bookies die Sofortüberweisung als Zahlungsmethoden. Folgend möchten wir Euch drei sichere Wettanbieter ganz kurz vorstellen.

  1. Tipico: tipicoDer deutsche Buchmacher hat sich von 2004 bis heute vom Shootingstar der Szene zum einheimischen Marktführer entwickelt. Begründen lässt sich der Erfolgsweg unter anderem anhand der zweigleisigen Geschäftsstruktur. Tipico führt deutschlandweit über 1.100 Wettbüros. Diese Präsenz vor Ort hat sich natürlich positiv auf das das Onlinegeschäft ausgewirkt. Hinzu kommen die zahlreichen Sponsorings im deutschen Spitzenfußball. Tipico ist unter anderem Partner des FC Bayern München. (Hier gibt’s Informationen FC Bayern München Wettquoten)
  2. Mobilbet: mobilbetMobilbet ist die Neuentdeckung des Jahres 2014. Der schwedische Buchmacher kann mit einem breiten Wettangebot, kompletter Steuerfreiheit, einer modernen Sportwetten App und natürlich mit dem 10 € No Deposit Bonus Pluspunkte sammeln. Hinter Mobilbet steht die Co-Gaming Limited, welche gleichzeitig seit 2010 für ComeOn verantwortlich zeichnet.
  3. Big Bet World: bigbetworld-logoBig Bet World ist der legitime Nachfolger von Mobilbet. 2015 hat Big Bet World für die meisten, positiven Schlagzeilen gesorgt. Der neue Onlinebuchmacher setzt vor allen in der Tiefe der Wettoptionen Maßstäbe. In den wichtigsten Fußball-Ligen arbeitet Big Bet World mit über 500 Sonderwetten pro Begegnung. Herausragend ist zudem die Terminal Gestaltung der Webseite und der mobilen Sportwetten App, welche die Navigation zu einem Kinderspiel werden lässt.

Anbieter Checkliste – darauf musst Du achten

Die Wettanbieter mit Sofortüberweisung bieten Dir natürlich den perfekten Service für Deine Einzahlung. Trotzdem sollte der Zahlungsweg nicht das alleinige Entscheidungskriterium bei der Auswahl des Buchmachers sein. Folgend haben wir Dir eine kleine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt. Vertraue einfach auf unsere Wettanbieter Erfahrungen.

  1. Wettangebot: Das Wettangebot sollte von den Mainstream-Sportarten bis hin zu den Randdisziplinen reichen. Ein Portfolio von mindestens 25 Auswahlmöglichkeiten gilt als sehr gut.
  2. Wettquoten: Der Quotenschlüssel muss bei 94 Prozent oder höher liegen. Beachte an dieser Stelle aber auch den Einfluss der deutschen Sportwetten Steuer.
  3. Homepage: Der Aufbau der Webseite sollte auf den ersten Blick selbsterklärend sein. Die Bedienerabläufe müssen selbst für Anfänger erkennbar sein.
  4. Sportwetten App: Die gleichen Gestaltungsgrundsätze gelten für die mobile Sportwetten App. Hinzu kommt, dass es sich möglichst um eine downloadfreie Web App handeln sollte.
  5. Sicherheit: Die Sicherheitskennzeichen wie Lizenz, Prüfsiegel oder die Datenschutzrichtlinien müssen transparent dargestellt werden.
  6. Kundensupport: Ein guter Kundensupport ist fast rund um die Uhr auf allen Wegen gebührenfrei erreichbar, sprich per Live-Chat, über eine 0800-Hotline sowie per Email.bet365_service
  7. FAQ Menü: Die wichtigsten Punkte sollten aber bereits im FAQ Menü ausführlich und klar erläutert sein, so dass die User nur um Notfall die Supportmannschaft bemühen müssen.
  8. Einsatzlimits: Der Bogen muss sich von wenigen Cent bis hin zu mehreren tausend Euro für die High Roller spannen.
  9. Bonus: Natürlich ist auch der Willkommenbonus wichtig. Beachte den summarischen und prozentualen Werten in jedem Fall den Rollover Satz, die Mindestquotenvorgabe sowie das Zeitfenster.
  10. Sonderaktionen: Ein guter Onlinewettanbieter zeichnet sich darüber hinaus durch zahlreiche Sonderaktionen für die Bestandsspieler aus.

Zielgruppe – Die Sofortüberweisung erreicht Jedermann

Die Wettanbieter mit Sofortüberweisung sind für Jedermann geschaffen. Das Direktbuchungssystem bringt nach unserer Auffassung für alle Spielertypen Vorteile. Der entscheidende Vorteil ist, dass die Transfers in Echtzeit und bei fast allen Buchmachern gebührenfrei erfolgen. Des Weiteren ist keine Anmeldung bei der Sofortüberweisung notwendig. Das Transfermodul kann ohne Registrierung genutzt werden.

Der Finanzanbieter hat einen rasanten Erfolgsweg hinter sich. In den ersten Jahren war die Sofortüberweisung ein spezielles, deutsches Zahlungsmittel. Mittlerweile kooperiert der Zahlungsabwickler mit Banken in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Großbritannien, Niederlande, Italien, Polen, Ungarn, der Slowakei, Tschechien, Frankreich und Spanien. Im Gegensatz zum Mitbewerber GiroPay ist die Abdeckung der Kreditinstitute umfassend. GiroPay kann nur von Usern mit Konten bei den Volks- und Raiffeisenbanken, der Sparkasse und der Postbank genutzt werden.

Der Finanzrahmen spricht Freizeitspieler und High Roller an. In der Regel wird das Direktbuchungssystem bereits ab einer Mindestsumme von zehn Euro akzeptiert. Die maximalen Summen schwanken zwischen 5.000 und 100.000 Euro je nach Onlinebuchmacher. Wer den kleinen Nachteil der Sofortüberweisung sucht, wird auf die Auszahlung stoßen. Wettfreunde, welche den Bezahlweg nutzen, müssen ihre Gewinnabhebung zwangsläufig auf dem „normalen“ Bankweg beantragen.

Marktüberblick und –ausblick: Systeme schnell und günstig

allgemein_marktueberblickDie Sofortüberweisung hat sich nicht nur an der Seite des Buchmacherhandwerkes etabliert –ganz im Gegenteil. Insgesamt gibt’s im Internet ca. 35.000 Online-Shops, welche die Zahlungen unterstützten. Das Direktbuchungssystem hat sich in Deutschland und einigen anderen Ländern zu einer sehr beliebten Zahlungsmethode entwickelt. Hierzulande hat jeder zweite Onlinebanking-Nutzer schon einmal mit der Sofortüberweisung bezahlt. Der Finanzanbieter kooperiert mit 99,9 Prozent aller Banken.

In der Startphase war der Transferanbieter zahlreichen Anfeindungen ausgesetzt. Vor allem die Verbraucherschutzzentrale und die Stiftung Warentest – zwei höchst dubiose Moralapostel – zogen gegen die Sofortüberweisung mächtig zu Felde. Richtig ist, dass der Kunde seine PIN und eine TAN für jeweils eine Überweisung freigeben muss. Dieser Fakt verstoße einerseits gegen die AGBs der Banken und anderseits seit Betrügern Tür und Tor geöffnet. 2014 war die Stiftung Warentest jedoch schon deutlich kleinlauter: „Uns ist nicht unbekannt, dass in der Vergangenheit es so gesehen wurde, dass Nutzer gegen die AGB ihrer Bank verstoßen, wenn Sie Sofortüberweisung nutzten. Hierzu gab es sogar einen Rechtstreit. Doch bevor es zu einem Urteil kam, schaltete sich das Bundeskartellamt ein. Es vertritt die Auffassung, dass Banken-AGB, die die Nutzung von Sofortüberweisung verbieten, kartellrechtswidrig sind. Daraufhin haben sich die Banken verpflichtet, öffentlich nicht zu behaupten, dass Nutzer, die Sofortüberweisung nutzen, gegen die Banken-AGB verstoßen. Aus diesem Grund haben wir im aktuellen Artikel das nicht mehr thematisiert.

Mit der Sofortüberweisung sind bereits weit über 100 Millionen Transaktionen abgewickelt worden. Einen Fall von Missbrauch oder Datenklau hat es dabei bisher noch nicht gegeben. Diese Fakten sind ausreichend, um die Seriosität des Finanzdienstleisters ausdrücklich zu untermauern.
Das Direktbuchungssystem gibt’s bereits seit 2005. Der Name wurde mehrmals gewechselt. Mittlerweile firmiert das Unternehmen im Hintergrund als Sofort GmbH, welche beim Amtsgericht in München notiert ist. Bis 2014 war die Finanzfirma unter Sofort AG bekannt. Der Wechsel der Rechtsform erfolgte im Zuge der Übernahme durch den schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna. Nicht vergessen werden darf, dass die Sofort GmbH mehrere Sicherheitszertifikate vom TÜV Rheinland vorzuweisen hat.

Beim Blick in die Zukunft muss man kein Markt-Prophet sein. Die Wettanbieter mit Sofortüberweisung sind etabliert und dies wird auch so bleiben.

Verbrauchertipps – Die Grundregeln beim Sportwetten

Die Zahlungswege sind sicherlich ein wichtiges Thema beim Sportwetten. Wer einen schnellen Tipp setzen möchte, benötigt eine noch schnellere Transferoption. Die Überzahl der Kunden stellt sich hingegen eine ganze andere Frage. Wie können die eigenen Wetten langfristig in die Erfolgszone geführt werden? Nachfolgend haben wir Euch sieben grundlegende Ratschläge zusammengestellt. Diese sind mit Sicherheit kein Allheilmittel, können Dich aber durchaus auf die Siegerstraße führen.

1. Mit dem eigenen Wissen arbeiten

Platziere Deine Tipps nur auf Sportarten, Ligen und Wettbewerbe, bei welchen Du über das notwendige Fachwissen verfügst. Du kannst den Buchmacher nur mit Fachwissen schlagen. Die viel beschriebenen „Wetten aus dem Bauch heraus“ können einen kurzfristigen Erfolg bringen, langfristig wirst Du hingegen scheitern.

2. Nutze die besten Wettquoten

Ein Blick in den Wettquoten Vergleich sollte vor jeder Tippabgabe erfolgen. Gerade bei den Außenseiterwetten gehen die Offerten der Buchmacher zum Teil sehr weit auseinander. Unterschiede von mehreren hundert Euro – der entsprechende Einsatz vorausgesetzt – sind an dieser Stelle keine Seltenheit.

3. Spiele nur einmal pro Tag

Die Überzahl der Freizeitspieler begeht einen entscheidenden Fehler. Es wird getippt, um im Anschluss am Liveticker zu hängen, um die Begegnungen zu verfolgen. Genau dies führt im Verlustfall zu Überreaktionen und den sogenannten Wutwetten. Setze Deine Tipps generell nur einmal pro Tag. Grundsätzlich ist es nicht sinnvoll die gespielten Partie live zu verfolgen. Ein No-Go sind die Wetten auf den eigenen Lieblingsverein.

4. Schalte Deine Gier aus

Wer in der Anfangsphase stetige Gewinne einfährt, wird sehr schnell übermütig. Die Einsätze werden sinnfreier Weise nach oben geschoben. Die Folge ist meist – die Profite sind in Windeseile verzockt. Schalte Deine Gier aus und bleibe immer zurückhaltend. Lass Dir die Gewinne in regelmäßigen Abständen auszahlen.

5. Bleibe bei Deiner Wettstrategie

Arbeite beim Wetten immer nach einer festen Strategie. Wechsle Dein Einsatzschema nicht vorzeitig. Die Werthaltigkeit eines Wettsystems zeigt sich oft erst nach mehreren Monaten. Empfehlenswert ist eine genaue Buchführung, um Deine Sportwetten-Strategie Stück für Stück zu verbessern.

6. Solowetten sind das A und O

Konzentriere Dich möglichst ausschließlich auf Solowetten. Jede zusätzliche Eventauswahl bringt ein gesondertes, höheres Risiko. Die Profi-Spieler setzen generell keine Kombinationen und dies aus gutem Grund. Freizeitspieler, welcher ihre Quoten ein wenig pushen möchten, sollten sich auf zwei aber maximal drei Begegnungen pro Tipp beschränken.

7. Livewetten ja, aber nur bedingt

Wenig Freude wirst Du langfristig zudem an den Livewetten haben. Die schnellen Entscheidungen führen zu zahlreichen Fehlern. Zudem liegt das Quoteniveau unter dem Pre-Match Sektor. Wer das Adrenalin der Livewetten genießen möchte, sollte dies mit kleinen Summen tun, welche den eigenen Bankroll nicht wirklich beeinflussen.

bet365_livecenter

Fazit: Einzahlungen mit der Sofortüberweisung – unsere Empfehlung

Wir können den Sportwettern die Einzahlung mit der Sofortüberweisung uneingeschränkt empfehlen. Die Abwicklung ist schnell, gebührenfrei und sicher. Im Test konnten wir keinerlei Schwachpunkte erkennen. Natürlich gibt’s keinen klassischen Wettanbieter mit Sofortüberweisung Bonus, doch darum geht’s in der Beurteilung nicht.

Die Firma hinter dem Zahlungsmodul hat – trotz enormer Anfeindungen in der Startphase – die eigene Sicherheit seit Jahren nachdrücklich unter Beweis gestellt. Der hohe Kundenzuspruch sowie die Akzeptanz der Banken sowie der Onlinehändler sind der Beweis für die Seriosität. Positiv ist des Weiteren, dass zum Nutzen der Sofortüberweisung keine Anmeldung benötigt wird. Der Kontrahent GiroPay wird aufgrund der 99,9%igen Bankenanerkennung eindrucksvoll in den Schatten gestellt.

Die Handhabung selbst ist denkbar einfach. Selbst absolute Laien dürften an der Buchmacherkasse mit der Sofortüberweisung vor keinerlei Problemen stehen. Normal sind nur die wenigen Anweisungen auf dem Bildschirm zu befolgen.

Jetzt zum besten Wettanbieter mit Sofortüberweisung»

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: