Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/Wetten.com Ratgeber/Aktueller Wetten.com Bonus Code für 2017

Aktueller Wetten.com Bonus Code für 2017

Mit einer EU-Lizenz aus Malta ausgestattet, versucht der neue Buchmacher Wetten.com im Jahr 2017 den Online Glücksspielmarkt zu erobern. Im Gepäck hat er außerdem einen Wettkatalog mit bis zu 30 verschiedenen Sportarten sowie diversen Live-Events pro Monat. Daneben sollen sich interessierte Spieler aber auch aufgrund des aktuellen Bonusangebots zu einer Erstanmeldung verleiten lassen. Der Wetten.com Bonus setzt sich aus drei verschiedenen Teilen zusammen, die insgesamt einen potentiellen Wert von 120,00 Euro mit sich bringen. Ohne Wetten.com Bonus Code kann hierbei auch ein Einzahlungsbonus aktiviert werden, der 100% und bis zu 100,00 Euro auf dem neu eröffneten Spielerkonto hinterlegt. Ob sich das lohnt, zeigt der folgende Bonus Test.

Im Fokus: Der Wetten.com Bonus Code

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100,00 Euro + 20€ Gratis
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: vorerst unbegrenzt gültig

Jetzt den Bonus einlösen »

Aktueller Bonus für Oktober 2017: Fakten & Details

Welchen Bonus bietet Wetten.com? Ohne Wetten.com Bonus Code können Spieler sich beim frisch eröffneten Sportwettenanbieter ein vierteiliges Bonuspaket sichern. Sie müssen sich hierfür lediglich anmelden, Einzahlungen tätigen und Ihre Identität verifizieren. Den Einzahlungsbonus können sie für Sportwetten nach Wunsch einsetzen. Später gibt es im ersten und zweiten Monat nach der Erstanmeldung außerdem noch einmal die Option auf jeweils 10,00 Euro Bonusgeld.

Das Herzstück der aktuellen Aktion, welches von den Wetten.com Erfahrungen besonders positiv bedacht wurde, bildet aber der Deposit Bonus, der 100% und bis zu 100,00 Euro wert sein kann. Wie bei vielen klassischen Ersteinzahlungsaktionen, wie sie beispielsweise der bet365 Bonus bietet, können Spieler die Höhe von diesem Deposit Bonus über ihre erste Einzahlung selbst bestimmen. Das Geld ist außerdem auszahlbar und muss von den Kunden nur entlang der vorgegebenen Richtlinien bei diversen Wetten eingesetzt werden. Ob Fussball oder Tennis – alle Spieler kommen auf ihre Kosten.

100€
100% Bonus
Einzahlung
+
Bonus
100
=
Wettguthaben
200
Bonus einlösen

Welche Wetten.com Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

  • Maximaler Bonusbetrag: 100,00 Euro Wettbonus + 20€ Gratis
  • Beispiel: Eine Einzahlung von 100,00 Euro ergibt bis zu 200,00 Euro Wettguthaben
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: 6x Einzahlung + Bonus umsetzen
  • Mindestquote: 2.00
  • Bonus Code: nicht erforderlich

Wenn Spieler sich geschickt anstellen und strategisch vorgehen, kann sich der Wetten.com Gutschein in echtes Geld verwandeln. Die Voraussetzung hierfür wird in den Bonus-AGBs des Buchmachers beschrieben: Die Spieler müssen so viele Wetten erbringen, dass der komplette Bonusbetrag insgesamt fünfmal investiert wurde. Bei einer Bonussumme von 100,00 Euro ergibt dies eine Forderung von insgesamt 1.200 Euro Einsatz. Dieser Einsatz muss innerhalb eines Zeitraums von 21 Tagen erbracht werden. So lange haben die Spieler Zeit, um sämtliche Bonusbedingungen zu erfüllen. Sollten sie diesen Zeitraum nicht einhalten können, werden Bonusgewinne und Bonusbeträge leider annulliert und eine Auszahlung derselben ist dann nicht mehr möglich.

wetten.com Einzahlungsbonus

Das sechsmalige Durchspielen des Bonusbetrags ist nicht die einzige Forderung, die der Buchmacher an seine Kunden stellt. Ähnlich wie bei bet365 und Tipico gibt Wetten.com wenig überraschend auch eine Mindestquote vor. Diese landet bei 2.00 und liegt damit noch unter der Vorgabe, die der Tipico Bonus Code mit sich bringt. Außerdem schreibt Wetten.com seinen Neukunden vor, dass sie im Bonuszeitraum mit dem Bonusgeld keine Auszahlungen anfordern dürfen. Diese führen immer zu einer Löschung des Bonus. Weitere Vorgaben gibt es nicht.

Die Bonusaktivierung: So landet der Wetten.com Bonus auf dem Konto

Auf einen Bonus Code verzichtet der Sportwettenanbieter Wetten.com bewusst, um seinen Kunden die Teilnahme an der Bonusaktion zu erleichtern. Damit hält sich der Wettanbieter an die eigenhändig aufgestellte Prämisse, dass auch absolute Anfänger sich im Angebote von Wetten.com schnell zurechtfinden sollen. Trotzdem müssen auch diese selbstverständlich eine bestimmte Aktivierungsmethode berücksichtigen. Diese wird nachfolgend Schritt für Schritt beleuchtet.

Schritt 1: Ein Konto bei Wetten.com eröffnen

Als neuer Buchmacher möchte Wetten.com die eigenen Kundenzahlen möglichst schnell steigen sehen. Deshalb legt der Buchmacher viel Wert darauf, dass alle Neukunden sich vor der Bonusaktivierung auch ordnungsgemäß registrieren. Hierfür sollten die Spieler das auf der Webseite vorgestellte Anmeldeformular ausfüllen und korrekte persönliche Angaben machen. Sobald das Formular abgeschickt wurde, gilt es diese Angaben via Mobilfunknummer und zugesendetem Code direkt zu verifizieren.

Schritt 2: Die erste Einzahlung durchführen

Wie bei bwin, sportingbet und anderen seriösen Sportwettenanbietern ist die Einzahlung bei Wetten.com absolut fair geregelt. Spieler loggen sich in ihr Konto ein, wählen eine Zahlungsmethode aus und überweisen einen Mindestbetrag von 10,00 Euro auf ihr Konto. Achtung: Für die Bonusaktivierung sind nur die Zahlungsmethoden VISA, SofortÜberweisung, MasterCard und Banküberweisung zugelassen. Andere Zahlungsmethoden aktivieren den Bonus nicht. Gegebenenfalls sollten sie die Bonusaktivierung in diesem Zusammenhang per Mausklick bestätigen.

Schritt 3: Bonusgutschrift des Wetten.com-teams abwarten

Da diese Aktion komplett ohne einen Bonus Code auskommt, brauchen Spieler nach der erfolgreichen Ersteinzahlung sowie der Bonusauswahl nicht weiter zu tun als abzuwarten. Nur gesetzt dem Fall, dass es bei der Bonusgutschrift zu einer Verzögerung kommt, sollten Neukunden sich per Chat oder Mail an den Wetten.com Support wenden. Gerade bei neueren Sportwettenanbietern können kleinere Verzögerungen mitunter auftauchen. Im Sportwettenanbieter Vergleich hat sich Wetten.com allerdings als sehr zuverlässig herausgestellt, sodass niemand davon ausgehen muss, dass es zu zeitlichen Unstimmigkeiten oder Problemen bei der Gutschrift kommt.

Die 3 besten Tipps und Tricks zur Bonusumsetzung

Wer einen Gutschein von einem Buchmacher erfolgreich umsetzen möchte, der sollte sich immer an ein paar Tipps und Strategien halten, die schon vielen großen Sportwettern dabei geholfen haben langfristig viel Geld zu verdienen. Dabei gilt es vor allem die Quoten sowie auch die eigenen Einsätze zu berücksichtigen. Darüber hinaus müssen die Spieler folgenden Ratschlag bedenken: Auch wenn Sportwetten zu den Glücksspielen gehören, hat jeder Spieler es selbst in der Hand sein eigenes Geschick zu bestimmen. Eine gewisse Vorbereitung ist folglich unbedingt notwendig.

Tipp 1: Die Quoten von Wetten.com ausnutzen

Ganz gleich, ob mit oder ohne Bonus – Wettquoten sind für die Gewinne von Kunden maßgeblich. Spieler, die nicht nur das Bonusgeld als solches sicher nach Hause bringen wollen, sondern auch noch ein paar zusätzliche Gewinne einstreichen möchten, sollten demnach das Quotenniveau bei Wetten.com unbedingt ausnutzen. Gerade bei großen Events in der Bundesliga, der Premier League oder vor allem auch der Champions League bietet der Buchmacher häufig attraktive Quoten an. Spieler müssen allerdings beachten, dass sie immer die Mindestquote von 2.00 einhalten.

Es lohnt sich demnach den Start des Bonuszeitraums so zu legen, dass er mit großen Sportevents korreliert. Wer dagegen seinen Bonus in die Winterpause der Bundesliga legt, der wird nur wenige Wetten vorfinden, die dem eigenen Geschmack entsprechen und zusätzlich auch noch hohe Gewinne versprechen.

Tipp 2: Die Einsätze strategisch verteilen

Mit einem Wetten.com Gutschein zu wetten, lohnt sich vor allem für Spieler, die strategisch vorgehen und ihre Einsätze gezielt verteilen. Selbstverständlich ist es möglich, alles auf eine Karte zu setzen und dabei auch noch auf einen Außenseiter zu tippen. Sollte dieser Tipp jedoch danebengehen, haben die Spieler kein Geld mehr übrig, um den Bonus noch freizuspielen. Deshalb sind Experten der festen Überzeugung, dass Bonusgeld am besten auf verschiedene Wetten zu verteilen ist. So können auch ein paar falsche Tipps nicht gleich dazu führen, dass das komplette Budget verloren ist.

Tipp 3: Potentielle Risikofaktoren strategisch eliminieren

Wer auf favorisierte Teams wie Chelsea, Bayern München, FC Barcelona oder Tottenham setzen will, der eliminiert hierdurch einen großen Risikofaktor und fährt mit großer Wahrscheinlichkeit stabile Gewinne im Bonuszeitraum ein. Leider passen diese Favoritenwetten nicht immer mit der geforderten Mindestquote zusammen. Deshalb sollten geschickte Spieler sich über andere Sportarten informieren und dort zusätzlich strategische Wetten positionieren. Gerade beim Handball oder auch Basketball raten Experten besonders dazu. Dort werden zwar Drei-Wege-Wetten angeboten, aber da der Endstand einer Partie häufig kein Unentschieden ist, eliminieren Spieler einen großen Risikofaktor.

wetten.com Zahlungsmethoden

Fazit: Das Bonuspaket von Wetten.com kann sich sehen lassen

Für Kunden aus Deutschland, die den brandneuen Buchmacher Wetten.com kennenlernen möchten, ist das aktuelle Bonusangebot absolut geeignet. Der Sportwettenanbieter schreibt eine stabile Summe von bis zu 100,00 Euro aus, macht diese auszahlbar und hängt zusätzlich noch zwei weitere kleine Bonusgeschenke an. So viel Engagement sollte mit einer Erstanmeldung belohnt werden. Entscheidend ist für diese Empfehlung aber auch die Tatsache, dass Wetten.com durchaus abwechslungsreich bei den Bonusaktionen ist und sogar einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung offeriert. Auch die Konditionen für den Wetten.com Bonus sind so gestaltet, dass jeder Spieler unabhängig vom individuellen Grad der Erfahrung gute Chancen auf eine Auszahlung hat.

Jetzt den Bonus einlösen » Wetten.com Erfahrungsbericht lesen »

Wettanbieter im Schnell-Check: Das bietet Wetten.com

Gerade neuen Sportwettenanbietern müssen Experten manchmal besonders genau auf den Zahn fühlen. Wetten.com ist erst seit Anfang 2017 aktiv und muss sich dementsprechend noch gegenüber der Konkurrenz beweisen. In einigen Bereichen kann er mit großen Namen wie bet365 oder Tipico locker mithalten. Die nachfolgenden Ausführungen zu den wichtigsten Fakten belegen dies.

1. Attraktives Wettangebot mit abwechslungsreichen Optionen

Wetten.com begeht nicht den Fehler wie viele andere neue Sportwettenanbieter und versucht sich mit einem sehr kleinen Wettangebot auf dem Markt zu positionieren. Stattdessen schöpft der Buchmacher direkt von der ersten Stunde an aus den Vollen und präsentiert teilweise bis zu 30 verschiedene Sportarten in seinem Portfolio. Das sorgt bei vielseitig interessierten Sportwetten für gute Laune, denn große und kleine Events werden gleichermaßen unterstützt. Bei der Tiefe des Angebots sind ebenfalls keine Abstriche zu vermelden, weil Profi- und Amateursport einander ergänzen. Bei den Livewetten gibt es derzeit zwar weniger Events, aber dafür profitieren Kunden von einem angebotenen Livescore.

2. Sicheres Zahlungsmenü sorgt für Zufriedenheit

Die Wetten.com Ein- und Auszahlung wird von Anfang an so gestaltet, dass die Spieler sich keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Geldbeträge machen müssen. Das Zahlungsportfolio umfasst 5 Zahlungsmethoden: Neteller, VISA, MasterCard, SofortÜberweisung, Banküberweisung. Alle Methoden kommen komplett ohne Gebühren aus. Bei der Schnelligkeit sind keine Beanstandungen zu vermelden und Wetten.com hat schon jetzt bekanntgegeben, dass das eigene Zahlungsmenü schon bald um neue Transaktionsmethoden erweitert werden soll. Auch bei den Auszahlungen genießen Spieler die kostenfreien Möglichkeiten.

3. Professionell gestaltete App sorgt für mobilen Spielspaß

Als Wettanbieter der neusten Generation setzt Wetten.com von Beginn an auf seine mobilen Kunden. Hierfür wurde eine Wetten.com App entwickelt, die als HTML5-Version vorgestellt wird. Das bedeutet, dass die mobile Webseite über jeden mobilen Browser angewählt werden kann. Ein vorausgehender Download ist nicht notwendig. Bei der Konzeption der App hat Wetten.com größte Sorgfalt walten lassen, denn die komplette Gestaltung fällt zu 100% spielerfreundlich aus. Auch Neukunden können sich nach wenigen Klicks gut zurechtfinden. Wenn Wetten.com zukünftig parallel noch eine native App anbieten würden, stünden die Chancen als bester Wettanbieter ausgezeichnet zu werden, sicher noch besser.

Jetzt den Bonus einlösen » Wetten.com Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
Das Testergebnis
94 von 100
Zum Anbieter
Wetten.com im Überblick
No Deposit Bonus
Höhe:10€ Gratis
Bedingungen:8x Bonus
Quote:2.0
Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 100€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:6x Einzahlung + Bonus umsetzen
Quote:2.00
Gültig bis:31.12.2017
Weitere Infos:Wetten.com Erfahrungen
Zahlungsmethoden
PaysafecardKreditkarteNetellerSkrillÜberweisungSofortüberweisungHandyzahlung
Top 5 Bonus
schließen X