Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Sportwetten Startguthaben im Vergleich – Jetzt entscheiden!

Sportwetten Startguthaben im Vergleich – Jetzt entscheiden!

Die Überzahl der Buchmacher im Internet stattet die neuen Mitspieler mit einem Sportwetten Startguthaben aus. Nach unseren Wettanbieter Erfahrungen ist es keine Seltenheit, dass die User sich eine zusätzliche Einsatzsumme von 100 Euro oder noch höher sichern können. Hinter dem Begriff „Startguthaben“ verbirgt sich ein Einzahlungsbonus – sprich der Kunde tätigt seinen Deposit und der Buchmacher legt 50 oder 100 Prozent obendrauf. Einige andere Onlinebookies arbeiten mit Gratiswetten oder Cashback-Programmen als Willkommensgeschenk. (Hier geht’s zu unserem ausführlichen Sportwetten Neukundenbonus Vergleich).

Unsere Redaktion hat die Sportwetten Seiten mit Bonus für Dich genauer unter die Lupe genommen. In folgenden Ratgeber lernst Du die besten Offerten am Markt kennen. Gleichzeitig zeigen wir Dir, wie sich dein Startguthaben am einfachsten in Echtgeld verwandelt.

Sportwetten Startguthaben Vergleich

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Jetzt den besten Willkommensbonus sichern»

Der beste Willkommensbonus der Szene

Tenniswetten Anbieter VergleichDer beste Buchmacher im Sportwetten Startguthaben Vergleich ist bet365. Dem britischen Wettanbieter ist es gelungen, eine rundum gelungene Willkommensprämie aufzustellen. Positive Noten verdienen nicht nur die summarischen und prozentualen Werte, sondern vornehmlich die damit verbundenen Freispielbedingungen.

Los geht’s bei bet365 mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. Wer diesen kleinsten Betrag an der Buchmacherkasse wählt, legt faktisch mit 20 Euro los. Um den höchsten bet365 Bonus zu erhalten ist eine eigene Einzahlung von 100 Euro notwendig, um mit 200 Euro durchzustarten. Dies sind jedoch nur die „theoretischen Werte“, da der britische Buchmacher eine Qualifikation vorschaltet. Das Eigengeld ist einmal innerhalb von sieben Tagen komplett durchzuspielen, ehe das Willkommensgeschenk ausgereicht wird. Konkret heißt dies, dass sich der Eigengeldstand positiv oder negativ verändert.

Der Aktivierung wird über den individuellen bet365 Bonus Code vorgenommen, welchen jeder User direkt nach der Registrierung in seiner Begrüßungsemail erhält.
Die Durchspielbedingungen selbst sind extrem moderat gehalten. Der Einzahlungs- und der Bonusbetrag müssen jeweils dreimal gedreht werden, ehe die erste Abhebung möglich ist. Im Maximalfall ergibt sich daraus folgende Durchspielrechnung:

  • Einzahlung: 100 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startkapital: 200 Euro
  • Rollover: 3x
  • Umsatz: 600 Euro

Beim Bonusrollen ist die Mindestquote von 1,5 zu beachten. Diese gilt nicht für den Gesamtwert bei Kombinationswetten. Wer mehrere Events auf einem Wettschein zusammensetzt, muss beachten, dass mindestens eine Partie die Wettquotenvorgabe zu erfüllen hat. Einige wenige Wettmärkte – wie Asiatischen Handicap Wetten – tragen nicht zum Erreichen des Überschlages bei. Die Rollover Vorgaben sind innerhalb von 90 Tagen abzuarbeiten.

Jetzt den besten Willkommensbonus sichern»

Weitere gute Wettanbieter mit Startguthaben

Natürlich ist bet365 nicht der einzige Wettanbieter mit Startguthaben. Im Ranking folgen hinter dem Marktführer weitere namhafte Onlineanbieter. Drei Alternativen zu bet365 möchten wir Euch kurz vorstellen. Alle drei Wettanbieter verdoppeln die Ersteinzahlung bis zu maximal 100 Euro.

  1. Tipico:
    tipicoDer deutsche Wettanbieter schreibt einen dreimaligen Umsatz des Startkapitals vor, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Zu beachten ist beim Freispielen die Mindestquote von 2,0. Der Wert bewegt sich zwar an der obersten Grenze, bezieht aber die Kombinationswetten ein. Der wesentliche Pluspunkt bei Tipico ist, dass der Buchmacher auf ein festes Zeitfenster in den Geschäftsbedingungen verzichtet.
  2. Interwetten:
    Interwetten LogoInterwetten arbeitet mit etwas atypischen Freispielvorgaben. Die Umsatzbedingungen müssen rein aus dem Eigengeld heraus erwirtschaftet werden. Dieses ist fünfmal bei einer Wettquote von 1,7 zu drehen, ehe der Bonus als freies Echtgeld aufgebucht wird. Der Bonus darf im Online Casino gerollt werden, dort jedoch mit abweichenden Umsatzbedingungen. Das Zeitfenster von 14 Tagen ist etwas eng gewählt. Die Vorgabe wird jedoch gemindert, da der Wettbonus nach jedem Überschlag anteilig zu 20 Prozent freigeschalten wird.
  3. Big Bet World:
    bigbetworld-logoDer neue Onlinewettanbieter Big Bet World bewegt sich genau auf einem Level mit Tipico. Nicht nur der summarische und der prozentuale Wert sind identisch, auch der Rollover Satz und die Mindestquotenvorgabe. Bei Big Bet World müssen die Überschlagsbedingungen innerhalb von 90 Tagen abgearbeitet werden. Zu beachten ist, dass die Willkommensprämie schriftlich beim Kundensupport beantragt werden muss.

Eine besondere Stellung im Sportwetten Startguthaben Vergleich nimmt Mobilbet ein. Beim skandinavischen Onlinebuchmacher legen die neuen Kunden mit einem 10 € No Deposit Bonus los. Beim Partnerlabel ComeOn wird ein Wettbonus ohne Einzahlung in Höhe von 7 € Euro vergeben.

Anbieter Checkliste – darauf musst Du achten

Unser Sportwetten Startguthaben Vergleich soll für Dich eine Entscheidungshilfe bei der Buchmacherwahl sein – nicht mehr und nicht weniger. Wichtig ist es jedoch, dass Du Deine Entscheidung Für oder Gegen einen Onlineanbieter nicht nur anhand der Boni triffst. Das Neukundengeschäft ist innerhalb von wenigen Wochen „verpufft“ – danach zählen andere wichtigere Leistungen. Wir haben Dir folgend eine kleine Checkliste zusammengestellt, anhand welcher Du Deine Wahl treffen kannst.

  1. Sportarten-Auswahl: Die besten Wettanbieter im Internet arbeiten mit mindestens 30 Disziplinen im Portfolio. Neben dem Mainstream – sprich Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey –gehören beispielsweise auch die Boxen- oder die Formel 1 Sportwetten ein gutes, abwechslungsreiches Angebot.
  2. Breite der Auswahl: Die Topanbieter setzen nicht nur auf die obersten Ligen eines Landes. Gerade beim Fußball ist es wichtig, dass die Offerten in die Breite gehen. Die deutschen Fans des runden Leders sollten im besten Fall bis in die fünftklassige Amateur-Oberliga hinab wetten können.
  3. Tiefe der Wettoptionen: Irgendwann werden die Tipps auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage sicherlich langweilig. Die Onlineanbieter statten die Begegnungen in den wichtigsten Fußball-Ligen teilweise mit mehr als 200 Sonderwetten aus.
  4. Livewetten: Im Bereich der Livewetten gelten die identischen Qualitätsmerkmale wie im Pre-Match-Sektor. Hinzu kommt, dass die Quoten-Änderungen in Windeseile erfolgen müssen.
  5. Webseite: Die besten Wettangebote können zum Chaos führen, sofern die Webseite nicht übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut ist. Die Kunden müssen mit wenigen Klicks ihre Tipps platziert haben. Das optische Erscheinungsbild der Homepage hingegen ist im Tagesgeschäft weniger relevant.
  6. Mobile App: Die Seiten, in denen nur am heimischen PC gewettet wurde, gehören längst der Vergangenheit an. Vor allem die junge und moderne Kundschaft will die Tipps via Smartphone oder Tablet platzieren. Eine gut funktionierende Sportwetten App ist für einen erfolgreichen Buchmacher Pflicht.
  7. Einzahlungen: Das Transferangebot sollte möglichst umfangreich sein. Nach unseren Erfahrungen gehören Kreditkarten, Direktbuchungssysteme, e-Wallets und Prepaidmethoden in ein gutes Bezahl-Portfolio. Der wichtigste Fakt ist, aber dass die Deposits gebührenfrei entgegengenommen werden.PayPal
  8. Auszahlungen: Die Buchmacher sollten den Auszahlungswünschen der Kunden maximal innerhalb von 48 Stunden nachkommen.
  9. Kundensupport: Ein ansprechender Serviceauftritt beginnt bereits mit einem umfangreichen FAQ-Menü auf der Homepage. Die Supportmannschaften sind im Idealfall kostenlos via Live-Chat, Telefon sowie per Email erreichbar.
  10. Wettquoten / Steuer: Nachhaltige Gewinne lassen sich nur über sehr gute Wettquoten realisieren. Zu beachten ist an dieser Stelle aber, dass in Deutschland die Sportwetten-Steuer das Quoteniveau direkt beeinflusst. Im Umkehrschluss heißt dies aber nicht, dass die wettsteuerfreien Anbieter generell am lukrativsten sind.

Zielgruppe – Neukundenofferten auch für langjährige Wettfreunde

Die Wettanbieter mit Startguthaben wenden sich natürlich nicht nur an die Anfänger der Szene. Logischerweise werden die Newbies direkt mit einem Willkommenbonus angesprochen. Ziel der Onlinebuchmacher ist es darüber hinaus, Kunden von Mitbewerbern abzuwerben. Dies ist im täglichen Konkurrenzkampf in jeder Branche der Fall. Wir wollen den Profis an dieser Stelle keinesfalls zu einem wilden Buchmacherwechsel nur aufgrund der Bonusprogramme raten. Wer mit seinem Onlineanbieter zufrieden ist, sollte auch dort bleiben. Überlegenswert ist jedoch das eine oder andere zusätzliche Wettkonto. Das Neukundengeschenk ist hierbei jedoch nur eine positive Nebenerscheinung.

Mehrere Wettkonten sind vornehmlich aufgrund der unterschiedlichen Wettquotenstruktur der Buchmacher wichtig. Wer permanent auf die höchsten Quotierungen setzen möchte – und dies sollte jeder erfolgshungrige Sportwetter tun – sollte bei vier oder fünf Wettanbietern ein Konto führen. Diese Zahl ist aus unserer Sicht ausreichend, um immer ein werthaltiges Angebot zu erhaschen. (hier gibt’s weitere Informationen  in unserem Champions League Wettquoten Vergleich)

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Bestandskunden-Aktionen. Wer mit offenen Augen die Promotion-Angebote der Bookies im Auge behält, kann nahezu täglich die eine oder andere Gratiswette abfassen. Risikolose Tipps über Cashbacks sind ebenfalls möglich.

Marktüberblick und –ausblick: Wettanbieter mit Startguthaben

Der Sportwetten Startguthaben Vergleich belegt, dass die Überzahl der seriösen Onlinebuchmacher mit einer Einzahlungsprämie zum Start arbeitet. Vor allem die Bookies, welche die mitteleuropäische Kundschaft im Auge haben, setzen meist auf einen Matchbonus. Aus unserer Sicht ist dieser Fakt durchaus lobenswert, da die Bonusart den Spielern die meiste Freiheit lässt. Während bei den Gratiswetten und den Cashbackprogrammen die erste Tippabgabe entscheidend ist, kann ein Einzahlungsbonus meist problemlos geschoben werden. Für die Kunden in Großbritannien halten die Buchmacher in der Regel Free Bets bereit. Das britische Sportwetten-Hirn tickt etwas anders als bei einem deutschen User.

Summarisch gehen die Bonusangebote aktuell doch sehr weit auseinander. Während sich einige Anbieter auf kleine Prämien in Höhe von 20 Euro beschränken, gehen einige Topanbieter bis zu maximal 150 Euro hinauf. (Der Uralt-Buchmacher Intertops ruft sogar 200 Euro auf). Intertops_BonusProzentual gibt’s bei allen Bookies entweder 50 oder 100 Prozent zum Einzahlungsbetrag als zusätzlich Startguthaben obendrauf. Wir glauben in unserer Marktanalyse, dass sich an diesen Zahlen in Zukunft kaum etwas ändern wird. Noch höhere Willkommensprämien sind aus zwei Gründen unsinnig. Einerseits wird das wirtschaftliche Risiko der Buchmacher gesteigert, anderseits zieht ein Bonus immer eine Eigenleistung nach sich. Welcher Anfänger ist schon Willens mehrere hundert Euro als Startsumme zu investieren, nur um den Welcome-Bonus auszuschöpfen?

Verbrauchertipps – So verwandelt sich das Startguthaben in Echtgeld

tipps_und_tricks

Die Aktivierung vom Willkommensbonus ist meist in Windeseile erfolgt. Die „Probleme“ der Anfänger folgen jedoch in der Regel auf dem Fuß. Wie lässt sich das Sportwetten Startguthaben elegant und stressfrei in Echtgeld verwandeln. Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass nicht jeder Kunde seinen Bonus in der Praxis wirklich erfolgreich freispielen wird. Die nachfolgenden sieben Tipps sollen dazu dienen, die Erfolgschancen anzuheben. Befolgst Du unsere Ratschläge, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du innerhalb kürzester Zeit über ein zusätzliches freies Spielguthaben verfügst.

1. Schiebe den Bonus zum Start

Beginne Deine Wetten mit Deiner „normalen“ Sportwetten-Strategie. Schiebe den Bonus. Versuche in der Anfangsphase einen gewisses Plus auf dem Konto zu erarbeiten. Ist dies geschehen, setzt Du die erspielten Gewinne bonusrelevant ein. Du rollst Deine Prämie somit mit dem Geld des Buchmachers ohne Dein eigenes Grundkapital anzugreifen.

2. Halte Dich an eine getrennte Buchführung

Generell solltest Du über Deine Wetten, Einsätze und Gewinne Buch führen. Trenne hierbei Deine Gewinn- und Verlustrechnung strickt zwischen den allgemeinen Wetten und den Bonus-Tipps. Der Vorteil ist, dass Du jederzeit genau über den Durchspielstand des Neukundengeschenkes im Bilde bist.

3. Konzentriere Dich auf Solowetten

Unabhängig von der Höhe der Mindestwettquote solltest Du Dich beim Bonusfreispielen auf die Solowetten konzentrieren. Sicherlich mag es im Einzelfall verlockend sein, eine Quotenvorgabe mit den Kombi-Tipps zu knacken. Unsere Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass das Ausfallrisiko mit mehreren Begegnungen auf einem Wettschein einfach zu hoch ist.

4. Der Weg über die 2-Wege Wetten

Sofern möglich sollten die Boni mit 2-Wege Wetten freigespielt werden. Da es nur zwei Spielausgänge gibt, sinkt das Verlustrisiko. Ideal eignen sich die Tennis Wetten. (Hier geht’s zu unserem Tenniswetten Anbieter Vergleich). Die Fußball-Anhänger sollten sich gegebenenfalls auf die Tore Unter / Über Versionen ausweichen.

5. Genaue Analyse vor jeder Partie

Auch wenn Du quasi mit dem Buchmachergeld wettest, solltest Du die Einsätze nicht verschenken. Vor jeder Tippabgabe ist eine ausführliche Analyse der Begegnungen notwendig. Das Bonuswetten unterscheidet sich an dieser Stelle nicht von einer regulären Sportwetten-Strategie.

6. Risikoverteilung auf mehrere Tipps

Einige User versuchen die Rollover Vorgaben schnell zu erfüllen. Es wird  mit überdurchschnittlich hohen Einsätzen gearbeitet. Diese Vorgehensweise ist aus unserer Sicht kontraproduktiv. Verteile Deine Spielsummen auf mehrere kleinere Wettscheine. Du solltest Dir beim Freispielen generell selbst die notwendige Zeit einräumen.

7. Kein Wechsel ins Online Casino

Die Flexibilität der Prämien kann zwar als Qualitätskennzeichen gewertet werden, wir raten Dir trotzdem vom möglichen Freispielen der Wettboni im Online Casino ab. Vertraue Deinem Wissen im Sportwetten-Sektor und verschenke nicht Dein Geld in der virtuellen Spielhalle, in welcher schlussendlich nur das Glück zählt.

Fazit: Startguthaben kann Jedermann gebrauchen

Sicherlich gibt’s einige Wettprofis, welche mit den Willkommensboni recht wenig anfangen können. Oftmals lassen sich die Freispielbedingungen nicht wirklich mit der eigenen Wettstrategie in Einklang bringen. Anderseits sind Summen von ca. 100 Euro für einen High Roller nicht wirklich interessant. Diese Auffassung ist sicherlich nachvollziehbar, gilt aber aus unserer Sicht nicht für die Freizeitspieler und Anfänger. Diese sollten sich grundsätzlich bei einem Wettanbieter mit Startguthaben anmelden. Die Prämie mindert das Startrisiko ungemein. Der positivste Fakt ist, dass zusätzliche Wetten abgeschlossen werden können. Auch wenn schlussendlich der Bonus nicht in Echtgeld verwandelt wird, hat er seinen Zweck erfüllt. Der neue Kunde hat die Wettmärkte und –optionen kennen gelernt und dies risikolos mit dem Geld des Buchmachers.

In unserem Sportwetten Startguthaben Vergleich findest Du nur seriöse Onlinewettanbieter. Eine Anmeldung bei den Buchmachern können wir nicht nur aufgrund der Boni empfehlen. Mit der Betrug oder Abzocke muss an keiner Stelle gerechnet werden. Unser Marktführer im Bonusvergleich bet365 sticht natürlich noch etwas heraus. Wie beschrieben empfehlen wir aber eine Registrierung ohnehin bei mehreren Wettanbietern.

Jetzt den besten Willkommensbonus sichern»

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: