Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/bwin Ratgeber/bwin Bonus Code – Einzahlungsbonus über 50 EUR sichern!

bwin Bonus Code – Einzahlungsbonus über 50 EUR sichern!

Der Buchmacher bwin zählt zweifelsohne zu den beliebtesten und bekanntesten Wettanbietern am Markt. Überzeugen kann dieser Buchmacher dabei in erster Linie wegen seines wirklich umfangreichen Wettangebots und den überdurchschnittlich hohen Quoten. Auch in Sachen Kundensupport gibt es nichts zu meckern. Doch wie schaut es beim Wettbonus aus? Der bwin Neukundenbonus beträgt 100 Prozent auf die erste Einzahlung und maximal 50 Euro. Auch die Bonusbedingungen, die beim Einlösen beachtet werden müssen, sind fair gehalten.

Seit einiger Zeit gibt es nicht nur den altbewährten Neukundenbonus von bis zu 50 Euro, sondern auch eine neue Promo. Hierbei handelt es sich um eine Jokerwette, die einen Wert zwischen 5 und 100 Euro annehmen kann. Verliert der Spieler die Jokerwette, erhält er den gesamten Einsatz als FreeBet (= Gratiswette) zurück. Nähere Einzelheiten hierzu finden sich weiter unten. Achtung: Der Neukunde muss sich zwischen Wettbonus und Jokerwette entscheiden. Wir empfehlen den flexiblen Willkommensbonus von bis zu 50 Euro!

Hinweise zur Einlösung des bwin Einzahlungsbonus

Jetzt den Bonus einlösen »
Den Bonus zu beanspruchen ist ganz einfach. Voraussetzung dafür ist, dass nicht schon ein Konto bei bwin eröffnet worden ist. Zuerst muss eine Registrierung erfolgen. Diese geht in der Regel in nur wenigen Minuten von der Hand. Nachdem nun ein Konto eröffnet wurde, muss noch die Einzahlung getätigt werden. Hier sind die Modalitäten zur bwin Auszahlung und Einzahlung zu beachten. Nachdem die Einzahlung eingegangen ist, wird der Bonus ganz ohne bwin Bonus Code gutgeschrieben und das fröhliche Wetten kann beginnen.

Welche bwin Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

  • Maximaler Bonusbetrag: 50 Euro Wettbonus
  • Beispiel: Eine Einzahlung von 30 Euro ergibt 60 Euro Wettguthaben
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: 3x Bonusbetrag, 3x Einzahlungsbetrag
  • Mindestquote: –
  • Bonus Code: wird nicht benötigt

Mit einer maximal möglichen Bonussumme von 50 Euro zählt bwin zwar nicht unbedingt zu den Top-Wettanbietern im Bonusbereich, doch der bwin Neukundenbonus kann sich trotzdem durchaus sehen lassen. Schließlich bietet der bwin Wettbonus auch 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Mit dem bwin Einzahlungsbonus Code können höchstens 50 Euro abgegriffen werden. Es macht also aus Sicht des Wettboni keinen Sinn, mehr als 50 Euro selbst einzuzahlen, da man auch nicht mehr als 50 Euro Wettbonus erhalten wird. Zum Einlösen ist übrigens kein bwin Bonus Code notwendig.

Ein Beispiel soll das verdeutlichen: Will der Kunde das Maximum herausholen, so sollte er 50 € einzahlen. Als Bonus gibt es nun 50 € obendrauf. Bevor sich die Bonussumme auszahlen lässt, müssen Einzahlungsbetrag und Bonusbetrag jeweils dreimal umgesetzt werden. Das entspricht einer Summe von 300 €. Eine Mindestquote muss dafür jedoch nicht erfüllt werden. Der Neukunde hat 365 Tage Zeit, um die Bonusbedingungen des bwin Einzahlungsbonus zu erfüllen.

Schritt für Schritt zum 50-Euro-Wettbonus

Um in den Genuss vom bwin Gutschein in Wert von bis zu 50 Euro zu kommen und sich diesen hinterher auch auszahlen zu können, ist folgendes Vorgehen notwendig:

Schritt 1: Registrierung bei bwin

Im ersten Schritt muss ein neues Konto eröffnet werden. Dies geschieht mit einem Klick auf den gelben Button „Jetzt registrieren“ im oberen Bereich der bwin-Website. Jetzt gibt der Neukunde seine persönlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) ein. Danach wird ein Benutzername mit Passwort gewählt. Nun muss die Kontoeröffnung nur noch bestätigt werden.

Schritt 2: Einzahlung vornehmen

Im zweiten Schritt kann bereits ohne bwin Bonus Code Einzahlung vorgenommen werden. Um den Wettbonus in Anspruch nehmen zu können, muss diese Ersteinzahlung mindestens 10 Euro betragen. Maximal sind an dieser Stelle 50 Euro sinnvoll. Akzeptierte Zahlungsmethoden für den Bonus sind u.a.: Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, Maestro.

Schritt 3: Bonus freispielen

Direkt nach der Einzahlung wird der Gutschein, also die Bonussumme, dem Wettkonto gutgeschrieben. Dieser muss jetzt genau wie der selbst eingezahlte Betrag insgesamt dreimal umgesetzt werden. Zu beachten ist hier erfreulicherweise keine Mindestquote. Gültig ist der Bonus insgesamt 90 Tage. Sind die Umsatzbedingungen erfüllt, kann der Betrag entsprechend ausgezahlt werden.

9_bwin_50e

Statt Wettbonus: Aktuell auch 100-Euro-Jokerwette bei bwin

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es neben dem lukrativen Wettbonus von bis zu 50 Euro auf Grundlage der ersten Einzahlung ein weiteres attraktives Bonusprogramm. Hierbei handelt es sich um die bwin Jokerwette, deren Einlösung für Wetten zwischen 5 und 100 Euro möglich ist. Der Clou: Der Spieler geht überhaupt kein Risiko ein! Entweder er gewinnt die Wette regulär oder er verliert die Jokerwette und erhält das eingesetzte Wettguthaben als Freebet, also Freiwette, zurück.

Eine Kombination beider Angebote (Wettbonus und Jokerwette) ist nicht möglich. Als Leser von Sportwette.net legen wir Dir den konventionellen Willkommensbonus (100-Prozent-Bonus auf die erste Einzahlung von bis zu 50 Euro) ans Herzen. Warum? Ganz einfach: Dieser Bonus kann viel flexibler eingesetzt werden, ist nicht nur auf eine Wette beschränkt und bringt in jedem Fall einen Vorteil (anders als bei der Jokerwette, die nur hilft, wenn man verliert).

4_bwin_registration

Gibt es einen bwin Bonus ohne Einzahlung?

Einen bwin Bonus ohne Einzahlung gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Es ist auch nicht damit zu rechnen, dass sich dies in absehbarer Zeit ändern wird. Doch das ist mit einem Blick auf die vorhandenen Bonusangebote auch nicht weiter schlimm: Sowohl der klassische 50-Euro-Wettbonus als auch die 100-Euro-Jokerwette sind äußerst attraktiv. Zumal ein No-Deposit-Bonus in der Regel mit sehr strengen Bonusbedingungen verbunden ist.

Es gibt einen solchen Bonus ohne Einzahlung nur bei ganz wenigen Wettanbietern. Dazu zählen insbesondere Mobilbet als Spezialist für mobil platzierte Wetten (hier gibt es 10 Euro ohne Einzahlung) und der ursprünglich skandinavische Bookie ComeOn, wo es immerhin noch 7 Euro No-Deposit-Bonus gibt.

Der Buchmacher verfügt übrigens nicht nur über einen attraktiven Wettbonus, sondern es gibt auch ein großes Angebot an bwin Live Wetten und Fußball live.

Freunde werben besonders rentabel – ganz ohne bwin Bonus Code

Dank dem bwin Freunde werben Bonus hat man bei diesem Wettanbieter die Möglichkeit, davon zu profitieren, Bekannte für bwin zu begeistern. Der Buchmacher selbst nennt das Bonusprogramm „b’friends“. Um allerdings den bwin Freunde werben Bonus erhalten zu können, muss der Geworbene in der Regel einige Anforderungen erfüllen. So reicht es zum Beispiel nicht aus, wenn sich dieser nur auf bwin anmeldet. Er muss auch selbst eine Einzahlung tätigen (innerhalb von zehn Tagen) und dann innerhalb eines Jahres mindestens 300 Euro bei Sportwetten umsetzen. Dann erhält der Werber seinen Bonus.

Bwin: Stärken und Schwächen im Kurz-Review

Die Wettvielfalt ist beim ursprünglich österreichischen Wettanbieter mit rund 90 Sportarten und täglich rund 30.000 möglichen Einzelwetten unschlagbar groß. Überzeugend ist auch das Livewetten-Center, in dem unzählige Sportwetten (vor allem beim Fußball und Tennis) bereitstehen. Die Auszahlungsquote, die Spieler von bwin erwarten können, pendelt sich je nach Sportart und Event zwischen 91 und 93 Prozent ein. Bekannt ist bwin darüber hinaus für sein vielfältiges Angebot an Sonder- und Spezialwetten (teilweise über 100 pro Begegnung). Die Wettsteuer von fünf Prozent des Einsatzes zahlen Wettbegeisterte übrigens nur dann, wenn der Wettschein gewonnen wird – ansonsten übernimmt der Bookie die Steuerlast.

Pro Wettschein gilt ein Wettlimit von 10.000 Euro (bzw. 100.000 Euro pro Kalenderwoche). Im Vergleich zu anderen Wettunternehmen ist das durchaus niedrig. Insbesondere wenn man berücksichtigt, dass bwin besonders erfolgreiche Spieler noch weiter limitiert. Hinsichtlich der mobilen Anwendungen ist bwin äußerst gut aufgestellt. Zur Verfügung stehen nicht nur Download-Apps im Android Market und App Store (iOS), sondern es kann auch ganz bequem die mobile Seitenversion (= Web App) genutzt werden. Das Zahlungsportfolio ist bei bwin ebenfalls extrem überzeugend. Zur Auswahl stehen: Banküberweisung, Kreditkarte, Skrill, Neteller, Click2Pay, GiroPay, Paysafecard, Sofortüberweisung, Kalixa und PayPal.

bwin wurde im Jahr 1997 gegründet und hat seinen Sitz heute auf Gibraltar. Als einer der führenden Buchmacher weltweit beschäftigt bwin heute mehr als 1.400 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 750 Millionen Euro. Neben dem umfangreichen Wettangebot verfügt bwin auch über einen attraktiven Poker- und Casinobereich.

Andere Wettanbieter mit Top-Wettbonus

Natürlich ist bwin nicht der einzige Buchmacher, der um die Gunst der Spieler wirbt, indem ein Neukundenbonus bereitgestellt wird. Mittlerweile bietet fast jeder Wettanbieter einen Bonus für Neuregistrierte an. Einige Bookies bieten sogar einen höheren Wettbonus als bwin. Aber welche Bonusaktionen für Neukunden sind besonders profitabel?

1. Bet365: 100-Prozent-Bonus bis zu 100 Euro

Beim britischen Wettunternehmen bet365 erhalten neue Spieler einen besonders lukrativen Wettbonus von bis zu 100 Euro. Grundlage für die Bonusberechnung ist die höchste Einzahlung innerhalb der ersten 7 Tage nach Registrierung (= 100-Prozent-Bonus). Beispiel: Der Spieler nimmt in den Tagen nach der Anmeldung zwei Einzahlungen (25 und 90 Euro) vor. Nun erhält er nach Eingabe des bet365 Bonus Codes einen 100-Prozent-Bonus auf die höhere 90-Euro-Einzahlung. Daraus ergibt sich ein Wettguthaben von insgesamt 180 Euro (90 Euro Eigengeld + 90 Euro Bonus).

Umsatzbedingungen: Zunächst muss die Eigeneinzahlung einmal komplett zur Mindestquote von 1,5 umgesetzt werden. Danach wird der Bonus gutgeschrieben und Einzahl- bzw. Bonusbetrag müssen nochmal dreimal zur identischen Mindestquote umgesetzt werden. Jetzt ist der Bonus für die Auszahlung freigespielt.

Allgemeines zu bet365: Der Wettanbieter wurde 2000 in England gegründet, hat heute mehr als zehn Millionen Kunden und bietet einen attraktiven Quotenschlüssel von durchschnittlich knapp 94 Prozent. Die bet365 Group Limited beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter und verfügt über eine EU-Glücksspiellizenz aus Malta.

2. Betway: 100-Prozent-Bonus bis zu 150 Euro

Der ebenfalls britische Buchmacher Betway ist seit 2006 am Markt und offeriert seinen Neukunden einen lukrativen Wettbonus von bis zu 150 Euro auf die erste Einzahlung. Beispiel: Wer 125 Euro selbst einzahlt, erhält von Betway einen 125-Euro-Bonus (= 100 Prozent) und kann über ein Wettguthaben von insgesamt 250 Euro verfügen.

Umsatzbedingungen: Um den Bonus für die Auszahlung freizuschalten, muss dieser mindestens sechsmal zur Mindestquote von 1,75 umgesetzt werden. Alternativ kann auch ein 48-maliger Umsatz als sichere Option gewählt werden, da hier nur eine Mindestquote von 1,3 bis 1,74 beachtet werden muss.

Allgemeines zu Betway: Der Wettanbieter existiert seit 2006 und hat seinen Firmensitz mittlerweile in Malta (dort liegt auch die Lizenz vor). Eigenen Angaben zufolge sind dort etwa 1,83 Millionen Spieler unterwegs. Der Quotenschlüssel liegt bei leicht überdurchschnittlichen und damit völlig zufriedenstellenden 93 Prozent.

10_betway_neukunde

FAQ: Fragen und Antworten zum bwin Bonus:

1. Wie attraktiv ist der Wettbonus von bwin?

Die Attraktivität dieses Willkommensangebotes kann als durchschnittlich betrachtet werden. Die Ersteinzahlung wird bis zu einem Betrag von 50 Euro verdoppelt (= 100-Prozent-Bonus). Die Bonusgutschrift erfolgt direkt nach Einzahlung, für das Einlösen ist kein Bonus Code erforderlich. Der Wettanbieter setzt voraus, dass Einzahlung und Bonus jeweils dreimal ohne Beachtung einer Mindestquote umgesetzt werden, ehe der Betrag ausgezahlt werden kann.

2. Gibt es Bonusangebote für Bestandskunden?

Einen konkreten bwin Bonus Code Bestandskunden gibt es nicht. Der Wettanbieter ist allerdings dafür bekannt, großzügig mit Bonusaktionen umzugehen und häufiger lukrative Sonderaktionen zu starten. Es lohnt sich daher prinzipiell immer, häufiger mal einen Blick in sein E-Mail-Postfach zu werfen. Hier informiert bwin regelmäßig über eben solche Aktionen für Bestandskunden.

3. Was hat es mit der bwin Jokerwette auf sich?

Hierbei handelt es sich um ein alternatives Angebot zum konventionellen Wettbonus. Die Jokerwette kann einen Wert zwischen 5 und 100 Euro annehmen und bewirkt, dass bei den Spielern der Wetteinsatz als FreeBet zurückerstattet wird, wenn die Wette verloren wurde. Aus unserer Sicht macht es aber mehr Sinn, sich für den konventionellen Bonus von bis zu 50 Euro zu entscheiden. Diesen gibt es übrigens u.a. exklusiv auf Sportwette.net.

4. Gibt es einen bwin Bonus ohne Einzahlung?

Nein, einen sogenannten No-Deposit-Bonus gibt es bei bwin nicht. Wer unbedingt einen Wettbonus ohne Einzahlung abgreifen möchte, muss sich beispielsweise bei Mobilbet (10 Euro Gratisguthaben), ComeOn (7 Euro) oder bei mybet (5 Euro) registrieren.

5. Was sollte man generell über bwin wissen?

Bwin wurde im Jahr 1997 in Österreich gegründet und ist mittlerweile wohl zum größten Bookie für Freizeitspieler im europäischen Raum gewachsen (rund 20 Millionen Spieler). Das Quotenniveau ist mit 92 bis 93 Prozent eher mittelprächtig. Die Wettvielfalt ist dafür mit knapp 90 Sportarten gigantisch. Eine EU-Glücksspiellizenz liegt aus Gibraltar vor. Bislang hat sich bwin immer als zuverlässig erwiesen. Von Betrug kann man in diesem Zusammenhang also keinesfalls sprechen.

Fazit

Der bwin Bonus Code kann absolut überzeugen. Interessant ist vor allem, dass keine Mindestquote verlangt wird, wie etwa beim Tipico Bonus Code. Der Kunde bekommt zusätzlich sehr viel Zeit für die Umsetzung des bwin Einzahlungsbonus geboten. Kein anderer Wettanbieter lässt 365 Tage Zeit, um die Bonusbedingungen erfüllen zu können. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass der Bonusbetrag mit höchstens 50 € beim eher niedrig ausfällt. Unsere bwin Erfahrungen zeigen, dass die Plattform nicht nur bei Sportwetten, sondern auch bei Games, Poker, Casino und Live Casino überzeugen kann.

  • Kein bwin Bonus Code erforderlich
  • Keine Mindestquote für den Bonus
  • Sehr langer Zeitraum zur Erfüllung der Bedingungen (365 Tage)
  • Leider fällt der Bonus nicht sonderlich hoch aus
  • Aktuell steht auch eine bwin Jokerwette (bis zu 100 Euro) für Neukunden zur Verfügung
  • Wird die Jokerwette verloren, erhält der Spieler den gesamten Einsatz als FreeBet zurück

Jetzt den Bonus einlösen » Bwin Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: