Sportwetten ohne Limit – Hier kann man ohne Limitierung wetten!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 06.11.2022

Sportwetten ohne Limit – das ist ein Thema das Profispieler und High Roller interessiert. Auch Freizeitspieler, die eher kleine Einsätze platzieren, sollten sich mit dem Thema Wettlimits vertraut machen. Gibt es Wetten ohne Limit überhaupt? Welche Buchmacher haben gute Limitierungen? Und wie sieht die Rechtslage in Deutschland aus? Das alles erfährst du jetzt im Ratgeber zu Sportwetten ohne Limitierung.

Top5 Wettanbieter mit Wetten ohne Limit bzw. hohen Limits

N1 Bet
100/100
10-15% bis 650€
Keine
Curacao
****
Einlösen
Fezbet
97/100
100% bis 200€
5x Bonus + Einzahlung
Curacao
****
Einlösen
wallacebet
96/100
100% bis 100€
7x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
LibraBet
95/100
100% bis 200€
5x Bonus & Einzahlung
Curacao
****
Einlösen
Rabona
94/100
100% bis 200€
5x Einzahlung + Bonus
Curacao
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Rabona:
5x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Wetten ohne Limit: Das Wichtigste in Kürze

  • Grundsätzlich gibt es keine Sportwetten ohne Limit
  • Aber, es gibt Wettanbieter mit hohen Limits
  • Buchmacher mit deutscher Lizenz sind an bestimmte Limits gebunden
  • Einzahlungen, Auszahlungen, Gewinne & Einsätzen sind limitiert
  • Kunden können sich auch eigene Limitierungen setzen

Sportwetten Limit: Was gibt es für Limits? 

Sportwetten ohne Limit, das ist der Traum eines jeden High Rollers und Profitipper. Doch in der Realität kann es sich kein Wettanbieter erlauben, Sportwetten anzubieten, die ohne finanzielle Grenzen getippt werden. Schließlich will der Buchmacher Geld verdienen und sich vor dem finanziellen Ruin schützen. Einen Wettanbieter komplett ohne Limit zu finden, ist somit eher unwahrscheinlich. Zwar gibt es einige Bookies aus unserem Wettanbieter Vergleich mit zum Teil hohen Limits. Doch diese sind eine Ausnahme. Im Normalfall wirst du bei Online Wetten immer auf eine Art der Limitierung stoßen. 

Allgemeine Limits bei Sportwetten

Wettanbieter schreiben in der Regel ein Einsatzlimit und ein Gewinnlimit vor. Das Einsatzlimit beinhaltet sowohl den minimalen Einsatz als auch den maximalen Einsatz pro Sportwette. Selbst wenn du Wetten ohne Limit beim Einsatz findest, so ist in den AGBs ein Gewinnlimit festgesetzt. Dieses kann durchaus sehr hoch sein. Doch Sportwetten ohne Limit, was den Gewinn und Einsatz betrifft, gibt es nicht.

Neben Einsatz- und Gewinnlimits, setzen Buchmacher zudem oft Limitierungen bei der Einzahlung und Auszahlung fest. Hier handelt jeder Wettanbieter individuell. Beste Wettanbieter ermöglichen dem Spieler hohe Einzahlungen und Auszahlungen im fünf- oder sechsstelligen Bereich. 

Übrigens: auch der Bonus ist mit Limits versehen. Hier werden Mindestquoten, ein Bonuszeitraum, eine maximale Bonussumme und oft ein maximaler Wetteinsatz vorgegeben. In unserem Wettbonus Vergleich findest du schnell die besten, fairsten und höchsten Bonusofferten heraus. 

Jetzt wollen wir dir noch einmal kurz und knapp einen Überblick zu den einzelnen Limitierungen geben.

Die Sportwetten Limits kurz erklärt

  • Das Einsatzlimit bestimmt, wie viel Geld du bei einer Sportwette mindestens bzw. maximal setzen musst. Seriöse Anbieter erlauben Mindesteinsätze von unter einem Euro. Der minimale Einsatz ist vor allem für Wett-Anfänger von Bedeutung. Der maximale Einsatz pro Wette variiert stark und es gibt hier zwischen den Bookies große Unterschiede. Wetten ohne Limit sind durch das Einsatzlimit aber nicht möglich.
  • Mit dem Gewinnlimit wird der Gewinn bezeichnet, der maximal pro Sportwette erlaubt ist. Wie hoch das jeweilige Gewinnlimit ausfällt, ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgeschrieben. Der maximale Wettgewinn hängt meistens von der Sportart, Liga oder Wettart ab. Zudem setzt der Buchmacher Höchstgrenzen in Form von Tages-Gewinnlimits sowie wöchentliche und monatliche Gewinnlimits.
  • Das Einzahlungs- und Auszahlungslimit gibt an, wie hoch der minimale Ein- und Auszahlungsbetrag ist und welche maximale Summe pro Transaktion ein- und ausgezahlt werden darf. Der Mindestzahlungsbetrag liegt meist zwischen 5 bis 20 Euro. Bei den maximalen Einzahlungslimits hängt die Limitierung davon ab, ob der Buchmacher eine deutsche Lizenz hat. Dann ist die Einzahlung stark beschränkt. Bei den Auszahlungen geht jeder Buchmacher anders vor. Erzielst du einen hohen Gewinn, kann es sein, dass der Wettanbieter diesen anstandslos auszahlt. Manchmal musst du hohe Summen aber auf mehrere Auszahlungen verteilen. 

Warum gibt es Limits?

Das ist sicher kein Zufall. Jeder Wettanbieter ohne Limit wäre ernsthaft dem Risiko ausgesetzt, in eine finanzielle Schieflage zu geraten. Einsatz- und Gewinnlimits schützen den Buchmacher. Zumal ein Sportwettenanbieter ein gewinnorientiertes Unternehmen ist. Es muss also eine gewisse Gewinnmarge für den Buchmacher existieren. Sportwetten ohne Limitierung würden das Risikomanagement eines Wettanbieters zunichtemachen.

Welche Sportarten haben welche Limits?

Gibt es Fußball Wetten ohne Limit? Und wie sieht dies bei anderen Sportarten aus? Wie du weißt, ist das Angebot der Buchmacher vielfältig und umfasst viele Sportdisziplinen. Und so wie es unterschiedliche Sportarten gibt, sind auch die Limits bei jeder Disziplin anders.

Bei Tipps auf das runde Leder kannst du zwar keine Fußball Wetten ohne Limit erwarten. Doch bei Wetten auf die Bundesliga, die Premier League und andere beliebte Top-Ligen und Events sind deutlich höhere Limits zu finden, als bei exotischen Sportarten oder unterklassigen Ligen. Das hat damit zu tun, dass viele Tipper auf diese Events eine Wette setzen und der Buchmacher durch diese viel Geld einnimmt. Somit kann er bei populären Sportarten höhere Limits genehmigen. Denn die Einsätze verteilen sich in der Regel auf verschiedene Spielausgänge. Das reduziert das Risiko für den Buchmacher. 

Je geringer die Einsätze auf eine Begegnung ausfallen und je unpopulärer eine Sportart oder ein Event ist, desto geringer sind in der Regel die maximalen Wetteinsätze. Auch die Wettquote hat eine Auswirkung auf das Gewinnlimit. Der Buchmacher bedient sich für die Bemessung der Limits immer einer umfassenden Risikoanalyse.

Rechtliche Lage in Deutschland 

Sportwetten ohne Limit sind bei einem Buchmacher mit deutscher Wettlizenz nicht möglich. Der deutsche Gesetzgeber hat im aktuellen Glücksspielstaatsvertrag zwar keine festen Limits für Einsatz und Gewinn vorgegeben. Aber, es gibt fixe Limits bei den Einzahlungen, die für jeden Wettanbieter mit deutscher Lizenz gelten. Der Staat will damit die Spieler schützen und diese zum Spielen mit Verantwortung erziehen. Damit soll auch ein Stück weit der Spielsucht vorgebeugt werden. Pro Spieler sind Einzahlungen nur bis zu 1.000 Euro pro Monat erlaubt. Für High Roller und Profis ist das natürlich keine gute Nachricht. Denn für sie ist es nicht möglich, diese Regelung zu umgehen. Sie müssen sich für hohe Einsätze und Gewinne bei einem außereuropäischen Buchmacher oder Wettanbieter ohne deutsche Lizenz umsehen. 

Sportwetten ohne Limit: Diese Anbieter haben keine oder sehr hohe Limits

Diejenigen, die von einem Wettanbieter ohne Limit profitieren möchten, beziehungsweise einen Buchmacher mit hohen Limits nutzen wollen, sollten nach einem seriösen Bookie mit europäischer oder asiatischer Lizenz Ausschau halten. Wenn der Wettanbieter über keine deutsche Wettlizenz verfügt, kannst du auf jeden Fall mehr als 1.000 Euro monatlich einzahlen. Auch haben diese Buchmacher in der Regel höhere Einsatz- und Gewinnlimits.

Im Vergleich haben wir Wettanbieter gefunden, die so etwas wie Wetten ohne Limit anbieten. Dort lassen sich zwischen 30.000 Euro und 100.000 Euro pro Sportwette gewinnen. Manchmal liegt der maximale Wettgewinn auch bei bis zu einer Million Euro und mehr. Die wöchentlichen Gewinn- und Auszahlungsllimits liegen im Schnitt bei 250.000 Euro bis 500.000 Euro. Das dürfte selbst High Rollern ausreichen. 

Asiatische Wettanbieter für Fußball Wetten ohne Limit

Asiatische Wettanbieter sind zwar in Europa eher unbekannt, deshalb aber nicht weniger seriös und sicher. Im Gegenteil – asiatische Wettanbieter müssen sich ebenfalls an strenge Regeln halten. Zumal dort häufig Sportwetten ohne Limit angeboten werden. Natürlich gibt es auch dort bei bestimmten Wettarten und Sportarten ein maximales Limit bei den Tipps. Doch ist die nicht wirklich von Bedeutung. Denn die Limits sind wirklich sehr hoch. Das bedeutet, du kannst bei asiatischen Anbietern Fußball Wetten ohne Limit platzieren.

Leider haben bisher nur wenige Wettanbieter aus Asien den europäischen Wettmarkt ins Auge gefasst. Zudem sind sie nur selten in deutscher Sprache verfügbar. High Roller und Profis, die das nicht stört, dürfen sich aber auf extrem hohe Einsatzmöglichkeiten und somit auf Wetten ohne Limit freuen.

Alternative High Roller Casino

Das High Roller Casino ist ein Online Casino, bei dem du hohe Einsätze tätigen und enorm hohe Gewinne erspielen kannst. Zum einen gibt es die beliebten progressiven Jackpot-Automatenspiele die an guten Tagen mehrere Millionen Euro im Jackpot haben. Zum anderen lassen sich im Live-Casino-Bereich an Spieltischen zum Teil Einsätze im fünfstelligen und manchmal sogar sechsstelligen Bereich platzieren. 

Alternativen für Sportwetten mit hohen Limits

Noch einmal für dich zusammengefasst: Wettanbieter ohne Limit gibt es selten bis gar nicht. Aber du kannst einen Buchmacher auswählen, der hohe Limits erlaubt und somit als Anbieter für Sportwetten ohne Limit angesehen werden kann. Seriöse Buchmacher, die hohe Limits haben wir für dich in der Top Anbieter Liste weiter oben zusammengefasst. Hier noch einmal die Top 3:

N1 Bet
100/100
  • Attraktive Quoten
  • Großes mobiles Angebot
650€
10-15% Einzahlungsbonus
Einlösen
N1 Bet Bonus
Fezbet
97/100
  • Live-Wetten inklusive Streams
  • 24/7 Support
200€
100% Einzahlungsbonus
Einlösen
Fezbet Bonus
wallacebet
96/100
  • Zweifellose Seriosität mit der Lizenz aus Malta
  • Keine Wettsteuer erhoben
100€
100% Einzahlungsbonus
Einlösen
wallacebet Bonus
 

Vorteile bei Buchmachern mit hohen Limits

Die Vorteile liegen auf der Hand. Sportwetten ohne Limitierung ermöglichen hohe Gewinne. Außerdem gewähren Wettanbieter mit hohen Limits in der Regel einen individuellen Maximaleinsatz. Das bedeutet, du kannst deine Einzahlungen individuell anpassen. Je nach Zahlungsanbieter gibt es sogar kein Limit bei der Einzahlung.

Da die Auszahlungslimits zudem sehr hoch sind, musst du keine häufigen Ein- und Auszahlungen vornehmen. Das mögen die Buchmacher nämlich nicht. Bei häufigen Transaktionen schränken sie wegen Betrugsverdacht oft das Wettkonto vorübergehend ein. Bei einem Wettanbieter mit hohen Limits passiert dir das nicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Bookies mit hohen Wettlimits in der Regel sehr gute und hohe Quoten anbieten. Dieser Fakt ist für High Roller und Profispieler enorm wichtig. 

Übrigens: High Roller, die hohe Beträge setzen, erhalten von Buchmachern oft einen gehobenen Service und einen persönlichen Ansprechpartner. Hierfür reicht es, mit dem Kundendienst zu sprechen. 

Ein High Roller wird oft als eine Person beschrieben, die regelmäßig mit hohen Limits spielt und zudem große Einzahlungen tätigt. Ursprünglich stammt dieser Begriff aus der Poker- und Casinowelt. Aber auch bei Sportwetten werden professionelle Spieler als High Roller bezeichnet.

Fazit Sportwetten ohne Limits

Wetten ohne Limits, vor allem aber Fußball Wetten ohne Limits sind bei deutschen Buchmachern nicht auffindbar. Aber du kannst alternativ zu einem asiatischen Anbieter gehen oder einen europäischen Buchmacher auswählen, der Sportwetten mit hohen Limits anbietet. Wenn du nicht zu den High Rollern oder Profi-Tippern gehörst, spielen Limits für dich aber sowieso eine eher untergeordnete Rolle.

Es sollte also reichen, wenn du Gewinne von über 10.000 Euro pro Wette erwirtschaften kannst. Die maximalen Zahlungslimits, Wetteinsätze oder Gewinnsummen sind unseren Erfahrungen nach bei allen Buchmachern aus unserem Wettanbieter Vergleich ausreichend. Selbst das 1.000-Euro-Einzahlungslimit ist in diesem Zusammenhang wenig störend. 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Wettanbietern ohne Limit

Was sind die Limits bei Wettanbietern?

Bei Wettanbietern gibt es Einsatzlimits, Einzahlungslimits, Auszahlungslimits, Gewinnlimits. Diese hängen vom jeweiligen Anbieter ab.

Gibt es eigentlich Sportwetten ohne Limit?

Nein, es gibt eigentlich keine Sportwetten ohne Limit. Einige asiatische Wettanbieter haben Wetten ohne Limits im Angebot, aber das ist nicht die Regel, sondern eher die Ausnahme. Bei britischen Buchmachern und Big-Playern wirst du aber manchmal mit sehr großzügigen Limits belohnt. Vorausgesetzt, sie haben keine deutsche Wettlizenz (oder du hast deinen Wohnsitz im Ausland).

Kann man die Sportwetten Limitierung umgehen?

Nein, du kannst die Sportwetten Limitierung nicht umgehen. Du kannst dir lediglich einen Anbieter mit hohen Wettlimits aussuchen. 

Was ist ein High Roller?

Ein High Roller ist ein professioneller Spieler und Geschäftsmann, der regelmäßig mit hohen Limits spielt und zudem große Einzahlungen tätigt, die Summen von 100.000 Euro oft übersteigen.

oddspe
Hochscrollen