Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/digibet Ratgeber/Gibt es eine Digibet App für Android und iPhone?

Gibt es eine Digibet App für Android und iPhone?

Gerade die nicht ganz so bekannten Buchmacher sind in Sachen mobilem Wettangebot noch teilweise sehr zurückgeblieben. Das gilt leider auch für den deutschen Buchmacher Digibet. Derzeit wird nämlich nur eine bestenfalls durchschnittliche Digibet App für Android oder iPhone zur Verfügung gestellt. Dementsprechend unkomfortabel ist die Nutzung der Funktionen via Smartphone. Die App ist eine mobile Version der Website. Eine native Digibet App für iPhone oder Android wird nicht bereitgestellt. Das ist auch nicht unbedingt nötig, aber ein bisschen mehr Qualität wäre durchaus wünschenswert. Im folgenden Bericht erläutern wir alle Details zur Digibet App.

Im Detail: Das mobile Wettangebot von Digibet

  • Mobile App (mobile Webseite) für alle mobilen Geräte
  • Komplettes Wettangebot mobil verfügbar
  • Einfache Navigation macht Nutzung unkompliziert
  • Noch nicht ganz ausgereift im Vergleich mit der Konkurrenz

Jetzt die App kostenlos testen » Digibet Erfahrungsbericht lesen »
Es gibt mittlerweile eine Digibet App für iPhone oder Android. Dabei handelt es sich um eine Web App. Das komplette Sportwetten-Portfolio steht den Kunden auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung. Beim Aufruf der Webseite über ein mobiles Endgerät wird der Kunde gefragt, ob zur mobilen Ansicht gewechselt werden soll. Diese Antwort muss positiv beantwortet werden, damit danach dem mobile App von Digibet gestartet. Eine Installation ist nicht erforderlich. Mittlerweile gibt es sehr viele Online-Buchmacher, die diese technische Lösung bevorzugen. Für den Kunden ist es generell vorteilhaft, wenn eine Installation überflüssig ist.

Nach unseren Erfahrungen funktioniert die Digibet App auf gängigen Smartphones und Tablets gut. Nur die Umschaltung auf die mobile Webseite scheint nicht ganz zuverlässig zu funktionieren. Manchmal wird einfach nur die ganz normale Webseite aufgerufen. Für einen technisch nicht besonders versierten Nutzer ist das ein Problem. Prinzipiell ist es aber auch möglich, die mobile Webseite manuell aufzurufen. Leider gibt es aber keinen Link auf der Webseite, der direkt zur mobilen Webseite führen würde. Mehr Komfort wäre an dieser Stelle unbedingt empfehlenswert.

Computer daheim ist zu bevorzugen

Die Digibet App für Android oder iPhone ist aktuell brauchbar für die Platzierung von ganz normalen Sportwetten. Theoretisch ist es auch möglich, Livewetten zu platzieren. Allerdings kennen wir durchaus komfortablere Lösungen als bei der Digibet App. Wenn ein Kunde die Möglichkeit hat, zuhause am heimischen Rechner oder mit dem Smartphone bzw. Tablet Wetten zu platzieren, gewinnt immer der heimische Rechner. Die ganz normale Webseite von Digibet ist insbesondere viel besser geeignet, wenn es um die Registrierung des Kontos geht. Auch bei der Digibet Auszahlung und Einzahlung ist ein normaler Desktop-Computer klar im Vorteil. Insgesamt kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Digibet App nicht mit besonders viel Liebe gepflegt wird. Das ist durchaus erstaunlich, denn es gibt immer mehr Sportwetten-Fans, die unterwegs Wetten platzieren möchten.

Zum Teil gibt es sogar schon Statistiken, die zeigen, dass ein großer Teil der Sportwetten-Fans mittlerweile mehr Wetten über Smartphones abgibt als über Desktop-Computer. Daran wird schon deutlich, dass Digibet aktuell nicht optimal aufgestellt ist im mobilen Sportwetten-Bereich. Zwar hat sich die Situation in den letzten Jahren zumindest dadurch gebessert, dass überhaupt eine Digibet App entwickelt wurde. Im Vergleich mit der Konkurrenz muss Digibet aber noch einiges nachlegen, um einen ansprechendes Niveau zu erreichen. Mobile Sportwetten sind die Zukunft, denn es gibt viele Menschen, die überhaupt keinen Desktop-Computer haben, dafür aber ein Smartphone oder ein Tablet. Clevere Buchmacher widmen sich dieser Zielgruppe intensiv. Es bleibt abzuwarten, ob Digibet in Zukunft den mobilen Bereich weiter ausbauen wird. Zumindest gibt es Hinweise, die in diese Richtung deuten.

Was hat Digibet sonst zu bieten?

Digibet bietet neben Wetten im Sportbereich auch eine Virtual Football League. Außerdem gibt es ein Casino, ein Live Casino sowie Spiele und News. Das ist natürlich nur ein schwacher Trost. Im Gegensatz zur betclic mobile App für iPhone und Co. klafft eine große Lücke. Auch das Willkommensangebot für Neukunden ist nur mäßig aufgestellt. Bis zu einer Einzahlung von 20 € gibt es 100 % als Bonus oben drauf. Die daran verknüpften Umsatzbedingungen sind trotz der verhältnismäßig niedrigen Summe nicht attraktiver als bei der Konkurrenz.

Der Neukundenbonus von Digibet ist ein faires Angebot, das aber nicht einmal ansatzweise mit den besten Bonusangeboten auf dem Markt mithalten kann. Die geringe Bonussumme verblasst zum Beispiel im Vergleich mit absoluten Top-Angeboten wie dem bet365 Bonus, dem Sportingbet Bonus und dem Betway Bonus. Zwar ist es schön, dass ein 100 Prozent Bonus angeboten wird, aber bei den Top-Buchmachern gilt dieser Prozentsatz in der Regel bis zu einem Betrag von 100 Euro. Das ist dann doch ein fundamentaler Unterschied, der sich unmittelbar in der Geldbörse des Kunden bemerkbar macht. Gut aufgestellt dagegen ist der Digibet Livescore, der viele interessante Statistiken zu Events bietet.

Kann der Digibet Bonus auch mobil genutzt werden?

In den Bonusbedingungen gibt es keine Regeln, die dem Kunden verbieten würde, den Neukundenbonus von Digibet auch unterwegs umzusetzen. Es ist allerdings auch nicht unbedingt erforderlich, die Digibet App zu verwenden. Aufgrund der geringen Bonussumme ist es ist durchaus möglich, ohne großen Zeitaufwand den kompletten Bonus zuhause zu nutzen. Wer allerdings aus irgendwelchen Gründen lieber unterwegs Wetten für den Bonus platzieren möchte, kann dies ohne Einschränkung machen. Das ist grundsätzlich sehr positiv, denn es gibt auch Bonusangebote, bei denen der Kunde nur über die normale Webseite Sportwetten für den Bonus platzieren kann. Das ist aber immerhin bei Digibet nicht der Fall, so dass es sehr leicht möglich ist, die mobilen Sportwetten und die heimischen Sportwetten miteinander zu verbinden beim Neukundenbonus. Nicht zuletzt ist das für die Kunden besonders wichtig, die ausschließlich über ein Smartphone oder ein Tablet Sportwetten bei Digibet platzieren möchten.

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Einer der wenigen Online-Buchmacher mit Pferdewetten

Digibet gehört zu den wenigen Buchmachern im deutschsprachigen Raum, die Pferdewetten anbieten. Zwar ist in den letzten Jahren das Angebot im Bereich der Pferdewetten insgesamt gewachsen, aber die meisten Buchmacher verzichten nach wie vor auf diese traditionsreiche Sportart. Bei Digibet ist es hingegen möglich, auf viele interessante Pferderennen tagtäglich zu tippen. Das ist zweifellos ein wichtiges Argument für viele Kunden, dem Anbieter trotz der insgesamt nicht herausragenden Leistung die Treue zu halten. Es ist auch möglich, bei Digibet Pferdewetten über die mobile App zu platzieren. Auch das ist nicht selbstverständlich. Es gibt durchaus renommierte Pferdewetten-Anbieter im Netz, die aktuell noch keine mobile App anbieten. Allerdings müssen wir dieser Stelle auch anmerken, dass Digibet selbst im Bereich der Pferdewetten nicht zu den absoluten Top-Anbietern gehört. Ein direkter Vergleich mit Racebets, dem besten Pferdewetten-Anbieter auf dem Markt, zeigt sehr deutlich, dass Digibet durchaus noch Entwicklungspotential hat. Trotzdem sind die Pferdewetten zweifellos ein gutes Argument für Digibet.

Wann ist es sinnvoll, unterwegs Sportwetten zu platzieren?

Es gibt keinen vernünftigen Grund, auf mobile Sportwetten zu verzichten. Wer die Wahl hat, wird wahrscheinlich immer eher einen Desktop-Rechner nutzen, da es gerade bei Digibet komfortabler ist, über diesen Weg Sportwetten zu platzieren. Aber die mobile App hat keinen prinzipiellen Nachteil. Die Quoten sind genauso gut wie am heimischen Rechner. Auch die Gewinnchancen verändern sich nicht bei mobilen Sportwetten. Insofern gibt es keinen prinzipiellen Grund, auf diese Form der Sportwetten-Platzierung zu verzichten. Oft ist es sogar nur möglich, über die Digibet App eine bestimmte Wette zu platzieren, weil der heimische Rechner weit ist. In diesem Fall ist die App dann alternativlos.

Grundsätzlich wird es mit jeder Wette einfacher, unterwegs Wetten zu platzieren. Die Digibet App ist nicht unbedingt die komfortabelste mobile Sportwetten-Lösung, aber es ist auch nicht schwierig, unterwegs Wetten über diese App abzugeben. Wer die Digibet App regelmäßig verwendet, wird ganz automatisch besser und schneller. Es gibt durchaus Kunden, die alle Sportwetten über diese mobile Buchmacher-Lösung platzieren. Trotzdem empfehlen wir ambitionierten Sportwetten-Fans, auch andere Buchmacher zu testen, um einen guten Vergleich hinsichtlich der Qualität zu haben. Wir empfehlen zum Vergleich die Mobilbet App, die seit vielen Jahren zu einer der besten Sportwetten-Apps auf dem Markt gehört. Neukunden können bei diesem Buchmacher sogar eine Gratis-Wette für den Einstieg nutzen. Alleine das sollte schon genügend Motivation sein, diese erstklassige App einmal näher zu betrachten.

digibet_Livewetten

Können mobile und heimische Sportwetten kombiniert werden?

Generell ist es problemlos möglich, die mobilen und die heimischen Sportwetten miteinander zu kombinieren. Jeder Kunde hat nur ein einziges Konto. Für die mobile Digibet App ist kein zweites Konto erforderlich. An dieser Stelle entstehen manchmal Missverständnisse, weil unerfahrene Sportwetten-Fans oft der Meinung sind, dass es sich um zwei unterschiedliche Welten handelt und deswegen auch unterschiedliche Konten angelegt werden müssen. Es wäre aber ein großer Fehler, ein zweites Konto anzulegen, denn das ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich untersagt. Es wäre auch verboten, den Neukundenbonus doppelt zu nutzen. Das würde direkt zu einer Sperrung beider Konten führen. Der Bonus darf nur einmal pro Person und Haushalt genutzt werden. Wer sich an diese Regel nicht hält, muss am Ende dann sogar auf den relativ kleinen Bonus-Vorteil bei Digibet verzichten. Wer diese Erfahrung bereits hinter sich hat, muss Digibet abhaken und einen anderen Anbieter in unserem Wettanbieter Vergleich auswählen. Immerhin gibt es genügend Konkurrenten, die mindestens genauso gut sind wie Digibet. Es gibt sogar viele Buchmacher, die ein deutlich größeres Sportwetten-Portfolio und einen deutlich höheren Neukundenbonus haben.

Was ist bei mobilen Sportwetten zu beachten?

Die mobilen Sportwetten funktionieren prinzipiell nach den gleichen Regeln wie alle anderen Sportwetten. In der Praxis zeigt sich aber dann doch, dass es einige Details zu beachten gibt. Insbesondere kann die Technik eine wichtige Rolle spielen. Während es bei einem heimischen Desktop-Rechner meist kein Problem ist, eine stabile Internetverbindung zu nutzen, kann dies unterwegs anders sein. Speziell bei kurzfristigen Wetten und ganz besonders bei Livewetten ist es sehr wichtig, dass eine stabile Internetverbindung vorhanden ist. Das ist aber nicht immer der Fall. Wer beispielsweise mit dem Zug reist, muss unter Umständen mit deutlichen Schwankungen des Mobilfunknetzes leben. Wenn die Internetverbindung nicht stabil ist, ist es empfehlenswert, auf Livewetten zu verzichten.

Ansonsten ist es aber unterwegs komfortabel möglich, auch Livewetten zu nutzen. Trotzdem tendieren wir dazu, unterwegs generell kleinere Einsätze zu platzieren, um das Risiko insgesamt zu reduzieren. Das gilt insbesondere für Wettstrategien, bei denen in kurzer Zeit mehrere Wetten nacheinander abgegeben werden müssen. Was am heimischen Rechner meist sehr komfortabel funktioniert, kann unterwegs mit schwankender Netzstärke manchmal eine große Herausforderung sein. Wenn dann nicht alle Wetten für die Strategie rechtzeitig abgegeben werden können, entsteht ein Nachteil. Es ist uns wichtig zu betonen: Das ist kein Problem, das durch Digibet verursacht wird, sondern generell alle Sportwetten-Apps betrifft.

digibet_Lizenz

Wissenswertes zum Anbieter

Die Funktionen, die Digibet bei dem mobilen Wettangebot fehlen, werden woanders größtenteils wieder ausgeglichen. So verfügt Digibet über einen überdurchschnittlich hohen Quotenschlüssel von 93,14 Prozent. Das ist durchaus ein attraktiver Wert, der nur noch von den Top-Buchmachern übertroffen wird. Es ist grundsätzlich sehr wichtig, dass eine vernünftige Auszahlungsquote vorhanden ist, denn ansonsten ist es schwierig, Sportwetten zu gewinnen. Dennoch lohnt es sich immer, einen Quotenvergleich zu machen. Wer beispielsweise die besten Wetten für den nächsten Bundesliga-Spieltag sucht, sollte einen Fussball Wettquoten Vergleich machen, um sicherzustellen, dass im Erfolgsfall die optimale Auszahlung erfolgt. Wer regelmäßig Sportwetten-Quoten optimiert, wird allerdings feststellen, dass Digibet zwar häufig gute Quoten anbietet, aber selten die besten.

Weiterhin hat das Unternehmen seinen Sitz in der deutschen Hauptstadt Berlin und besitzt eine Lizenz aus Gibraltar. Es arbeiten derzeit etwa 200 Mitarbeiter für Digibet und etwa 300.000 Kunden sind dort angemeldet. Das in durchaus beeindruckende Zahlen. Digibet gehörte viele Jahre lang zu den absoluten Top-Anbietern auf dem Markt. Mittlerweile ist die Konkurrenz aber deutlich stärker geworden und Digibet hat ein wenig den Anschluss verloren. Dieser Trend kann durchaus umgekehrt werden. Es gibt Anzeichen dafür, dass Digibet sich in naher Zukunft komplett neu aufstellen wird. Aus unserer Sicht ist das auch dringend nötig, denn ein Blick auf die Webseite zeigt schon, dass es sich nicht um ein topmodernes Angebot handelt. Es kann sicherlich nicht schaden, wenn neben der Digibet App auch die normale Webseite überarbeitet wird. Auch das Sportwetten-Portfolio könnte gerne deutlich größer werden. Nicht nur in diesem Bereich hat die Konkurrenz Digibet längst überflügelt.

Fazit: Faire Chance auf Bonusgewinn

Dass nur eine mittelmäßige Digibet App für Android und iPhone zur Verfügung gestellt wird, ist nicht gerade beeindruckend. Andere Konkurrenten hinken hier ebenfalls nach, bieten jedoch eine besser optimierte Webansicht für mobile Endgeräte. Unsere Digibet Erfahrungen zeigen klar auf, dass dies ein unschöner Nachteil ist. Heutzutage wetten Kunden auch gerne unterwegs, etwa im Stadion, in der Wirtschaft oder im Zug. Über die nicht ganz optimale mobile Webansicht ist das recht mühsam und nervenraubend. Hier sollte Digibet möglichst schnell nachbessern, um nicht den Anschluss an die Konkurrenz zu verlieren.

Jetzt die App kostenlos testen » Digibet Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
Das Testergebnis
73 von 100
Zum Anbieter

digibet im Überblick

Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 20€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:5x Bonus + 1x Einzahlung
Quote:2.1
Gültig bis:31.12.2016
Weitere Infos:digibet Erfahrungen
Zahlungsmethoden
PaysafecardKreditkarteNetellerSkrillPayPalÜberweisung
Sponsorings
Sponsor beim DEL-Eishockey Club Eisbären Berlin.

Top 5 Bonus