Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/DFB Pokal Sportwetten

DFB Pokal Sportwetten: welche Wettarten gibt es?

Die Standardwetten unter den DFB Pokal Sportwetten ist die 3-Wege-Wette – hier wird auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage getippt und sie gilt als die klassische Fußballwette. Schließlich gibt es beim DFB-Pokal indirekt auch drei verschiedene Ausgänge. Da die Wette auf diese drei Ausgänge sehr einfach ist, gibt es verschiedene Strategien, wie zum Beispiel DFB Pokal Sportwetten auf Unentschieden. Sportwetten Tipps für den DFB Pokal können ganz normale Einzelwetten sein, aber auch Kombiwetten. Bei der letztgenannten werden mehrere Begegnungen miteinander kombiniert, wodurch ein höherer Gewinn aufgrund einer deutlich höheren Wettquote möglich ist. Eine weitere Alternative sind Systemwetten bei Wetten auf den DFB Pokal.

Vor allem Anfänger fragen sich, ob es nicht möglich ist, besonders sichere Wetten auf den DFB Pokal abzusetzen, indem einfach auf alle drei möglichen Ausgänge getippt wird in der Begegnung. Schließlich sind drei unterschiedliche Ausgänge möglich. Allerdings haben die meisten Buchmacher hier einen Riegel vorgeschoben und lassen diese Tippmöglichkeit im Wettschein von vornherein gar nicht zu. Außerdem sind solche Wetten auch immer von den Bonusbedingungen ausgenommen. Eine Alternative ist die Doppelte Chance, denn hier kann der Tipper von den drei möglichen Wettausgängen bei einer Wette zwei aussuchen.

bet365 bester Neukundenbonus

DFB Pokal Sportwetten auf Unentschieden: Das musst du wissen

In unserem Wettanbieter Vergleich zeigt sich, dass es sich bei der Strategie DFB Pokal Sportwetten auf Unentschieden um ein System handelt, bei dem progressiv getippt wird. Das bedeutet, dass der Wetteinsatz im Fall eines Verlusts um eine bestimmte Höhe erhöht wird. Erst dann, wenn die Wetten auf den DFB Pokal siegreich sind, wird wieder mit niedrigeren Einsätzen getippt. Auf diesem Weg ist es möglich, die Verluste aus vorangegangenen DFB Pokal Sportwetten wieder hereinzuholen. Diese Sportwetten Strategie erfreut sich einer hohen Beliebtheit, da sie so einfach zu handhaben ist.

Denn der große Vorteil liegt darin, dass bei DFB Pokal Sportwetten auf Remis die Quoten oberhalb von 3.0 liegen. Daher muss nicht wie bei anderen Strategien eine Verdopplung des Einsatzes stattfinden. Stattdessen reicht es, wenn erst nach jedem dritten Tipp der Einsatz erhöht wird. Allerdings verspricht eine konsequente Erhöhung auch den höchsten Gewinn. Wir empfehlen zudem sich immer bei verschiedenen Anbietern anzumelden und den dort vorhandenen Sportwetten Gutschein mitzunehmen. Ob sich der Bonus lohnt, zeigt auch ein Blick in unserem Wettbonus Vergleich.

DFB Pokal Sportwetten

Bei den DFB Pokal Sportwetten sind Ausreißer-Quoten zu erwarten

Alle Details: Hintergrundinfos zum Thema Sportwetten Tipps für den DFB Pokal

DFB Pokal Sportwetten auf Unentschieden ist eine der beliebtesten Strategien beim Wetten auf Fußball. Es ist keine große Recherche erforderlich und auch kein großes Fachwissen. Trotzdem muss sich der Sportwetter natürlich zunächst einmal einige Informationen zusammensuchen. Wir empfehlen zum einen, die Statistiken und Tabellen der letzten Begegnungen zu überprüfen und zum anderen sich eine Mannschaft herauszusuchen, bei der es wahrscheinlich ist, dass die DFB Pokal Sportwetten mit einem Remis ausgehen. Außerdem sollte ein Quotenvergleich genutzt werden, um die lukrativste Quote zu finden.

Besonders in der Fußballbundesliga gehen sehr viele Begegnungen mit einem Unentschieden aus, sodass sich hier eine Wette auf jeden Fall lohnt. Im deutschen Oberhaus ist dies sogar täglich. Allerdings haben DFB Pokal Sportwetten Strategien auf Unentschieden einen erheblichen Nachteil: da es sich hierbei um eine progressive Strategie handelt, muss der Tipper über ausreichend Kapital besitzen. Eine Faustregel sagt, dass Kapital für bis zu acht Begegnungen vorhanden sein sollte. Dementsprechend muss auch der erste Wetteinsatz gewählt werden.

In der Praxis: Wetten auf den DFB Pokal im Praxistest

Wer bei DFB Pokal Sportwetten auf ein Unentschieden tippen möchte, der muss wissen, dass hierbei immer das Ergebnis nach der regulären Spielzeit für die Wette gewertet wird. Kommt es zu einer Verlängerung oder zu einem Elfmeterschießen, dann bleiben diese Dinge außen vor. In der Praxis ist dies auch bei den Buchmachern bei der Wahl bei der Wette zu erkennen. Bei manchen Buchmachern ist es sogar möglich, Sportwetten Tipps für den DFB-Pokal auf zwei verschiedene Ausgänge einer Begegnung zu platzieren und somit ein Remis auszuschließen.

In unserem Beispiel aus der Praxis geht es um ein Pokalspiel, bei dem der Sieg der Mannschaft X mit 1.9 quotiert ist. Für ein Remis gibt es die Quote 3.3 und der Sieg der Mannschaft Y bringt eine Quote von 4.5. Hierbei handelt es sich um ein KO Spiel, das bedeutet, dass solange weiter gespielt wird, bis ein Sieger feststeht. Daher zählt die Unentschieden Quote für den regulären Wettausgang, der nach der 90. Minute stattfindet. Dabei muss der Sporttipper berücksichtigen, dass manche Wettanbieter hier anders agieren und auch Tipps auf das Halbzeitergebnis anbieten. Geht nun der Tipp auf Unentschieden erfolgreich aus, dann erhält der Tipper für seinen Wetteinsatz in Höhe von 100 € eine Quote von 3.3 und somit 330 € Gewinn, von dem allerdings noch unter Umständen die Wettsteuer heruntergerechnet wird – auch dann, wenn tatsächlich die Mannschaft X in der Verlängerung gewinnt.

Mit Sportwetten gewinnen

Favoriten-Außenseiter-Konstellationen sind insbesondere im DFB-Pokal eine spannende Angelegenheit

Alternativen zu Wetten auf den DFB-Pokal

Generell empfehlen wir, sich passende Sportwetten Strategien beim DFB-Pokal bereits zum Turnierbeginn zu überlegen. Denn wer erst zum Ende des Turniers einsteigt, der kann nicht von der Progression profitieren, die bei dieser Strategie genutzt wird. In diesem Fall ist die Chance auf Erfolg nur sehr gering. Hinzu kommt, dass ein Remis zu Turnierstart häufiger vorkommt, als zum Ende hin. Denn in der heißen Phase ist die Mannschaft hochmotiviert, wodurch es auch zu höheren Tordifferenzen kommt.

Natürlich ist es ebenfalls möglich, seine Wetten nur auf ein Unentschieden zu fokussieren. Denn es gibt noch viele weitere Strategien, die beim DFB Pokal Anwendung finden können. Viele der Strategien, wie auch die Unentschieden Strategie, können auch mit Sportwetten Apps platziert werden, was wiederum etwas Abwechslung bringt und eine gute Alternative ist. Denn so ist es möglich, gleich vom Spielfeldrand aus seine Vorhersage ein den aktuellen Ereignissen anzupassen.

Top5 Anbieter-Ranking

Bethard
95/100
100% bis 100€
6x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
Betway
94/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
Sh-Lizenz
****
Einlösen
William Hill
94/100
50% bis 100€
1x Einzahlung
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
888sport
93/100
100% bis 150€
6x Bonus
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
Wetten.com
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus umsetzen
Mga-Malta
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Wetten.com:
6x Einzahlung + Bonus umsetzen
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

So den besten Anbieter für DFB Pokal Wetten finden

Wer gerne Strategien auf den DFB-Pokal anwenden möchte, der muss hierfür natürlich auf einen passenden Buchmacher zurückgreifen. Nach unseren Erfahrungen eignet sich hierfür ganz besonderes der Wettanbieter Bet365. Denn das britische Unternehmen besitzt ein hohes Ansehen in Sportwetten Kreisen, weil es über eine hervorragende Reputation verfügt. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit steht hier an erster Stelle. Außerdem gibt es ein umfangreiches Wettangebot, was ebenfalls maßgeblich zum Erfolg von DFB Wetten beiträgt.

Ein Highlight ist der Willkommensbonus und die Tatsache, dass auch für Bestandskunden ab und an ein Wettbonus ohne Einzahlung bereitsteht. Das Willkommens-Angebot ist die übliche Verdopplung bis zu 100 €, was demnach keine Besonderheit ist. Dafür können die Bonusbedingungen überzeugen, die sehr fair und kundenfreundlich sind, sodass selbst Einsteiger keine Probleme haben sollten, diese zu erfüllen. Bei den Sportwetten Zahlungsmethoden konnten wir zudem PayPal im Zahlungsportfolio finden, was ein weiteres Indiz dafür ist, wie seriös der Anbieter ist. Schließlich sucht sich PayPal seine Kooperationspartner nach ganz strengen Maßstäben aus.

DFB Pokal Deutschland

Der DFB Pokal in Deutschland ist ein spannender und attraktiver Wettbewerb für alle Beteiligten

Mögliche Alternativen für eine Unentschieden Strategie

Tipps auf Unentschieden beim DFB-Pokal sind natürlich nicht die einzige Möglichkeit, um erfolgreich eine Strategie bei diesem Turnier umzusetzen. Es gibt stattdessen noch einige weitere interessante Strategien, von denen wir nachfolgend drei vorstellen, die eine gute Alternative darstellen zu den Wetten auf ein Remis.

Alternative 1: Über/Unter DFB-Pokal Strategie

Das Wetten beim Fußball auf Über/Unter ist beim DFB-Pokal nicht nur bei Profis, sondern auch von Anfängern sehr beliebt. Denn hier muss nur eine Tendenz angegeben werden und nicht der genaue Spielstand. Stattdessen wird auf die Anzahl der Tore getippt, die bei dieser DFB-Pokal Begegnung fallen. Gute Buchmacher haben sogar mehrere Alternativen im Angebot, denn es gibt nicht nur die üblichen Über/Unter 2.5 Tore Wetten, sondern auch noch die Möglichkeit, auf 1.5 Tore, 3.5 Tore, 4.5 Tore und 5.5 Tore zu tippen.

Alternative 2: Handicap Strategie beim DFB-Pokal

Bei den Handicap Wetten auf den DFB-Pokal können wir den Buchmacher Bet3000 empfehlen. Hier erhält die favorisierte Mannschaft ein Handicap zugesprochen, wodurch der Außenseiter schon vor Spielbeginn in Führung liegt. Das bedeutet, dass der Favorit mit einem eindeutigen Vorsprung gewinnen muss, um die Begegnung für sich zu entscheiden. Umgekehrt bringt solch eine Wette auf den Sieg des Favoriten trotzdem lukrative Quoten mit sich, denn normalerweise sind Favoritensiege mit niedrigen Quoten ausgestattet. Dafür steigt aber auch das Risiko entsprechend an.

Alternative 3: Doppelte Chance Strategie beim DFB-Pokal

Anfängern raten wir zunächst einmal auf die doppelte Chance beim DFB-Pokal zu tippen. Denn bei dieser Wettart werden statt den drei möglichen Ergebnissen, die es bei einer klassischen Dreiwegewette gibt, zwei Ergebnisse miteinander kombiniert. Dadurch können Wettliebhaber gleichzeitig auf den Sieg und auf den Verlust tippen. Natürlich gibt es auch andere Kombinationen, wie zum Beispiel Sieg und Remis. Damit steigt die Chance auf Erfolg maßgeblich. Was allerdings gleichzeitig auch den Nachteil mit sich bringt, dass die Quoten wenig attraktiv sind.

bet365 bester Neukundenbonus

Fazit: Unentschieden Strategie bringt auch einige Nachteile mit sich

Das Tippen mit einer progressiven Strategie, wie es bei Unentschieden Tipps die Regel ist, ist in einigen Fällen nicht immer die beste Wahl. Allerdings ermöglicht sie es auch, sehr profitabel zu tippen. Wer sie anwenden möchte, der sollte im Vorfeld gut recherchieren und herausfinden, für welche Mannschaft er sich hierbei beim DFB-Pokal Turnier entscheidet. Wir empfehlen zudem immer vor Anwendung der Strategie auch einen Quotenvergleich durchzuführen. Letztendlich steigt der Gewinn, wenn der Tipp mit einer guten Wettquote platziert wurde. Außerdem empfehlen wir auch besonders bei der Wahl des Buchmachers aufzupassen, denn unsere Vergleiche zeigen eindeutig, dass jeder Buchmacher individuelle Stärken und Schwächen aufweist. Wer sich für einen empfehlenswerten Wettanbieter entscheidet, der profitiert in der Regel auch noch von einem attraktiven Willkommens-Angebot, was wiederum ein höheres Startgeld mit sich bringt somit ebenfalls die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn erhöht.

bet365 Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
schließen X