Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Guide/BesserTippen.com Erfahrungen

BesserTippen.com Erfahrungen: Kostenlose Tipps von echten Profis

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.08.2019

Sportwetten erfreuen sich in unserer Gesellschaft einer immer größer werdenden Beliebtheit. Wurden sie früher noch verteufelt, gehören sie mittlerweile für viele Sportfans zum Alltag. Sogar auf Trikots der Fußballstars und an den Banden der Stadien können wir von zahlreichen Wettanbietern erfahren. Doch das Gewinnen mit Sportwetten ist nicht einfach. Viele Fans, die sich für die größten Experten der Nation halten, mussten diese Erfahrung bereits machen. Doch jetzt soll es Abhilfe geben: Der Service BesserTippen verspricht Empfehlungen von richtigen Wettexperten! Das Angebot lautet: Jede Woche kostenlose Tipps – ohne Abo und ohne Tipp-Verpflichtung! Da diese Aktion so unverschämt gut klingt, dass wir sie kaum glauben konnten, haben wir den Service etwas genauer unter die Lupe genommen und daher dieses Review verfasst. Wie BesserTippen funktioniert und wo BesserTippen seine Stärken und Schwächen hat, erfahren unsere Leser also genau hier.

Bevor wir auf den Service von BesserTippen etwas genauer eingehen, wollen wir uns die Plattform zu Gemüte führen. Schließlich rufen zahlreiche Besucher die Webseite auf, um herauszufinden, welche BesserTippen Erfahrungen eigentlich gesammelt werden können. Wie dem Impressum entnommen werden kann, gehört die Plattform zum Unternehmen Catena Operations Ltd. Mit Sitz auf Malta haben die Mitarbeiter der Firma einen nur sehr kurzen Weg zu den meisten Online Buchmachern, da diese meist auch ihre Lizenz für Glücksspiele von der Malta Gaming Authority ausgestellt bekommen haben. Neben der transparenten Auflistung der Kontaktdaten sorgt auch die Tatsache für Vertrauen bei den Kunden, dass das Unternehmen in Stockholm Nasdaq börsennotiert ist. Die Frage, ob BesserTippen seriös oder Betrug ist, stellt sich für uns daher also nicht mehr wirklich. Im Gegenteil: Die Betreiber versprechen Sportwetten-Tipps auf einem ganz neuen Level.

Jetzt die Webseite BesserTippen besuchen »

BesserTippen mobile

Egal ob auf dem Smartphone oder via Desktop-PC: Den Service von BesserTippen können die Kunden immer und überall nutzen.

Das Angebot von BesserTippen: Jede Woche Top Tipps von Experten

Expertenwissen ist Gold wert – oder besser gesagt: Geld wert. Dennoch versprechen die Betreiber von BesserTippen Empfehlungen von wahren Wettprofis, ohne dafür Geld zu verlangen. Durch diese Behauptung fragen sich die Besucher natürlich nicht zu unrecht, welches Angebot genau dahinter steckt. Letztendlich kann der Service von BesserTippen ganz leicht erklärt werden. Die interessierten Spieler können sich auf der Plattform kostenlos registrieren und somit ein Nutzerkonto bei BesserTippen erstellen. Auf sie warten Match-Analysen und Tipp-Vorschläge, sowie Risiko-Tipps, Kombi-Ideen, Live-Tipps und ein professionelles Coaching.

BesserTippen Erfahrungen

Direkt auf der Startseite erfahren die Besucher alle wichtigen Infos rund um den Service von BesserTippen.

Als Bedingung müssen sie sich nämlich zuerst noch bei einem Partner von BesserTippen registrieren. Dabei handelt es sich um einen hoch angesehenen Online Buchmacher. Hat der Spieler dort ein Wettkonto eröffnet, erhält er fortan wöchentlich Empfehlungen von Experten. Diese kann er zu den angebotenen Wettquoten tippen – oder sich einen anderen Wettanbieter suchen. Einen Buchmacher-Zwang für das anschließende Wetten gibt es also nicht. Trotzdem besteht natürlich die Möglichkeit, den Partner von BesserTippen zu nutzen. Schließlich kann sich der Spieler dort – ebenso wie bei nahezu allen Online Buchmachern – für einen Wettbonus qualifizieren. Wie man diesen Bonus einlösen kann, erklären die Wettanbieter sehr ausführlich auf ihren Webseiten.

Die Vorteile von BesserTippen in der Zusammenfassung

  • Durch BesserTippen gelangen Spieler an Tipps echter Experten
  • Die Profi-Tipps sind völlig kostenlos
  • Der angemeldete User erhält jede Woche Empfehlungen
  • Die langfristige Gewinnchance steigt durch Expertentipps an
  • Ein Wettbonus wartet auf die Spieler beim Partner von BesserTippen
  • Die Tipps können via Whatsapp oder E-Mail empfangen werden

Die Nachteile von BesserTippen in der Zusammenfassung

  • Der Spieler muss sich bei einem Partner von BesserTippen registrieren
  • Leider kann man nie sicher sein, dass die Tipps auch alle richtig sind

Schritt für Schritt: So profitieren alle Spieler von BesserTippen

Um den Service von BesserTippen in Anspruch nehmen zu können, muss der Spieler sich zunächst auf der Webseite registrieren. Damit er seine ganz eigenen BesserTippen Erfahrungen mit den Tipps von wahren Experten sammeln kann, gilt es danach sich bei einem Online Wettanbieter anzumelden und erstmals Geld auf das frisch eröffnete Konto zu transferieren. Nun wird er wöchentlich nicht nur eine Prognose per Whatsapp oder E-Mail erhalten, sondern gleich mehrere. Nachfolgend erklären wir unseren Lesen ausführlich Schritt für Schritt, wie sie von BesserTippen profitieren können.

1. Registrierung: Unsere BesserTippen Erfahrungen

Bei nahezu jedem Online Buchmacher, bei dem man Wettscheine platzieren möchte, muss sich ein Spieler zuerst registrieren. Obwohl BesserTippen selbst natürlich kein Wettanbieter ist, setzen die Betreiber der Plattform auch hier eine Anmeldung voraus. Diese geht jedoch in wenigen Augenblicken über die Bühne. Der User gibt lediglich seine Kontaktdaten an und entscheidet sich, wie er künftig die Tipps der Experten erhalten möchte. Zur Verfügung stehen dabei die Optionen per E-Mail und via WhatsApp.

2. Anmeldung bei einem Top Wettanbieter

Direkt nachdem sich der Spieler bei BesserTippen registriert hat, werden ihm die Partnerseiten vorgeschlagen. Um die Expertentipps zu erhalten, muss er sich nun bei einem der vorgeschlagenen Wettanbieter anmelden. Dies ist die einzige Bedingung dafür, dass der User danach die wertvollen Tipps der Experten erhält. Der Kunde bezahlt hier also nicht mit Geld, sondern mit einer Registrierung bei einem Top Anbieter. Da sowieso ein Online Buchmacher benötigt wird, um die entsprechenden Wettscheine abzugeben, geht direkt alles in einem Prozess bequem über die Bühne.

3. Die Expertentipps empfangen und nachspielen

Nachdem der interessierte Spieler die ersten drei Schritte erfolgreich absolviert hat, darf er sich über den Service von BesserTippen freuen. Nun gilt er nämlich offiziell als Mitglied und empfängt demnach jede Woche Tipps von Wettexperten. Dabei darf sich der User selbst aussuchen, wie er über die Empfehlungen informiert werden möchte. Zur Verfügung stehen dabei die Optionen per E-Mail und via WhatsApp. Wir haben beide Formen getestet und empfehlen das Nutzen via WhatsApp. Es geht einfach deutlich schneller und einfacher von der Hand. Übrigens: Jeder Spieler kann selbst entscheiden, bei welchem Wettanbieter er die empfohlenen Tipps nachspielt, wie er sie nachspielt und ob er sie überhaupt nachspielen möchte.

BesserTippen Anmeldung

Die Kontoeröffnung bei den Partnern von BesserTippen geht innerhalb von unter einer Minute über die Bühne.

FAQ: 3 Fragen und 3 Antworten zu BesserTippen

Die Szene der Glücksspiele ist für die totalen Anfänger häufig nicht ganz so leicht zu verstehen. Viele Begriffe sind neu und manche Dinge haben auch recht viel mit Zahlen zu tun. Zum Glück verfügt in der heutigen Zeit nahezu jeder Online Buchmacher über einen ausführlichen FAQ-Bereich, in welchem er seine Benutzer über die wichtigsten Daten und Fakten informiert. Obwohl auch der Service von BesserTippen einen eigenen FAQ-Bereich für jeden Besucher bereithält, wollen wir unseren Lesern direkt hier die drei am häufigsten gestellten Fragen beantworten.

Wie viele und welche Tipps erhält der Spieler?

Die am häufigsten gestellte Frage dreht sich natürlich um die Tipps der Experten. Kunden – oder angehende Mitglieder – fragen sich, was sie erwartet. So pauschal kann diese Frage leider nicht beantwortet werden, denn die Anzahl der Tipps ist sehr schwankend. Logisch, denn auch in der Welt des Sports gibt es Wochen, in denen mehr los ist und Wochen, in denen es etwas weniger zu tippen gibt. Wichtig ist in erster Linie, dass die Qualität der Tipps sehr hoch ist.

Wenn es in einer Woche mal 50 Tipps sind, in der anderen 30 und in der nächsten vielleicht sogar 70 Tipps, wird sich kaum ein Spieler beschweren – zumindest dann nicht, wenn er die Wochen jeweils mit einem schönen Plus beendet. Auch die Arten der Tipps variieren. Die Kunden erwarten täglich neue Fußball-Tipps. Aber auch weitere Sportarten werden bedient, wie zum Beispiel der US-Sport oder Eishockey und Basketball aus Europa. Es gibt viele verschiedene Wettmärkte, welche angespielt werden können. Die Over/Under-Wetten im Fußball sind bei den Experten sehr beliebt.

Welche Bedingungen müssen für die Tipps erfüllt werden?

Kostenlose Angebote werden immer besonders streng hinterfragt. Obwohl es etwas gratis gibt, scheinen die Menschen dann ganz besonders skeptisch zu sein. Vielleicht zurecht, vielleicht aber auch nicht. Im Falle von BesserTippen scheint uns das Misstrauen fehl am Platze zu sein. Denn der Service ist zwar kostenfrei, aber trotzdem an gewisse Bedingungen geknüpft. So muss sich der interessierte Spieler zuerst auf der Plattform des Unternehmens registrieren und anschließend eine Anmeldung bei einem Partner durchführen.

Der empfohlene Wettanbieter ist absolut seriös und in der Szene angesehen. Nachdem sich der User dort registriert und eine erste Einzahlung bei einem gewünschten Online Buchmacher durchgeführt hat, kann er die Tipps abgeben und Geld gewinnen. Nun kann er sich jede Woche über tolle Empfehlungen freuen und diese nach Wunsch nachspielen. Es ist ihm dabei selbst überlassen, ob er die Tipps spielt und bei welchem Anbieter zu welchen Quoten er seinen Wettschein abgibt.

Ist BesserTippen seriös oder vielleicht doch Betrug? Gibt es BesserTippen Erfahrungen?

Tipps von Experten gibt es im World Wide Web zahlreiche – zumindest geben sich diejenigen als Wettprofis aus und behaupten, jeden Tag viel Geld zu verdienen. Da diese Branche für viele User sehr mysteriös ist, fällt es schwer, Vertrauen zu schöpfen. Doch den Betreibern von BesserTippen kann man unseren Erfahrungen nach absolut vertrauen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. So präsentiert sich das Unternehmen sehr transparent, nennt Firmenadresse und Registrierungsnummer. Jeder interessierte Besucher kann dies nachprüfen.

Des Weiteren können die Mitarbeiter via E-Mail und WhatsApp erreicht werden. Auch der ausführliche FAQ-Bereich und die professionelle Webseite sprechen für diese Plattform. Übrigens: Die Facebook-Seite von BesserTippen hat schon über 10.000 Fans – auch dies ist ein Indiz für die Beliebtheit und Seriosität des Angebots. Also auch wenn die Szene der Glücksspiele insgesamt betrachtet vielleicht unter keinem sonderlich guten Ruf leidet, scheint sich das Bild allgemein etwas zu ändern – auch wegen so seriösen Plattformen wie BesserTippen.

Fazit: Mit BesserTippen können die Spieler besser tippen

Bei BesserTippen ist der Name Programm. Die User registrieren sich hier, um durch Empfehlungen von Experten künftig besser tippen zu können. Ob dies gelingt? Unseren BesserTippen Erfahrungen nach sind die Tipps gut durchdacht und folgen einem gewissen Schema. Die Experten scheinen durchaus zu wissen was sie tun und die Plattform selbst scheint absolut seriös zu sein. Wer sein Wettverhalten also optimieren möchte, der kann den Service von BesserTippen durchaus mal ausprobieren. Schließlich ist das Angebot völlig kostenfrei – und beim empfohlenen Wettanbieter wartet sogar ein attraktives Bonusangebot auf den Spieler.

Jetzt die Webseite BesserTippen besuchen »

Autor Chris Schneider
oddspe
Hochscrollen