Wettanbieter Vergleich/Casino Ratgeber/Blackjack Spielregen in 5 Minuten erklärt

Blackjack Spielregen in 5 Minuten erklärt

Blackjack eignet sich hervorragend für Menschen, die hohe Gewinnchancen und unkomplizierte Regeln bevorzugen. In zahlreichen Blockbustern hat Hollywood gezeigt, dass man sich beim Blackjack tatsächlich eine goldene Nase verdienen kann. Das klappt jedoch nur dann, wenn die Blackjack Regeln verinnerlicht wurden. Zwar haben viele Anfänger eine gewisse Vorstellung davon, wie das Kartenspiel gespielt wird, jedoch haben Sie sich häufig nicht mit einer richtigen Anleitung konfrontiert. Deshalb wurde der folgende Ratgeber entworfen. Darin werden die Blackjack Regeln ausführlich erklärt und in 5 Minuten verständlich gemacht.

Blackjack für Einsteiger in 5 Minuten erklärt

  • Blackjack ist ein leicht verständliches Spiel
  • Spieler haben zahlreiche Gewinnchancen
  • Regel-Varianten werden häufig nicht angezeigt
  • Gewinn bei 21 Punkten
  • Es gibt zahlreiche Strategien für Blackjack

Blackjack im 888 Casino spielen »

Worum geht es beim Blackjack?

Beim Blackjack handelt es sich um ein Kartenspiel, welches sich nicht nur auf das Glück beschränkt. Beim Spielen ist auch eine hohe Auffassungsgabe sowie Kalkulationsgeschick gefragt. Aus diesem Grund kursieren zahlreiche Strategien im Internet, welche auch unerfahrenen Spielern zu attraktiven Gewinnen verhelfen sollen. Bevor diese jedoch Anwendung finden, sollten zunächst die Blackjack Regeln verinnerlicht werden. Dasselbe gilt auch für die Poker Spielregeln, die Roulette Spielregeln und die Bingo Spielregeln.

Einen Anbieter zu finden ist nicht schwer, denn das Spiel wird in jedem renommierten Online Casino angeboten. Schließlich handelt es sich beim Blackjack um einen Klassiker, welcher sich hoher Beliebtheit erfreut. Bis zu sieben Spieler können an einem Tisch platznehmen. Hier gibt ein Dealer oder ein Croupier die Karten aus und leitet die Gäste durch das Spiel. Beim Blackjack werden französische Spielkarten verwendet, welche aus sechs Paketen zu je 52 Karten bestehen. Wer jetzt an das Kartenzählen denkt, wie es in einigen Filmen zu sehen ist, wird sich vorstellen können, dass dies kaum möglich ist. Das Ziel von Blackjack ist lässt sich einfach auf den Punkt bringen: Der Spieler nutzt mehr als eine Karte und versucht damit an die Punktzahl 21 heranzukommen. Wird die 21 genau getroffen, hat der Spieler gewonnen. Hat er jedoch mehr als 21 Punkte, verliert der Spieler. Und wenn er sich unter dem Wert befindet, dann muss der Spieler näher als der Croupier am Wert von 21 sein, um zu gewinnen.

Die Spielregeln kennen, um beim Blackjack erfolgreich zu sein

Mit ein wenig Strategie erfolgreich beim Blackjack

So werden die Punkte beim Blackjack gezählt.

Wer schon einmal ein französisches Kartenspiel genutzt hat, weiß dass dieses Blatt mit den Zahlen von 2 bis 10, sowie mit einem Buben, einer Dame, einem König und einem Ass versehen ist. Die Blackjack Regeln definieren jeden Wert, welcher einer Karte zugewiesen wird. Beim Spielen kommt es darauf an, mit den eigenen Karten eine bestimmte Punktzahl zu erreichen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Spieler die Kartenwerte ganz genau kennt. Handelt es sich um eine Karte zwischen 2 und 10, so gilt der auf der Karte gedruckte Wert als Spielwert. Der Bube, die Dame und der König bringen dem Spieler jeweils 10 Punkte ein. Das Ass bedeutet entweder einen oder 11 Punkte.

Um im Casino erfolgreich zu sein, sollte sich der Spieler zunächst mit den Zahlenwerten der Spielkarten auseinandersetzen und diese verinnerlichen. Denn nur wenn die Punkte der einzelnen Karten bekannt sind, ist es ratsam echtes Geld beim Blackjack einzusetzen. Einige Anbieter ermöglichen zusätzliche Demokonten. Damit haben Spieler die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu trainieren, indem Spielgeld eingesetzt wird. Gerade für Anfänger ist es sinnvoll ein Demokonto zu nutzen, um die Berechnung der Punkte zu üben.

Blackjack spielen: Der Verlauf im Detail

Zunächst platziert jeder Spieler seinen Einsatz, bevor das Spiel beginnt. Der Einsatz wird vom Tischlimit bestimmt. Das Tischlimit variiert von Casino zu Casino. Aber auch unter den einzelnen Software-Herstellern in Online Casinos gibt es Unterschiede, was das Tischlimit betrifft. Anschließend erhält jeder Spieler eine Karte. Auch der Croupier bekommt eine Karte. Diese Karten sind offen, das bedeutet dass diese mit dem Wert nach oben auf den Tisch gelegt werden. Die Spieler erhalten anschließend sofort eine weitere Karte. Der Croupier bekommt keine weitere Karte. Die Spieler sind nun dazu angehalten ihre Karten zu betrachten und die abgebildeten Werte zusammenzuzählen. Nun obliegt es den Spielern sich zu entscheiden: Entweder sie ziehen eine weitere Karte oder nicht. Wenn sich ein oder mehrere Spieler überkaufen und mehr als 21 Punkte haben, dann ist das Spiel für die betroffenen Spieler vorbei.

Fachbegriff Bedeutung
hit Eine weitere Karte
stay Keine weitere Karte
bust Überkaufte Karten

Entscheidet sich der Spieler dafür keine weitere Karte zu ziehen, ist der Croupier dazu angehalten, seine zweite Spielkarte offenlegen. Allerdings gibt es dabei zusätzliche Regeln zu beachten. Es darf keine weitere Karte gezogen werden, sobald er 17 Punkte auf der Hand hat. Hat er jedoch weniger als 16 Punkte, ist eine weitere Karte fällig. Auch für den Croupier gilt: 21 ist die maximale, im Bestfall zu erreichende Punktgrenze. Das Ass zählt 11 Punkte. Ist diese Karte jedoch relevant für die Überschreitung der 21 als Punktegrenze, so darf der Croupier die Karte auch mit lediglich einem Punkt einbeziehen.

Blackjack im 888 Casino spielen »

Blackjack online spielen und Bonus sichern

Wer sich für eines der zahlreichen Casinos im Internet entschieden hat, muss sich zunächst registrieren. Die Anmeldung ist für gewöhnlich in wenigen Minuten abgeschlossen und wird von vielen Anbietern mit einem attraktiven Willkommensbonus aufgewertet. Das bedeutet, dass der Nutzer der ein neues Spielerkonto eröffnet, einen saftigen Bonus für seine erste Einzahlung erhält. Wo es den besten Bonus gibt, zeigt ein Blackjack Bonus Vergleich. Allerdings gibt es auch immer mehr Anbieter, die einen Blackjack Bonus ohne Einzahlung gewähren.

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Die Blackjack Regeln für die Gewinnauszahlung

Sobald sich der Croupier überkauft und der Spieler somit ein glückliches Händchen bewiesen hat, bedeutet das für den Glücksritter einen Gewinn. In der Regel erfolgt die Ausschüttung beim Blackjack im Verhältnis 1:1. Das bedeutet, dass der Spieler nicht nur seinen gesetzten Betrag erstattet bekommt, er erhält diesen noch einmal zusätzlich als Gewinn gutgeschrieben. Sollte sich der Spieler jedoch über einen Blackjack freuen und der Croupier hat keinen vorzuweisen, dann erfolgt die Auszahlung im Verhältnis 3:2. Das trifft auch immer dann zu, wenn der Spieler einen Siebener-Drilling vorzuweisen hat. Das Spiel wird dann sofort beendet. Kommt es dazu, dass sowohl der Spieler als auch der Croupier einen Blackjack vorzuweisen hat, dann steht das Spiel unentschieden und der Spieler streicht keinen Gewinn ein. Er erhält jedoch seinen Einsatz zurück.

Blackjack Spielregeln bei vielen Anbietern verfügbar

Klassischer Blackjack-Tisch

Die besten Online Blackjack Erfahrungen lassen sich im Live Dealer Casino sammeln. Hier trifft realistische Casino-Atmosphäre auf spannendes Spielvergnügen, welches die Spieler untereinander auch kommunizieren können, da die meisten Anbieter einen Chat zur Verfügung stellen. In diesem Chat können sich die Spieler am Tisch unterhalten. Diese Funktion wirkt sich besonders positiv aus, wenn es darum geht die angewandten Strategien zu besprechen.

Fazit: Die Blackjack Regeln sind schnell erlernt

Wie dieser Ratgeber deutlich gemacht haben dürfte, ist es nicht schwer, sich die Blackjack Regeln anzueignen und zu verinnerlichen. Der wichtigste Aspekt beim Erlernen der Regeln, ist das Wissen über die Punktwerte der Spielkarten. Nur wer dieses korrekt zusammenzählt, ist in der Lage das Risiko abzuschätzen, um sich nicht zu überkaufen. Sobald die Regeln verständlich sind, kann sich der Spieler an jeden beliebigen Tisch setzen oder je nach Anbieter, vorab im Übungsmodus an seiner Strategie feilen.

Blackjack im 888 Casino spielen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: