Wettanbieter Vergleich/Casino Ratgeber/Casino Bonus Vergleich 2016: Wir haben getestet

Casino Bonus Vergleich 2016: Wir haben getestet

Online Casinos gibt es inzwischen wie Sand am Meer und jeder Anbieter verspricht der Beste zu sein. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, nutzen viele Casino-Betreiber Bonus-Angebote. Die Boni sind variabel und können von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfallen. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Wir machen Schluss mit dem Bonus-Dschungel und haben 64 Casinos in Deutschland einmal genauer unter die Lupe genommen.

Die besten Casino Boni in der Übersicht

Was ist ein Online Casino und wer darf es betreiben?

Für viele Menschen gehört das Internet ganz einfach zum Leben dazu. Kein Wunder, denn fast alles lässt sich inzwischen online erledigen. Dabei steht der Unterhaltungsfaktor natürlich im Vordergrund und es dauert nicht lange, bis die klassische Spielhalle ihren Weg in die virtuelle Welt fand. Digitales Glücksspiel im Internet hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem klassischen Casino: Es kann immer und überall genutzt werden. Alle Spiele die auch im stationären Casino zu finden sind, können über den Desktop- PC, den Tablet-PC oder das Smartphone gespielt werden. Zu jeder Uhrzeit und an jedem einzelnen Tag im Jahr. Das virtuelle Glücksspiel ist nicht nur sehr bequem und flexibel, es zaubert dank modernster Software auch eine realistische Casino-Atmosphäre auf das Wiedergabegerät. Noch lebendiger geht es im Live Dealer Casino zu. Dort befindet sich ein echter Croupier, welcher beim Poker die Karten austeilt oder beim Roulette die Kugel in den Kessel wirft. Online Casinos stehen den stationären Spielhallen in nichts nach und glänzen zudem mit attraktiven Bonus-Angeboten, welche angehende Spieler in Anspruch nehmen können. Wer ein Online Casino betreiben möchte, braucht jedoch eine Lizenz. Jeder Anbieter ist dazu verpflichtet, seine Regulierungen und Zertifizierungen auf der Webseite anzugeben.

Bonus vergleichen und Casino finden

Willkommensbonus über 100 Prozent für die erste Einzahlung

Casino Boni im direkten Vergleich: Unsere Bonus-Checkliste

Umsatzanforderungen

Bevor sich der Spieler für ein Casino entscheidet, sollte er sich überlegen wie viel Geld er dort einsetzen möchte. Ein Bonus ohne Einzahlung klingt zunächst sehr verlockend, da der Spieler damit die Möglichkeit erhält einige Spiele kostenlos zu testen. Die meisten Boni sind jedoch an bestimmte Bedingungen geknüpft. Das bedeutet, dass es nicht immer leicht ist, den Bonus umzusetzen, also in bare Münze umzuwandeln. Dieser Umstand sollte jedem Spieler bewusst sein, wenn er sich für ein Casino entscheidet.

Der Bonus ohne Einzahlung welcher vom Anbieter gewährt wird, kann als Geschenk betrachtet werden. Damit hat der Spieler die Möglichkeit einige Spiele auszuprobieren und die Software besser einzuschätzen. Mit etwas Glück lässt sich damit natürlich auch ein Gewinn erzielen. Doch in der Regel sind Boni mit und ohne Einzahlung an bestimmte Bedingungen geknüpft. Dazu zählen die Umsatzbedingungen, welche zum Teil voraussetzen dass der Bonus mehrmals umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann. Einige Anbieter setzen voraus, dass der Bonus bis zu 30 Mal umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann. Es ist also wichtig, sich vorab über die Bedingungen zu informieren, bevor der Bonus eines bestimmten Anbieters in Anspruch genommen wird. Wir zeigen in unserem großen Casino Bonus Vergleich, worauf zu achten ist und warum es so wichtig ist, die verknüpften Bedingungen im Vorfeld zu kennen.

An eine Einzahlung gekoppelte Boni

Grundsätzlich wird zwischen dem Bonus mit Einzahlung und dem Bonus ohne Einzahlung unterschieden. Einige Anbieter gewähren einen Casino Bonus ohne Einzahlung. Das kann zum Beispiel der Book of Ra Bonus ohne Einzahlung oder der Spielautomaten Bonus ohne Einzahlung sein. Das bedeutet, dass der Spieler diesen Bonus nutzen kann, ohne eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Der Anbieter gewährt damit geschenktes Geld, welches dem Spielerkonto gutgeschrieben wird und von dort aus gesetzt werden kann. Die Boni definieren den Einsatzbereich. Ein Bonus für Book of Ra kann dementsprechend nur für dieses Spiel genutzt werden und der Bonus für Spielautomaten ist lediglich dazu gedacht, die Slots zu füttern.

Einige Anbieter setzen eine Einzahlung des Spielers voraus, um den Bonus auszuzahlen. Das bedeutet, dass der Spieler sich registriert und im Account eine Zahlungsmethode wie zum Beispiel Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift wählt, um eine frei wählbare Summe anzuweisen. Sobald das Geld angewiesen und gebucht wurde, wird die Summe dem Spielerkonto gutgeschrieben und der Spieler hat die Möglichkeit, seinen Bonus zu kassieren, welcher ebenfalls dem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Bei der Casino-Auswahl sollte grundsätzlich darauf geachtet werden, ob es sich um einen Bonus mit Einzahlung oder um einen Bonus ohne Einzahlung handelt.

Die Transparenz der Bonusbedingungen

Ein guter Bonus muss sich nicht verstecken. Dass die meisten Boni an bestimmte Bedingungen geknüpft sind, ist kein Geheimnis. Und auch wenn es mitunter sehr schwer werden kann, einen Bonus umzusetzen, so sollten die entsprechenden Bedingungen gut sichtbar auf der Webseite des Anbieters platziert sein. Schließlich dient ein Bonus nicht dazu als Lockvogel eingesetzt zu werden, um möglichst viele Kunden anzulocken. Ein Bonus soll dem Spieler die Möglichkeit geben, das favorisierte Casino zu testen, bevor er sich dafür entscheidet. Die Casino Boni sollten deshalb gemeinsam mit den Bedingungen kommuniziert werden und dem Spieler von vornherein darüber informieren, was ihn im jeweiligen Casino erwartet.

Boni in den unterschiedlichsten Varianten

Jeder Anbieter kann selbst darüber entscheiden, ob er einen Bonus gewährt oder nicht. Zudem obliegt es dem Anbieter, welche Form der Bonus annehmen soll. Wir haben in unserem Casino Bonus Vergleich festgestellt, dass die Bonus-Formen sehr unterschiedlich ausfallen können.

  • Der Willkommensbonus: Dabei handelt es sich wohl um den bekanntesten Bonus. Der Willkommensbonus richtet sich an neue Spieler die im Begriff sind, sich im jeweiligen Casino einen neuen Account zu erstellen. Der Willkommensbonus kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich hoch ausfallen. Ein neu registrierter Nutzer wird mit diesem Bonus begrüßt und hat die Möglichkeit, das Casino auf diese Weise kennenzulernen. Auch in Bezug auf den Willkommensbonus unterschieden die Anbieter zwischen einem Bonus mit und ohne Einzahlung.
  • Der Bonus für Bestandskunden: Bei diesem Bonus handelt es sich um eine Art Treuebonus, welcher sich ausschließlich an Stammspieler richtet. Wer also schon über einen längeren Zeitraum ein bestimmtes Casino nutzt, wird als Stammspieler geschätzt und zwischendurch mit einem entsprechenden Bonus belohnt. Schließlich geht es dem Betreiber darum, seine Spieler zu behalten.
  • Der Reload Bonus: Bei diesem Bonus handelt es sich um eine Gutschrift, welche an die Motivation des Spielers appelliert und ihn zu einer weiteren Einzahlung motiviert, damit dieser seine Spielzeit verlängern kann. Wer sich also dessen bewusst ist, dass er ein treuer Spieler ist, sollte bei diesem Angebot zuschlagen, da die Konditionen in der Regel wesentlich attraktiver sind, als beispielsweise bei einem Willkommensbonus.
  • Der Live Casino Bonus: Das Live Casino erfreut sich hoher Beliebtheit. Kein Wunder, denn wer will schon still in seinem Kämmerlein vor sich hinspielen? Echte Mitspieler und ein echter Croupier sorgen für eine gesellige Runde, in der man sich dank Chat sogar unterhalten kann. Der Vorteil: Auf diese Weise wird eine besonders realistische Casino-Atmosphäre Einige Anbieter richten ihr Bonus-Angebot an die Spieler, die sich mit Vorliebe im Live Casino aufhalten. Das kann zum Beispiel ein Live Roulette Bonus oder auch ein Live Blackjack Bonus sein.
  • Der High Roller Bonus: Dieser Bonus kann getrost als VIP Bonus bezeichnet werden. Wer bereits ein Stammspieler ist, kommt sich manchmal vielleicht etwas vernachlässigt vor. Schließlich winken neuen Spielern attraktive Bonus-Angebote bis zu 1.000 EUR und als Bestandskunde wünscht man sich etwas Wertschätzung. Wer sich einen Zugang zum VIP Bereich verschafft, dem stehen dort attraktive Bonus-Angebote zur Verfügung, obgleich dieser Bereich auch seine Schattenseiten hat. Beispielsweise wenn sich eine besonders hohe Prämie nur dann sichern lässt, wenn der Spieler häufig und viel wettet. Alternativ dazu bieten viele Casino-Betreiber den High Roller Bonus an. Dieser Bonus richtet sowohl an Neukunden, als auch an Bestandskunden. Allerdings wird dieser Bonus in der Regel nur verhalten kommuniziert. Wir verraten in unserem Online Casino Bonus Vergleich, in welchem Casino sich der High Roller Bonus finden lässt.
  • Casino Bonus ohne Einzahlung: Dieser Bonus sicher dem Spieler eine Einlage zu, ohne dass dieser selbst eine Einzahlung vornehmen muss. Dieser Bonus ersetzt in der Regel den Willkommensbonus. Dieser Bonus hat jedoch den Nachteil, dass er in der Regel sehr knapp bemessen ist. Viele Anbieter beschränken diesen Bonus auf 20 bis 30 EUR. Dafür kann dieser Bonus sofort gesetzt werden und der Nutzer kann gleich nach der Anmeldung das erste Spiel testen. Bei dieser Prämie sollte aber darauf geachtet werden, ob sich dahinter nicht ein Sticky Bonus oder Phantom Bonus Das bedeutet, dass der Anbieter diese Summe ausschließlich virtuell zur Verfügung stellt und eine Auszahlung nicht möglich ist.
  • Die Free Spins: Wer bei der Casino Auswahl Glück hat, bekommt auf den Willkommensbonus die sogenannten Freidrehs on top. Zwar lassen sich mit diesen Freispielen keine großen Gewinne erzielen, jedoch hat der Spieler damit die Möglichkeit seine Bankroll an den Slots zu verbessern. In unserem Casino Bonus Vergleich zeigen wir auf, wo ein Online Casino Anmeldebonus, ein Bingo Bonus oder ein Slots Bonus ohne Einzahlung zu finden ist.
  • An Zahlungsmittel gekoppelte Boni: Aus den Nutzungsbedingungen der Online-Casinos geht hervor, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden. Viele Anbieter bevorzugen eine bestimmte Form der Transaktionen und heben diese entsprechend hervor. Das Hervorheben gestaltet sich häufig über einen Bonus, welcher mit der Zahlungsmethode verknüpft wurde. In unserem Casino Bonus Vergleich zeigen wir auf, welches Casino diese Bonus-Form verwendet und ob diese Variante zu den eigenen Bedürfnissen passt.
Boni vergleichen, um das beste Angebot zu sichern

Die Bonusbedingungen eines Casino-Anbieters

Casino Boni im Vergleich – Welcher Bonus passt zu mir?

Wie eben erwähnt, stellen die einzelnen Anbieter unterschiedliche Bonus-Angebote zur Verfügung. Da stellt sich natürlich die Frage, welcher Bonus der Richtige ist. Pauschal lässt sich diese Frage natürlich nicht beantworten, da es auf die Bedürfnisse des Spielers geht und darum, welche Anforderungen er an das Casino stellt. Neueinsteiger sollten sich für den Willkommensbonus entscheiden. Denn mit dieser Prämie lässt sich das Casino testen. Auf diese Weise hat der Spieler die Möglichkeit, einige Spiele und auch die Software zu testen. Hier sollte aber unterschieden werden, ob der Spieler bereit ist eine Einzahlung zu tätigen.  In unserem Casino Bonus Vergleich listen wir die Anbieter auf, welche einen Willkommensbonus mit und ohne Einzahlung einräumen. Wenn ein Neueinsteiger zunächst nur üben möchte, empfiehlt sich der Willkommensbonus ohne Einzahlung. Alternativ dazu bieten viele Online Casinos auch das sogenannte Demokonto an. Eine Einzahlung ist dabei nicht notwendig, da im Demo-Account ausschließlich Spielgeld verwendet wird. Wer bereits im Vorfeld weiß, dass er so schnell wie möglich um Echtgeld spielen will, sollte sich für den Bonus mit Einzahlung entscheiden, da dieser im Idealfall den Reload Bonus nach sich zieht.

Wir haben in unserem Casino Vergleich einige Betreiber herausgesucht, welche besonders attraktive Online Casino Boni anbieten und wollen anhand von Rechenbeispielen verdeutlichen, wie sich diese Angebote auf das Echtgeld auswirken.

Das Eurogrand Casino stellt einen besonders attraktiven Bonus zur Verfügung. Hier erhalten Spieler einen Bonus über 300 Prozent, welcher ein zusätzliches Spielgehalt von bis zu 300 EUR ermöglicht. Dabei wurden die Umsatzbedingungen in Bezug auf den Mindestumsatz, mit denen der Bonus freigespielt werden kann, besonders niedrig angesetzt. Die Mindestumsatzbedingungen setzen einen 12-fachen Umsatz voraus, welcher sich sowohl auf die Bonus- als auch auf die Einzahlungssumme bezieht. Die Bonusbedingungen informieren im Detail darüber, welche Spiele sich am besten eignen, um den erforderlichen Umsatz zu generieren. Schließlich werden Automatenspiele höher bewertet als Blackjack oder Roulette.

Dazu ein Rechenbeispiel zur Verdeutlichung:

Zahlt der Spieler 50 EUR ein, greift der Bonus über 300 Prozent und dem Spielerkonto werden insgesamt 200 EUR gutgeschrieben. Das bedeutet, dass mit diesen 200 EUR ein Umsatz von 2400 EUR generiert werden muss, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Bei diesen Umsatzbedingungen handelt es sich um ein echtes Schnäppchen.

Mit einem Vergleich den besten Casino-Anbieter finden

Willkommensbonus kombiniert mit Freispielen

Und auch das Mr Green Casino ist eine Top-Adresse, wenn es um Bonus-Vorteile geht. Zudem besticht der Anbieter durch realisierbare Mindestumsatzbedingungen. Aktuell ermöglicht der Anbieter seinen Spielern ein Bonuspaket über 300 Prozent. Damit lassen sich stolze 350 EUR zusätzlich erzielen. Besonders positiv ist uns im Vergleich aufgefallen, dass dieser Bonus nicht nur Neukunden, sondern auch für Stammspielern ermöglicht wird. Dabei ist jedoch die Einschränkung zu beachten, dass die Stammspieler weniger als vier Einzahlungen getätigt haben dürfen, um diesen Bonus genießen zu können. Wer also bis dato nur dreimal bei Mr Green eingezahlt hat, kann sich das Paket mit folgenden Leistungen sichern:

  • Erste Einzahlung: 100 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR
  • Zweite Einzahlung: 50 Prozent Bonus – Bis zu 50 EUR
  • Dritte Einzahlung: 25 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR
  • Vierte Einzahlung: 125 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR

Und wem das noch nicht genug ist, der darf sich zusätzlich über 10 Freispiele freuen, welche sich auf die Slotmachine „Lights“ beschränken.

Die Bonussumme muss im Mr Green Casino lediglich 35 Mal umgesetzt werden. Da der Spieler zunächst das eigene Geld setzt, bevor der Bonus greift, sind potenzielle Gewinne also schon dann zur Auszahlung berechtigt, wenn der Bonus noch gar nicht in Anspruch genommen wurde. Wir finden, dieses Angebot kann sich definitiv sehen lassen. Natürlich wollen wir in unserem Vergleich auch auf den NetEnt Casino Bonus, den Novoline Casino Bonus und den Merkur Casino Bonus eingehen.

Diese Kriterien sollte ein seriöser Anbieter erfüllen

Casino Club
98/100
100% bis 250€
30x Bonusbetrag
****
Einlösen
888 Casino
95/100
100% bis 140 + 30€
30x Bonus
****
Einlösen
777 casino
89/100
100% bis 100€
30x Gewinne aus Freeplay
****
Einlösen
Leo Vegas Casino
89/100
150% bis 450€
35x Bonusbetrag
****
Einlösen
Mr. Green Casino
89/100
100% bis 350€
35x Bonusbetrag
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Mr. Green Casino :
35x Bonusbetrag
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Das Lieblingsspiel sollte dabei sein

Bei der großen Auswahl an Online Casinos ist natürlich auch das Spielangebot breit gefächert. Wer gerade vor der Wahl des Casinos steht, sollte sich das Spielangebot im Vorfeld genau anschauen. Denn der beste Bonus ist wertlos, wenn das Lieblingsspiel nicht dabei ist. Zudem sollte beachtet werden, dass auch ein Bonus an bestimmte Spiele gekoppelt sein kann. Wer also gerne Poker spielt und sich aufgrund eines hohen Willkommensbonus für ein Casino entscheidet, welches den Bonus ausschließlich für Roulette einräumt, wird sich im Nachhinein ärgern.

Die Grafik sollte angenehm fürs Auge sein

Online Casinos haben den Vorteil, dass sie auf allen internetfähigen Wiedergabegeräten genutzt werden können. So viel Flexibilität erfordert jedoch auch eine entsprechende grafische Darstellung. Es ist deshalb wichtig vor der Casino-Auswahl darauf zu achten, dass die Grafik den persönlichen Vorstellungen entspricht. Denn wenn die flitzende Kugel im Roulette-Kessel nicht mehr zu erkennen ist, wird das Spielvergnügen unnötig getrübt.

Der Support muss gut erreichbar sein

Selbst der routinierteste Spieler wird früher oder später mal eine Frage haben, welche sich nicht nur Erfahrung oder den Häufig gestellten Fragen (FAQ) beantworten lässt. Für solche Fälle muss ein kompetenter Kundenservice abrufbar sein. Und zwar rund um die Uhr. Schließlich richten sich die Spieler nicht nach Supportzeiten, sondern wollen auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen kompetente Antworten auf ihre Fragen.

Der Bonus sollte nützlich sein

Jedem Anbieter steht es frei, einen Bonus zu gewähren oder nicht. Zudem entscheidet der Anbieter darüber, in welcher Form er seinen Spielern einen Bonus einräumt. Zahlreiche Casino-Betreiber bedeuten deshalb auch individuelle Bonus-Angebote, welche nicht immer auf den einzelnen Spieler zugeschnitten sind. Einsteiger sollten deshalb vor der Casino-Auswahl darauf achten, an welche Bedingungen der Bonus geknüpft ist und ob diese erfüllt werden können.

Auswahl an Spielen im Online Casino

Auswahl an Spielen im Online Casino

Die Navigation sollte reibungslos funktionieren

Auch wenn viele Anbieter dieselbe Software verwenden, so ist doch jedes Casino unterschiedlich aufgebaut. Bevor der Spieler Echtgeld einsetzt, sollte es zunächst üben, um sich mit der Navigation vertraut zu machen. Viele Casino-Betreiber bieten ein Demokonto an, in welchem lediglich Spielgeld gesetzt wird. Auf diese Weise kann der Spieler üben und sich mit den virtuellen Gegebenheiten vertraut machen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass sich alle Funktionen schnell finden lassen und uneingeschränkt genutzt werden können.

Ein seriöser Anbieter ist transparent

Das Spielen im Casino kann unter Umständen viele Fragen aufwerfen. Das betrifft vor allem Einsteiger. Ein guter Anbieter sorgt jedoch dafür, dass sich alle aufkommenden Fragen schnell und bequem beantworten lassen. Das lässt sich mittels umfangreichen FAQ-Bereich, einer Suchfunktion oder einem Support Chat am besten realisieren. Vor der Auswahl sollte des darauf geachtet werden, dass im Falle eine Frage, schnell und einfach die passende Antwort zu finden ist.

Bezahloptionen sollten zum Spieler passen

Die Bezahloptionen im Casino können sehr unterschiedlich sein und reichen von der Kreditkarte, über die Lastschrift, bis hin zu Dienstleistern wie PayPal oder Neteller. Bevor sich der Spieler für ein Casino entscheidet, sollten die Optionen des Geldtransfers in Erfahrung gebracht werden. Bezahldienstleister setzen einen eigenen Account voraus, nicht jeder Spieler hat eine Kreditkarte und häufig sind auch Boni an diese Optionen gekoppelt.

Casino mit Kommunikationsmöglichkeiten

Wer großen Wert auf eine realistische Casino-Atmosphäre und ein Spiel in geselliger Runde legt, sollte bei der Auswahl darauf achten, dass der Anbieter einen Chat zur Verfügung stellt.

Die Gewinnausschüttung sollte angemessen sein

Die Gewinnausschüttungsquote variiert und sollte deshalb als wesentlicher Faktor bei der Casino-Auswahl berücksichtigt werden. Dabei handelt es sich um die gesetzte Summe, die der Spieler langfristig gewinnen kann. Gleichzeitig wird damit die Summe definiert, die der Spieler zurückbekommt.

Muss in Deutschland eine Casinosteuer gezahlt werden?

Nein, Einnahmen aus dem Glücksspiel werden nicht als Einkommen gewertet, da der Spieler nicht damit rechnen kann, dass er einen Gewinn erzielt. Aus diesem Grund müssen Gewinne nicht versteuert werden. Eine Ausnahme betrifft professionelle Poker-Spieler, die das Spiel sehr wohl zur Einkommenssicherung nutzen.

Den besten Bonus zu realisierbaren Umsatzbedingungen finden

Bonus über 400 EUR für die erste Einzahlung

5 wichtige Fragen zum Thema Casino Bonus

Wie löse ich meinen Bonus ein?

Das kommt immer darauf an, welche Voraussetzungen aus den Nutzungsbedingungen des Anbieters hervorgehen. Diese Bedingungen sollten vor der Auswahl gründlich gelesen werden.

Ist mein Bonus mit anderen Boni kombinierbar?

Einige Anbieter ermöglichen die Kombination aus Willkommensbonus und Freispielen. Welches Angebot der entsprechende Betreiber gerade gewährt, ist auf der entsprechenden Webseite zu finden.

Muss ich eine Einzahlung leisten?

Je nach Anbieter setzt der Bonus eine Einzahlung voraus oder kann auch ohne Eigenkapital genutzt werden. Das ist von Betreiber zu Betreiber verschieden und auf der jeweiligen Webseite ersichtlich.

Kann ich mir den Bonus auszahlen lassen?

Die Bonussumme ist grundsätzlich an Umsatzbedingungen geknüpft. Diese sind variabel. Wie oft ein Bonus umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann, hängt vom Anbieter ab.

Welcher Anbieter hat den besten Bonus?

Da sich die Bonusangebote ständig ändern, ist es nicht möglich die Frage pauschal zu beantworten. Es empfiehlt sich die entsprechenden Webseiten regelmäßig zu besuchen, um sich auf dem Laufenden zu halten. Welcher Anbieter jedoch die besten Bedienungen stellt, verraten wir in unserem Bonus Vergleich. Sofern im Casino das Pokerspiel angestrebt soll, ist es sinnvoll vorab einen Poker Bonus Vergleich zu lesen.

Casino Boni im Vergleich: Die 7 wichtigsten Casino-Begriffe

Lobby: Dabei handelt es sich um die Haupthalle in einem Casino. Von dort aus kann der Spieler navigieren, in welchen Bereich des Casinos er gelangen möchte.

Double Up: Das Double Up ist eine Glücksstrategie, welche auch als Martingals System bezeichnet wird. Diese Strategie sieht vor, dass der ursprüngliche Einsatz verdoppelt wird, sobald ein Spieler seinen Einsatz verliert.

Pot: Der Pot ist eine Ansammlung von Einsätzen, welche durch Spieler, Blinds und Wetten angesammelt wurden.

Kicker: Beim Poker ist das eine besonders hohe Karte. Diese Karte steuert zu keiner Straight oder Flush Hand bei.

Gambling: Das Gambling ist eine englische Bezeichnung und bedeutet Glücksspiel. Diese wurde von dem Begriff Gaming (Spielen) abgeleitet.

Joker: Alle Kartenspiele die aus 52 Karten bestehen, enthalten einen Joker. Der Joker kann als Substitut für jede andere Karte eingesetzt werden.

Rake: Der Rake ist die Gebühr, welche das Casino für jede Pokerhand berechnet.

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: