Casino/Casino Ratgeber/Wunderino App im Test – das sind die Erfahrungen unserer Redakteure

Wunderino App im Test – das sind die Erfahrungen unserer Redakteure

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 08.06.2019

Das Wunderino Casino ist eines der neueren unserem Test. Es wurde im Jahr 2016 gegründet und konnte von Anhieb an deutsche Spieler begeistern. Kein Wunder also, dass es auch eine hervorragende Wunderino App gibt. Schließlich erfreut sich das Spielen in einem mobilen Casino einer großen Fänge meine. Die Wunderino Spiele können genutzt werden, ohne dass ein Download erfolgen muss. Sie werden einfach aus dem Browser des mobilen Geräts heraus aufgerufen. Doch bevor es an das Spielvergnügen der Wunderino Casino App geht, muss bekannt sein, ob es sich überhaupt um einen seriösen und sicheren Anbieter handelt. Nach unseren Erfahrungen arbeitet das online Casino mit einer Glückspiellizenz der Malta Gaming Authority. Damit ist ein sicheres Spielumfeld gegeben. Das Unternehmen, das sich hinter dem Casino verbirgt ist, ist die Rhinoceros Operations Limited aus Skandinavien.

Wunderino Casino Mobil

Spielspaß unterwegs

Welche Wunderino App gibt es?

Wer im Wunderino Casino mobil spielen möchte, kann nach unseren Wunderino Erfahrungen nicht nur eine Wunderino Casino App nutzen, sondern gleich mehrere. Zunächst einmal gibt es eine Wunderino App, die heruntergeladen werden kann. Dabei handelt es sich um eine native App, die es im Apple Store gibt. Wer sie herunterladen möchte, muss einfach nur die Webseite aufrufen dort auf den entsprechenden Link klicken. Alternativ kann natürlich auch eine Suche im Apple Store nach der Wunderino Casino App erfolgen. Danach ist der Wunderino App Download möglich.

Wer allerdings eine Wunderino App Android im Google Store sucht, wird leer ausgehen. Denn in diesem Fall verweist das Casino auf die App in Form einer Web App. Somit wird die Wunderino App Android einfach aus dem Browser heraus gespielt und kommt ohne Wunderino App Download aus.

Die Vorteile der Wunderino App zusammengefasst:

  • Games stammen von renommierten Softwareentwicklern
  • Mehr als 250 Spielautomaten
  • Zahlreiche Tisch- und Kartenspiele
  • Viele live Casino Wunderino Spiele zur Auswahl
  • Auszahlungen und Einzahlungen per App
  • Viele beliebte Titel, wie zum Beispiel Book of Dead, auch mit dem Handy verfügbar
  • Log-in mit Gesichtserkennung oder Touch ID
  • Viele besondere Features

Unterschiede Web App und native App

Bei der Wunderino App handelt es sich zwei unterschiedliche Angebote. Zunächst einmal gibt es die Wunderino App Android, bei der es sich um eine sogenannte Web App handelt. Diese App wurde nicht nur für Android konzipiert, sondern läuft auf vielen anderen gängigen Betriebssystemen. Zum anderen gibt es die Wunderino App im Apple Store, die sogenannte native App. Eine Web App und eine native App unterscheiden sich vielen Dingen. Zunächst einmal wurde die Wunderino Casino App für Apple speziell für diese Geräte konzipiert. Das bedeutet, dass die Bedienung besonders einfach ist. Allerdings bringt solch eine native App auch einige Nachteile mit sich, wie zum Beispiel den Wunderino App Download, der erforderlich ist.

Mit der nativen App müssen die Wunderino Spiele ebenfalls nicht heruntergeladen werden. Immer mehr Casinos fokussiert sich allerdings auf eine Web App, die ohne Wunderino App Download auskommt. Denn die Vorteile sind enorm. So läuft die Wunderino App auf allen gängigen Betriebssystemen und ist somit nicht nur Handys mit Android und iOS vorbehalten. Stattdessen werden auch Blackberrys, Windows Phone und andere gängige Betriebssysteme abgedeckt. Zum anderen ist fast das gesamte Portfolio an Wunderino Spielen in der App enthalten. Wer möchte, kann somit Book of Ra genauso spielen wie Blackjack mit Echtgeld.

Wunderino Casino Spiele

Die Favoriten im Wunderino Casino

Integrierte Kontoverwaltungsfunktionen in der Wunderino Casino App

Vor allem bei einer Web App sind meisten Kontoverwaltungsfunktionen ebenfalls integriert. Damit sind zum Beispiel Einzahlungen und Auszahlungen möglich, sodass zum Beispiel nicht nur Roulette mit Echtgeld mit der App gespielt werden kann, sondern das Konto kann auch aufgefüllt werden, wenn das Geld knapp wird. Außerdem kann auch der Bonus mobil aktiviert werden. Generell sind fast alle Funktionen vorhanden, die es auch bei der Desktop Variante gibt.

So ist es nicht nur möglich Geld einzuzahlen, sondern es kann auch eine Auszahlung beantragt werden. Außerdem stehen die Funktionen des Kundensupports auch mit dem Handy zur Verfügung. Wer eine Frage hat, kann auch von unterwegs den FAQ-Bereich nutzen. Weitere mögliche Kontenverwaltungsfunktionen sind neben dem Spielen an sich auch Änderungen im Kundenkonto, wie zum Beispiel Änderungen bei den Limits.

Anmeldung per App im Casino – so klappt‘s

Neue Kunden, die sich bei Wunderino anmelden möchten, können ihr Kundenkonto auch ganz normal mit der App aktivieren. Über den Menü Button geht es zur Kontoeröffnung bzw. zur Registrierung. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein Untermenü, indem einige Angaben getätigt werden müssen. Wir haben unsere Wunderino Erfahrungen mit der Anmeldung in der folgenden Schritt für Schritt Anleitung näher erläutert.

Schritt1: Die Webseite aufsuchen

Die Navigation erfolgt mit dem Handy oder dem Tablet PC genauso wie am Desktop-PC: mit dem Browser des mobilen Geräts die Webseite von Wunderino aufrufen. Diese merkt automatisch, dass es sich bei dem aufrufenden Gerät um ein Handy oder einem Tablet PC handelt und passt sich dann in den Einstellungen entsprechend an. So wird zum Beispiel die Bildschirmgröße optimiert, sodass das lästige Scrollen entfällt

Schritt 2: Die Kundendaten erfassen

Für die Registrierung benötigt das Casino einige Daten. Diese müssen daher in der Maske, die sich nach dem Klick auf den Registrierungsbutton öffnet, erfasst werden. Anzugeben ist zunächst einmal die E-Mail-Adresse. Danach müssen nur wenige persönliche Daten angegeben werden, dadurch dauert die Anmeldung weniger als 1 Minute. Dies liegt daran, dass die eigentliche Identifizierung mit einem Ausweisdokument erst im Zuge der ersten Auszahlung neuer Kunden stattfindet.

Schritt 3: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren

Im letzten Schritt muss der User die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, außerdem muss er bestätigen, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Im Anschluss daran wird das Konto automatisch erstellt und es erfolgt eine Weiterleitung in den Kassenbereich, wo der Spieler, wenn gewünscht, eine Einzahlung tätigen und den Bonus aktivieren kann.

Wunderino Casino Support

Support per Live-Chat

Wunderino mobiler Bonus – gibt es das?

Einen speziellen Wunderino Bonus für mobile Geräte oder einen Casino Bonus ohne Einzahlung gibt es nicht. Stattdessen kann aber auch der normale Willkommensbonus mit der App von unterwegs aktiviert werden. Dabei handelt es sich um verschiedene Bonusangebote, die aktiviert werden können. Insgesamt können neue Kunden ist zu 1000 € an Bonusgeld kassieren. Zunächst einmal gibt es nach der Registrierung zehn Freispiele. Entscheidet sich der User für eine Einzahlung, dann gibt es zusätzlich noch 30 weitere Free Spins. Die ersten vier Einzahlungen neuer Kunden werden jeweils mit einem Einzahlungsbonus belohnt und wer möchte, kann alle vier Boni aktivieren.

Der erste Bonus ist besonders anfängerfreundlich, denn es gibt für eine Einzahlung von 10 € einen 400 % Bonus, sodass der maximale Bonusbetrag bei 40 € liegt. Wer sich für eine zweite Einzahlung entscheidet, erhält zusätzlich noch eine Verdopplung bis 200 €. Bei den dritten Bonus handelt es sich um einen 50 % Einzahlungsbonus bis maximal 500 €. Die letzte und vierte Einzahlung wird mit einem 25 % Bonus belohnt, hier lautet der maximal mögliche Bonusbetrag 200 €.

Ein Bonus ist aber nur dann attraktiv und empfehlenswert, wenn auch die Bonusbed

ingungen stimmen, die wir in unserem Casino Bonus Vergleich näher unter die Lupe nehmen. Zunächst einmal wird der Bonus mit einer niedrigen Einzahlung in Höhe von zehn Euro aktiviert. Ein Bonuscode muss nicht erfasst werden – damit eine Auszahlung beantragt werden kann, muss die Summe aus Einzahlung und Bonus 30 Mal im Casino umgesetzt werden. Hierfür gibt es ein ausreichendes Zeitfenster von 30 Tagen dabei muss beachtet werden, dass nicht sämtliche Spiele zu 100 % zur Erfüllung der Vorgaben beitragen. Vollumfänglich gewertet werden die Slots, Rubbellose und Keno. Tisch- und Kartenspiele tragen nicht zum Umschlag bei und auch das Live Casino darf nicht verwendet werden.

Bonus aktivieren per App

Um den Wunderino Bonus aktivieren zu können, muss der Spieler nicht unbedingt an einem PC sitzen. Denn der Bonus lässt sich auch mit dem mobilen Casino problemlos einlösen. Dies ist noch umso einfacher, da kein Bonuscode erforderlich ist. Stattdessen wird der Bonus mit einer Einzahlung aktiviert. Welche Schritte für die Bonusaktivierung erforderlich sind, schildern wir in der anschließenden Schritt für Schritt Anleitung.

Schritt 1: Eine Einzahlung von mindestens zehn Euro leisten

Bei dem Ersteinzahlungsbonus handelt es sich um einen 400 % Einzahlungsbonus bis maximal 40 €. Wer den Bonus aktivieren möchte, muss demnach eine Einzahlung in Höhe von zehn Euro tätigen und kann dann mit 50 € in Spielvergnügen starten.

Schritt 2: Kein Bonuscode für Einlösung erforderlich

Aktiviert wird der Bonus, indem eine Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro getätigt wird. Ein spezieller Bonuscode ist hierfür nicht erforderlich. Auch werden keine Zahlungsmittel von der Bonusqualifizierung ausgenommen, daher kann der User sämtliche Zahlungsmethoden nutzen, die im Portfolio der Wunderino App angeboten werden. Wir empfehlen daher das eigene Lieblings Zahlungsmittel auszuwählen und mit ihm die Einzahlung vorzunehmen.

Schritt 3: Bonusumschlag bewältigen.

Damit der Bonus ausgezahlt werden kann, muss das Startgeld (Summe aus Einzahlung und Deposit) 30 Mal im Casino umgeschlagen werden. Hierfür gibt es ein Zeitfenster von 30 Tagen. Zu berücksichtigen ist, dass nur die Spielautomaten genauso wie die Rubellose zu 100 % gewertet werden. Tisch- und Kartenspiele sind vom Bonusumschlag ausgenommen, das Live Casino auch. Erst wenn die Bonusbedingungen vollumfänglich erfüllt wurden, kann eine Auszahlung beantragt werden.

Die Gewinne mit der App auszahlen

Mit der App können auch die Gewinne ausgezahlt werden. Hierfür ist es erforderlich, dass sich der Spieler zunächst einmal mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort in der App eingeloggt. Die Auszahlungen befinden sich im Kassenbereich bei den Einzahlungen. Für eine Auszahlung muss der User einfach nur den gewünschten Betrag erfassen und das Zahlungsmittel auswählen. Danach erfolgt eine Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister, wo sich der Spieler ebenfalls verifizieren muss.

Auszahlungen werden auf dem Weg vorgenommen, den der Spieler im Vorfeld einmal für eine Einzahlung gewählt hat. Wer zum Beispiel den Bonus mit der Kreditkarte Visa eingelöst hat, muss auch die Auszahlung mit Visa vornehmen. Es sei denn, der Spieler hat schon einmal im Vorfeld eine Einzahlung mit einem anderen Zahlungsmittel vorgenommen, dann kann diese auch für die Auszahlung gewählt werden. Dies ist keine Schikane von Wunderino, sondern wird deshalb so gemacht, weil sich das Casino an die geltenden Gesetze hält, die die Geldwäsche verhindern sollen.

Handelt es sich um den ersten Auszahlungsantrag eines neuen Kunden, denn steht zudem auch noch ein Identifizierungsprozess an. Hierfür muss der User ein Ausweisdokument einreichen. Akzeptiert wird der Personalausweis oder Reisepass. Außerdem muss die Wohnanschrift identifiziert werden. Hierfür ist es erforderlich ein offizielles Dokument einzureichen, das nicht älter als drei Monate alt ist. Verwendet werden kann zum Beispiel ein Kontoauszug mit Adressfeld oder eine aktuelle Rechnungskopie des Stromversorgers oder des Telefonanbieters. Jeder Auszahlungsantrag wird von einem Wunderino Casino Mitarbeiter geprüft, bevor er angewiesen wird. Dies dient der Sicherheit der Kunden und hierfür ist mit einer Zeit von rund zwei Werktagen zu rechnen.

Wunderino Casino Registrierung

Schnell und einfach registrieren

Das hat das Wunderino Casino sonst noch zu bieten

Neben der Wunderino App, auf die wir bereits näher eingegangen sind, hat das Wunderino Casino aber noch einige weitere Vorteile. So gibt es zum Beispiel ein tolles Angebot an Spielen, die von renommierten Softwareentwicklern stammen. Dadurch sind auch etliche bekannte Titel im Portfolio vorhanden. Die Auszahlungsquote ist genauso wie die Limits sehr gut und es gibt nicht nur einen Einzahlungsbonus, sondern auch zahlreiche Boni für Bestandskunden. Wir haben daher eine kleine Zusammenfassung aus unserem Test Ratgebern zusammengestellt, sodass ein schneller Überblick über die Qualität von Wunderino möglich ist.

Spielangebot: zahlreiche beliebte Titel vorhanden

Mehrere 100 Spiele werden den Kunden angeboten, von denen der Großteil auch per App genutzt werden kann. Dadurch, dass es sich bei Wunderino um ein echtes Multi Casino handelt, ist die Auswahl fantastisch. Es wird mit vielen renommierten Softwareherstellern zusammengearbeitet, wie zum Beispiel mit Microgaming, Merkur und NetEnt. All sie sind bekannt für ihre qualitativ sehr hochwertigen Games. Den größten Rahmen im Spieleportfolio nehmen die Slots ein. Darunter so beliebte Automaten wie Book of Dead, Starburst, Dazzle Me, Extra Wild, Gonzos Quest, Immortal Romance und Thunderstruck II. Bei den progressiven Jackpots ist es möglich mit dem Einsatz von wenigen Cents einen riesigen Gewinn im Millionenbereich abzusteigen. Auch hier sind die Lieblinge der Spieler wie beispielsweise Major Millions oder Mega Moolah vorhanden. Wer lieber die Karten- oder Tischspiele bevorzugt, kann mit der App auch Baccarat spielen, Roulette und Blackjack. Auch Poker ist vorhanden. Der Livebereich wird von Evolution Gaming zur Verfügung gestellt, dem beliebtesten Hersteller von Live Casino Software. Mit der großen Spieleauswahl kommt garantiert keine Langeweile auf. Spieler können aus verschiedenen Kameraperspektiven auswählen und der Tisch wird in HD Qualität übertragen.

Bestandskunden Boni und laufende Promotion

Den Casino Bonus für Neukunden haben wir bereits beschrieben, er ist auch mit der App aktivierbar. Es gibt darüber hinaus noch eine Besonderheit, nämlich zehn Freispiele, die es als Belohnung für die Registrierung gibt. Diese sind vollkommen unabhängig von einer Einzahlung und sind ideal dafür geeignet, um sich mit dem Casino vertraut zu machen und zu überlegen, ob eine Einzahlung ratsam ist. Gefällt das Angebot, dann können vier unterschiedliche Willkommensboni eingelöst werden. Neben dem 400 % Bonus bis 40 €, den wir bereits erklärt haben, gibt es noch eine Verdopplung bis maximal 200 €. Bei dem dritten Einzahlungsbonus handelt es sich um einen 50 % Bonus bis maximal 500 € und für die vierte Einzahlung gibt es 25 % bis maximal 200 €. Sämtliche Boni unterliegen denselben Bonusbedingungen: innerhalb einer Frist von 30 Tagen muss das Startgeld 30-mal umgeschlagen werden und nicht alle Games werden zu 100 % gewertet. Bestandskunden werden ebenfalls mit vielen Aktionen belohnt, die laufend abwechseln. Außerdem gibt es einen VIP Club mit einem angegliederten Treuepunkte System.

Kundensupport: deutschsprachige Mitarbeiter vorhanden

Wer einmal mit einem Mitarbeiter in Kontakt treten möchte, weil er ein Problem hat oder eine Frage klären möchte, stehen diese 24 Stunden und somit rund um die Uhr zur Verfügung. Von Nachteil ist, dass es keinen Live Chat gibt. Lediglich eine E-Mail kann geschrieben werden. Dafür ist der FAQ-Bereich sehr informativ und breit aufgebaut, sodass die meisten Fragen schon beantwortet werden. Damit kann sich der Kunde schnell unbürokratisch selbst helfen.

Zahlungsportfolio: Viele Zahlungsmittel werden akzeptiert

Für Einzahlungen und Auszahlungen steht ein großes Portfolio an Zahlungsmitteln zur Verfügung. So können zum Beispiel die Kreditkarten Visa und Mastercard verwendet werden. Die Banküberweisung wird mit den Direktbuchungssystemen Sofortüberweisung.de und GiroPay in Echtzeit durchgeführt. Außerdem kann eine Einzahlung auch mit der Paysafecard erfolgen. Eine Besonderheit ist, dass PayPal für Zahlungen angeboten wird, sodass ein sicheres und schnelles Zahlungsmittel vorhanden ist. Einzahlungen sind genauso wie die Auszahlung kostenlos. Auszahlungen werden besonders schnell bearbeitet und länger als zwei Tage mussten wir in unserem Test noch nicht warten. Jeder Auszahlungsantrag wird von einem Mitarbeiter überprüft, bevor er zur Zahlung angewiesen wird. Dabei muss berücksichtigt werden, dass nur die Zahlungsmittel, die der Spieler schon im Vorfeld für eine Einzahlung verwendet hat, auch für eine Auszahlung genutzt werden können.

Auszahlungsquote und Limits: attraktive Grenzen

Mit einer durchschnittlichen Auszahlungsquote in Höhe von 96 % liegt diese über den sonst üblichen 95 %. Dies bedeutet, dass bei einem Einsatz von 100 € wieder 96 % vom Wunderino Casino an die Kundschaft ausgezahlt werden. Lediglich vier Euro bleiben für die Deckung der eigenen Kosten bzw. als kleine Gewinnmarge. Alle Limits sind so gehalten, dass sie vor allem für Einsteiger geeignet sind. Die Automaten können mit wenigen Cents gespielt werden, während der Einsatz der Karten- und Testspiele schon etwas höher liegt. Die größten Einsätze sind im Live Casino möglich. Trotzdem sind vermutlich Highroller hier nicht glücklich, da sie noch höhere Grenzen wünschen.

Fazit: Wunderino App für alle gängigen Handys und Tablet PCs

Wer als Wunderino Kunde mit seinem Handy spielen möchte, kann aus verschiedenen Apps auswählen. Dies betrifft allerdings nur diejenigen, die ein Apple Handy besitzen. Wer ein anderes Betriebssystem nutzt, geht trotzdem nicht leer aus, denn es gibt eine hervorragende Web App, die unserer Meinung nach sogar der nativen iOS App überlegen ist.

Autor Chris Schneider
Das Testergebnis
97 von 100
Zum Anbieter
Wunderino im Überblick
Neukundenbonus
Höhe: 30 Freespins
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:30x Bonusbetrag, 30x Einzahlungsbetrag
Gültig bis:30.06.2019
Weitere Infos:Wunderino Erfahrungen
Zahlungsmethoden
GiroPayKlarna (Sofortüberweisung)KreditkartePayPalPaysafecardÜberweisungZimpler
Top 5 Bonus
Redaktionsartikel Wunderino
oddspe
Hochscrollen