Wettanbieter Vergleich/WM2018/WM 2018 Wett-Tipps

WM 2018 Wett-Tipps

Wett-Tipps WM 2018 – mit Strategien die Chancen auf Gewinn erhöhen

Mit unseren Wett-Tipps WM 2018 helfen wir unseren Lesern, erfolgreich in auf die WM 2018 Mannschaften zu tippen. Mit nur wenigen Klicks bieten wir alle Informationen, die ein Sportwetten Tipper benötigt, um online mit Wetten auf die Weltmeisterschaft in Russland Geld zu verdienen. Hierfür haben wir analysiert und recherchiert und bieten hochqualifizierte WM Wetten Tipps & Quoten. Unsere Wetttipps werden laufend aktualisiert und bei uns steht die WM 2018 in Russland im Mittelpunkt. Außerdem geben wir Tipps auf die besten Bonusangebote der online Buchmacher und berichten über die besten Quoten.

Wett-Tipps WM 2018: ohne Analyse geht nichts

Für jede Wette auf die Weltmeisterschaft ist es erforderlich, dass der Tipper umfangreich recherchiert und analysiert. Auf unserer Plattform nehmen wir unseren Lesern diese Arbeit ab und geben die besten Wett-Tipps WM 2018. Die Seite wurde bewusst so strukturiert, damit auch Einsteiger keine Probleme haben, einen passenden Wetttipp zu finden. Unsere Analysten sind erfahrene Sportwetter, die schon jahrelang Erfahrung mit Tipps auf Fußball haben. Alles was wichtig ist für den Ausgang einer Wette, wird dabei berücksichtigt. Dabei achtet unser Expertenteam auf:

  • Formkurve der Mannschaften: Ausgangslage, besondere Stärken und Schwächen
  • Aufstellung der Mannschaften: Sperren, Verletzungen, Ausfälle
  • Statistiken früherer Duelle: Lieblingsmannschaften, Angstgegner, erfolgt Serien, Abwehrbollwerke, Torfabriken, negative Trends
  • Besonderheiten der WM: Titelverteidigung, besondere Drucksituationen

Die Analysen der WM Begegnungen wurden von einem Fachmann redaktionell erstellt und sind kein lahmes Geschwätz. Außerdem haben wir erfahrene Sportwetten Tipper, die täglich neue Analysen für uns anfertigen. Dabei berücksichtigen wir die aktuelle Form der Mannschaften, die WM 2018 Quoten und geben WM 2018 Sportwetten Empfehlungen. Auch langjährige Statistiken werden zurate gezogen, Unruhen beim Trainer oder aber in der Mannschaft. Noch entscheidender ist jedoch, dass unsere Redakteure über eine jahrelange Erfahrung beim Platzieren von Sportwetten besitzen, die unseren Lesern zur Verfügung gestellt werden.

Unsere WM 2018 Wetten Tipps sind kompakt aufgestellt und bringen die schriftliche Analyse auf dem Punkt. Natürlich darf hierbei ein Vergleich der WM 2018 Quoten nicht fehlen. Daher recherchieren wir zum Beispiel, wie die Deutschland vs Schweden Quoten ausfallen, außerdem geben wir Deutschland vs Schweden Wett-Tipps und erläutern, welcher Tipp sich besonders lohnt. Auch relevante Statistiken werden an dieser Stelle veröffentlicht. Diese und viele weitere Deutschland vs Südkorea WettTipps gibt es auf unseren Seiten.

Unibet
200% bis 100€
6x Bonusbetrag
Mga-Malta
****
Einlösen
Bethard
100% bis 100€
4x Bonus + Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
William Hill
100% bis 100€
1x Gratiswette
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
Interwetten
100% bis 115€
5x Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
NetBet
200% bis 100€
8x Bonusbetrag + Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von NetBet:
8x Bonusbetrag + Einzahlung
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

WM 2018 Quoten – wie werden sie errechnet?

Unsere Wett-Tipps WM 2018 beruhen unter anderem auf den Quoten der Sportwetten Anbieter. Denn diese geben Aufschluss darüber, wie hoch der online Buchmacher die Chance einschätzt, dass die Mannschaft gewinnt. Dies bedeutet umgekehrt auch: eine besonders attraktive Quote bedeutet, dass der Sportwetten Anbieter davon ausgeht, dass das Ereignis nur sehr unwahrscheinlich so eintreffen wird. Bei sicheren Favoritentipps kann es sogar sein, dass die Wettquote so niedrig angesetzt ist, dass sich die Wette überhaupt nicht lohnt. Sehr hohe WM 2018 Quoten sagen zudem auch viel über die Qualität des Buchmachers aus. Denn sie ist entscheidend dafür, wie hoch der Gewinn ausfällt. Schließlich errechnet sich der Gewinn durch eine Multiplikation des Einsatzes mit den WM 2018 Quoten.

Wird zum Beispiel auf Begegnung Deutschland gegen Mexiko getippt und die Deutschland vs Mexiko Quoten betragen 2.0, wenn Deutschland die Begegnung gewinnt und ein anderer Buchmacher bietet für denselben Ausgang eine Quote von 1.8 an, dann sollte der Sportwetten Anbieter gewählt werden, der Quote von 2.0 angeboten hat. Bei einem Einsatz von 100 € würde das bedeuten, dass es beim ersten Anbieter einen Gewinn in Höhe von 200 € gibt und beim zweiten lediglich 180 €. Das sind immerhin 20 € weniger Gewinn. Dies macht klar, wie viel schon einige wenige Punkte Unterschied hinter dem Komma ausmachen können. Daher empfehlen wir auch immer einen Blick in unseren professionellen kostenlosen Vergleich der Quoten zu werfen. Schließlich ist der Quotenvergleich ein wichtiges Tool für WM 2018 Wetten

WM Wetten Tipps & Quoten: So wird der höchste Gewinn mit Sportwetten Tipps erzielt

Mit unseren WM Wetten Tipps & Quoten können unsere Leser einen tollen Gewinn erzielen. Profis wissen aber, dass es noch viele mehr Möglichkeiten gibt, um möglichst profitabel Sportwetten zu platzieren. Dazu gehören zum Beispiel auch die Bonusangebote der Buchmacher, die es zur WM gibt. Darunter einige No Deposit Boni oder aber hohe und attraktive Willkommensboni, die sich lohnen zu aktivieren. Unsere Wett-Tipps WM 2018 eignen sich sowohl für den Einsteiger, wie auch für den fortgeschrittenen Spieler. Denn mit den WM Wetten Tipps & Quoten wird die Chance auf Gewinn maßgeblich verbessert.

Bei einer Sportwette auf die WM handelt es sich darum, um darauf zu wetten, wie eine bestimmte Mannschaft abschneidet oder welches Ereignis bei der Fußball-WM eintreffen wird. Bei unseren Deutschland vs Mexiko Wett-Tipps geben wir zum Beispiel Tipps, welche der beiden Mannschaften als Sieger die Begegnung verlassen wird. Dabei versehen wir so ziemlich alle Begegnungen, die im WM 2018 Spielplan vorhanden sind, mit Empfehlungen. Wöchentlich wetten Tausende Fußballbegeisterte auf die Fußballweltmeisterschaft und tippen darauf, welche Mannschaft den Meistertitel erringen wird, wie viele Tore fallen, ob die Begegnung mit Unentschieden ausgehen wird, wie viele rote oder gelbe Karten fallen, wer den nächsten Eckball hat und vieles mehr. Sportwetten erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, dies ist auch der Grund, warum es so viele unterschiedliche Buchmacher gibt. Und die Fangemeinde wächst, denn es gibt immer mehr Fußballbegeisterte, die  auf ihre Lieblingsmannschaft tippen.

Erfolgreich Wetten bedeutet den Buchmacher zu schlagen

Die Wettquoten gibt der Buchmacher vor. So errechnet er zum Beispiel bei seinen Deutschland vs Südkorea Quoten, mit welcher Wahrscheinlichkeit das Ereignis ausgehen wird. Davon zieht er noch seine Gewinnmarge ab. Sobald es Änderungen gibt, zum Beispiel, wenn ein wichtiger Stammspieler verletzungsbedingt ausfällt oder aber ein Teamplayer aufgrund einer Roten Karte für die nächste Begegnung gesperrt ist, schlägt sich dies entsprechend in der Quote nieder. Dies bedeutet gleichzeitig auch, dass wir unsere WM Wetten Tipps & Quoten regelmäßig neu überarbeiten müssen. Denn der Sportwetten Anbieter wird jede Neuigkeit in seiner Wettquote verarbeiten.

Der Buchmacher ist bestrebt, einen möglichst hohen Gewinn einzufahren, denn schließlich handelt es sich bei ihm um ein ganz normales Unternehmen. Hierfür setzt der Buchmacher verschiedene Maßnahmen an, um für ihn eine möglichst hohen Gewinn zu gewährleisten. So wie der Buchmacher, kann aber auch der Spieler sich Vorteile verschaffen, indem er mehr weiß als er. Denn bei Tipps auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland heißt es auch: Wissen ist Macht! Mit unseren Tipps verschafft sich der Sportwetter einen Vorteil gegenüber dem Buchmacher. Vor allem eine Strategie hilft dabei, den Sportwetten Anbieter zu schlagen – dies wissen auch Profis.

WM-Teams

32 WM-Teams nehmen an der 21. Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland teil.

Strategien für erfolgreiche Tipps auf die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland

Bei der Weltmeisterschaft kann auf so gut wie alles eine Wette abgegeben werden – dies berücksichtigen wir auch in unseren Wett-Tipps WM 2018. Die verschiedenen Wettarten werden vom Buchmacher vorgegeben und unterscheiden sich von Sportwetten Anbieter zu Sportwetten Anbieter. Daher gibt es online Buchmacher, die eine riesige Auswahl an Wettoptionen offerieren, während andere nur die wichtigsten Wettarten anbieten. Nur eines ist klar: Wetten auf die WM 2018 wird jeder Buchmacher im Programm haben. So wird es möglich sein, auf den genauen Ausgang einer Begegnung zu tippen, auf den ersten Torschützen, auf die Anzahl der Tore oder auf Sieg oder Niederlage.

Das lässt viel Raum für verschiedene Sportwetten Strategien und Wett-Tipps WM 2018. Wer ohne entsprechende Vorbereitung und Strategie einfach draufloswettet, der riskiert seine Gewinne. Denn dann handelt es sich um ein reines Glücksspiel. Stattdessen gibt es einige Grundsätze, die berücksichtigt werden müssen und mit zu den wichtigsten Strategien gehören. Wer diese befolgt, trägt maßgeblich zu seinem Erfolg bei. Dazu gehört unter anderem auch, sich für einen sicheren und seriösen Wettanbieter zu entscheiden. Außerdem ist es ratsam einen Sportwetten Anbieter auszuwählen, der einen lukrativen Bonus anbietet, der ein Angebot an Sportwetten auf die WM offeriert und eine einfach zu bedienende Plattform anbietet.

Strategie 1: sich für einen Wettanbieter ohne Wettsteuer entscheidend

Seit dem Jahr 2012 sind die Buchmacher verpflichtet, auf die Wetteinsätze von Spielern mit Wohnsitz in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von 5 % abzuführen. Der Buchmacher führt die Steuer an das Finanzamt ab. Allerdings ist dem Sportwetten Anbieter freigestellt, wie er mit der Steuer bezüglich seiner Kunden verfährt. Er kann sich die Steuer wiederholen oder aber dem Spieler schenken. Einige wenige Online Buchmacher bieten den großen Vorteil, dass sie die Steuer aus eigener Tasche zahlen. Oft sind dann allerdings die angebotenen Quoten niedriger. Daher lautet einer unserer Wett-Tipps WM 2018 auch gleichzeitig darauf zu schauen, wie sich das Quotenniveau bewegt.

Denn es macht keinen Sinn, sich für einen Buchmacher zu entscheiden, der steuerfreie Wetten anbietet und dafür nur geringe Quoten hat. Dasselbe gilt auch umgekehrt. Wir erklären dies an einem Beispiel: wir geben eine Wette in Höhe von 100 € auf eine Wettquote von 1.7 ab. Damit lautet der mögliche Gewinn 170 €. Die Wettsteuer trägt der Buchmacher aus eigener Tasche, somit landen auch die 170 € beim Spieler. Dafür haben wir im Gegenzug einen Buchmacher gefunden, der auf dieselbe Wette sogar eine Quote von 1.75 anbietet. Allerdings gehen hiervon 5 % Steuer vom Gewinn wieder ab. Somit landen tatsächlich in der Tasche des Spielers lediglich 166,67 €. Dieses Beispiel zeigt, dass es sich unter Umständen lohnt, einen Wettanbieter zu wählen, der zwar eine geringe Quote anbietet, dafür aber die Steuer aus eigener Tasche zahlt.

Strategie 2: Vorteile eines Online-Buchmachers nutzen

Eine weitere Strategie ist es, die zu unseren Wett-Tipps WM 2018 zählt, sich für einen guten und seriösen online Buchmacher zu entscheiden. Denn der Internet Wettanbieter hat im Gegensatz zu einem Wettshop vor Ort einige Vorteile. Zunächst einmal muss der Spieler nicht seine eigenen vier Wände verlassen und füllt den Wettschein ganz einfach am PC aus. Hierfür wird die Wette mit einem Klick auf die Quote automatisch in den Wettschein übertragen, der Kunde muss nur seinen Wetteinsatz erfassen und den Schein bestätigen. Ein weiterer Vorteil ist es, dass die Gewinnsumme viel höher ist, denn der Quotenschlüssel liegt bei einem online Wettanbieter deutlich über dem von einem regulären Wettbüro. Dies liegt darin, dass ein online Buchmacher deutlich geringere Kosten zu tragen hat und diese Ersparnis gibt er mit einem besseren Quotenniveau an seine Kunden weiter.

Weitere Vorteile sind, dass die Anzahl an Wettoptionen bei Tipps auf die WM 2018 deutlich höher sind. Außerdem kann der User nicht am PC seinen Tipp platzieren, sondern auch mit seinem Smartphone oder Tablet PC. Sollten einmal Fragen auftauchen oder sollte es zu Problemen kommen, dann bieten viele Wettanbieter online einen rund um die Uhr Kundensupport, der der Kundschaft mit Rat und Tat zur Seite steht. Über Wettplattform werden die Wetten besonders schnell abgegeben und auch Einzahlungen gehen innerhalb von wenigen Minuten vonstatten. Einer der wichtigsten Vorteile ist es aber, dass es bei den Onlineanbietern regelmäßig Werbeaktionen, Boni und Promotionen gibt. Somit gibt es eine ganze Reihe an Vorteilen. Selbst die Registrierung ist in wenigen Minuten vollzogen, sie ist zudem kostenlos und unverbindlich. Hierfür haben wir eine kleine Anleitung zusammengestellt, die Schritt für Schritt durch sämtliche Prozesse führt:

Wettanbieter auswählen und Registrierung starten

Auf unseren Seiten bieten wir eine große Auswahl an Wettanbietern und nehmen sie in unseren Testberichten ganz genau unter die Lupe. Hat sich der Sportwetten Fan dann für einen Anbieter entschieden, dann muss er nur den Registrierungsprozess starten. Hierfür gibt es in der Regel im oberen Bereich der Webseite einen Button, der zum Beispiel mit „Registrieren“ bezeichnet ist. Danach öffnet sich ein Menü, in dem einige Daten abgefragt werden.

Sportwetten Konto erstellen

Im Zuge der Registrierung muss der Wettbegeisterte zum Beispiel seinen Namen erfassen, seine E-Mail-Adresse und sich für ein Passwort entscheiden. Da hier nur wenige persönliche Daten abgefragt werden, geht die Registrierung innerhalb von wenigen Minuten vonstatten. Denn die Identifizierung mit einem Ausweisdokument findet bei den meisten online Buchmachern erst beim Antrag der ersten Auszahlung der Gewinne statt. Nach Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird im Anschluss das Wettkonto automatisch erstellt.

Einzahlung vornehmen

Die meisten Wettanbieter leiten im Anschluss daran automatisch in den Kassenbereich weiter, wo der Spieler seine Einzahlung tätigen kann. Einige wenige versenden eine Willkommensmail, die einen Aktivierungslink enthält. Sobald dieser angeklickt wurde, erfolgt ebenfalls die Weiterleitung zur Kasse. Während des Einzahlungsprozesses ist es bei manchen Buchmachern erforderlich, dass ein Bonuscode erfasst wird. Bei vielen reicht es, wenn nur die  Mindesteinzahlung getätigt wird – diese ist in den Bonusbedingungen genau erklärt und meistens sind mindestens zehn Euro für einen Willkommensbonus erforderlich.

Strategie 3: Willkommensbonus aktivieren

Der Konkurrenzkampf unter den Sportwetten Anbietern ist groß, daher kann so gut wie kein online Buchmacher darauf verzichten, seinen Neukunden einen Willkommensbonus anzubieten. Meistens ist hierfür eine geringe Einzahlung erforderlich, es gibt aber auch No Deposit Boni, dies sind Bonusaktionen, die nicht an eine Einzahlung geknüpft sind. Sie sind eine Belohnung für die Anmeldung und Registrierung bei einem neuen Buchmacher. Für einen geringen Wert, der selten mehr als 20 € beträgt, können Sporttipper eine Wette auf die WM platzieren, ohne dass hierfür eine Einzahlung erforderlich ist. Somit handelt es sich hierbei um ein Geschenk des Buchmachers, der es erlaubt, ihn bezüglich seines Wettangebots und den Leistungen risikolos auszuprobieren.

Gefällt der Wettanbieter, dann gibt es oftmals noch zusätzlich für die erste Einzahlung einen Willkommensbonus. Sehr häufig ist zum Beispiel die Verdopplung bis 100 €. Was allerdings nicht vergessen werden darf, ist die Tatsache, dass der Buchmacher es sich nicht erlauben kann, dem Bonus ohne Bedingungen anzubieten. Dies bedeutet, dass innerhalb einer vorgegebenen Frist ein bestimmter Umsatz vom Bonusgeld oder aber auch von der Summe der Einzahlung und dem Bonus im Sportwetten Bereich getätigt werden muss. Dabei ist in der Regel auch eine vorgegebene Mindestquote einzuhalten. Mit dem Bonus ist es möglich, an der Sportwetten Strategie risikolos zu feilen und auszuprobieren, ob sie funktioniert.

Aufgrund der Bonusbedingungen lohnt sich allerdings nicht jeder Bonus. Besonders Anfänger haben oftmals Probleme einzuschätzen, ob der Bonus lukrativ ist. Daher lauten unsere Wett-Tipps WM 2018 bezüglich der Bonusaktivierung, auf unseren Seiten durchzulesen, ob wir den Bonus empfehlen oder nicht. Denn ein empfehlenswerter Bonus ist für uns ein Bonus, von dem die Bonusbedingungen so gehalten sind, dass sie auch ein Einsteiger problemlos erfüllen kann. Für fair stufen wir einen Bonus ein, der maximal den fünffachen Umsatz des Startgeldes (Einzahlung plus Bonus) verlangt. Bezüglich der zeitlichen Befristung sollten mindestens 30 Tage gegeben werden, um die Bedingungen zu erfüllen. Auch die Mindestquote ist ein Qualitätsmerkmal, sie sollte nicht mehr als 2.0 betragen. Schließlich gelten Wetten mit niedrigen Quoten als sicherer als Tipps mit höheren, daher sollten vor allen Einsteiger auf möglichst niedrige Quotenvorgaben der achten.

Strategie 4: auf Favoriten tippen

Wer Anfänger ist, sollte sich einmal die Strategie auf Favoritenwetten anschauen. Zwar gibt es hier keine riesigen Quoten, doch Kleinvieh macht auch Mist. Mit unserem Wettquoten Vergleich ist es jedoch möglich, die höchste Quote für dieses Ereignis zu finden. Grundsätzlich handelt es sich bei der Strategie auf Favoriten zu tippen um einen Anfängertipp.

Dieser lohnt sich ganz besonders bei der Weltmeisterschaft, denn hier gibt es Verlängerungen oder Elfmeterschießen, sodass es sich unter Umständen lohnt, auf ein Weiterkommen in die nächste Runde, auf die Verlängerung oder auf das Elfmeterschießen des Favoriten zu tippen. Außerdem lohnen sich Favoritentipps besonders dann, wenn es darum geht, einem Bonus umzusetzen und freizuspielen.

Strategie 5: 2-Wege Wetten nutzen

Wer auf eine 2-Wege Wette setzt, mindert im Vergleich zu einer 3-Wege Wette das Risiko. Denn während es bei einer Dreiwegewette drei verschiedene mögliche Ausgänge gibt (Sieg, Verlust, Unentschieden), gibt es bei den 2-Wege Wetten nur zwei mögliche Ausgänge. Damit sinkt das Risiko, denn bei der Dreiwegewette liegt die mathematische Wahrscheinlichkeit darauf, dass das getippte Ereignis eintrifft, nur bei 33 % und dieser Prozentsatz erhöht sich bei der 2-Wege Wette auf 50 %.

Zu den 2-Wege Wetten gehören auch die Über/Unter Wetten und die Doppelte Chance. Bei der erstgenannten wird bei der Weltmeisterschaft 2018 darauf getippt, ob die Anzahl der Tore in der Begegnung über oder unter einem bestimmten Wert liegen. Damit muss keine genaue Tor Zahl angegeben werden, sondern lediglich,  ob mehr oder weniger fallen. Auch ist es irrelevante, welches Weltmeisterschaft Team am Ende gewinnt.

Ein weiteres Beispiel für diese Wettstrategie ist auch die Doppelte Chance. Diese ist nur bei 3-Wege Wetten nutzbar und somit beim Fußball. Dabei setzt der Tipper auf zwei von drei möglichen Ausgängen, wie zum Beispiel auf Remis und Niederlage. Diese Wettart ist sehr beliebt, da sich die Gewinnwahrscheinlichkeit hier auf 66 % erhöht. Ein großer Nachteil ist allerdings, dass die Wettquoten nicht riesig sind und eher im unteren Niveau zu finden sind.

Strategie 6: auf Halbzeitergebnis, Endergebnis und genaues Ergebnis tippen

Eine sehr beliebte Strategie bei Fußballfans, die auch bei der Weltmeisterschaft im PreMatch Bereich, aber auch bei WM 2018 live Wetten Anwendung findet, ist die Wette auf ein Halbzeit- oder Endergebnis. Diese Wetten lassen sich unterschiedlich platzieren. Sie gibt es entweder als Und/Oder Variante oder nur als oder. Diese Strategie ist eher für fortgeschrittene Spieler geeignet, denn hier muss das exakte Ergebnis vorhergesagt werden. Wer darauf tippt, dass eine WM Mannschaft vor der Spiel Halbzeit in Führung geht, um dann am Ende der regulären Spielzeit mit einem Unentschieden auszuscheiden, dann muss exakt diese Vorhersage eintreffen, ansonsten wird der Wettschein als verloren gewertet. Da dies sehr schwierig ist, ist diese Wettoption mit hohen Quoten versehen.

Aus den zuvor geschilderten Gründen sollten sich Anfänger auch besser auf die Oder Version fokussieren. Hier muss dann nur ein Ergebnis richtig vorhergesagt werden von zwei möglichen. Noch schwieriger ist es, wenn es um Wetten auf das genaue Ergebnis gibt. Schließlich sind viele Faktoren dafür verantwortlich, wie eine Begegnung ausgeht. Wem es allerdings gelingt, hier mit seinem Tipp richtig zu liegen, darf sich über einen besonders hohen Gewinn freuen.

Strategie 7: auf den Torschützenkönig wetten

Eine weitere Fußballwetten Strategie ist es, auf den Torschützen zu tippen. Dabei handelt es sich um den Spieler einer Nationalmannschaft, der die meisten Tore oder das erste Tor schießt. Gerade bei der Weltmeisterschaft ist davon auszugehen, dass bei den Begegnungen immer mindestens ein Tor geschossen wird. Eine Wette auf den Torschützenkönig ist meistens als Ja/Nein Wette möglich. Dies macht die Strategie so attraktiv. Schließlich muss hier nur vorhergesagt werden, ob der jeweilige Fußballspieler nun einen Treffer erzielt oder nicht. Außerdem gibt es bei dieser Wettart die Absicherung, dass bei einem Ausfall des Fußballspielers vor Anpfiff die Wette storniert wird und der Tipper seinen Einsatz wieder zurückerhält. Dies gilt natürlich nicht, wenn der getippte Torschütze verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen aus dem Spiel ausscheidet.

Diese Wettart lässt sich zudem auch noch sehr gut mit anderen Wetten kombinieren, zum Beispiel mit „Spieler XYZ schießt kein Tor“ oder „Mannschaft XYZ“ gewinnt. Sehr interessant sind in diesem Zusammenhang auch Zeit Wetten. Hier muss der Tipper vorhersagen, wann bzw. in welcher Spielminute das Tor fällt. Diese Wette kann dann zum Beispiel lauten: „Das erste Tor fällt in der 1.-15. Minute“.

oddspe
Hochscrollen