Wettanbieter Vergleich/WM2018/Spielplan/WM 2018 Viertelfinale mit Gegner im Überblick

WM 2018 Viertelfinale mit Gegner im Überblick

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.11.2019

Im WM 2018 Viertelfinale kämpfen in Russland die besten acht Teams darum, um in das WM 2018 Halbfinale Einzug zu halten. Die Spieltage für das WM 2018 Viertelfinale sind der 6. und der 7. Juli. An beiden Tagen werden jeweils zweimal Gegner im Viertelfinale der WM 2018 aufeinander treffen. Angepfiffen wird jeweils um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr. Die Spielstätten für das WM 2018 Halbfinale sind die Kasan Arena, das Nischni-Nowgorod Stadion, die Arena in Samara sowie das Fisht Olympiastadion in Sotschi. Die Stadien sind nicht unbekannt, denn bereits das WM 2018 Achtelfinale fand hier ebenfalls statt. Wir gehen nachfolgend auf die WM Viertelfinale Wettquoten ein und geben Tipps für eine erfolgreiche Tippabgabe.

Das WM 2018 Viertelfinale im Überblick

Ein Viertelfinale gab es in der Vergangenheit nicht immer bei einer Fußballweltmeisterschaft. Bei der ersten Turnieraustragung 1930 in Uruguay gab es jeweils nur ein Halbfinale und ein Finale. Die zwei nächsten Turniere wurden in einem KO System gespielt, wodurch es wieder ein Achtelfinale, ein Viertelfinale, ein Halbfinale und ein Finale gab. Durch den Zweiten Weltkrieg gab es 1950 das erste Mal wieder eine WM, diese wurde innerhalb von Gruppen mit einer Finalrunde ausgetragen.

In den fünf anschließenden Turnieren gab es eine Gruppenphase und ein Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Nach 1970 wurde der Modus geändert und es gab kein Viertelfinale mehr. Seit 1986 die WM in Mexiko stattgefunden hat, gibt es wieder erstmalig ein Viertelfinale. Seitdem wird die Fußballweltmeisterschaft immer nach demselben Modus ausgespielt: nach der Gruppenphase folgt das Achtelfinale und darauf werden vier Partien als Viertelfinale ausgetragen. Dies ist auch in Russland nicht anders, daher gibt es hier ein WM 2018 Viertelfinale.

Unibet
200% bis 100€
6x Bonusbetrag
Mga-Malta
****
Einlösen
Bethard
100% bis 100€
4x Bonus + Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
William Hill
100% bis 100€
1x Gratiswette
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
Interwetten
100% bis 115€
5x Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
NetBet
200% bis 100€
8x Bonusbetrag + Einzahlung
Mga-Malta
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von NetBet:
8x Bonusbetrag + Einzahlung
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Generelles – wann und wo wird K.-o.-Runde gespielt?

An vier Spielorten wird das WM 2018 Viertelfinale in Russland ausgefochten. Dabei treffen Gegner im Viertelfinale der WM 2018 aufeinander, die das WM 2018 Achtelfinale erfolgreich hinter sich gebracht haben. Dies bedeutet, dass Deutschland, sollte es über das Viertelfinale hinaus kommen, entweder um 20:00 Uhr am 6. Juli antreten muss oder um 16:00 Uhr am 7. Juli. Dies ist davon abhängig, ob Deutschland zweiter oder Gruppenerster wurde. Alle acht Gegner im Viertelfinale der WM 2018 treten somit in vier Partien an, die an zwei aufeinander folgenden Tagen ausgetragen werden.

Wir berichten auf unseren Seiten, welche Mannschaft zu welchem Termin und in welchem Stadion antreten wird. Fakt ist, dass keine der Begegnungen zeitgleich ausgetragen werden wird. Außerdem findet keine Partie vom WM 2018 Viertelfinale in Moskau statt. Deutschland ist die Fußballnationalmannschaft, die im internationalen Vergleich am häufigsten in einem Viertelfinale bislang gewonnen hat. Auch Brasilien und Argentinien schafften es mehrfach, das Viertelfinale zu gewinnen. Wer die Partie für sich entscheiden kann, zieht anschließend in das Halbfinale ein, um dann bei Erfolg das WM2018 Finale zu absolvieren.

Wie funktioniert die Qualifikation für das Viertelfinale?

Die Qualifikation für das WM 2018 Viertelfinale läuft folgendermaßen ab: die zwei besten Mannschaften aus der Gruppenphase kommen ins Achtelfinale und müssen dort gegeneinander antreten. Dies sind insgesamt 16 Mannschaften. Die beiden ersten kommen dann weiter das WM 2018 Viertelfinale, sodass nun nur noch acht Gegner im Viertelfinale der WM 2018 vorhanden sind. Welche dies sind, geben wir in unserem WM 2018 Spielplan bekannt.

Die Partien für das Viertelfinale finden am 6. und am 7. Juli statt. Welche Mannschaften dies genau sind, steht derzeit noch nicht fest. Es ist davon auszugehen, dass die deutsche Nationalelf darunter sein wird. Die Runden werden im KO System ausgespielt und wer hier gewinnt, landet automatisch im Halbfinale. Die Austragungsorte sind dieselben wie im Achtelfinale: das Nischni-Nowgorod Stadion, die Kasan Arena, die Samara Arena und das Fisht Olympiastadion in Sotschi. Wer es auch im Halbfinale geschafft hat seine Gegner zu besiegen, kann daraufhin ins WM 2018 Finale einziehen.

Welche Paarungen sind wahrscheinlich?

Während im Achtelfinale noch die ganzen Vorrundensieger enthalten sind, sieht es im WM 2018 Viertelfinale anders aus. Denn hier müssen sich viele Mannschaften verabschieden, denn nur vier kommen weiter. Unter die besten vier kommen nur große Fußballnationen. Bei Weltmeisterschaften gibt es auch nicht wie bei Europameisterschaften große Überraschungen, wie zum Beispiel 2016 der Einzug von Costa Rica. Ganz klar hat es Deutschland mit 14-mal am häufigsten geschafft, an einem WM Viertelfinale teilzunehmen. Dicht gefolgt von Brasilien mit zwölf Teilnahmen und England mit acht Teilnahmen. Argentinien und Italien waren jeweils sieben Mal dabei. Dementsprechend sind auch die WM Viertelfinale Wettquoten gehalten.

Wer daher Wetten aufs Viertelfinale abschließen möchte, der liegt nicht ganz verkehrt, wenn er darauf tippt, dass eine dieser Mannschaften in das WM 2018 Viertelfinale einziehen wird. Eine klare Vorhersage, wer in das Endspiel einziehen wird, ist nach dem Viertelfinale allerdings nicht möglich. In Brasilien 2014 war es zum Beispiel so, dass die top Fußballnationen ganz eng beieinander standen und teilweise Partien mit nur einem einzigen Tor Unterschied ausgingen.

WM-Viertelfinale 2018

Für das Viertelfinale der WM 2018 qualifizieren sich die Sieger der Achtelfinale.

Tipps für Wetten WM Viertelfinale

Das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft ist bekannt dafür, dass viele Partien sich nicht innerhalb der regulären 90 Spielminuten entscheiden. Dies liegt darin, dass hier acht Mannschaften aufeinandertreffen, die allesamt sehr gut sind. Aus dem Grund wird dann die Entscheidung erst in der Verlängerung fallen oder sogar erst nach einem Elfmeterschießen.

Vor vier Jahren in Brasilien gingen zum Beispiel von 16 Partien in der KO Phase genau die Hälfte in die Verlängerung – hiervon wieder vier in das Elfmeterschießen. 2010 sah es etwas anders aus, hier gab es vier Mal eine Verlängerung und zweimal ein Elfmeterschießen. Aus diesen Gründen haben Wettanbieter entsprechende Spezialwetten entwickelt. Welche genau angeboten werden, ist davon abhängig, welche Mannschaften weiterkommen.

Die verschiedenen Wettmöglichkeiten durchleuchtet

Wer Wetten aufs WM Viertelfinale platzieren möchte, der findet auf unseren Seiten entsprechende Wett-Tipps WM 2018. Es hat sich gezeigt, dass sich nicht alle Wettmärkte für Wetten aufs WM Viertelfinale eignen. Sehr risikoreich sind zum Beispiel die Langzeitwetten, denn hier muss weit im Vorfeld darauf getippt werden, welche Mannschaft erfolgreich ist. Da aber noch viele weitere Faktoren auf den Ausgang einer Begegnung Einfluss haben, wie zum Beispiel verletzte Spieler, sind solche Tipps besonders risikoreich. Daher gehen Langzeitwetten auch mit hohen und attraktiven Quoten einher.

Wesentlich häufiger sind daher klassische Wetten darauf, wer zum Beispiel im Viertelfinale weiterkommt oder aber wie eine bestimmte Begegnung im Viertelfinale ausgehen wird. Besonders spannend sind natürlich Tipps in Echtzeit, nachdem die Begegnung schon angepfiffen worden ist. Denn so kann der Spieler den aktuellen Spielverlauf für seine Tippabgabe und für Wetten aufs WM Viertelfinale nutzen.

Fazit: die Gegner Viertelfinale WM 2018

Im Viertelfinale in Russland werden nur noch Favoriten vorhanden sein. Vermutlich wird Deutschland als Titelverteidiger mit dabei sein. Nach Meinung der Buchmacher wird die deutsche Elf vermutlich auch in das Finale einziehen. Brasilien ist ein weiterer Kandidat, der das Viertelfinale vermutlich erfolgreich hinter sich bringen und in das Halbfinale einziehen wird.

Weitere potenzielle Kandidaten für einen Einzug unter die besten vier sind auch Spanien, Argentinien und Belgien inklusive Frankreich. Eine Gewähr, dass dies tatsächlich so sein wird, kann natürlich niemand geben. Denn in der Vergangenheit ist es immer wieder einmal vorgekommen, dass auch ein Favorit vorzeitig die Koffer packen musste.

Autor Chris Schneider
oddspe
Hochscrollen