Wettanbieter Vergleich/Allgemein/Wettquoten Bundesliga online – Alle Infos und Tipps für 2017

Wettquoten Bundesliga online – Alle Infos und Tipps für 2017

Wettquoten Bundesliga – für die meisten Spieler sind dies die entscheidenden Quoten, wenn es um erfolgreiche oder nicht erfolgreiche Wettabschlüsse geht. Immerhin verteilt sich der Großteil aller aus Deutschland kommenden Wettabschlüsse auf die deutsche Bundesliga. Zwar sind auch andere europäische Ligen populär, aber nirgendwo anders scheinen sich die deutschen Sportwetter so gut auszukennen, wie in der hiesigen Bundesliga. Umso wichtiger ist, dass die Wettquoten der Bundesliga bei den einzelnen Anbietern auch wirklich lukrativ und attraktiv ausfallen.

Wer sich um einen Wettquoten-Vergleich bemüht und sich mit dem allgemeinen Quotenniveau bei Sportwetten auseinandersetzt, der erkennt schnell, dass lange nicht alle Sportarten so lukrativ mit tollen Quoten besetzt sind wie die Wetten in der Fußball Bundesliga. Auf der anderen Seite legt ein Quotenvergleich immer auch nahe, dass sich ein Konto bei einigen Buchmachern deutlich stärker lohnt als bei anderen. Warum ist das so? Und bei welchen Anbietern genau kommen Fußballfans stärker auf ihre Kosten? Diese Fragen werden im folgenden Ratgeber besprochen und zusammen mit Hinweisen auf wichtige strategische Tipps zur Quotenverbesserung vorgestellt.

Die wichtigsten Details rund um Wettquoten in der Bundesliga:

  • Wettquoten in der Bundesliga mit allgemein hohem Niveau
  • Sportwettenanbieter entscheiden immer selbst über die Quote
  • Vergleich der Quoten bringt große Differenzen ans Licht
  • Bonusangebote können Quotenunterschiede bisweilen ausgleichen
  • Spieler können Quoten aktiv durch bestimmte Wetten steigern

Alle Wettanbieter im Vergleich »

Wettquoten Bundesliga: Warum sind sie wichtig und wo sind sie zu finden?

Einer der typischen Sportwetten Anfängerfehler besteht darin, dass Spieler vor ihrem Wettabschluss vergessen die Wettquoten Bundesliga Ergebnisse miteinander zu vergleichen. Die Quote ist die wichtigste Größe, wenn es um die Ermittlung eines Gewinns bei einer richtigen Bundesliga Wetten Vorhersage geht: Liegt ein Spieler mit seinen Bundesliga Ergebnis Tipps richtig, multipliziert der Buchmacher dessen Einsatz mit der beim Wettabschluss gültigen Quote. Ist die Wettquote hoch, hat der Spieler automatisch einen großen Gewinn. Ist die Quoten hingegen niedrig, kommen meist nur Peanuts beim Gewinn heraus.

Das Wichtige: Schon Bruchteile können bei den Wettquoten Bundesliga den Unterschied zwischen hohen und niedrigen Gewinnbeträgen ausmachen: Ein Spieler setzt beispielsweise 100,00 Euro bei einer Gewinnquote von 2.10. Sein Gewinn beträgt anschließend 210,00 Euro, wobei bei den meisten Buchmachern noch die Wettsteuer abgezogen werden muss. Erwischt derselbe Spieler jedoch für seine Tippabgabe eine Quote von 2.30, liegt der Gewinn bereits bei 230,00 Euro. Das ergibt eine Differenz von 20,00 Euro, die sich bei mehreren Wettabschlüssen gewaltig summieren kann. Für den Spieler ist ein Buchmacher mit guten Werten im Wettquoten Bundesliga Vergleich dementsprechend enorm wichtig.

Auf der anderen Seite muss gesagt werden, dass ein Wettquoten Vergleich enorm viel Zeit und Nerven kosten kann. Wer eine solche Gegenüberstellung schon einmal per Hand ausgeführt hat, der weiß, wie intensiv die Recherche ausfallen muss, damit am Ende wirklich die besten Ergebnisse abgegriffen werden können. Umso wichtiger ist es, dass Spieler sich direkt an den Buchmachern aus dem Wettanbieter Vergleich orientieren, die generell immer sehr hohe und attraktive Quoten herausgeben. Die folgende Auflistung bietet eine übersichtliche Orientierung.

Die besten Sportwetten Anbieter Vergleich

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
Sh-Lizenz
****
Einlösen
Wetten.com
94/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus umsetzen
Mga-Malta
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
Sh-Lizenz
****
Einlösen
William Hill
93/100
50% bis 100€
1x Einzahlung
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
Sportingbet
92/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
Sh-Lizenz
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Sportingbet:
1x Einzahlung + 5x Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Top Buchmacher: Wo gibt es die besten Wettquoten für die Bundesliga?

Quoten für die ersten Liga, den Amateursport und selbstverständlich auch die Wettquoten 2. Bundesliga werden von Buchmachern jeweils zu 100% individuell bestimmt. Selbstverständlich gibt es einige Wettanbieter, die sich an den Vorgaben der Konkurrenz ausrichten, aber zwei wirklich einheitliche bzw. identische Quotenbilder wird ein Spieler bei unterschiedlichen Buchmachern wohl nie finden. Wer sich viel Zeit ersparen und generell immer nur bei einem Online Buchmacher tippen möchte, der gibt seine Bundesliga Wetten Tipps auf den Torschützenkönig oder die Meisterschaft am besten bei einem Anbieter ab, der generell immer mit höchsten Quoten auf sich aufmerksam macht. Auch beim insgesamt sehr hohen Quotenniveau in der Bundesliga, gibt es schließlich doch einen Buchmacher, der in jedem Vergleich hervorsticht.

bet365: Tolle Wettquoten für die Bundesliga

Die Vorhersage in Bezug auf den Online Buchmacher mit den stabilsten und im Schnitt auch attraktivsten Quoten ist recht eindeutig: Die bet365 Erfahrungen sprechen von einem konstant überdurchschnittlichen Niveau, das viele Spieler zu Wettabschlüssen animiert. In Zahlen ausgedrückt liegt der Quotenschlüssel bei verschiedenen Bundesliga Events stellenweise über der 95%-Marke. Selbstverständlich ist auch bet365 kein Buchmacher, der für jedes Spiel und jeden einzelnen Tipp wirklich immer die allerbeste Quote anbietet, aber wer sich bei diesem Anbieter registriert, wird mit einem konstant guten Niveau belohnt.

Darüber hinaus sind es aber nicht nur die Wettquoten, die alle Bundesliga Fans im Repertoire von Bundesliga begeistern dürften: Es werden nicht nur sämtliche Spiele vorgestellt, sondern auch die Zahl der Wettmärkte ist beachtlich. Dazu gibt es jede Menge Livewetten, Langzeitwetten und teilweise auch ein paar kostenfreie Streams. Diese direkt aus Deutschland zu nutzen, ist zwar wegen der Lizenzvergabe teilweise etwas schwierig, aber wer sich etwas geschickt anstellt, kann die verschiedenen Serviceleistungen trotzdem nutzen. Hinzu kommen über den bet365 Bonus bis zu 100,00 Euro als Neukundengeschenk, die von effizient agierenden Spielern direkt in Gewinne bei Bundesliga Wetten verwandelt werden können.

  • bet365 bietet sehr hohes Quotenniveau
  • viele Wettmärkte, Livestreams und Bonus sind ebenfalls lohnenswert

Bonus für die Bundesliga: Gewinnaufbesserung dank Extrageld

Die Bundesliga ist für alle Sportwettenanbieter ein überaus wichtiger Markt. Vor jedem Spieltag erreichen die Buchmacher zahlreiche Wettabschlüsse, bei denen eine Prognose auf die Zahl der Tore, den Sieg einer Mannschaft oder ein Unentschieden abgegeben wird. Die Quoten sind dabei nicht allein entscheidend, wenn es um besonders hohe und attraktive Gewinnsummen geht. Jeder Spieler sollte außerdem versuchen die besten Bonusangebote der Branche zu nutzen. Dadurch lassen sich dann wiederum Wetteinsätze erhöhen und niedrigere Quoten ausbessern. Gerade bei der Vorhersage auf den Sieg eines Favoriten kann sich das richtig lohnen. Doch wo finden Spieler einen tollen Wettbonus für die Bundesliga? Nachfolgend werden drei Exemplare vorgestellt.

Wetten.com: Beim Fußball spielt der neue Wettanbieter Wetten.com in der allerersten Liga mit. Die Wettquoten Bundesliga sind auch kurz nach dem Angebotsstart am oberen Ende der Fahnenstange angekommen und offensichtlich scheint dem Anbieter die Puste noch nicht auszugehen. Denn mit dem Wetten.com Bonus haben alle Spieler die Chance sich 100,00 Euro für die erste Einzahlung zu sichern. Und direkt im Anschluss hört der Bonusregen noch nicht auf, denn es gibt noch einen Gratis Bonus von 10,00 Euro sowie jeweils zweimal 25,00 Euro für alle Spieler, die sich für weitere Einzahlungen entscheiden.

  • com hat als neuer Buchmacher gute Quoten zu bieten
  • Bonusangebote bringt 100,00 Euro für neue Kunden

Wetten.com aktueller Bonus

sportingbet: Im Testbericht hat es für sportingbet zwar nicht zum Gesamtsieger gereicht, dafür macht der britische Buchmacher mit seinem Bonusangebot einiges wieder wett. Tatsächlich ist sportingbet branchenweit mittlerweile dafür bekannt, dass vor allem unerfahrene Spieler sich bei ihm besonders wohlfühlen. Denn über den sportingbet Bonus gibt es zunächst einmal 5,00 Euro gratis, bevor anschließend noch ein Einzahlungsbonus mit 150,00 Euro winkt. Dazu gibt es außerdem viele attraktive Wettmärkte für die erste Liga des deutschen Fußballs.

  • sportingbet hat viele Wettmärkte zu bieten
  • Neukunden werden mit 5,00 Euro gratis plus 100,00 Euro belohnt

betway: betway ist ein Sportwettenanbieter, der sich in den letzten Jahren sehr ambitioniert in die oberste Riege der Buchmacher gekämpft hat. Zwar gibt es bei den Quoten hier und dort noch ein paar kleine Defizite, aber bei den Bonusangeboten für Einsteiger macht diesem Wettanbieter keiner etwas vor. Mit dem betway Bonus gibt es zweimal einen Einzahlungsbonus: Der erste umfasst bis zu 150,00 Euro und mit dem zweiten sichern Spieler sich weitere 100,00 Euro. Getoppt wird das Ganze nur noch durch die flexible Mindestquote, dank derer sich auch die risikoscheuen Spieler rundum wohlfühlen dürfen.

  • betway bietet auf die 1. Einzahlung bis zu 150,00 Euro
  • exklusiver Bonus auf die 2. Einzahlung liefert 100,00 Euro

Alle Wettanbieter im Vergleich »

FAQ: 5 wichtige Expertentipps für die Wettquoten der Bundesliga

Wettquoten Bundesliga: Was tun, wenn die Quote einmal nicht passt? Viele Spieler sind der Meinung, dass sie bei einer unzureichenden Wettquote einfach keinen Tipp abgeben sollten. Das ist allerdings eine falsche Annahme, denn gerade bei Favoritentipps werden häufig nur niedrige Quoten vorgestellt. Und Favoritentipps gehören zu den beliebtesten überhaupt. Schließlich gibt es kaum jemals so sichere Wettgewinne, wie beim Tipp auf einen ausgemachten Favoriten. Was Spieler allerdings tun sollten, ist die folgenden Hinweise zu berücksichtigen. Diese liefern viele Tipps, mit deren Hilfe Spieler die Wettquoten der Bundesliga aktiv selbst verbessern können. Vollkommen legal und ohne große Recherche.

1. Können kombinierte Tipps die Wettquote steigern?

Spieler haben die Möglichkeit mit einer Kombination von mehreren Tipps ihre Quoten zu steigern. Das funktioniert ganz einfach: Auf dem Wettschein können die Kunden anklicken, ob sie eine Wette als Single Bet, Systemwette oder Kombiwette spielen möchten. Bei Kombiwetten steigen die Quoten maximal, denn alle Quoten werden bei der Ergebnisberechnung noch einmal multipliziert. In gleichem Maße wie die Quote steigt aber auch das Risiko. Deshalb sind vor allem Erstspieler dazu angehalten nicht mehr als zwei oder drei Tipps und am besten auch noch Favoritentipps zu kombinieren.

2. Sind Unentschieden Wetten bei einer Quotensteigerung hilfreich?

Unentschieden Wetten werden häufig angeführt, wenn es um strategische Taktiken für Erstspieler geht. Bei einem Unentschieden finden Spieler meist attraktive Quoten jenseits der 3.0 vor. Eine Unentschieden Taktik würde allerdings alle Spiele eines Spieltags auf Unentschieden setzen und mit der statistischen Wahrscheinlichkeit kalkulieren, dass schon drei Treffer genügen, um ein kleines Plus zu erwirtschaften. Dieses Plus ist allerdings so klein, dass von einer Quotensteigerung nicht die Rede sein kann. Wer Unentschieden Strategien nutzt, möchte demnach in erster Linie sicher, aber nicht unbedingt hoch gewinnen.

3. Können nicht einfach die Einsätze gesteigert werden, um mehr zu gewinnen?

Selbstverständlich kann ein Spieler, der es sich zum Ziel gesetzt hat beispielsweise 10,00 Euro zu gewinnen, auch einfach höhere Einsätze bei niedrigen Quoten spielen, um auf sein Gewinnlimit zu kommen. Allerdings ist diese Vorgehensweise nur bedingt lohnenswert, denn Spieler müssen so bei jedem Tipp ein höheres Risiko einfahren. Und die Gewinnausschüttung bei einer höheren Quote können sie doch nicht erreichen. Als strategische Vorgehensweise ist dies demnach nicht zu empfehlen.

4. Warum können mehrere Konten bei den Wettquoten der Bundesliga helfen?

Wer mehrere Konten bei unterschiedlichen Buchmachern eröffnet, tut dies in der Regel aus zwei Gründen: Zum einen kann mehr attraktives Bonusgeld abgeräumt werden und zum anderen sind Spieler so flexibel, dass sie für jede Wette den Anbieter mit der besten Quote auswählen können. Klar ist, dass diese Vorgehensweise von allen professionellen Spielern umgesetzt wird. Auf der anderen Seite muss aber auch ein solides Money Management vorhanden sein, damit die Spieler auch immer ausreichend Budget zur Verfügung haben, um gute Quoten wirklich nutzen zu können.

5. Weshalb spielt die Wettsteuer beim Quotenniveau eine Rolle?

In Deutschland gibt es schon seit einigen Jahren eine Wettsteuer, die von pflichtbewussten Buchmachern abgeführt wird und die bei 5% liegt. Wer sich für einen Wettanbieter ohne Steuer entscheidet, spart sich diese 5% Abzug ein und hat damit automatisch ein besseres Quotenverhältnis, von dem er profitieren kann. Das Vorurteil laut dem Buchmacher ohne Wettsteuer immer niedrige Quoten anbieten, stimmt nicht. Bestes Beispiel hierfür ist Tipico, der die Steuer für seine Spieler zahlt und bei den Wettquoten der Bundesliga trotzdem ganz weit vorn mitspielt.

sportingbet PayPal Bonus gratis 150 Euro

sportingbet Bonus: Bis zu 150 Euro gratis sichern

Weitere wichtige Tipps und Informationen

Tatsächlich ist eine hohe Wettquote für Spieler nicht alles. Vor allem hobbymäßige sowie semi-professionelle Gelegenheitswetter wollen sich bei einem Buchmacher wohlfühlen und auf den Faktor Sicherheit vertrauen können. So sind zwar die Wettquoten Bundesliga bei bwin nicht immer ganz attraktiv, aber Spieler fühlen sich bei diesem Anbieter aufgrund der guten Sicherheitsverhältnisse und der hohen Popularität wohl. Wer bei diesem Buchmacher die besten Fußball Tipps & Tricks einsetzt, um zu gewinnen, kann sich über das niedrige Quotenverhältnis schnell hinwegtrösten. Einen weiteren Blick lohnt die beste Wettstrategie für Fußballwetten, denn auch die liefert wichtige Hinweise, mit deren Hilfe Spieler auch niedrige Wettquoten in der Bundesliga schnell vergessen können.

Fazit: Die Wettquoten der Bundesliga haben viele Gesichter

Wer die Wettquoten zum Bundesliga Meister oder die Quotenangebote für eine ganz konkrete Spielbegegnung optimal nutzen will, der sollte sich immer die Mühe für einen Quotenvergleich machen oder zumindest ein Konto bei einem sehr verlässlichen Buchmacher eröffnen: Wetten.com sportingbet, betway und auch bet365 und Tipico sind hierfür gute Anlaufstellen, denn sie begeistern entweder mit konsequent hohen Quoten, tollen Bonusangeboten oder dem Verzicht auf die Wettsteuer. All das kann Spielern deutlich weiterhelfen, wenn sie auf der Suche nach attraktiven Gewinnmöglichkeiten sind. Wettquoten Bundesliga – wer wirklich gewinnen will, sichert sich ab. Ganz egal, ob Wetten auf Tore, den Spielstand nach der ersten Halbzeit oder eine Langzeitwette auf den ersten Trainerwechsel der Saison abgegeben werden soll.

Alle Wettanbieter im Vergleich »

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
schließen X