Wettanbieter Vergleich/Wett-Tipps/Europa League Wett Tipps

Europa League Wett Tipps

Experten Tipps, Vorhersagen und Prognosen für alle Spiele

Ihr wollt Fußballwetten mit Erfolg spielen? Das Warten auf die nationalen Spieltage am Wochenende macht euch mürbe? Dann schlagt halt unter der Woche zu – mit den Europa League Tipps. Fast alle Spiele im zweitwichtigsten, europäischen Fußball-Wettbewerb werden donnerstags ausgetragen. Ihr habt vor allem in den Gruppenphase aufgrund des Modus unzählige Europa League Wettangebote auf dem Bildschirm.

Klar ist, dass sich in der Europa League zahlreiche „unbekannte“ Mannschaften tummeln. Nicht jeder Fußball-Fan ist mit den Teams jenseits der Top-Wettbewerbe vertraut. Abhilfe an dieser Stelle schaffen uns unsere Experten für die Europa League. Mit unseren detaillierten Prognosen erhaltet ihr eine ideale Wettempfehlung an die Hand.

Unsere aktuellen Europa League Experten Tipps

Die Europa League Experten Tipps sind mitnichten willkürlich gewählt, im Gegenteil. Sie beruhen auf einer tief greifenden Wettanalyse. Wir beziehen unter anderem folgende Details in die Europa League Prognose ein:

  • Leistungen der Mannschaften auf internationaler Ebene
  • Ergebnisse der Teams in den nationalen Ligen
  • Abwägung des Niveaus der jeweiligen Landes-Meisterschaft
  • Besondere Heim- und Auswärtsstärken
  • Offensive und defensive Stärken bzw. Schwachpunkte
  • Head-to-Head Vergleich der beiden Vereine
  • Genaue Zusammenstellungen der Kader

Alle gewonnenen Erkenntnisse werden gegeneinander abgewogen und in einer konkreten Europa League Vorhersage verarbeitet. Dabei konzentrieren wir uns bewusst nicht nur auf die Hauptmärkte, sprich auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage.


Das Wettangebot und die Quoten der Europa League

Wir halten es bei den Europa League Tipps grundsätzlich für sehr, sehr wichtig das gesamte Wettangebot der Buchmacher im Blick zu haben. Die besten Sportwettenanbieter arbeiten mit mehreren hundert Wettoptionen pro Europa League Partie. Genau diese Breite gilt es in den Prognosen auszunutzen. Oft lassen sich sogenannte Sidemärkte einfacher einschätzen. Das Portfolio der Europa League Wetten erstreckt sich von europäischen und asiatischen Handicaps über die Draw No Bet Tipps und Halbzeit/Endstand Wetten bis hin zur Doppelten Chance oder dem genauen Ergebnis.

Unsere Europa League Experten Tipps erhaltet ihr übrigens immer mit dem Zusatz der besten Wettquote. Nur wer durchweg die höchsten und werthaltigsten Wettofferten der Buchmacher nutzt, wird mit seinen Wett-Tipps langfristig im grünen Bereich landen. Mit Blick auf die internationalen Begegnungen können wir aber an dieser Stelle ein wenig „Feuer vom Herd“ nehmen. Die Europa League Spiele stehen bei den Buchmachern generell hoch im Kurs. Sie sind durchweg mit fairen und stabilen Quotenschlüsseln versehen.

So wird eure Europa League Wette erfolgreich

Grundlage für die erfolgreichen Europa League Tipps ist immer eine ausführliche Wettanalyse. Trotz unserer Experten Vorhersagen solltet ihr eine eigene Beurteilung der Partie vornehmen. Lasst dazu die identischen Informationen in eure Überlegung einfließen. Vielleicht bewertet ihr die einzelnen Fakten ja anders. Im Idealfall kommt ihr auf eine Ergebnis-Wahrscheinlichkeit, die ihr klarer als die Buchmacher seht. In diesem Fall habt ihr eurer persönliches Europa League Value Bet gefunden. Die Wettquote ist im Verhältnis zu eurer Prognose überdurchschnittlich. Sinnvoll ist es zudem, sich bei den Europa League Tipps ausschließlich auf Einzelwetten zu beschränken. Jede zusätzliche Wettauswahl auf einem Kombi-Ticket bringt eine Extra-Gefahr. Lasst euch nicht von den Gewinn-Möglichkeiten der Kombiwetten blenden. Maximal sollte ihr zwei oder drei klare Favoriten auf einem Wettschein zusammenfügen.

Zum erfolgreichen Umsetzen der Europa League Tipps gehört noch ein weiterer Punkt. Versucht die Angebote, also die Aktionen der Buchmacher, in eure Wettstrategie einzubinden. Für die Europa League Spieltage gibt’s nicht selten Promo-Codes. Gratiswetten, Cashbacks und Quoten-Boosts haben zahlreiche Wettanbieter im Portfolio. Wer an dieser Stelle strategisch klug agiert, kann die Europa League Tipps sogar kostenlos platzieren und trotzdem Echtgeldgewinne einfahren.

Die Facts zur Europa League

Europa League Tipps könnt ihr im wahrsten Sinne des Wortes ganzjährig platzieren. Warum? Los geht’s im europäischen Wettbewerb bereits im Juni –also quasi noch in der Sommerpause – mit einer Vorqualifikation. Hier treffen jedoch nur Teams aus Andorra, Gibraltar, San Marino und anderen „Fußball-Mächten“ aufeinander. Im Anschluss folgen drei Qualifikationsrunden, in denen die Teams anhand der UEFA-Fünfjahreswertung Step-by-Step beginnen. Des Weiteren steigen hier Mannschaften ab, die in den ersten Champions League Runden gescheitert sind. Die vierte Ausscheidungsphase sind dann die Playoffs. Letztlich bleiben 48 Mannschaften übrig, die entweder direkt in die Gruppenphase eingezogen oder den Qualifikationsweg gegangen sind. Die Teams werden im Herbst in zwölf Staffel a vier Mannschaften eingeteilt. In den Gruppenspielen treffen die Gegner jeweils zwei Mal aufeinander, einmal zu Hause sowie einmal auswärts.

betway Bester Neukundenbonus

Aus jeder Staffel marschieren die besten zwei Vertretungen ins sogenannte Sechzehntel-Finale. Das Starterfeld wird hier mit den Gruppen-Dritten aus der Champions League aufgefüllt. Der nun beginnende Ko-Modus in Hin- und Rückspiel wird bis zum Halbfinale weitergeführt. Das Endspiel findet dann im Anschluss in einem vor der Saison festgelegten Stadion statt. Normalerweise handelt es sich hier um einen „neutralen“ Platz. Es kann aber auch sein, dass sich ein Europa League Team das Heimrecht sichert.

Rekord-Sieger der Europa League ist übrigens der FC Sevilla. Das spanische La Liga Team hat sich den Titel bereits fünf Mal gesichert. Als letzte deutsche Elf hat sich der FC Schalke 04 die Krone 1996/97 geholt, damals noch im UEFA Pokal.

oddspe
Hochscrollen