Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/VitalBet Ratgeber/Aktueller VitalBet Bonus Code für 2017

Aktueller VitalBet Bonus Code für 2017

VitalBetIn unserem Sportwettenanbieter Vergleich präsentiert sich VitalBet als ein Newbie unter den Sportwetten Anbietern. Denn das Angebot ging erst 2015 online. Der Mann, der hinter der Wettplattform steckt, ist niemand anderes als der berühmte und mehrfache Weltmeister im Boxen: Manny Pacquiao. Der Hauptsitz des Unternehmens sitzt in London – Die Glückspiellizenz hingegen stammt aus Curacao.

Obwohl der Buchmacher noch so jung ist, konnte er sich vor allem bei Freunden der Wetten auf E-Sport zu einem beliebten Wettanbieter hervortun. Das übrige Wettangebot ist noch recht klein, was aber sicherlich auch daran hängt, dass es sich hierbei um einen so jungen Anbieter handelt. Im folgenden Ratgeber nehmen wir den VitalBet Bonus näher unter die Lupe und geben einige Tipps, der Bonus am besten freigespielt werden kann.

Im Fokus: Der VitalBet Bonus Code

  • Aktueller Bonus: 100 % bis 60 €
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: vorerst unbegrenzt gültig

Jetzt den Bonus einlösen »

Aktueller Bonus für August 2017: Fakten & Details

Bei dem VitalBet Gutschein handelt es sich um einen 50 € Bonus, der die erste Einzahlung verdoppelt. Die Besonderheit: der Bonus ist von einer Qualifikationswette im Bonuswert abhängig. Der Wettanbieter schreibt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass für die Freischaltung ein VitalBet Bonus Code erforderlich ist. Tatsächlich finden wir auf den Seiten kein entsprechendes Angebot und der Bonus kann ohne Bonus Code freigeschaltet werden.

Damit der Bonus auf dem Kundenkonto gutgeschrieben wird, ist zunächst einmal eine Mindesteinzahlung in Höhe von zehn Euro erforderlich. Wird dann eine Qualifikationswette im Wert von 50 € abgeschlossen, dann wird automatisch das Guthaben auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Wie üblich, ist auch dieses Angebot an Rollover Vorgaben geknüpft. Diese sagen aus, dass das Startgeld (Summe aus Einzahlung und Bonus) fünf Mal in Sportwetten mit einer Quote von mehr als 2.0 platziert werden muss. Hierfür räumt VitalBet ein großzügiges Zeitfenster von 180 Tagen ein. Nach unseren VitalBet Erfahrungen ist der Bonus somit nicht einfach freispielbar und die Bedingungen zählen in unserem Bonus Vergleich zu den schwereren.

50€
100% Bonus
Einzahlung
+
Bonus
50
=
Wettguthaben
100
Bonus einlösen

Welche VitalBet Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro Einzahlungsbonus
  • Beispiel: Eine Einzahlung von 50 € ergibt 100 € Wettguthaben
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: 5 x Bonusbetrag, 5 x Einzahlungsbetrag
  • Mindestquote: 2.1
  • Bonus Code:

Damit der Bonus zunächst einmal überhaupt beantragt werden kann, ist eine Mindesteinzahlung in Höhe von zehn Euro erforderlich. Außerdem muss in Höhe des Bonusbetrages eine qualifizierende erste Wette stattfinden. Diese Wette darf auf eine beliebige Sportart gesetzt werden, allerdings muss hierbei die Quote höher als 2.0 sein. Sobald die Wette gesetzt wurde, wird auch der VitalBet Gutschein auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und er ist sofort verfügbar, um zu wetten.

VitalBet Sportwetten Bonus

Die Rollover Vorgaben schreiben vor, dass das Startgeld und somit der Bonus und die Einzahlung fünfmal im Sportwetten Bereich platziert werden müssen. Auch hierbei müssen die Quoten größer als 2.0 sein. Für die Erfüllung der Vorgaben räumt der Buchmacher ein großzügiges Zeitfenster von 180 Tagen ein. Dabei ist der Gewinn aus jeder Wette auf 100 % des Bonusbetrages begrenzt. Das bedeutet, dass der Gewinn nicht mehr als 50 € bei vollen Bonusgenuss betragen darf. Schafft es der Kunde nicht, die Vorgaben vollumfänglich zu erfüllen, so werden die mit dem Bonus generierten Gewinne und der Bonusbetrag wieder vom Kundenkonto abgebucht.

Die Bonusaktivierung: So landet der VitalBet Bonus auf dem Konto

Damit der Gutschein auf dem Kundenkonto landet, sind bestimmte Schritte erforderlich, die wir nachfolgend schildern. Zunächst einmal muss eine Anmeldung beim Wettanbieter erfolgen.

Schritt 1: Registrierungsprozess eröffnen

Die Anmeldung für neue Kunden ist etwas schwierig zu finden, denn sie befindet sich ganz klein in roter Schrift unter dem Feld für den Usernamen. Mit einem Klick auf „Register“ öffnet sich der Anmeldeprozess. Der erste Schritt in der Registrierung ist die Wahl eines Benutzernamens und das Festlegen eines Passworts. Danach wird das Geburtsdatum abgefragt, um sicherzustellen, dass sich keine Minderjährigen beim Wettanbieter anmelden. Nun müssen die privaten Daten erfasst werden, wie zum Beispiel Name und Anschrift. Ob der Spieler tatsächlich 18 ist, wird übrigens spätestens bei der Auszahlung noch einmal überprüft, bei der Ausweispapiere verlangt werden.

Schritt 2: Einzahlung vornehmen

Danach erfolgt nach unseren Erfahrungen die Weiterleitung zu dem Bereich für die VitalBet Ein- und Auszahlung. Hier können Kunden aus verschiedenen Einzahlungsoptionen wählen. Neben der klassischen Banküberweisung steht auch die Sofortüberweisung.de zur Verfügung. Außerdem gibt es verschiedene Kreditkarten und eWallets. Wer möchte, kann auch anonym mit einem Prepaid-Code einzahlen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Mindesteinzahlung zehn Euro betragen muss und wer den vollen Bonus beanspruchen möchte, muss demnach 50 € einzahlen.

VitalBet Zahlungsmethoden

Schritt 3: Rollover Vorgaben erfüllen

Damit der Bonus auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird, verlangt VitalBet zunächst einmal das Platzieren einer Qualifikationswette in Höhe des Bonus, aber mindestens im Wert von zehn Euro. Schon hierbei ist die Quotenvorgabe von mehr als 2.0 zu berücksichtigen. Gleich nach Tippabgabe wird der Bonus automatisch dem Kundenaccount gutgeschrieben und derzeit ist kein VitalBet Bonuscode erforderlich. Damit die mit dem Gutschein generierten Gewinne auch tatsächlich später auszahlungsfähig werden, müssen Kunden die Summe aus Bonus und Einzahlung fünfmal im Sportwetten Bereich zu einer Quote von mehr als 2.0 umsetzen. Das Zeitfenster hierfür beträgt 180 Tage.

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
Sh-Lizenz
****
Einlösen
Wetten.com
94/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus umsetzen
Mga-Malta
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
Sh-Lizenz
****
Einlösen
William Hill
93/100
50% bis 100€
1x Einzahlung
Gibraltar-Finance
****
Einlösen
Sportingbet
92/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
Sh-Lizenz
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Sportingbet:
1x Einzahlung + 5x Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Die 3 besten Tipps und Tricks zur Bonusumsetzung

Damit der Bonuscode von VitalBet später auf dem Wettkonto landet, geben wir in diesem Abschnitt drei Tipps an die Hand, wie der Bonus am besten freigespielt werden kann.

1. Tipp: nur auf Sportarten Wetten, über die Fachwissen vorliegt

Beim Wetten gilt: Wissen ist Macht. Daher sollte insbesondere während der Bonus Freispielphase ausschließlich auf Sportarten getippt werden, über die der Spieler das erforderliche Hintergrundwissen verfügt. Denn alles andere wäre Glücksspiel und insbesondere beim Bonus sollte das Ziel sein, möglichst sichere Wetten abzuschließen.

2. Tipp: Informationen einholen

Wer zum Beispiel weiß, dass ein wichtiger Spieler einer Fußballmannschaft verletzungsbedingt ausfällt oder wer in Erfahrung gebracht hat, dass eine bestimmte Mannschaft bei Auswärtsspielen so gut wie immer mit Unentschieden nach Hause geht, der kann dieses Wissen für sich und gegen den Buchmacher nutzen. Daher sollte auch vor jeder Tippabgabe zunächst einmal eine entsprechende Analyse stattfinden. Wichtig ist zu wissen, wie die Mannschaft bei Auswärtsspielen in den letzten Begegnungen gespielt hat. Liegt vielleicht eine Auswärtsschwäche vor? Oder legt sich die Mannschaft dann besonders ins Zeug? Solche Informationen sind in den diversen Fachzeitschriften, aber auch im Internet erhältlich.

3. Tipp: sichere Wetten wählen

Als besonders empfehlenswert zum Erfüllen der Rollover Vorgaben haben sich die sogenannten 2-Wege Wetten herausgestellt. Denn bei dieser Wettart gibt es lediglich zwei mögliche Ausgänge: Sieg oder Verlust. Beim Fußball gibt es aber typischerweise drei: Sieg, Unentschieden und Verlust. Aus diesem Grund raten wir zum Beispiel mit Tenniswetten den Bonus freizuspielen. Wer lieber beim Fußball bleiben möchte, weil es sicher besser auskennt, der kann aber auch Über/Unter Wetten wählen – auch hier liegt die Chance auf Gewinn bei 50 %.VitalBet Anmeldung

 

Fazit: schwieriger Bonus für Profis

Die Willkommensprämie von VitalBet ist ein klassischer Einzahlungsbonus, der bis zu einer Höhe von 50 € die erste Einzahlung neuer Kunden verdoppelt. Hierfür werden an den Kunden sehr hohe Ansprüche gestellt. Zunächst einmal muss eine Mindesteinzahlung in Höhe von zehn Euro erfolgen. Allerdings erfolgt dann noch keine Gutschrift auf dem Kundenkonto, denn zunächst einmal muss eine Qualifikationswette abgeschlossen werden. Hierfür muss der Bonusbetrag (im Maximalfall 50 €) einmal in Sportwetten zu einer Quote von mehr als 2.0 investiert werden. Diese Wettquote hat es natürlich in sich und ist nicht einfach. Danach müssen die weiteren Rollover Vorgaben erfüllt werden.

Diese sagen aus, dass innerhalb von 180 Tagen die Summe aus Bonus und Einzahlung fünfmal im Sportbuch umgesetzt werden muss. Auch hier wird wieder die hohe Mindestvorgabe von mehr als 2.0 als Quote verlangt. Diese Mindestquote erweist sich als sehr hoch angelegte Hürde und insbesondere Einsteiger werden hier vermutlich an ihre Grenzen stoßen. Positiv ist das Zeitfenster mit 180 Tagen, dadurch ist genügend Zeit vorhanden, um die Vorgaben zu erfüllen. Schließlich müssen für eine Prämie in Höhe von 50 € insgesamt 500 € im Sportwetten Bereich umgeschlagen werden. Wir empfehlen daher die Inanspruchnahme der Prämie lediglich denjenigen Kunden, die öfters auf höhere Quoten tippen.

Jetzt den Bonus einlösen » VitalBet Erfahrungsbericht lesen »

Wettanbieter im Schnell-Check: Das bietet VitalBet

In unserem Test der Sportwetten Anbieter zeigt sich der Buchmacher VitalBet als neuer Wettanbieter, der noch in einigen Punkten nachbessern muss – zum Titel „Bester Wettanbieter“ reicht es daher noch nicht. Es gibt aber durchaus einige Punkte, in denen VitalBet durchaus überzeugen kann, wie zum Beispiel dem Angebot an Wetten auf den E-Sport. Und auch die Quoten sind hervorragend, denn bei Wetten auf wichtige Begegnungen im Fußball konnten wir Wettquoten von teilweise bis zu 97 % finden. Selbst bei unbekannteren Sportarten liegt der Durchschnitt immer noch bei 91-92 %. Im Schnell Check stellen wir zudem noch die mobile Applikation, den Kundenservice und die Sicherheit näher vor.

Welche VitalBet Erfahrungen gibt es mit der Sportwetten App?

Die Bedienbarkeit der VitalBet App gehört in unserem Test zu einem der wichtigsten Kriterien. Daher haben wir mobile App auf Herz und Nieren geprüft. Zunächst einmal handelt es sich hierbei um eine sogenannte Web App, die ohne Download auskommt. Außerdem muss hierfür nicht der Webshop von Google oder Apple aufgesucht werden. Der Aufruf der App ist kinderleicht: die bekannte Desktopseite wird einfach im Handybrowser aufgerufen. Die HTML5 Variante merkt sofort, dass es sich bei dem aufrufenden Gerät um ein mobiles Endgerät handelt und schaltet sich dementsprechend um. So wird die Leistung angepasst und auch die Bildschirmgröße ist geringer, um lästiges scrollen zu vermeiden. Die App ist sehr übersichtlich und gut strukturiert, sodass auch Anfänger sich hier sich sofort ohne Anleitung zurechtfinden und sofort mit der Tippabgabe starten können.

Der Wettschein ist mit nur wenigen Klicks ausgefüllt. Außerdem gibt es eine sehr nützliche Funktion, denn in der App ist es möglich, Ligen, Spiele oder Sportarten zu favorisieren und abzuspeichern. Zudem folgt die Menüstruktur dem üblichen Aufbau von mobilen Sportwetten, wie sie auch von den anderen Buchmachern in dieser Form angeboten werden. Die mobile Browserlösung läuft auf den Betriebssystemen iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone und somit auf sämtlichen gängigen Smartphones und Tablet PCs. Besonders gefallen haben uns die schnelle Navigation und der schnelle Aufbau der Seiten. Die Handhabung ist gut durchdacht und intuitiv möglich. Außerdem sind die wichtigsten Kontoverwaltungsfunktionen ebenfalls vorhanden. So ist auch von unterwegs eine Auszahlung möglich.

Wie schneidet der Kundenservice in unserem VitalBet Test ab?

Mit am wichtigsten bei einem Buchmachertest ist auch der Kundenservice. Dieser sollte möglichst rund um die Uhr erreichbar sein und auf möglichst vielen Kontaktkanälen zur Verfügung stehen. Nur so können Kunden den Service optimal in Anspruch nehmen. Zunächst einmal fällt uns bei VitalBet auf, dass hier tatsächlich ein 24/7 Kundenservice geboten wird. Dafür ist die Auswahl an Kontaktmöglichkeiten eher gering. Wir konnten im Bereich der Webseite eine E-Mail-Adresse finden, die zu den Supportmitarbeitern führt. Abhängig von der Tageszeit und dem Wochentag kann die Antwort hier leider bis zu 48 Stunden betragen.

Wer eine schnelle Antwort erwartet, der sollte daher besser den Telefonkontakt wählen. Allerdings ist hierfür eine ausländische Vorwahl zu wählen, wodurch das Gespräch mit Auslandsgebühren einhergeht und daher nicht kostenlos ist. Den in letzter Zeit so beliebten Live Chat vermissen wir beim Anbieter vollumfänglich. Gerade er ist beliebt, da er zu einer schnellen Klärung führt. In diesem Testkriterium besteht demnach noch Nachbesserungsbedarf. Auch wenn ein 24 Stunden Kundenservice toll ist, ist es umso erstaunlicher, dass die Antwort auf eine Mail so lange gedauert hat.

VitalBet Support

Welche Sicherheitsbedingungen hält VitalBet ein?

Wer sich für einen neuen Wettanbieter entscheidet, der wird vermutlich an erster Stelle zunächst einmal einen Sicherheitsscheck durchführen. Dabei gilt auch ein Blick hinter die Kulissen. Wir konnten feststellen, dass es sich beim Anbieter um eine recht neue Wettplattform handelt, die erst im Jahr 2015 vom Boxweltmeister Manny Pacquiao ins Leben gerufen wurde. Der Firmensitz befindet sich in Großbritannien und hinter dem Wettanbieter steht das Unternehmen Vital Media Limited. Allerdings erfolgt die Lizenzierung von der Karibikinsel Curacao. Curacao befindet sich auf den niederländischen Antillen und hat an seine Sportwetten Anbieter hohe Anforderungen.

Beispielsweise wird der Zufallsgenerator, der für die Ausgänge der Wetten auf E-Sport verantwortlich ist, in regelmäßigen Abständen von der Regulierungsbehörde unter die Lupe genommen. Außerdem muss VitalBet sicherstellen, dass sich keine Minderjährigen bei ihm anmelden können. Die Gelder der Kunden sind auf von den Geschäftskonten getrennten Konten anzulegen, dadurch ist sichergestellt, dass im Falle einer Insolvenz die Kundengelder nicht angegriffen werden können. Die Daten bei den Zahlungstransfers und bei der Übertragung der sensiblen Kundendaten sind mit einer sicheren SSL Verschlüsselung vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt. Auch der Suchtprävention widmet sich VitalBet, so gibt es zum Beispiel auf den Seiten mehrere Ratgeber und wer möchte, kann sich als Kunde für einen bestimmten Zeitraum vom Spielgeschehen abmelden. Insgesamt gesehen können wir bestätigen, dass es sich bei VitalBet um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt.

Jetzt den Bonus einlösen » VitalBet Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
Das Testergebnis
79 von 100
Zum Anbieter

VitalBet im Überblick

Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 50€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:5x Bonusbetrag, 5x Einzahlungsbetrag
Quote:2.1
Gültig bis:31.12.2017
Weitere Infos:VitalBet Erfahrungen
Zahlungsmethoden
KreditkarteNetellerSkrillÜberweisungSofortüberweisung

Top 5 Bonus

Redaktionsartikel VitalBet

X