Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Sportingbet Bonus ohne Einzahlung – auf welche Kriterien kommt es an?

Sportingbet Bonus ohne Einzahlung – auf welche Kriterien kommt es an?

Sportingbet ist bekannt dafür, nicht nur für Neukunden attraktive Promotionen anzubieten, sondern auch an seine Bestandskunden zu denken. Dabei handelt es sich um ein stetig wechselndes Angebot. Einen Sportingbet Bonus ohne Einzahlung gab es allerdings zum Zeitpunkt unseres Tests nicht. Stattdessen offeriert der Buchmacher einen durchaus attraktiven Willkommensbonus. Dasselbe gilt übrigens auch für den Casinobereich: einen Sportingbet Casino Bonus ohne Einzahlung gibt es derzeit ebenfalls nicht.

Bei dem Neukundenbonus handelt es sich um einen 150 € Bonus, der vom Wettanbieter verdoppelt wird. Das bedeutet, dass eine Mindesteinzahlung von zehn Euro erforderlich ist und in diesem Fall auf dem Wettkonto insgesamt 20 € gutgeschrieben werden. Wer den maximalen Bonus in voller Höhe ausschöpft, startet somit mit 300 € ins Wettvergnügen. Wie üblich ist der Bonus an Bedingungen geknüpft, die der Spieler erfüllen muss, bevor erstmalig eine Auszahlung möglich ist. Die Bedingungen sind fair und kundenfreundlich, wie unser Wettbonus Vergleich zeigt. Auch beim Wettanbieter selbst handelt es sich um einen seriösen und sicheren Anbieter, der in unserem Wettanbieter Vergleich gut abschneidet.

Der Sportingbet Bonus ohne Einzahlung im Überblick

150€
100% Bonus
Einzahlung
+
Bonus
150
=
Wettguthaben
300
Bonus einlösen

Der Sportingbet Bonus ohne Einzahlung, bei dem es sich um ein Willkommensangebot handelt, für das doch eine Einzahlung erforderlich ist, überzeugt mit seiner hohen Summe von insgesamt 150 €. Um den Bonus in Echtgeld zu verwandeln, sind Bonusbedingungen vorgeschrieben, die erfüllt werden müssen. Zunächst einmal gibt es den Bonus ausschließlich für Kunden, die sich neu bei Sportingbet registriert haben. Dasselbe gilt übrigens auch für den Sportingbet Casino Bonus ohne Einzahlung. Nachdem der Neukunde ein Konto erstellt hat, erfolgt die Gutschrift, die sich in ihrer Höhe an dem ersten Deposit orientiert. Die Einzahlung muss allerdings innerhalb von sieben Tage nach Registrierung stattfinden und mindestens 10 Euro sind hier vorgeschrieben. Beim Einzahlungsvorgang muss der Bonuscode WELCOMEBONUS genutzt werden.

Vorsicht ist bei der Wahl der Zahlungsmethoden angesagt, denn zum Beispiel Skrill und Neteller dienen nicht zur Bonusqualifizierung. Erst dann, wenn die Rollover Vorgaben vollumfänglich erfüllt sind, darf ein Spieler eine schadlose Auszahlung beantragen, im anderen Fall werden der Bonus und die mit ihm generierten Gewinne wieder gelöscht. Der Wettanbieter schreibt einen siebenfachen Umschlag des Bonuswertes innerhalb von 30 Tagen vor. Dabei muss darauf geachtet werden, dass Wetten mit einer Quote unterhalb von 1.7 nicht zur Erfüllung der Freispielbedingungen dienen.

Sportingbet Bonus

Sportingbet bietet einen Bonus von bis zu 150€ für seine Neukunden an

Sportingbet Casino Bonus ohne Einzahlung und für Sportwetten aktivieren: So funktioniert es

Für die Aktivierung vom Sportingbet Bonus ohne Einzahlung hat der Kunde nur sieben Tage Zeit nach Registrierung. Damit ist ein sehr enges Zeitfenster gegeben. Der Bonus wird automatisch nach spätestens zwei Tagen gutgeschrieben. Sobald die Gutschrift erfolgte, gibt es einen Zeitrahmen von 30 Tagen, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Für die Aktivierung haben wir eine Anleitung entwickelt, die durch sämtliche Schritte führt.

Schritt 1: Registrierung bei Sportingbet vornehmen

Wer den Sportingbet Bonus ohne Einzahlung aktivieren möchte, der muss natürlich Kunde bei Sportingbet sein und ein Wettkonto besitzen. Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich und innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. Hierfür hat Sportingbet ein leicht verständliches Formular entwickelt, das einige persönliche Angaben abfragt, wie zum Beispiel den Namen, das Geburtsdatum, die Adresse und die E-Mail. In diesem Zuge wird auch automatisch das Wettkonto erstellt.

Schritt 2: Erstes Deposit vornehmen

Um den vollen Bonus zu aktivieren, muss eine Mindesteinzahlung in Höhe von 150 € auf das Sportwetten Konto eingezahlt werden. Allerdings sind Einzahlungen mit den beiden eWallets Neteller und Skrill sowie der Prepaidkarte Ukash von der Bonusqualifizierung ausgeschlossen. Wir empfehlen daher die Einzahlung mit PayPal, da diese auch sofort gutgeschrieben wird. Während des Zahlungsvorgangs ist zudem der Bonuscode WELCOMEBONUS zu erfassen. Der Bonus wird automatisch nach spätestens 48 Stunden gutgeschrieben.

Schritt 3: Umsatzvorgaben erfüllen

Der dritte und letzte Schritt bei der Bonusaktivierung ist erforderlich, damit sich der Sportingbet Bonus später auch auszahlen lässt. Hierfür muss innerhalb einer Frist von 30 Tagen das Bonusgeld sieben Mal mit Sportwetten umgesetzt werden. Die vorgeschriebene Mindestquote beträgt 1.7. Sobald der Umsatz erfolgt ist, kann der Spieler über das Bonusgeld und die mit ihm generierten Gewinne verfügen und sich dieser auszahlen lassen.

sportingbet PayPal

Sportingbet PayPal Zahlungen sind möglich

Bedingungen & Konditionen: Das solltet ihr beachten beim Sportingbet Willkommensbonus

Bei dem Sportingbet Bonus ohne Einzahlung handelt es sich nicht tatsächlich um einen Wettbonus ohne Einzahlung, denn das ursprüngliche Angebot in Höhe von fünf Euro gab es zum Zeitpunkt von unserem Sportingbet Test nicht. Allerdings ist der herkömmliche Willkommensbonus so toll, dass Kunden auch gut auf dieses Angebot verzichten können. Schließlich verdoppelt der Buchmacher bis zu einer sagenhaften Summe von 150 € – im Vergleich zu den Konkurrenten ist dies somit erheblich mehr. Auch wenn der Sportwetten Gutschein von seiner Höhe her überzeugen kann, so gibt es doch einige Fallstricke, die auf dem Kunden lauern und die dieser beachten muss.

An erster Stelle gilt es zunächst einmal die recht enge Frist von sieben Tagen zu beachten, die der Spieler nach Registrierung zur Verfügung hat, um eine erste Einzahlung zu leisten. Das zweite Problem sind die Zahlungsmethoden, denn einige Zahlungsmittel sind von der Bonusqualifizierung ausgenommen. Neben den eWallets Skrill und Neteller wird auch Ukash nicht gewertet, wenn damit eine Einzahlung getätigt wurde. Während der Freispielphase ist es die Mindestquote von 1.7, die zu berücksichtigen ist, damit die Wetten zur Erfüllung der Umsatzvorgaben beitragen.

So lässt sich der Sportingbet Bonuscode ohne Einzahlung optimal nutzen

Wer den Sportingbet Bonus optimal ausnutzen möchte, der sollte sich zunächst einmal um entsprechende Sportwetten Strategien kümmern. Mit einer Mindestvorgabe von 1.7 ist die Quote recht niedrig gewählt. Zwar fallen vermutlich Favoritensiege auf Fußball aufgrund der Quote weg, allerdings sollten beim Tennis noch Tipps auf Favoriten möglich sein mit dieser Quotenvorgabe. Wir empfehlen sich generell während der Bonusphase auf 2-Wege Wetten zu konzentrieren.

Denn anders als bei Dreiwegewetten, wo eine Gewinnchance von 33 % besteht, erhöht sich diese aufgrund der nur zwei möglichen Ausgänge (Sieg oder Niederlage) auf 50 %. Außerdem sollte der Tipper während der Bonusphase vom Sportingbet Bonus ohne Einzahlung auf risikoreiche Wetten verzichten und sich stattdessen rein auf den risikolosen Bonusumsatz fokussieren. Statt einer großen Wette ist es besser die Wetteinsätze auf viele kleinere Wetten aufzuteilen. Sollte dann dennoch einmal eine Wette verloren gehen, dann wird der Verlust durch die Gewinne mit den anderen Wetten wieder ausgeglichen.

Top5 Nodeposit

Wetten.com
10/10
Höhe: 10€ Gratis
Bedingungen: 8x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
Sportingbet
10/10
Höhe: 5€ No Deposit
Bedingungen: 3x Bonus
Sh-Lizenz
****
Einlösen
Mobilbet
10/10
Höhe: 10€ ohne Einzahlung
Bedingungen: 5x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
Interwetten
9/10
Höhe: 10€ Wettguthaben
Bedingungen: 5x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
ComeOn
8/10
Höhe: 7€ Gratis
Bedingungen: 5x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
gg.bet
6/10
Höhe: 5€ Gratis
Bedingungen: 35x Bonus
Curacao
****
Einlösen
Expekt
6/10
Höhe: 5€ ohne Einzahlung
Bedingungen: 6x Bonus
Mga-Malta
****
Einlösen
X
Aktueller Nodeposit von Expekt:
Ihr Nodeposit-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Was bietet Sportingbet noch?

Bei Sportingbet handelt es sich um einen Buchmacher, der nicht nur an seine Neukunden denkt, sondern auch die Bestandskunden von Zeit zu Zeit mit Promotionen belohnt. Mit dem Willkommensangebot in Höhe von 150 € sind Wettbegeisterte schon sehr gut bedient, da die Bonussumme im Vergleich zu den Mitbewerbern deutlich höher ist und zudem auch noch einfache Bonusbedingungen an das Angebot geknüpft sind. Trotzdem gibt es noch viele weitere Aktionen und Boni für Bestandskunden.

Dazu gehören zum Beispiel auch Gratiswetten und zu besonderen Sportereignissen gibt es immer wieder solche Angebote. Dies können zum Beispiel die Fußball Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften sein oder aber zu anderen wichtigen Events. Damit keine Promotion verloren geht, empfehlen wir auch den Newsletter des Buchmachers zu abonnieren. Hierfür reicht es, wenn die E-Mail-Adresse auf dem entsprechenden Feld auf der Webseite erfasst wird und jedes Mal, wenn es ein neues Bonusangebot gibt, erfolgt automatisch eine Benachrichtigung.

Tipps & Tricks für den Sportingbet Bonus

Die Angebote der Buchmacher unterscheiden sich nicht nur in ihrer Höhe bei den Promotionen, sondern vor allem in den Bedingungen, die mit dem Bonus einhergehen. Wir zeigen daher einige Tipps, wie ein Spieler ein gutes Angebot von einem schlechten unterscheiden kann und sich der Bonus zudem auch noch leichter freispielen lässt. Denn es reicht nicht nur ein Blick auf die Bonussumme und dem Prozentsatz, sondern es sind die Bonusbedingungen, die wichtig sind. Im Idealfall werden sie transparent auf der Webseite veröffentlicht. Manchmal ist es auch erforderlich, dass sich Kunden zunächst einmal die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen. Sportingbet hat das ganz gut gelöst und wer als neuer Kunde die Webseite betritt, wird auf dem Bonus mit einem Popup Fenster aufmerksam gemacht. Dabei gibt es einen Menüpunkt Bonusbedingungen, ein Klick darauf öffnet diese dann.

Vor allem Einsteiger machen oft den Fehler und lassen sich von der Bonussumme verleiten sich bei einem Wettanbieter anzumelden. Es ist allerdings nicht der Betrag, sondern vielmehr die Prozentzahl, die wichtig ist. Denn während 100 % bedeuten, dass eine Verdopplung der Einzahlung erfolgt, gibt es mancher Angebote, die nur einen Bruchteil der Einzahlung vergüten, zum Beispiel nur 20 oder 50 %. Geht es dann später an das Freispielen, dann müssen die Umsatzbedingungen feststehen. Bei Sportingbet gelten zum Beispiel ausschließlich Tipps, die eine Mindestquote von 1.7 oder mehr beinhalten. Gibt ein Kunde zum Beispiel Wetten zu einer Quote von 1.5 ab, so dienen sie nicht der Bewältigung der Vorgaben, führen allerdings auch nicht dazu, dass das Bonusangebot gelöscht wird, wie bei manch einem Mitbewerber.

Sportingbet Fußballwetten

Sportingbet bietet eine große Auswahl an Fußballwetten

Der Wettanbieter Sportingbet im Detail: Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Sportingbet ist ein Buchmacher, den es bereits seit dem Jahr 1997 gibt. Er gehört daher zu den älteren Onlineanbietern und verfügt über entsprechende Erfahrung. Wie üblich, liegt auch hier der Fokus auf König Fußball, es gibt allerdings noch jede Menge weitere Sportarten. Da nicht nur der Bonus zu überzeugen weiß, sondern auch noch einige weitere Testkriterien, haben wir einmal drei aus unserem Vergleich herausgenommen:

Wettangebot: 90 verschiedene Sportarten

Nach eigener Aussage umfasst das Wettangebot 90 verschiedene Sportarten und somit sind alle wichtigen internationalen und nationalen Events im Portfolio enthalten. So gibt es nicht nur den Mainstream für Kunden aus Deutschland, sondern es gibt auch ein reichhaltiges Angebot an US Sportarten. Hinzu kommen einige Besonderheiten, wie zum Beispiel Kricket und Pferderennen für die Briten. Abwechslung schaffen auch die Wetten auf die Politik und auf Unterhaltung.

Quoten: schlappe 91-92 %

In unserem Quotenvergleich kann der Buchmacher allerdings nicht mit dem höchsten Quotenschlüssel überzeugen. Mit nur 91-92 % liegt das Angebot deutlich unter dem der Konkurrenten und ist noch nicht mal in Mittelfeld einzustufen. Interessante Wettquoten gibt es allerdings im Tennis.

Zahlungen: PayPal und weitere große Auswahl

Wer bei Sportingbet eine Einzahlung oder Auszahlung vornehmen möchte, kann aus einem umfangreichen Portfolio auswählen. Darunter auch PayPal, sodass für jeden Spieler eigentlich eine passende Zahlungsmethode vorhanden sein sollte. Neben weiteren eWallets wie Skrill und Neteller stehen natürlich auch die Kreditkarten Mastercard und Visa zur Verfügung. Die Banküberweisung mit einigen Direktbuchungssystemen kann ebenfalls genutzt werden und als Prepaidsysteme stehen die Paysafecard und Ukash zur Verfügung. Alle Zahlungen sind gebührenfrei und für die Auszahlung wählt der Wettanbieter die Zahlungsmethode, die der Kunde auch für seine Einzahlung verwendet hat.

Fazit: empfehlenswerter Anbieter mit tollem Willkommensbonus

Nach unseren Erfahrungen mit dem britischen Wettanbieter ist der 100 % Einzahlungsbonus bis zu 150 € ein sehr attraktives Angebot, dessen Aktivierung sich unbedingt lohnt. Denn nicht nur von seiner Höhe her kann die Prämie überzeugen, sondern auch von den Umsatzbedingungen. Darüber hinaus ist die Auswahl an Wetten bei Sportingbet hervorragend, auch wenn die Quoten leider etwas unter dem Durchschnitt liegen. Trotzdem ist der Buchmacher eine absolute Empfehlung, zumal es nicht nur eine EU Lizenz aus Malta gibt, sondern auch noch eine aus dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein.

Sportingbet Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
schließen X