Wettanbieter Vergleich/Poker Ratgeber

Poker Ratgeber

Wie pokert man erfolgreich? Diese Frage stellen sich Millionen von Spielern rund um den Globus. Poker gehört schließlich seit vielen Jahren zu den populärsten Kartenspielen der Welt und immer mehr Glücksritter versuchen im Netz richtig viel Geld mit Poker zu verdienen. Dass das nicht immer einfach ist, zeigen die vielen Geschichten von gescheiterten Pokerspielern, die ihr ganzes Geld auf eine Karte gesetzt und dann doch verloren haben.

Online-Poker: Diese Grundlagen sollten Anfänger beachten

Online Poker Tools im Überblick: Diese Hilfsmittel sollte man kennen

Die 10 größten Pokerturniergewinne aller Zeiten

Die besten Online Poker Trainingsseiten im Überblick

Diese 5 Pokerspieler sind die besten der Welt

bwin Online Poker Erfahrungen: Wir haben 10 beliebte Pokeranbieter für Sie ganz genau unter die Lupe genommen

Die Testergebnisse: Der große Poker Bonus Vergleich 2017

Poker Spielregeln Texas Holdem in 7 Min. erklärt

Pokeranbieter mit PayPal – Unsere Empfehlungen

Poker Bonus ohne Einzahlung 2017: Hier finden Sie Buchmacher mit einem No Deposit Bonus Gutscheincode

Unsere Poker Ratgeber helfen vor allem Einsteigern dabei einen Fuß in die Welt des Online Pokers zu bekommen. Hilfreiche Tipps für Pokerstrategien warten in den Ratgebern genauso wie Erfahrungsberichte zu Anbietern wie beispielsweise Pokerstars. Erstellt wurden die Poker Ratgeber von echten Experten, die die Antwort auf die folgende Frage kennen: Wie pokert man richtig?

Pokern im Netz – Was muss man wissen?

Warum tragen Pokerspieler Sonnenbrillen? Diese und andere Fragen schießen Anfängern nicht selten durch den Kopf, wenn sie das erste Mal Zeuge eines wirklich hochrangigen Pokerturniers werden. Regel Nummer 1 im Pokerbuch: Lerne Dich zu verstellen. Nur so können Spieler sichergehen, dass niemand auf den ersten Blick erkennt, was für ein Blatt sie auf der Hand haben. Beim Pokern geht es viel um den perfekten Bluff, denn nur wer den Gegner geschickt täuscht, kann trotz weniger guter Karten gewinnen. Manche Spieler nehmen deshalb Hilfsmittel, wie Sonnenbrillen dazu, damit sie ihr Gesicht unlesbar für den Gegner machen.

Genau an dieser Stelle offenbart sich der enorme Vorteil vom Online Poker: Bei diesem Game sitzen die Spieler einander nicht an einem Pokertisch im Kasino gegenüber, sondern interagieren nur über ihre Avatare. Aus dem Gesicht des Gegenübers das Blatt auf seiner Hand zu lesen, funktioniert dementsprechend nicht. Manche Pokerspieler behaupten, dass Online Poker genau deshalb deutlich fairer wäre, als klassisches Poker von Angesicht zu Angesicht.

Darüber hinaus unterscheidet sich das Glücksspiel mit den Karten im Netz nicht allzu sehr von Pokerturnieren, die auch immer wieder live oder im Fernsehen zu bestaunen sind. Je nachdem für welche Variante Spieler sich entscheiden, sind die Regeln im Vorfeld festgelegt und auch das Setzverhalten wird streng reguliert. Genau deshalb ist es so wichtig, dass neue Spieler, die sich zu einem echten Pokerprofi mausern wollen, zunächst einmal die Regeln ganz genau studieren. Unsere Poker Ratgeber helfen dabei.

Poker: Was ist höher? – Pokerregeln und mehr gehören zum Basiswissen

Wer besser pokern möchte, muss zunächst einmal die Grundregeln des Spiels begreifen lernen. Dazu gehört nicht nur die Tatsache, dass bei Texas Holdem bis zu 5 Karten in der Mitte des Tisches aufgedeckt werden und jeder Spieler immer wieder Einsätze in den Pot legen bzw. erhöhen muss, damit er im Spiel bleibt. Auch die Werte der Karten müssen den Spielern genau bekannt sein. Wer nicht weiß, ob ein Pärchen oder ein Flush höher ist, der kann sich praktisch direkt aus dem Spiel verabschieden, denn selbst die besten Strategien können in diesem Fall nicht weiterhelfen. Deshalb richten sich unsere Poker Ratgeber teilweise auch an die unerfahrensten Spieler und erklären beispielsweise die Regeln von Texas Holdem innerhalb von nur wenigen Minuten.

Wer die Regeln kennt, sollte trotzdem stets bedenken, dass selbst die besten Strategien immer irgendwo ihre Grenze haben. Auch wenn viele Spieler es nicht wahrhaben wollen: Poker ist genauso wie Fußballwetten oder Sportwetten im Allgemeinen ein Glücksspiel. Bei jeder Partie kann es passieren, dass ein Spieler Fortuna zu stark herausfordert und dann auf der sprichwörtlichen Nase landet und all sein Geld verliert. Wirklich erfolgreiche Spieler beginnen ihr Spiel dementsprechend mit einem geschickten Money Management und setzen sich Grenzen.

Wo Poker spielen und erfolgreich sein? – Die besten Anbieter

Poker ist eine Glücksspielform, die immer wieder Rekorde aufstellt. Anders als Kasinospiele bietet Poker die Möglichkeit der aktiven Spielteilnahme. Die Pokerspieler können selbst bestimmen, wie viel sie setzen, müssen schätzen, was der Gegenspieler auf der Hand hat, und Karten im Geiste geschickt kombinieren. Auch ein wenig mathematisches Geschick kann sich lohnen, denn Poker hat immer auch etwas mit der Berechnung von Wahrscheinlichkeiten zu tun. In dieser Hinsicht unterscheiden sich Kartenspiele und Wetten im Sportbereich nicht allzu sehr voneinander.

Doch selbst Spieler mit der besten Strategie kommen immer nur so weit, wie die jeweiligen Pokerseiten es zulassen. Heutzutage bieten immer mehr Online Glücksspielbetreiber Poker in verschiedenen Varianten an. In unseren Poker Ratgebern vergleichen wir die Angebote miteinander und bestimmen die besten Betreiber. Dabei fällt zunächst einmal der Grad der Seriosität ins Gewicht, der sich anhand der folgenden Kriterien ausmachen lässt:

  • offizielle Lizenz
  • Kundensupport
  • Spielerzahlen
  • verwendete Software
  • Zahlungssystem

Sofern diese Faktoren allesamt stimmig sind, kann ein Sportwetter davon ausgehen, dass er beim entsprechenden Anbieter gut aufgehoben ist. Als weiteres Kriterium sollten außerdem auch die Poker Bonus Angebote verglichen werden: Viele Anbieter offerieren gerade Neukunden für ihre Erstanmeldung diverse Geschenke, die sich in Bargeld verwandeln können. Manche Pokerseiten locken außerdem mit Freispielen und weiteren interessanten Aktionen. Der große Poker Bonus Vergleich für 2016 nimmt die Angebote unter die Lupe und bewertet sie nach spielerbetonten Kriterien.

Fazit: Poker Ratgeber verhelfen Spielern zu mehr Gewinnen

Nicht jede Poker Vision von kaum noch zählbaren Gewinnsummen bewahrheitet sich. Um wirklich erfolgreich sein zu können, bedarf es eines gewissen Talents und jeder Menge Übung. Wer langfristig nicht nur auf dem untersten Level des Poker-Erfolgs unterwegs sein möchte, der entwickelt mit unseren Poker Ratgebern ein solides Gespür für gute Karten und eigene Strategien. Das stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern kann erwiesenermaßen auch zukünftige Spielpartien beeinflussen.

X