Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/PayPal bei Online Wetten – was kann die Zahlungsmethode?

PayPal bei Online Wetten – was kann die Zahlungsmethode?

Online Wetten mit PayPal erfreuen sich bereits seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Das hat verschiedene Gründe: Online Wetten per PayPal abzuschließen ist einfach, funktioniert schnell und vor allem ganz besonders sicher. Angesichts dieser vielseitigen Vorteile fragen sich einige Spieler zu Recht, weshalb heutzutage noch nicht alle Online Buchmacher Wetten mit PayPal erlauben. Tatsächlich hat es der Großteil aller Anbieter noch nicht geschafft diese sichere und zuverlässige Zahlungsmethode ins eigene Portfolio aufzunehmen.

Einige der Gründe, die für PayPal als Zahlungsmethode in Online Glücksspieletablissements sprechen, wurden bereits genannt. Der nachfolgende Ratgeber widmet sich diesem Thema nun ausführlicher und erklärt im Detail, inwiefern die Zahlungsmethode PayPal gerade für Sportwetter zu empfehlen ist. Darüber hinaus gibt es zahlreiche hilfreiche Tipps, die bei Zahlungen mit PayPal unterstützen können. Zudem erfolgt außerdem die Präsentation der derzeit besten Buchmacher, die für Online Wetten PayPal als Zahlungsmethode freigeschaltet haben.

Online Wetten mit PayPal – Die wichtigsten Facts

  • PayPal ermöglicht besonders schnelle Transaktionen
  • PayPal gilt als überdurchschnittlich sicher
  • Spielerdaten bleiben bei PayPal-Zahlungen anonym
  • kleine und große Beträge können überwiesen werden
  • Spielerschutz gibt PayPal-Kunden zusätzliche Sicherheit

Die Top 5 Wettanbieter mit PayPal

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
Paypal
****
Einlösen
William Hill
94/100
50% bis 100€
1x Einzahlung
Paypal
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
Paypal
****
Einlösen
Sportingbet
92/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
Paypal
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
Paypal
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Welche Vorteile bieten Online Wetten mit PayPal?

Um die verschiedenen Vorteile einer Einzahlung oder von Auszahlungen via PayPal entsprechend differenziert beschreiben zu können, ist es vorab wichtig einen eingehenden Blick auf die Zahlungsmethode als solche zu werfen. Es handelt sich bei PayPal um ein sogenanntes E-Wallet, eine elektronische Geldbörse. Spieler, die PayPal nutzen wollen, müssen bei diesem Zahlungsdienstleister ein Konto eröffnen, was absolut kostenfrei funktioniert. Auch ungeübte Internetnutzer haben mit der Kontoeröffnung keine Probleme, denn der Vorgang ist binnen weniger Minuten durchgeführt.

Anonyme Zahlungen bieten Spielern hohe Sicherheit

Wer sich bei PayPal anmeldet, um Sportwetten abschließen zu können, der verknüpft sein PayPal-Konto am besten mit seinem Bankaccount. So kann sichergestellt werden, dass auf dem PayPal-Konto immer ausreichend viel Guthaben bereitsteht, um das Wettkonto mit Beträgen aufzufüllen. Die Aufladung des Wettkontos funktioniert für den Spieler anonym, denn PayPal überträgt die Bankkontendaten nicht mit. Für den Buchmacher bleiben diese entsprechend geheim, weshalb Datenverluste unterbunden werden. Auch andere Zahlungsmethoden ermöglichen anonyme Transaktionen. Hierzu gehört beispielsweise die Paysafecard, deren Nutzung allerdings auf sehr kleine Einzahlungsbeträge beschränkt ist und keine Option zur Auszahlung bietet.

Transaktionen sind schnell und bestens abgesichert

Normalerweise müssen Spieler für PayPal-Zahlungen nicht bezahlen. Das bedeutet, dass immer dann, wenn sie bei einem Online Buchmacher eine Einzahlung hinterlegen, PayPal sich von diesem Betrag nichts abzweigt. Gleichzeitig sind die Einzahlungen überdurchschnittlich schnell abgewickelt, was bedeutet, dass Wettguthaben schon binnen weniger Minuten zur Verfügung steht. Zusätzlich werden die Spieler, die für Online Wetten PayPal nutzen, durch den Käuferschutz abgesichert. Es handelt sich hierbei um ein speziell von PayPal entwickeltes Verfahren, mit dem Spieler und Kunden vor Betrugsversuchen geschützt werden sollen.

Die Vorteile von PayPal im Überblick:

  • sichere und anonyme Einzahlungen
  • Käuferschutz schirmt gegen Betrugsversuche ab
  • schnelle Transaktionen möglich
  • keine Gebühren für Einzahlungen und Kontoführung
  • auch hohe Zahlungsbeträge sind erlaubt

Wer bietet Online Wetten mit PayPal? Die Top 3 Anbieter

Wenn es um Geld geht, sollten Spieler keine Kompromisse eingehen und sich von halbseidenen oder betrügerischen Buchmachern nicht über den Tisch ziehen lassen. Neueste PayPal Sportwetten mögen attraktiv und verlockend aussehen, sollten aber nur abgeschlossen werden, wenn die Quoten und die zugehörigen Zahlungskonditionen stimmen. Jeder Buchmacher, der für Online Wetten PayPal als Zahlungsmethode zulässt, kann schließlich eigene Bedingungen an diese Zahlungen knüpfen. So verlangen manche Sportwettenanbieter für eine Einzahlung oder eine Auszahlung via PayPal satte Gebühren, die das Spiel im jeweiligen Angebot fast schon nicht mehr lohnenswert erscheinen lassen. Andere Buchmacher jedoch, die teilweise auch als bester Wettanbieter ausgezeichnet sind, begeistern ihre Kunden mit guten PayPal-Konditionen. Die drei Besten werden nun kurz vorgestellt.

bet365: Überzeugt auf der ganzen Linie

Der Sportwettenanbieter gehört nicht nur zu den besten Sportwetten Seiten mit Bonus, sondern kann auch in vielen weiteren Kategorien punkten. Das Wettangebot ist mit vielen verschiedenen Genres geradezu elektrisierend, die Optionen den Kundenservice zu erreichen sind modern und kundennah und bei den Wettangeboten für Bestandskunden kann bet365 ebenfalls immer wieder überzeugen. Die bet365 Erfahrungen sind überdies von den hohen Sicherheitsstandards des Buchmachers sehr begeistert. Wer einen Blick auf das dortige Konzept wirft, der entdeckt sofort, dass die Macher hinter der Marke bet365 wissen, was sie tun.

Fußballwetten mit PayPal

Fußballwetten mit PayPal abschließen ist kein Problem

Die vielen positiven Eigenschaften von bet365 ziehen sich auch beim Zahlungsmenü durch: Spieler, die sich bei bet365 anmelden, profitieren von Online Wetten mit PayPal bei gleichzeitiger Gebührenfreiheit. Die Erfahrungen bestätigen, dass das Geld bei bet365 via PayPal kostenlos ein- und ausgezahlt werden kann. Das funktioniert jeweils ab Beträgen von wenigstens 10,00 Euro und ist bis zu einer maximalen Grenze von 5.500,00 Euro möglich. Zudem ist bet365 für sehr schnelle Zahlungen mit PayPal bekannt, was dem Buchmacher zu Recht schon mehrfache Auszahlungen eingebracht hat.

Die Details im Überblick:

  • kostenfreie Zahlungen mit PayPal möglich
  • Mindesteinzahlung und -auszahlung liegt bei 10,00 Euro

Tipico: 3x pro Woche kostenfrei

Wer auf die deutsche Bundesliga oder die europäische Champions League wetten will, der ist bereits seit Jahren bei Tipico an der richtigen Adresse. Nicht umsonst ist der hochdekorierte Profi-Torwart schon seit geraumer Zeit als Werbepartner für den Buchmacher aktiv. Die Tipico Erfahrungen sind aber nicht nur mit Blick auf das Wettangebot begeistert, sondern finden auch am zeitgemäßen Sicherheitskonzept Gefallen. Der Buchmacher ist zudem besonders engagiert, wenn es um hochwertige Sponsorenverträge geht. Schon viele große Clubs und Athleten wurden durch Tipico unterstützt.

Tipico PayPal

Tipico bietet seinen Kunden die Ein- und Auszahlung per Paypal an

Inwiefern Tipico auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden eingeht, zeigt sich auch am aktuellen Zahlungsmenü: Der Buchmacher bietet seinen Spielern eine breite Palette an verschiedenen Transaktionsmöglichkeiten an und stellt auch Online Wetten mit PayPal in Aussicht. Spieler können PayPal für Ein- und Auszahlungen kostenfrei nutzen, sofern sie ein Limit von drei Auszahlungen pro Woche nicht überschreiten. Da aber pro Transaktion bis zu 5.000,00 Euro gebucht werden könnten, dürfte dies für normale Spieler kein Hindernis sein.

Die Details im Überblick:

  • dreimal pro Woche kostenfrei auszahlen
  • Einzahlungen sind mit PayPal immer gebührenfrei

betway: Gute Bewertung trotz kleiner Informationslücken

Wer bei einem in Deutschland bekannten Buchmacher seine Wetten abgeben und auf optimalen Service in Kombination mit tollen Sicherheitsbestimmungen setzen will, der ist bei betway stets gut aufgehoben. Die betway Erfahrungen sind vom umfassenden Wettangebot mit vielen E-Sports begeistert und wissen auch den aktuellen Willkommensbonus mit den flexiblen Freispielmöglichkeiten sehr zu schätzen. Dass betway zudem mit der eCOGRA zusammenarbeitet und auch als Sponsor in der Welt des Sports auftritt, gehört ebenfalls zu den vertrauensbildenden Maßnahmen.

Bei betway mit PayPal Einzahlungen leisten

Auch bei betway wird PayPal als Zahlungsmethode angeboten

Auch bei betway können Spieler aus Deutschland ein Konto eröffnen und anschließend direkt mit PayPal einzahlen. Die genauen Konditionen werden zwar ohne vorherige Registrierung nicht bekanntgegeben, aber die Erfahrungen mit betway haben gezeigt, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Spieler können beispielsweise ab einem Betrag von 10,00 Euro Auszahlungen vornehmen, was unter anderem risikoscheuen Erstspielern sehr entgegenkommt.

Die Details im Überblick:

  • Auszahlungen mit PayPal ab 10,00 Euro erlaubt
  • schnelle Transaktionen werden ermöglicht

Tipps: Diese 3 Dinge sind für Online Wetten mit PayPal wichtig

PayPal Anbieter sind in der Online Sportwettenszene immer häufiger zu finden. Auch Buchmacher, die sich jahrelang gegen die Aufnahme dieser Zahlungsmethode ins eigene Portfolio gewährt haben, scheinen mittlerweile anzuerkennen, dass Spieler zu recht nach dieser Transaktionsvariante verlangen. Deshalb sind viele Buchmacher dazu übergegangen ihre Zahlungsmenüs zu erweitern. Damit Spieler bei PayPal Sportwetten 2017 aber nicht nur von schnellen und sicheren Transaktionen profitieren, sondern sich außerdem auch noch ein paar zusätzliche Vorteile sichern können, haben unsere Experten die nachfolgenden drei Tipps zusammengestellt. Diese geben nicht nur Hinweise auf lukrative Chancen, sondern können unter Umständen auch vor schlimmen Fehlentscheidungen bewahren.

Tipp 1: Bonusangebote aufstöbern und auskosten

Mit einem Bonus für Wetten werden Spieler heutzutage bei vielen verschiedenen Online Buchmachern beglückt. Zwar sind nicht alle Angebote gleichermaßen attraktiv, aber für einen erfolgreichen Start ins Wettgeschäft kann sich die eine oder andere Aktion durchaus lohnen. Der bet365 Bonus mit bis zu 100,00 Euro oder auch das Angebot, von dem die Wetten.com Erfahrungen sprechen, sind sehr empfehlenswert. Damit Spieler diese Boni aber auch wirklich genießen können, müssen sie unbedingt die zugehörigen Aktivierungsmethoden studieren: Teilweise wird PayPal nicht als Zahlungsmethode für eben diese Bonusaktivierung zugelassen. In einem solchen Fall müssen die Neukunden zumindest bei ihrer ersten Einzahlung auf eine alternative Zahlungsmethode ausweichen.

Tipp 2: Sicherheitskonzepte und Angebote im Blick behalten

Wer mit PayPal einzahlen möchte, gerät meist automatisch an Buchmacher, die sich um ihr Sicherheitskonzept und auch um ihr Wettangebot ausreichend Gedanken gemacht haben. Grundsätzlich sollten Spieler diese beiden Faktoren zugunsten von Ein- und Auszahlungen mit PayPal aber nicht vernachlässigen. Wer Online Wetten mit PayPal genießen will, der muss sich auch bei einem Buchmacher anmelden, der attraktive Wetten und Quoten bereitstellt. Neuere Anbieter wie Wetten.com, aber auch alte Branchengiganten wie sportingbet sind diesbezüglich zu empfehlen. Sicherheitslizenzen und -kooperationen sind außerdem zu prüfen. Falsche oder abgelaufene sowie im schlimmsten Fall gar nicht vorhandene Lizenzen sollten niemals eine Anmeldung nach sich ziehen.

Tipp 3: Bei Fragen immer den Support kontaktieren

Wird dieser Wettbonus über PayPal aktiviert? Welche Zahlungsgebühren muss ich einplanen? Wie lange dauert die Ein-/Auszahlung? Viele Buchmacher, die für Online Wetten PayPal als Zahlungsmethode vorsehen, sind leider nicht so informativ, wie Kunden sich das gern wünschen würden. Teilweise werden wichtige Infos über Konditionen und Bedingungen zurückgehalten. In einem solchen Fall sollten die Kunden den Buchmachern nicht einfach blind vertrauen, sondern am besten den Kundenservice schriftlich kontaktieren. In diesem Fall haben die Spieler etwas in der Hand, auf das sie sich im Ernstfall immer berufen können. Gerade bei Zahlungen mit PayPal ist dies aufgrund des Käuferschutzes sehr wichtig.

FAQ: Die 3 häufigsten Fragen rund um Online Wetten mit PayPal

Vertrauenswürdige Online Wetten mit PayPal bzw. die zugehörigen Ein- und Auszahlungen sind normalerweise sehr genau geregelt. Für die Spieler gilt schließlich, dass sie sich auf die zugrundeliegenden Konditionen verlassen können müssen. Wenn die Bedingungen sich zwischenzeitlich ändern, kann es schlimmstenfalls passieren, dass ihre Transaktionen plötzlich gestoppt werden oder nur noch zu sehr hohen Gebühren möglich sind. Schon oft sind unsere Experten mit spezifischen Fragen rund um Online Wetten mit PayPal konfrontiert worden. Die drei am häufigsten gestellten werden nachfolgend präsentiert.

1. Warum kann ich meine Einzahlung nicht mit PayPal durchführen?

Immer wieder kommt es vor, dass Spieler sich für einen Buchmacher entscheiden, der für Kunden aus Deutschland keine Zahlungen via PayPal erlaubt. Hierzu gehört beispielsweise der Sportwettenanbieter William Hill, der zwar grundsätzlich ein Wettangebot für deutsche Kunden in petto hat, für diese aber nicht PayPal als Zahlungsmethode zulässt. Spieler sollten sich dementsprechend von den auf der Startseite eines Buchmachers abgebildeten Zahlungsdienstleistern nicht täuschen lassen, sondern lieber genauer recherchieren.

2. Weshalb wurde mein Bonus via PayPal nicht aktiviert?

Es gibt viele Online Buchmacher, die gerade für Neukunden einen Online Wettbonus für die erste Einzahlung ausschreiben. Gut die Hälfte der Anbieter gibt in den Bonus-AGBs aber an, dass bestimmte Zahlungsmethoden für die Aktivierung nicht zulässig sind. Meistens betrifft dies Neteller, Skrill und die Paysafecard. Manchmal wird aber auch PayPal als Zahlungsmethode für den Bonus ausgeschlossen. Falls Spieler sich nicht ganz sicher sind, ob sie den Bonus via PayPal aktivieren oder nicht, sollten sie unbedingt den Kundenservice des jeweiligen Anbieters kontaktieren.

3. Was ist von einer Lastschrift mit PayPal zu halten?

Lastschriften haben in der Welt der Online Sportwetten nichts zu suchen. Glücksspiele sollten generell niemals mithilfe des Lastschriftverfahrens durchgeführt werden können. Das gilt auch für eine sogenannte PayPal-Lastschrift. Etwas anderes ist hingegen, die Lastschrift, die PayPal bei einem verknüpften Bankkonto durchführt. Diese ist unabhängig vom Buchmacher und ist zwangsläufig notwendig, um die schnellen Einzahlungen über PayPal sicherstellen zu können.

Fazit: Online Wetten mit PayPal bieten sehr viele Vorteile

Wenn Spieler sicher, schnell, unkompliziert und ohne Gebühren wetten wollen, dann ist PayPal für sie die richtige Methode für ihre Zahlungen. Geldbeträge können bei entgegenkommenden Buchmachern schon ab einem Wert von 10,00 Euro transferiert werden und die Übertragung selbst ist meist binnen weniger Minuten abgewickelt. Darüber hinaus gibt es bereits jetzt zahlreiche Buchmacher, die Zahlungen via PayPal komplett kostenfrei ermöglichen. Wer sich an solchen Angeboten wie denen von bet365 oder Tipico orientiert, ist dementsprechend als Spieler immer auf der richtigen Seite. Noch besser wird es für den Kunden bekanntermaßen nur, wenn zusätzlich auch noch ein attraktiver Neukundenbonus ins Spiel kommt. Auch diesbezüglich haben Tipico und bet365 viel zu bieten, weshalb sich eine Anmeldung dort entsprechend lohnt.

Weitere Informationen für PayPal Sportwetten

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
schließen X