Wettanbieter Vergleich/Wett-Tipps/1. Bundesliga Sportwetten Tipps/Wett Tipps 1. FC Nürnberg – Hertha BSC am 20.01.2019

Wett Tipps 1. FC Nürnberg – Hertha BSC am 20.01.2019

1. Bundesliga Sportwetten Tipps | 20.01.2019 - 15:30 Uhr - Max-Morlock-Stadion

Der Trainer von Hertha BSC, Pal Dardai, hat die Chance an diesem Wochenende ein Jubiläum zu feiern oder zu bedauern. Als Bundesliga-Trainer hat er 49 Siege und 49 Niederlagen in der Bilanz stehen. Alle, die mit Fussball zu tun haben, werden ihm sicherlich den Sieg gönnen, bis auf die Nürnberger vielleicht, die werden sehr daran interessiert sein dieses Jubiläum zu verschieben.

Tipp
Beste Quote
1,35
Wettanbieter
Bethard
Aktueller Bonus
50
Jetzt wetten
Heimsieg 1
74.07%
Beste Quote
1,35
Unentschieden
48.78%
Beste Quote
2,05
Auswärtssieg 2
28.74%
Beste Quote
3,48

Die Partie FC Nürnberg gegen Hertha BSC findet am Sonntag, den 20. Januar 2019 um 15:30 statt. Austragungsort ist das Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Hertha BSC steht zu Beginn der Rückrunde auf Platz 8 der Tabelle, mit 3 Punkten Rückstand auf Platz 6. Nürnberg befindet sich mit Platz 18 im Abstiegskampf und hat 3 Punkte Rückstand auf die Relegation und 4 Punkte Rückstand auf den Klassenerhalt.

1. FC Nürnberg
Michael Köllner
Hertha BSC
Pál Dárdai
Formkurve der Mannschaften
1. FC Nürnberg
UNNNN
Hertha BSC
SNUNS
Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz
1. FC Nürnberg
UNNUS
Hertha BSC
NNSNS

Bester Wettanbieter

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Die Tabellenpositionen und die schwache Heimbilanz der Nürnberger legen einen Auswärtssieg der Berliner nahe. Beide Mannschaften haben aber auch eine hohe Quote von Spielen, die mit einem Remis enden. Im Falle von Hertha sind es 6, bei Nürnberg 5 Spiele. Daher sollte man um den Tipp abzusichern die Möglichkeit eines Unentschieden mit in Betracht ziehen. Die beste Quote für diese Doppelte Chance hat Bethard mit 1,35.

Einsatz für einen Tipp Doppelte Chance 2 oder X

9/10

Bis auf ein torloses Remis hat Hertha BSC in jedem Auswärtsspiel mindestens einen Treffer erzielt. Nürnberg dagegen hat bei den letzten 4 Partien nicht treffen können, 2 davon waren Heimspiele. In der Hinrunde waren es insgesamt 8 Spiele, bei denen Nürnberg ohne eigenen Torerfolg lieb. Für den Tipp, dass nur eine Mannschaft Tore erzielt, hat 888sport mit 2,05 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Nicht beide Teams treffen

6/10

Der Heimsieg der Nürnberger ist nicht so weit hergeholt, wie es auf den ersten Blick erscheint. Nürnberg hat die letzten Spiele verloren, aber auch Hertha BSC hat die Hinrunde mit 3 sieglosen Spielen mit nur einem Punkt beendet. Und in der Vorbereitung während der Winterpause haben beide je nur ein Spiel gewinnen können. Der Heimsieg hat bei 22bet mit 3,48 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Heimsieg

3/10

Fakten, Daten & Serien zu 1. FC Nürnberg

Nach dem Abstieg in der Saison 2013/14 hat Nürnberg den Wiederaufstieg zu dieser Saison geschafft. Bis zum 14. Spieltag konnte sich die Mannschaft oberhalb der Abstiegszone halten, doch mit 11 sieglosen Spielen in Folge war der anfangs erreichte Vorsprung verbraucht. Die letzten 3 Spiele gingen mit insgesamt 0:5 Treffern verloren. Die Heimbilanz der Nürnberger vermeldet ebenfalls nichts gutes, nur 9 Punkte und 9:11 Tore in 9 Spielen.

  • Tabellenplatz 18
  • 11 Punkte
  • Torverhältnis 14:38
  • 6 sieglose Heimspiele in Folge

Fakten, Daten & Serien zu Hertha BSC

Hertha BSC hat zu Beginn der Rückrunde mit Platz 8 eine gute Ausgangsposition. Mit 24 Punkten hat die Mannschaft nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 6 und komfortable 10 Punkte Vorsprung auf die Relegation. Die Auswärtsbilanz der Hertha sieht mittelmäßig aus, 9 Auswärtsspiele brachten 9 Punkte und 12:16 Tore ein. 3 Auswärtsspiele endeten ohne Gegentreffer, eines davon als torloses Remis.

  • Tabellenplatz 8
  • 24 Punkte
  • Torverhältnis 26:27
  • 9 Punkte in 9 Auswärtsspielen
  • 3 Auswärtsspiele ohne Gegentreffer

Head-to-Head: 1. FC Nürnberg – Hertha BSC

Das Hinspiel in Berlin endete mit einem 1:0-Sieg für Hertha. Davor trafen sich Berlin und Nürnberg in der Bundesliga zuletzt in der Saison 2013/14, Nürnberg gewann auswärts und das Hinspiel endete mit einem Remis. In dieser Saison absolvierte Nürnberg eine Serie von 11 sieglosen Spielen in Folge, die nur 3 Punkte einbrachten, Hertha blieb zuletzt 3 mal in Folge sieglos mit nur einem Punkt.

  • Hertha siegt im Hinspiel
  • Nürnberg seit 11 Spielen sieglos
  • Hertha seit 3 Spielen sieglos

1. FC Nürnberg gegen Hertha BSC: Tore und Gegentore

Das Hinspiel endete mit einem mageren 1:0 für Hertha BSC. Hertha traf in der Hinrunde 26 mal und musste 27 Gegentreffer hinnehmen, das Torverhältnis ist mit -1 im Mittelfeld der Liga einzuordnen. Nürnberg hat in 17 Spielen der Hinrunde nur 14 mal treffen können, nur Stuttgart hat noch weniger Treffer erzielt. In den letzten 6 Heimspielen hat Nürnberg nur 3 Treffer, bei 10 Gegentreffern, erzielen können.

  • Hinspiel endet 1:0
  • Torverhältnis Hertha 26:27
  • Nürnberg trifft in der Hinrunde 14 mal
  • Nürnberg trifft bei 6 Heimspielen 3 mal

Fazit: Hertha BSC steht in der Tabelle auf Platz 8, deutlich besser als Nürnberg in der Abstiegszone. Aber auch bei Hertha sind Schwächen erkennbar, von 3 Vorbereitungsspielen in der Winterpause konnte nur eines gewonnen werden und die letzten 3 Spiele vor der Winterpause waren mit 2 Spielverlusten auch nicht wirklich erfolgreich. Aber natürlich wird die Mannschaft bestrebt sein Trainer Pal Dardai den 50sten Sieg in der Bundesliga zu bescheren.

22Bet Top Wettanbieter Banner

oddspe
Hochscrollen