Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/mybet Ratgeber/Schrittweise zur mybet Auszahlung und Einzahlung

Schrittweise zur mybet Auszahlung und Einzahlung

Bei der Ein- und Auszahlung bieten die verschiedenen Buchmacher zum Teil sehr unterschiedliche Methoden an. Auch bei der Schnelligkeit und bei den Gebühren sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Wettanbietern zum Teil sehr groß.

Bei mybet wird dem Nutzer grundsätzlich ein großes Repertoire an Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten angeboten. Grundsätzlich werden geforderte Ein- und Auszahlungswünsche auch innerhalb kürzester Zeit bearbeitet.

Doch wie soll man sich zum Beispiel verhalten, wenn eine mybet Auszahlung abgelehnt wurde?

Kurz und knapp: Ein- und Auszahlung bei mybet

  • Zur Auswahl stehen vielfältige Ein- und Auszahlmethoden
  • Mindesteinzahlung beträgt bei mybet grundsätzlich fünf Euro
  • Auszahlungen in inländische Währung sind grundsätzlich kostenlos
  • Auszahlungen in Fremdwährungsländer sind sehr gebührenlastig
  • Ein- und Auszahlungen werden in der Regel überaus zügig bearbeitet

Jetzt den Wettanbieter besuchen » mybet Erfahrungsbericht lesen »

Der Buchmacher mybet beweist bereits seit seiner Entstehung im Jahr 2002, dass er in Sachen Ein- und Auszahlungen sehr zuverlässig ist. Entsprechende Wünsche werden vom Anbieter grundsätzlich innerhalb kürzester Zeit erfüllt. Doch welche Möglichkeiten der Einzahlung gibt es bei mybet überhaupt? Und welche mybet Auszahlungs Gebühren entstehen dem Wettkunden?

Möglichkeiten der Einzahlung

Neben der klassischen Banküberweisung, wo die Bearbeitungszeit allerdings meist drei Werktage beträgt, stehen auch noch die Kreditkarte (VISA oder MasterCard), die Paysafecard oder Neteller als Einzahlungsvariante zur Verfügung. Auch per Paypal oder Skrill kann bei diesem Buchmacher problemlos eingezahlt werden.

Doch wie funktioniert eine Einzahlung? Nachdem man sich eingeloggt hat, muss im Menü unter „Mein Konto“ der Button „Einzahlen“ geklickt werden. Danach werden der gewünschte Einzahlungsbetrag sowie die Einzahlungsart gewählt. Der Einzahlungsbetrag muss übrigens in jedem Fall mindestens fünf Euro betragen.

Möglichkeiten der Auszahlung

Grundsätzlich stehen dieselben Methoden wie bei der Einzahlung auch bei der Auszahlung zur Verfügung. Grundsätzlich gibt es für eine mybet Auszahlung keine Gebühren. Eine Ausnahme besteht jedoch, wenn man mehr als zwei Auszahlungen innerhalb eines Monats wünscht. Ab der dritten Auszahlung werden nämlich jeweils ein Euro für die Bearbeitung fällig. Und das nicht nur bei der mybet Paypal Auszahlung, sondern grundsätzlich bei jeder Auszahlungsmethode. Auch fallen bei einer mybet Auszahlung Gebühren an, wenn in Fremdwährungsländer ausgezahlt werden soll. Bis zu einem Betrag von 250 Euro Auszahlungssumme fallen 9,50 Euro Gebühr zuzüglich drei Euro für die Bank an. Bei Auszahlungsbeträgen darüber fallen 14,50 Euro Gebühr sowie wieder drei Euro Gebühr für die Bank an.

Gründe dafür, dass mybet Auszahlung abgelehnt wurde

Gelegentlich kann es vorkommen, dass der Wettanbieter die Auszahlung des Wettkunden ablehnt. Die Gründe hierfür können vielseitig sein. Denkbar wäre zum Beispiel, dass der mybet Bonus Code und Bonusbedingungen noch nicht erfüllt worden sind. Auch kann es zu einer Ablehnung kommen, wenn der eingezahlte Betrag nicht mindestens einmal umgesetzt worden ist. Eine weitere denkbare Lösung wäre, dass der Inhaber des Wettkontos nicht identisch mit dem Inhaber des Bankkontos ist. Zu allerletzt kann es natürlich auch sein, dass der Wettkunde eine falsche Bankverbindung angegeben hat.

Wissenswertes zum Anbieter

Der Buchmacher mybet hat seinen Sitz sowohl in der deutschen Hauptstadt Berlin als auch auf Malta. Gegründet wurde mybet dabei im Jahr 2002 und es können gegenwärtig etwa 100.000 Kunden gezählt werden. Nicht nur in Sachen Ein- und Auszahlungen ist dieser Wettanbieter als überaus zuverlässig zu bewerten. Auch der Kundenservice antwortet in der Regel sehr schnell und hilft bei Problemen gerne weiter.

Jetzt den Wettanbieter besuchen » mybet Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
Das Testergebnis
90 von 100
Zum Anbieter

mybet im Überblick

Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 100€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:5x Einzahlungsbonus + Bonus
Quote:2.0
Gültig bis:31.12.2016
Weitere Infos:mybet Erfahrungen
Zahlungsmethoden
PaysafecardKreditkarteNetellerSkrillPayPalÜberweisung

Top 5 Bonus