Wettanbieter Vergleich/Casino Ratgeber/Live Roulette Bonus Vergleich 2016: Wir haben getestet

Live Roulette Bonus Vergleich 2016: Wir haben getestet

Zahlreiche Online Casinos bedeuten auch zahlreiche Bonus-Angebote. Die Auswahl eines Casinos fällt nicht gerade leicht und sollte nicht unbedingt von der Bonus-Höhe abhängig gemacht werden. Was gibt es dabei zu beachten und welche Bedingungen müssen erfüllt werden? Wir haben 64 Anbieter genauer unter die Lupe genommen und geben in unserem großen Live Roulette Bonus Vergleich alle relevanten Antworten.

Die besten Live Roulette Boni in der Übersicht

Online Casino kurz erklärt

Das Internet ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Warum auch? Schließlich gibt es keinen Grund darauf zu verzichten. Ganz im Gegenteil: Was den Unterhaltungsfaktor betrifft, bietet das World Wide Web unzählige Möglichkeiten. Unter anderem auch das Glücksspiel, welches in digitaler Form ebenso viel Spaß macht, wie der Besuch in einer klassischen Spielhalle. Das Live Dealer Casino hält zudem einen echten Croupier bereit. Das bedeutet, dass der Spieler nicht von einem Computer betreut wird, sondern dem Live Dealer dabei zuschauen kann, wie dieser die Karten verteilt oder die Kugel in den Roulette-Kessel wirft.

Den besten Bonus finden

Roulettekessel und Bonus-Angebot über 1.000 EUR

Auf diese Weise sorgt der Betreiber für eine realistische Casino-Atmosphäre, womit das virtuelle Glücksspiel der stationären Spielhalle in nichts nachsteht. Der Vorteil gegenüber einem stationären Casino liegt auf der Hand: Im Internet können sich Spieler rund um die Uhr an den virtuellen Tisch setzen, um eine spannende Runde Live Roulette zu spielen. Das Online Casino ist aber nicht nur rund um die Uhr, sondern von überall aus erreichbar. Moderne Kommunikationsgeräte wie das Smartphone und der Tablet-PC sorgen dafür, dass das Online Casino mobil ist und auch unterwegs besucht werden kann. Natürlich ist es nicht möglich, mal eben so ein Casino im Internet zu eröffnen. Dazu bedarf es einer Lizenz. Die strengen Regulierungen welche mit den erforderlichen Lizenzen verknüpft sind, erfordern eine genaue Einhaltung. Casino-Betreiber sind dazu verpflichtet, alle Informationen zur Lizenz auf ihrer Webseite zur Verfügung zu stellen. Wir zeigen in unserem Online Live Roulette Bonus Vergleich, worauf bei der Auswahl zu achten ist.

Bonus vergleichen und das beste Angebot finden

Willkommensbonus über 1.600 EUR

Die Umsatzanforderungen müssen beachtet werden

Wenn es um die Casino-Auswahl geht, sollte sich der Spieler zunächst überlegen, ob und wie viel Geld er setzen möchte. Ein Roulette Bonus ohne Einzahlung klingt sehr vielversprechend, da der Spieler damit die Möglichkeit hat, das Casino zu testen und sich mit der virtuellen Umgebung vertraut zu machen. Denn mit einem Bonus ohne Einzahlung können einige Spiele kostenlos getestet werden, da der Spieler selbst kein eigenes Geld einzahlen muss. Boni ohne Einzahlung sind jedoch mit bestimmten Voraussetzungen verbunden. Diese Bedingungen machen es dem Spieler häufig nicht leicht, seinen Gewinn in bare Münze umzuwandeln.

Der Bonus ohne Einzahlung ist ein Geschenk des Anbieters, womit dem Spieler die Möglichkeit eingeräumt wird, die Software zu testen. Erzielt der Spieler mit dem Bonus einen Gewinn, ist die Freude vorerst groß. Doch ein Blick auf die Bonus-Bedingungen kann diese Freude schnell trüben. Ist der Bonus an Umsatzanforderungen geknüpft, ist eine sofortige Auszahlung des Gewinns nicht möglich. Wie oft ein Gewinn umgesetzt werden muss, bis dieser ausgezahlt werden kann, entscheidet der Anbieter selbst. Es ist deshalb wichtig, dass die Bonus-Bedingungen vor der Casino-Auswahl ganz genau gelesen werden. Wir verraten in unserem Live Roulette Bonus Vergleich, worauf bei der Casino-Auswahl geachtet werden sollte.

Bonus-Angebote mit erforderlicher Einzahlung

Geht es um den Bonus im Online Casino, unterscheiden die Betreiber zwischen dem Bonus mit und ohne Einzahlung. Zudem ermöglichen einige Anbieter auch den beliebten Online Casino VIP Bonus. Der Bonus ohne Einzahlung ist ein Geschenk des Anbieters, um dem Spieler das Casino näherzubringen. Der Spieler registriert sich im entsprechenden Casino und bekommt den Bonus im Spielerkonto gutgeschrieben, ohne dafür eine Einzahlung tätigen zu müssen. Der Spieler hat damit die Möglichkeit, das Guthaben zu setzen und das Casino besser kennenzulernen. Erzielt der Spieler mit diesem Guthaben einen Gewinn, bedeutet das nicht dass der Gewinn sofort ausgezahlt wird. In der Regel ist ein Bonus ohne Einzahlung an bestimmte Bedingungen geknüpft. Das bedeutet, dass ein Bonus beispielsweise mehrfach umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann.

Andere Anbieter gewähren ausschließlich einen Bonus mit Einzahlung. Das bedeutet, dass der Spieler eigenes Geld einzahlen muss, um diesen Bonus in Anspruch nehmen zu können. Dazu meldet sich der Spieler im Casino seiner Wahl an und erstellt ein Spielerkonto. Er wählt seine favorisierte Zahlungsmethode (zum Beispiel Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder Sofortüberweisung), um eine beliebige Summe einzuzahlen. Sobald das Geld überwiesen und dem Spielerkonto gutgeschrieben wurde, kann der Spieler den Bonus nutzen. Aber auch der Bonus mit Einzahlung ist in der Regel an bestimmte Bedingungen geknüpft und muss mehrmals umgesetzt werden, bevor die daraus resultierenden Gewinne zur Auszahlung bereit stehen.

Die Transparenz der Bonus-Bedingungen

Absolute Transparenz ist wichtig, um Missverständnissen vorzubeugen. Casino Boni sind an bestimmte Bedingungen geknüpft und werden in der Regel nicht ohne Einschränkungen ausgezahlt. Diese Handhabe ist nicht neu und auch kein Geheimnis. Doch nicht jedem Spieler ist dieser Umstand bekannt. Gerade Einsteiger haben oftmals keine Kenntnis und müssen deshalb von Anfang an aufgeklärt werden. Deshalb sollten die Bonus-Bedingungen gut sichtbar und optimal platziert auf der Webseite des Anbieters zu finden sein. Denn ein Casino Bonus sollte keinesfalls als Lockvogel eingesetzt werden. Ein Bonus dient lediglich als Geschenk, um sich mit der Casino-Software auseinanderzusetzen und die Navigation zu üben. Die mit dem Bonus verknüpften Bedingungen sollten deshalb angemessen kommuniziert werden. Die Transparenz ist somit ein wichtiges Entscheidungskriterium, wenn es um die Casino-Auswahl geht.

Die verschiedenen Arten der Bonus-Angebote

Den Anbietern steht es frei, die Art der Boni zu bestimmen. Das bedeutet, dass ein Bonus variabel ist und sich von Anbieter zu Anbieter unterscheidet. Der Casino-Betreiber legt also selbst fest, wie hoch der Bonus ist, mit welchen Bedingungen dieser verbunden ist und für welche Zwecke dieser genutzt werden kann. In unserem großen Live Roulette Bonus Vergleich haben wir festgestellt, dass zwischen folgenden Boni unterschieden wird:

  • Der Willkommensbonus: Bei dem Willkommensbonus handelt es sich um den wohl bekanntesten Bonus. Dieser ist für Spieler bestimmt, die im Begriff sind sich ein Spielerkonto im ausgewählten Casino einzurichten, indem sie sich neu registrieren. Die Höhe ist variabel und vom Anbieter festgesetzt. Der Spieler hat mit diesem Bonus die Möglichkeit, das Casino und dessen Software besser kennenzulernen. Der Willkommensbonus kann sowohl mit als auch ohne Einzahlung zur Verfügung stehen.
  • Der Bonus für Bestandskunden: Viele Casino-Betreiber legen großen Wert darauf, dass nicht nur Neukunden belohnt werden. Mit dem Bonus für Bestandskunden werden die Spieler belohnt, die schon seit geraumer Zeit im Casino aktiv sind. Dabei handelt es sich um einen Treuebonus, welcher sich nicht an Neukunden sondern ausschließlich an Bestandskunden richtet. Auf diese Weise sollen Stammspieler bei Laune gehalten werden, da der Betreiber Wert darauf legt, seine Stammspieler zu behalten.
  • Der Reload Bonus: Der Reload Bonus richtet sich an Spieler, die bereits eine oder mehrere Einzahlungen geleistet haben, deren Spielaktivität jedoch im Laufe der Zeit vernachlässigt wurde. Das bedeutet, dass der Reload Bonus den Spielern angeboten wird, die sich über einen längeren Zeitraum nicht am Casino-Geschehen beteiligt haben. Diese Spieler sollen mit einem entsprechenden Bonus zum Weitermachen animiert werden. Die Konditionen dieser Bonus-Form sind in der Regel wesentlich attraktiver als andere Bonus-Angebote
  • Der Live Casino Bonus: Live Casinos werden immer beliebter. Schließlich ist es wesentlich aufregender gegen einen echten Croupier und echte Sitznachbarn, als gegen einen Computer zu spielen. Damit auch die Kommunikation nicht zu kurz kommt, stellen viele Anbieter einen Chat zur Verfügung, sodass sich die Spieler am Tisch untereinander unterhalten können. Im Live Casino entsteht ein besonders realistische Casino-Atmosphäre, weshalb sich immer mehr Spieler dafür begeistern können. Die Casino-Betreiber haben diesen Trend erkannt und richten ihr Bonus-Angebot danach aus. Das betrifft zum Beispiel den NetEnt Casino Bonus, den Merkur Casino Bonus und den Novoline Casino Bonus.
  • Der High Roller Bonus: Der High Roller Bonus ist auch bekannt als VIP Bonus. Gerade Stammspieler wünschen sich häufig mehr Wertschätzung, wenn es um die Mitgliedschaft geht. Hier wird oft der Vergleich mit Neukunden gezogen, welche mit Willkommensboni bis zu 1.000 EUR dazu animiert werden, einen Account einzurichten. Doch auch Bestandskunden wünschen sich solche Goodies. Deshalb ist es sinnvoll, sich Zugang zum VIP-Bereich zu verschaffen. Dort warten attraktive Bonus-Angebote auf Stammspieler. Zwar bringt der VIP-Bereich auch seine Nachteile mit sich, zum Beispiel wenn die Häufigkeit von platzierten Wetten ausschlaggebend für einen besonders hohen Bonus ist, jedoch sind die Betreiber in dieser Hinsicht sehr flexibel. Die sinnvolle Alternative für Neukunden und Stammspieler ist der High Roller Bonus, welcher meistens nur eingeschränkt kommuniziert wird. In unserem Roulette Bonus Vergleich zeigen wir auf, in welchen Casinos dieser Bonus zur Verfügung gestellt wird.
  • Casino Bonus ohne Einzahlung: Bei diesem Bonus erhält der Spieler eine Einlage, ohne dass diese eine eigene Auszahlung voraussetzt. Diese Bonusform definiert für gewöhnlich den Willkommensbonus. Nachteilig ist jedoch, dass dieser Bonus in der Regel sehr knapp bemessen ist. Für gewöhnlich beschränkt sich der Casino Bonus ohne Einzahlung auf 20 bis 30 EUR. Aber auch wenn der Bonus nicht sehr hoch angesetzt ist, kann dieser sofort genutzt werden. Der Spieler hat sofort nach der Anmeldung die Möglichkeit, sein neues Casino zu testen. Diese Prämie ist jedoch häufig mit Einschränkungen verbunden. Zum Beispiel in Form eines Sticky oder Phantom Bonus. In beiden Fällen bedeutet das für den Spieler, dass der Bonus ausschließlich virtuell genutzt werden kann. Eine Auszahlung ist nicht möglich.
  • Die Free Spins: Einige Anbieter gewähren nicht nur den Willkommensbonus, sondern werten diesen zusätzlich mit Freidrehs auf. Und auch wenn sich damit keine großen Gewinne erzielen lassen, dienen die Freidrehs dazu, die Bankroll des Spielers an den Slots zu verbessern.
  • An Zahlungsmittel gekoppelte Boni: Einige Betreiber koppeln ihren Bonus an bestimmte Zahlungsmittel. Welche Zahlungsmittel von den jeweiligen Anbietern akzeptiert werden, geht aus den Nutzungsbedingungen Häufig wird ein bestimmtes Zahlungsmitteln von den Anbietern bevorzugt, weshalb dieses entsprechend vorgehoben wird. Eine klassische Methode die Zahlungsart hervorzuheben, gestaltet sich über die Verknüpfung mit einem Bonus. In unserem großen Casino Test zeigen wir auf, welche Casinos diese Option nutzen.

    Die optimale Zahlungsmethode wählen

    Verschiedene Bezahloptionen im Casino

Online Live Roulette Bonus Vergleich – Welcher Bonus passt zu mir?

Anhand der zahlreich zur Verfügung gestellten Boni, lässt sich kaum feststellen, welcher Bonus zur eigenen Persönlichkeit passt. Eine pauschale Antwort gibt es auf diese Frage nicht, da es natürlich entscheidend ist, welche Anforderungen der Spieler an das Casino stellt. Ein Neueinsteiger ist mit dem Willkommensbonus gut bedient. Damit kann er das Casino testen und sich mit der Navigation vertraut machen. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, ob der Willkommensbonus eine Einzahlung voraussetzt. Wer lediglich etwas üben möchte, sollte sich mit dem Willkommensbonus ohne Einzahlung vertraut machen. Wie bereits erwähnt, fällt dieser jedoch meistens sehr gering aus, weshalb ein Demokonto gewinnbringender sein kann. Viele Anbieter stellen einen Test Account zur Verfügung, in welchem lediglich fiktives Geld gesetzt wird. Ist sich der Spieler gleich zu Beginn sicher, dass so schnell wie möglich echtes Geld gesetzt werden soll, empfiehlt sich der Willkommensbonus mit Einzahlung. Im Idealfall zieht dieser sogar einen Reload Bonus nach sich.

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Rechenbeispiel – Live Roulette Boni im Vergleich

In unserem Live Roulette Bonus Vergleich haben wir 64 Anbieter getestet und einige Betreiber herausgesucht, die durch einen besonders hohen Bonus in Erscheinung getreten sind. Wie sich so ein Bonus auf das Echtgeld auswirken kann, wollen wir in einem Rechenbeispiel verdeutlichen.

Auffällig ist der saftige Bonus von 300 Prozent im Eurogrand Casino. Damit ermöglicht der Betreiber seinen Spielern ein Zusatzgehalt von bis zu 300 EUR. Doch das Beste im Eurogrand Casino:  In Bezug auf den Mindestumsatz wurden die Umsatzbedingungen sehr niedrig angesetzt. Gewinne müssen lediglich 12-fach umgesetzt werden, wobei nicht nur der Bonus sondern auch die Einzahlung involviert wird. Aus den Bonusbedingungen geht hervor welche Spiele am besten geeignet sind, den Mindestumsatz zu generieren. Denn die Automatenspiele werden im Eurogrand Casino höher bewertet als Roulette oder Poker.

Zur Verdeutlichung ein Rechenbeispiel:

Wenn sich ein Spieler dazu entscheidet 50 EUR einzuzahlen, werden seinem Spielerkonto mit dem Willkommensbonus über 300 Prozent 200 EUR gutgeschrieben. Also 50 EUR Eigenkapital und 150 EUR Bonus. Mit diesen 200 EUR muss der Spieler dann einen Umsatz über 2400 EUR erwirtschaften, damit die Bonusbedingungen erfüllt sind. Wir finden: Diese Umsatzbedingungen gelten als echtes Schnäppchen.

Eine weitere Top Adresse für Bonus-Vorteile haben wir im Mr Green Casino gefunden. Die Umsatzbedingungen sind realisierbar und der aktuelle Bonus über 300 Prozent kann sich definitiv sehen lassen. Mit diesem Bonus können Spieler bis zu 350 EUR zusätzlich erwirtschaften. Und dabei hat der Anbieter diesen Bonus nicht nur auf Neukunden beschränkt, sondern ermöglicht dieses Goodie auch seinen Stammspielern. Zumindest wenn diese weniger als viermal eingezahlt haben. Wenn ein Spieler also erst drei Einzahlungen geleistet hat, kann er die Leistungen aus folgendem Paket nutzen:

  • Erste Einzahlung: 100 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR
  • Zweite Einzahlung: 50 Prozent Bonus – Bis zu 50 EUR
  • Dritte Einzahlung: 25 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR
  • Vierte Einzahlung: 125 Prozent Bonus – Bis zu 100 EUR

Zusätzlich glänzt Mr Green mit 10 Freispielen, welche sich der Spieler an der Slot Machine „Lights“ sichern kann.

Und auch die Umsatzbedingungen können sich im Mr Green Casino sehen lassen. Hier muss die Bonussumme nur 35 Mal umgesetzt werden. Die Spieler setzen zunächst das eigene Geld, bevor die Bonussumme gesetzt wird. Das bedeutet, dass alle Gewinne schon dann zur Auszahlung berechtigt sind, wenn der Bonus noch unberührt ist.

Den Bonus vergleichen und das beste Casino finden

Jackpot von knapp 3 Millionen EUR

Online Live Roulette Bonus Vergleich: Unsere Anbieter-Checkliste

  • Das Lieblingsspiel: Zahlreiche Online Casinos bedeuten auch ein breit gefächertes Spielangebot. Vor der Casino-Auswahl sollte deshalb darauf geachtet werden, welche Spiele vom Betreiber angeboten werden. Denn der schönste Bonus nützt nichts, wenn das Lieblingsspiel nicht dabei ist.
  • Die Grafik: Das Online Casino kann sowohl über den Desktop-PC, als auch über den Tablet-PC und das Smartphone besucht werden. Dementsprechend sollte natürlich auch die Grafik angemessen fürs Auge sein. Diese lässt sich vor der Auswahl in einem Demo-Account
  • Der Kundenservice: Früher oder später tauchen Fragen auf, die sich auch ein routinierter Spieler nicht selbst beantworten kann. Dann ist es wichtig, dass der Kundenservice rund um die Uhr erreichbar ist und auch in der eigenen Sprache zur Verfügung steht.
  • Der Bonus: Ein wichtiges Ausscheidungskriterium bei der Casino-Auswahl ist der Bonus, der bei jedem Anbieter anders definiert sein kann. Wer neu einsteigt sollte dich deshalb im Vorfeld überlegen, ob die angebotenen Bonus-Programme für die eigene Person nützlich sind.
  • Die Navigation: Jedes Casino ist anders aufgebaut. Auch wenn viele Anbieter dieselbe Software nutzen, so können sich Navigation und Benutzeroberfläche gravierend unterscheiden. Es ist deshalb empfehlenswert, das Casino mittels Demo-Account zu testen, um sich mit der Navigation vertraut zu machen.
  • Die Transparenz: Beim Spielen im Online Casino kommen häufig Fragen auf, welche unbedingt beantwortet werden sollten. Dafür stellen die meisten Betreiber den FAQ-Bereich zur Verfügung. Dabei handelt es sich um die häufig gestellten Fragen, welche auch ohne Support beantwortet werden können. Aber auch anderen wichtigen Informationen wie zum Beispiel die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sollten transparent dargestellt werden.
  • Die Bezahloptionen: Geht es um die Bezahloptionen, so stehen dem Spieler zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Neben den Klassikern wie Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Lastschrift, werden auch immer mehr Online-Bezahldienste für Transaktionen angeboten. Der Spieler sollte sich vor der Casino-Wahl über die Konditionen informieren und dieses Kriterium mit in die Entscheidung einfließen lassen.
  • Die Kommunikationsmöglichkeiten: Um eine besonders realistische Casino-Atmosphäre zu schaffen, bieten viele Betreiber einen Chat an, in dem sich die Spieler untereinander austauschen können.
  • Die Gewinnausschüttung: Die Quote fällt von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich aus. Gemeint ist damit die gesetzte Summe, die ein Spieler gewinnen kann und welche er zurückbekommt. Auch dieses Kriterium sollte bei der Casino-Auswahl berücksichtigt werden.

Casino-Steuer in Deutschland – Müssen Gewinne versteuert werden?

Da die Einkünfte aus dem Glücksspiel nicht als zu erwartendes Einkommen gewertet werden, müssen diese in Deutschland auch nicht versteuert werden. Dasselbe gilt übrigens auch für Gewinne aus der Lotterie.

Bonus-Vergleich

Auswahl verfügbarer Spiele im Online Casino

Der Bonus: Die wichtigsten Fragen

Wie löst man den Bonus ein?

Die Bedingungen für die Bonus-Auszahlung variieren und unterschieden sich je nach Anbieter zum Teil gravierend. Die Nutzungsbedingungen geben Aufschluss über die Anforderungen der Bonus-Auszahlung. In der Regel ist die Inanspruchnahme des Bonus an eine Registrierung geknüpft. Das bedeutet, dass sich der Spieler im Casino als Neukunde anmeldet und ein persönliches Spielerkonto eröffnet. Sobald die Registrierung erfolgreich war, kann die erste Einzahlung in vorgenommen und der Bonus genutzt werden. Es gibt auch einige Anbieter, die keine Einzahlung voraussetzen und trotzdem einen Bonus gewähren.

Kann der Bonus kombiniert werden?

Das hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Einige Betreiber ermöglichen die Kombination, andere nicht. Im Zweifelfall hilft die direkte Nachfrage beim Support. Einige Anbieter ermöglichen beispielsweise ein Willkommenspaket, welches neben dem Bonus auch Freispiele beinhaltet.

Ist eine Einzahlung erforderlich?

Wenn der Anbieter einen Bonus ohne Einzahlung gewährt, ist der Einsatz von eigenem Geld nicht erforderlich. Die meisten Anbieter setzen jedoch eine Einzahlung voraus. Das bedeutet, dass der Spieler eine bestimmte Summe anweist, welche dann seinem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Die Bonussumme wird ebenfalls dem Spielerkonto gutgeschrieben und darf von dort aus gesetzt werden.

Wird der Bonus ausgezahlt?

Ein Bonus ist in der Regel mit Bedingungen verknüpft, welche erfüllt sein müssen, bevor dieser ausgezahlt wird. Die meisten Anbieter fordern, dass der Bonus mehrfach freigespielt wird, bevor er ausgezahlt werden kann. Die aus dem Bonus resultierenden Gewinne können in der Regel jederzeit ausgezahlt werden.

Wo ist der beste Bonus zu finden?

Unterschiedliche Casinos bedeuten auch unterschiedliche Bonus-Angebote. Jeder Anbieter stellt seine eigenen Konditionen auf, weshalb sich die Antwort auf diese Frage nicht pauschalisieren lässt. Zunächst sollte sich der Spieler überlegen, welche Merkmale wichtig sind. Die Bonus-Höhe sollte bei der Auswahl nicht das einzige Kriterium sein. Denn wichtig ist unter anderem auch, wie oft der Bonus freigespielt werden muss.

Die 7 wichtigsten Casino-Begriffe

Deal: Mit Deal werden die Karten bezeichnet, welche an die Spieler ausgegeben werden.

Deposit: Dabei handelt es sich um den Betrag, den der Spieler setzen möchte. Übersetzt bedeutet Deposit „Einsatz“.

Gambling: Gambling ist eine englische Bezeichnung und bedeutet übersetzt Glücksspiel. Der Begriff wurde von Gaming abgeleitet und findet vor allem unter deutschen Spielern immer häufiger Gebrauch. Ein Spieler ist demnach ein Gambler.

Limit: Mit einem Limit ist die Einsatzbeschränkung gemeint. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Minimum oder das Maximum bezeichnet werden soll.

Roulette: Casinospiel mit Tableau und Kessel. Im Kessel befinden sich einzelne Taschen. Der Kessel wird gedreht, der Croupier wirft die Kugel in den Kessel und die Tasche gewinnt, in welcher die Kugel liegt, nachdem der Kessel zum Stillstand gekommen ist.

Doppel Zero: Dabei handelt es sich um die beiden Fächer im Roulettekessel, welche mit der „0“ und der „00“ (Doppelzero) gekennzeichnet sind. In europäischen Roulette-Kesseln befindet sich nur eine Null. Außerhalb von Europa ist die Doppel-Null aber noch weit verbreitet.

High Roller: Mit High Roller wird ein Spieler bezeichnet, der besonders kapitalstark ist und hohe Einsätze macht. Diesen Spielern wird von vielen Anbietern der Zugang zum VIP-Bereich gewährt. Es gibt auch zahlreiche Bonus-Angebote, welche sich ausschließlich an High Roller richten.

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: