Krypto/Kryptowährungen Ratgeber/Dash kaufen in Deutschland – Erfolgreich investieren auch für Anfänger

Dash kaufen in Deutschland – Erfolgreich investieren auch für Anfänger

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.05.2019

Bester Dash Broker

Das Dash kaufen in Deutschland ist nicht nur für professionelle Anleger, sondern auch für Trading-Anfänger geeignet. Dafür gibt es bei dem ein oder anderen Broker unzählige Hilfestellungen und beispielsweise ein Demokonto, um das Kaufen der Kryptowährung zu üben. Trader können aber nicht nur in Dash, sondern auch unzählige andere Kryptowährungen investieren und haben dafür nicht nur den Broker als Möglichkeit. Nein, das Dash kaufen mit Kreditkarte ist beispielsweise auch über den Direkthandel möglich. Allerdings benötigen die Anleger dafür eine Wallet. Wie kann man Dash in Deutschland kaufen? Lohnt sich das Investment überhaupt? Antworten dazu findest du hier.

Das Wichtigste zum Dash kaufen in Deutschland auf einen Blick:

  • Dash Coins als Zahlungsmittel und Anlagemöglichkeit
  • Auf Kursverlauf beim Broker spekulieren
  • Demokonto für den Dash-Handel nutzen

Jetzt Demokonto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen»

Dash kaufen in Deutschland: Wissenswertes für dich

Bevor es darum geht „Wie kann man Dash in Deutschland kaufen?“, soll zunächst die Kryptowährung selbst im Fokus stehen. Das Dash-Handeln Deutschland-weit ist mit ihr nämlich noch gar nicht solange möglich. Erst 2014 trat sie offiziell in Erscheinung, damals aber noch unter einem anderen Namen. Dash ist die Abkürzung für „Digital Cash“, also virtuelles Geld. Bereits bei der Namensgebung wird deutlich, was Dash eigentlich machen soll.

Das anonyme und dezentrale Zahlungsmittel steht nicht nur in Form von Coins, sondern auch für den Handel bereit. Der Kursverlauf der Kryptowährung kann sich sehen lassen, denn seit 2016 gab es ein Plus von über 7.000 Prozent. Damit wird das Dash kaufen in Deutschland für immer mehr Anleger besonders attraktiv. Beim Broker können Trader auf fallende Dash Kurse wetten oder natürlich auch auf die steigenden Kurse spekulieren. Damit sind die Investments besonders flexibel, nicht nur zeitlich gesehen.

Wie kann man Dash in Deutschland kaufen?

Ist das Dash handeln Österreich-weit oder nur in Deutschland möglich? Ähnlich wie Bitcoin kann natürlich auch Dash nicht nur in der Alpenregion oder Deutschland, sondern vielmehr weltweit gehandelt werden. Einige Broker schließen zwar bestimmte Nationen aus, aber erfahrungsgemäß gehören Deutschland und Österreich nicht dazu. Damit ist auch das Dash handeln Schweiz-weit möglich. Doch zurück zu Deutschland. Wie kann man Dash in Deutschland kaufen? Eine Möglichkeit bieten Broker, denn hier spekulieren Trader auf den Kursverlauf. Möglich ist das Dash kaufen mit Paysafecard beispielsweise auf den Kursverlauf von Dash oder Dash gegen eine andere Währung. So ist vielerorts auch das Dash handeln PayPal-basiert möglich. Die meisten Anleger schätzen die Spekulation auf den Kursverlauf aufgrund der Flexibilität. Viele Positionen werden nur wenige Minuten gehalten und erfordern ein geringes Investment.

Handelsinstrumente bei eToro

Nicht nur Krypto-Handel bei eToro möglich

Dash kaufen in Deutschland an Börsen und auf Marktplätzen

Wo kann man Dash kaufen in Deutschland? Eine weitere Alternative, um in die Kryptowährung zu investieren ist der Erwerb der Coins. Viele Anleger kennen es vielleicht bereits von Bitcoin. Auch diese Kryptowährung gilt als Zahlungsmittel. Wer die Dash Coins physisch besitzen möchte, muss sie an einem Börsenplatz oder auf einem Marktplatz erwerben. Was ist dafür nötig? Um das Dash kaufen in Deutschland über den Direktkauf zu realisieren, ist eine Wallet notwendig. Sie fungiert als digitaler Speicherplatz, um die Währungseinheiten zu verwalten. Die Coins können wahlweise für den späteren Wiederverkauf gespeichert oder auch als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Für Sicherheit sorgt die Verschlüsselung, denn jeder Wallet hat ihre ganz eigenen Zugangsdaten, welche nur der Wallet-Inhaber kennt.

Dash kaufen in Deutschland in der Praxis –  Direktkauf oder Broker?

Beim Dash kaufen in Deutschland geht es oftmals darum, wo der Handel am besten ist. Wie kann man in Deutschland Dash kaufen und dabei erfolgreich sein? Ob der Broker oder der direkte Kauf die bessere Entscheidung ist, hängt von jedem Trader ab. Maßgeblich dafür sind die Risikobereitschaft und der Kapitaleinsatz. Wer beispielsweise möglichst ohne hohes Risiko das Dash kaufen in Deutschland realisieren möchte, für den ist der Broker womöglich nicht die richtige Wahl. Nicht zu vernachlässigen ist auch der mögliche Kapitaleinsatz. Wer Dash physisch erwerben möchte, muss für jede Währungseinheit einem bestimmten Betrag bezahlen. Seit dem Kursanstieg 2017 bewegt sich der Dash-Wert um die 400 Euro-Marke. Das bedeutet, wer eine Einheit erwerben möchte, muss dafür ca. 400 Euro aufwenden. Anleger, die nur wenig Kapital zur Verfügung haben, könnten das bereits ein zu sehen. Hier bietet sich die Investitionen mit deutlich weniger Eigenkapital beim Broker an.

Kryptowährungen handeln bei UFX

16 digitale Währungen bei UFX handelbar

Zeit als Entscheidungskriterium für das Dash kaufen in Deutschland

Zeit ist bekanntlich Geld und das gilt auch beim Dash kaufen in Deutschland. Investitionen müssen für viele Anleger besonders kurzfristig und flexibel sein. Andere Trader hingegen setzen auf längerfristige Investments. Auch hier entscheidet sich, wo das Dash kaufen in Deutschland besonders effektiv ist. Beim Broker sind es eher die flexiblen und zeitlich eng begrenzten Investments auf die Entwicklung des Dash-Kurses. Beim Direktkauf hingegen setzen die Anleger auf eine längerfristige Investition und speichern die Coins in ihrer Wallet. Sie nutzen sie sogar alternative Zahlungsmittel.

CFD-Handel – Dash-Anlage am Zahlenbeispiel

Wie kann man Dash in Deutschland kaufen? Ein praktisches Zahlenbeispiel trägt gleich zu Entschlussfreude einige Anleger bei. Broker bieten das Dash kaufen in Deutschland meist in Kombination mit dem Handel mit Differenzkontrakten. Worum geht es dabei? Die sogenannten CFDs sind flexibel spekulativ, arbeiten mit einem Hebel. Zwar ist der Handel auf 1:1 möglich, aber die Hebelwirkung macht oft den Unterschied. Der Hebelfaktor vervielfacht den eigentlichen Einsatz, sodass auch die Gewinne deutlich höher ausfallen. Dafür müssen die Trader allerdings nur eine geringe Sicherheitsleistung hinterlegen, wenn sie das Dash kaufen mit Banküberweisung realisieren möchten. Gerade das ein wichtiger Vorteil beim CFD-Handel.

Hebelwirkung praktisch erklärt

Wer beispielsweise 200 Euro investiert und einen Hebel von 1:30 nutzt, vervielfacht das Investment auf 6.000 Euro. Diese Summe wird beim Dash kaufen Österreich auch in den Markt gebracht. Wurde die Position auf einen fallenden Kurs eröffnet und bestätigt sich diese Vorhersage tatsächlich, sieht der Gewinn wie folgt aus: Der Kurs ist um 6 Prozent gefallen, sodass der Gewinn 360 Euro beträgt. Wäre der Hebel nicht zum Einsatz gekommen, würde der Gewinn 12 Euro betragen. Gerade dieser Unterschied macht deutlich, wo die Stärken beim Handel liegen. Ist er auch für dich interessant?

Jetzt Demokonto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen»

Dash-Handel optimal ausnutzen – Kapital bestmöglich anlegen

Um das Dash kaufen in Deutschland so effizient wie möglich zu gestalten, ist nicht nur die Wahl der passenden Handelsplattformen scheiden, sondern auch die Intention des Traders selbst. Wie engagiert zeigt er sich, wenn es um die Recherche zur aktuellen Marktsituation geht? Richtig erfolgreich wird das Dash kaufen mit PayPal vor allem, wenn die Anleger die Kosten im Blick behalten. Bei der Auswahl der passenden Handelsplattformen sollte der Broker bevorzugt werden, der gute Serviceleistungen und moderate Kosten anbietet. Da die Spreads von Broker zu Broker variieren, gibt es hier große Unterschiede. Letztendlich lautet die Devise: Je weniger Kosten, desto mehr bleibt vom Gewinn. Zudem es hilfreich, wenn der Broker ein Demokonto anbietet, mit dem der Handel kostenfrei möglich ist. Dadurch können vor allem Trading-Anfänger viel dazulernen.

Dash bei IQ Option traden

Über 13 Kryptowährungen bei IQ Option handelbar

Nach Bonusangeboten Ausschau halten

Einige Broker bieten auch Bonusangebote für die Anleger. So winken beispielsweise Bonuszahlungen, wenn Trader Freunde werben. Denkbar sind auch Cashback- Aktionen für einen gewissen Handelsumsatz. Derartige Bonuszahlungen können für das Dash kaufen mit Sofortüberweisung als Kapitalerweiterung genutzt werden. Weitere Benefits bei den Brokern sind auch kostenlose Weiterbildungsangebote und Tipps von Experten. Diese Ratschläge können im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert sein, um beispielsweise den eigenen Handel erfolgreicher zu gestalten. Trader, die besonders lernbereit sind, werden mit diesen nützlichen Zusatzinformationen auch mittelfristig Erfolge bei ihren Investments erzielen. Gerade beim Dash-Handel kommt es auf die genaue Chartanalyse und die Kenntnis der Methodik an. Auch die Einschätzung der Marktsituation erfordert Wissen.

Dash kaufen in Deutschland bei ausgewählten Brokern

Das Dash kaufen mit Paysafe ist nicht nur deutschlandweit bei vielen Brokern möglich. Die Kryptowährung hat sich auf den Handelsplattformen etabliert und wird dort gegen andere Währungen oder Kryptowährungen zum Handel angeboten. Vor dem Investment ist es wichtig, einen idealen Handelspartner zu finden.

eToro Registrierung online

Bei eToro für den Dash-Handel online anmelden

Dash kaufen in Deutschland bei eToro möglich

Bei eToro ist für Anleger das Dash kaufen in Deutschland ebenfalls möglich. Das ist aber nicht die einzige Kryptowährung, die die Plattform zu bieten hat. Handelbar sind auch Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple oder Ethereum. Alternativ kommen folgende Handelsinstrumente hinzu: Aktien, ETFs, Rohstoffe, Devisen sowie Indizes. Der entscheidende Vorteil bei eToro ist das Social Trading. Damit ist das Dash kaufen in Deutschland vor allem für Anfänger besonders einfach. Sie werden durch das Wissen der Community unterstützt und durch erfahrene Trader angeleitet. Wahlweise können sie deren Portfolio 1:1 kopieren.

Sicherheit und Zuverlässigkeit wird bei dem Broker ebenfalls großgeschrieben. eToro ist nicht nur seit mehreren Jahren am Markt aktiv, sondern verfügt auch noch über die zypriotische Lizenz. Sie gilt in der Finanzbranche als eines der renommiertesten Papiere und bietet die gesetzliche Grundlage für einen seriösen Handel. Für eine sichere Datenübertragung sorgt die SSL-Verschlüsselung, die bei den einzelnen Transfers angewandt wird.

Jetzt Konto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen »

GKFX: Die Alternative für erfahrene Trader

GKFX Financial Services Ltd. gehört zu den bekanntesten Online-Brokern mit einem Handelsangebot für CFDs und Forex. Trader schätzen das seit 2009 weltweit agierende Brokerhaus mit Hauptsitz in London wegen professioneller Handelsbedingungen und der Fairness beim Trading. Die Aufsicht des Brokers wird durch die britische FCA (Financial Conduct Authority) gesichert. Über die deutsche Niederlassung in Frankfurt/Main ist die deutsche BaFin in Teilbereichen an der Aufsicht beteiligt. Gehandelt wird auf innovativen Handelsplattformen eine Vielzahl von Forex- und CFD-Produkten.

Der Broker verspricht eine schnelle Ausführung zu günstigen Konditionen. Zum Handel stehen maximale Hebel bis zu 1:400 bereit. Trader profitieren von günstigen Spreads ab 0.6 Pips. Der Handel ohne Berechnung von Kommissionen, mit minimalen Handelsgrößen und ohne Mindestkontogröße. Trading ist am PC und auf mobilen Endgeräten über mobile Trading-Applikationen möglich. Einzahlungen können mit Kreditkarten, Überweisungen und E -Wallets (Skrill, SOFORT) vorgenommen werden. Auszahlungen am gleichen Tag der Auftragserteilung sind via Überweisung, Debitkarte und E -Wallets möglich.

Jetzt Konto bei GKFX eröffnen»

IQ Option für den Dash-Handel

Bei IQ Option ist der Dash-Handel ebenfalls möglich. Geboten werden hier auch über zehn weitere Kryptowährungen. Darunter Bitcoin, Litecoin, Stellar oder TRON. Wer möchte, kann auch in den Forex-Handel einsteigen sowie in Aktien oder Optionen investieren. IQ Option bietet den Tradern einen ganz besonderen Service: die eigene Wallet. Damit können sich die Anleger direkt beim Broker anmelden müssen keine separate Wallet für den Direktkauf der Kryptowährung haben. Gesichert sind die Wallets durch eine mehrfache Benutzerkennung.

Auf Sicherheit setzt der Broker auch, wenn es um die Regulierung geht. Ihm wurde beispielsweise die Lizenz der zypriotischen Aufsichtsbehörden erteilt, welche zu den renommierten der Branche gehört. Zusätzlich ist IQ Option bei verschiedenen Finanzbehörden, unter anderem der BaFin, registriert. Trader können mithilfe von kostenlosem Schulungsmaterial das Dash kaufen in Deutschland üben. Dafür stehen nicht nur Videos, sondern auch nützliche Tools zur Verfügung. Eines von ihnen ist der Wirtschaftskalender, in dem wichtigen Marktdaten verzeichnet sind.

Jetzt Konto bei IQ Option eröffnen»

Fazit: Dash kaufen in Deutschland für immer mehr Investoren spannend

Das Dash kaufen in Deutschland wird immer beliebter, denn die Kryptowährung hat viel Potenzial. Er stellte sie mit dem Kursverlauf 2017 unter Beweis, als der Kurs innerhalb weniger Monate um über 3.000 Prozent stieg. Dieses Potenzial haben auch viele Trader erkannt und befassen sich mit dem Handel beim Broker oder den direkten Kauf. Beide Anlagemöglichkeiten haben ihre Vorzüge und Nachteile, wenngleich die Spekulation beim Broker sehr flexibel ist. Wer hingegen Dash als Zahlungsmittel oder längerfristige Anlage nutzen möchte, sollte den Direktkauf wählen.  Trader sollten nicht vergessen, dass jedes Investment auch mit einem Verlustrisiko verbunden ist. Wie risikobereit bist du?

Bester Dash Broker

Autor Chris Schneider
oddspe
Hochscrollen