Krypto/Kryptowährungen Ratgeber/Bitcoin kaufen mit Paysafe

Bitcoin kaufen mit Paysafe: Schnell & anonym Kryptowährung kaufen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.06.2019

Bester Bitcoin Broker

Bitcoin kaufen mit Paysafe bietet Tradern, die in die Welt der Finanzwetten Kryptowährungen auf fallende Bitcoin Kurse wetten wollen, eine sinnvolle Alternative, um schnell und bequem Einlagen einzahlen zu können. Aber auch beim Bitcoin kaufen mit Paysafe sollten zukünftige Anleger ein paar wichtige Punkte beachten und zumindest die Grundzüge der alternativen Online-Zahlungsmethode kennen. Daher stellen wir das Bitcoins kaufen mit Paysafe an einem Praxisbeispiel bei Platzhirsch eToro vor und erklären, für welchen Anlegertyp ein anonymes Einzahlen mit Paysafe das ideale Zahlungsmittel darstellt. Wir gehen auf die aktuelle Gebührenordnung bei der Zahlungsmethode ein, stellen alternative Zahlungsmethoden zum Erwerb von Bitcoin zur einfachen Einlageneinzahlung vor und helfen so, abklären zu können, ob es sich beim Bitcoin mit Paysafe kaufen, um eine Option handelt, die den eigenen Präferenzen entspricht.

Die Wichtigsten Fakten zu Bitcoin kaufen mit Paysafe:

  • Paysafe-Guthaben kann auch anonym erworben werden
  • Paysafecard sind auf maximal 100 Euro limitiert
  • Sichere Einzahlungsmethode, bei der keine Kreditkartendaten hinterlegt werden
  • Paysafe kann offline in Tankstellen und Kiosken gekauft werden

Jetzt Demokonto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen»

Bitcoin kaufen mit Paysafe: Das musst Du wissen

Paysafe bietet eine Möglichkeit, ganz ohne Wallet, Direkt-Überweisung oder Kreditkarte Guthaben bei einem Onlineshop, einem Glücksspielangebot oder natürlich auch bei einem Broker oder einer Handelsplattform einzuzahlen. Das Ganze läuft in der Praxis so ab, dass Kunden in Paysafe-Verkaufsstellen einen bestimmten Betrag bis zu 100 Euro auswählen, diesen dann mit Echtgeld bezahlen und im Gegenzug einen Kassenausdruck erhalten, auf dem sich ein Zahlencode befindet. Danach loggt sich der Kunde in seinem Konto bei seinem Broker ein, wählt dort als Zahlungsmethode Paysafe und gibt nun dort den Zahlencode ein. Im Hintergrund läuft nun eine Zahlung des Guthabens von Paysafe an den Broker ab und der Kunde darf sofort sein Guthaben verwenden.

“Paysafe bietet maximale Sicherheit und Anonymität!“

Der größte Unterschied zu vielen anderen Zahlungsmethoden liegt darin, dass das Paysafe-Guthaben bei Bedarf anonym gekauft werden kann. In den Verkaufsstellen, in denen Kassenzettel mit dem Code gekauft werden, kann zwar auch mit EC-Karte oder Kreditkarte gezahlt werden (in diesem Fall nicht mehr anonym), die meisten Kunden zahlen ihre Codes aber mit Bargeld. Und in diesem Fall kann von einem anonymen Einkauf gesprochen werden, da Paysafe nicht weiß, von wem das Guthaben gekauft wurde. Gleichzeitig bietet die Methode ein maximales Plus an Sicherheit, da bei der Zahlung mit PayPal keine persönlichen Kreditkartendaten beim Broker oder in einer Handelsplattform hinterlegt werden. Wenn dies der Fall ist, besteht immer die Gefahr, dass sich Unbefugte Zugang zu diesen Daten verschaffen und diese dann im Netz missbrauchen.

Bitcoin mit Paysafe kaufen

Paysafecardangebot von Paysafe

Alle Details: Hintergrundinfos zum Thema

Beim Bitcoin kaufen mit Paysafe setzen Kunden also auf identische Sicherheitsaspekte, welche sie auch beim Bitcoin kaufen mit Banküberweisung oder Bitcoin kaufen mit Kreditkarte erhalten, könnten eine Zahlung theoretisch aber anonym durchführen. Das wäre bei einer Banküberweisung aufgrund des Identitätsnachweises gar nicht möglich. Ein weiterer positiver Aspekt, den Kunden kennen sollten ist, dass wenn sie auf diese Zahlungsmethode setzen, ihr Guthaben in der Regel sofort verfügbar ist. Bei einer Banküberweisung hingegen könnte eine Wartezeit von mehreren Tagen anfallen, bis die Einlage genutzt werden kann.

“Paysafe-Guthaben kann in viele Verkaufsstellen deutschlandweit gekauft werden!“

Außerdem finden sich deutschlandweit in so gut wie jeder Staat Verkaufsstellen, in denen das Guthaben erworben werden kann. In der Regel bieten fast alle deutschen Tankstellen eine solche Option an und in vielen Kiosken, Tabakgeschäften und Supermärkten kann Paysafeguthaben ebenfalls erworben werden. Ob in einem Geschäft das Guthaben erworben werden kann, können Kunden daran erkennen, wenn ein entsprechender Paysafe-Aufkleber an der Türe des Ladengeschäftes klebt. Alternativ kann auch online geprüft werden, wo sich die nächste Verkaufsstelle in der näheren Umgebung befindet.

Paysafe Verkaufsstellen Berlin

Paysafe kann in vielen Verkaufsstellen gekauft werden

In der Praxis: Bitcoin kaufen mit Paysafe bei eToro

Marktführer eToro bietet seinen Kunden nicht nur eine extrem anwenderfreundliche Handelsplattform an, sondern setzt auch auf ein sehr umfangreiches Angebot unterschiedlichster Zahlungsmethoden, um eine Einladung zu tätigen. Um bei eToro Bitcoin mit Paysafe kaufen zu können, muss als Erstes ein Konto bei dem Anbieter eröffnet werden. Das geht besonders einfach über die Registrierung des Google-Kontos. Dann muss nach dem ersten Einloggen im persönlichen Profil noch eine Meldeanschrift und Geburtsdatum hinterlegt werden. Danach wird das Menü links aufgeklappt und ganz unten auf den Button „Geld einzahlen“ geklickt. Da eine direkte Einzahlung via Paysafe nicht geht, kommt hier ein Bitcoin kaufen mit Skrill oder Bitcoin kaufen mit Neteller zum Tragen.

“Paysafe-Guthaben Steht bei eToro sofort zur Verfügung!“

Nun öffnet sich das eigentliche Zahlungsfenster, in dem eine Zahlungsmethode ausgewählt wird. In diesem Fall kann wie angesprochen nicht direkt Paysafecard ausgewählt werden. Kunden müssen hier nun einen kleinen Umweg einschlagen. Wir empfehlen, dass sich Kunden ein Konto bei Neteller erstellen, sich dort einloggen und dieses Konto mit dem gekauften Paysafe-Guthaben aufladen. Danach wird bei eToro als Einzahlmethode Neteller gewählt. Es muss außerdem beachtet werden, dass die Mindesteinlage beim Bitcoin kaufen mit Paysafe bei diesem Anbieter bei 500 USD (ca. 417 Euro) liegt. Das heißt, nur mit einer Paysafekarte (limitiert auf 100 Euro) kommt man nicht weit. Nach erfolgreicher Zahlung werden Kunden zurück auf das Portal geleitet und können dort sofort mit der Einlage loslegen. Über den Umweg Bitcoin kaufen mit Skrill oder Bitcoin kaufen mit Neteller wurde das Paysafecard-Guthaben zur Einlageneinzahlung genutzt.

Alternativen zu Bitcoin kaufen mit Paysafe

Bitcoin mit der Zahlungsmethode Paysafe zu kaufen, bietet Tradern in erster Linie die Möglichkeit, Guthaben anonym einkaufen zu können und dieses dann nach einer Einzahlung sofort nutzen zu dürfen. In der Regel muss aber ein kleiner Umweg gegangen werden, da eine Direkteinzahlung mit Paysafe nicht von allen Börsen, Marktplätzen und Handelsplattformen unterstützt wird. Ein Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung setzt auf eine extrem schnelle Verfügbarkeiten der Einzahlung, gehört zu den sicheren Einzelmethoden und wird von jeder deutschen Bank, die auch Online Banking offeriert, angeboten. Es muss kein zusätzliches Walletkonto eröffnet werden. Beim Bitcoin kaufen mit Neteller kann Paysafe verwendet werden. Das Wallet bietet ein Guthaben aufladen mit den Guthabenkarten an. Wallet-Konkurrenz PayPal hingegen unterstützt kein Guthaben aufladen mit Paysafe.

Trotzdem zählt das Bitcoin kaufen mit PayPal zu den schnellsten und sichersten Methoden in Deutschland, wenn Guthaben beim Broker oder einer Handelsplattform eingezahlt werden soll. Kreditkartenzahlungen gelten natürlich auch als eine sehr sichere Methode. Vorausgesetzt die persönlichen Kreditkartendaten gelangen nicht in falsche Hände. Da aber bei Kreditkartenzahlungen im Gegensatz zu Bitcoin kaufen mit Skrill oder Bitcoin kaufen mit Neteller persönliche Kreditkartendaten immer in dem Onlineshop, bei dem Anbieter, dem Broker oder der Handelsplattform hinterlegt werden, müssen sich Kunden darauf verlassen, dass die IT-Infrastruktur so abgesichert ist, dass diese Daten nicht von Kriminellen abgegriffen werden können. Daher bewerten wir Zahlungsmethoden, bei den persönliche Kreditkartendaten bei Drittanbietern hinterlegt werden, immer als etwas unsicherer als zum Beispiel ein Bitcoins kaufen mit Skrill.

Jetzt Demokonto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen»

So den Vergleich richtig nutzen

Bevor nun einer der Anbieter aus unserem Vergleich ausgewählt wird, damit ein Bitcoins kaufen mit Paysafe realisiert werden kann, ist es wichtig, dass Trader und Anleger unseren Vergleich richtig nutzen. Unser Ranking gibt an, welcher Anbieter im Zuge der Praxistest die größtmögliche Punktzahl abstauben konnte. Das heißt, dieser Anbieter hat in fast allen Testkategorien überzeugen können. Kunden sollten daher immer auf einen der von uns getesteten Anbieter aus dem Vergleich setzen. Jetzt ist es aber so, dass sich Anleger in ihren persönlichen Präferenzen unterscheiden. Wer zum Beispiel ausschließlich mit Paysafe einzahlen will, dem ist nicht geholfen, wenn er sich bei einem Anbieter anmeldet, der ausschließlich Kreditkartenzahlungen unterstützt. Daher sollten Kunden, bevor sie sich einen der Anbieter auswählen, folgende drei Fragen für sich persönlich beantworten:

  • Wie viele Kryptowährungen werden unterstützt?
  • Entspricht die Mindesteinlage meinen Trading-Erfahrungen?
  • Kann ich mit Paysafe einzahlen?

Anfänger sollten ein Angebot wählen, bei den sie mit geringer Mindesteinlage loslegen können und erste Erfahrungen sammeln dürfen. Außerdem sollte sich gefragt werden, welche Kryptowährungen 2018 von Interesse sein könnten. Im Idealfall können diese dann im gleichen Portal gehandelt werden wie zum Beispiel aktuell Bitcoins. Zu guter Letzt soll geprüft werden, ob Kunden die Voraussetzungen erfüllen, mit Paysafe einzuzahlen. Sprich, diese benötigen zum Beispiel ein zusätzliches Wallet-Konto und müssen daher beim Prüfen der Zahlungsmethoden nicht abklären, ob der Anbieter Paysafe unterstützt, sondern zum Beispiel Neteller oder ein Bitcoins kaufen mit Skrill unterstützt. Bei Paysafe muss bei einigen Brokern der Umweg über Bitcoin kaufen mit Skrill oder Bitcoin kaufen mit Neteller gewählt werden.

Paysafecard Startseite

Paysafecard Startseite für die Guthabenkarten von Paysafe

Mögliche Alternativen

Bitcoin kaufen mit Paysafe bietet so gesehen eine relativ schnelle und unter Umständen sogar anonyme Option, um Guthaben bei einem Broker einzuzahlen. Der direkte Kauf von Bitcoin ist extrem risikoreich zu bewerten, da sich der Kursverlauf aktuell nicht wirklich prognostizieren lässt. Genauso große Gewinne können mit Hebelwirkung (CFD, binäre Optionen) und Kryptowährungen generiert werden. Daher folgen jetzt mal drei Broker aus unserem Vergleich, die nicht nur im Praxistest überzeugen konnten, sondern auch zu den führenden Anbietern im Bereich der Kryptowährungen Finanzwetten zählen.

eToro: Bitcoin kaufen mit Paysafe über Neteller-Umweg kein Problem

 Bei eToro erhalten Trader eine Vielzahl Möglichkeiten, eine Einlage einzuzahlen. Neben Kreditkarten werden hier alle möglichen Wallets, Sofortüberweisung oder aus Giropay unterstützt. Lediglich wer mit einer Paysafecard oder eben Paysafe Guthaben einzahlen möchte, muss einen kleinen Umweg gehen. Da der Broker auch Einzahlungen für die Einlage mit dem Wallet Neteller unterstützt, ist ja auch eine Einlageneinzahlung mit Paysafe möglich. Vorausgesetzt das Neteller Konto wird einfach im Vorfeld mit der Paysafe aufgeladen. Dann haben Kunden die Möglichkeit hier auf unterschiedlichste Kryptowährungen Finanzwetten zu platzieren und wer sich bereits mit Finanzwetten, binären Optionen und CFDs auskennt, findet im Social-Trading-Angebot eine innovative Kopierfunktion, mit der aktive Positionen anderer Trader einfach kopiert und in das eigene Portfolio übernommen werden. Speziell erfahrene Trader sammeln positive eToro Erfahrungen.

Jetzt Konto bei unserem Krypto-Testsieger eToro eröffnen »

IQ Option unterstützt Neteller für Paysafe-Einlageneinzahlung

Sollte ein Bitcoin kaufen mit Paysafe erforderlich sein, zum Beispiel, weil Trader entsprechende Guthabenkarten zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt bekommen haben, findet sich auch bei IQ Option eine sinnvolle Einlageneinzahlungsoption mit dem Guthaben. Auch wenn auch hier der Umweg über ein Netellerkonto gegangen werden muss, besteht die Möglichkeit binnen weniger Minuten das Paysafe-Guthaben in eine Einlage beim Broker iq option zu verwandeln. Obwohl iq option zu den etwas jüngeren Anbietern gehört, kennt diesen im Tradingsegment mittlerweile fast jeder. Das liegt nicht zuletzt am kostenlosen Demo-Konto, mit dem speziellen Anfänger und unerfahrene Trader erste Gehversuche wagen und besonders positive iq option Erfahrungen sammeln werden.

Skrill Neteller Paysafe Angebote

Das Wallet von Neteller & Skrill werden von Paysafe angeboten

Jetzt Konto bei IQ Option eröffnen»

Plus 500 bietet neben Paysafe-Einlage auch Krypto an

Bei Konkurrent Plus 500 handelt es sich zwar nicht um den führenden oder den zweiten Platz unseres Vergleichs, er gehört aber zu den ältesten Brokern unserer Zeit und blickt dieses Jahr auf ein zehnjähriges Firmenjubiläum zurück. Einlageneinzahlungen mit Paysafe müssen aber auch hier über ein Bitcoin kaufen mit Neteller realisiert werden. Alternativ ist auch ein Bitcoin kaufen mit Skrill möglich. Neben Krypto-Finazwetten finden Trader als Handelsinstrumente auch Indizes, ETFs, Devisen, Rohstoffe und Optionen. Unsere Meinung lässt sich kein Fokus feststellen, ob jetzt primär Anfänger oder erfahrene Träger besonders positive Plus 500 Erfahrungen sammeln werden. In unseren Augen werden beide Tradertypen gleichermaßen bedient.

Jetzt Konto bei Plus500 eröffnen»

Fazit: Bitcoin kaufen mit Paysafe zum Teil über Umwege

Wer Bitcoins kaufen mit Paysafe realisieren möchte, muss dafür in der Regel einen kleinen Umweg über das Bitcoin kaufen mit Skrill oder Bitcoin kaufen mit Neteller gehen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Paysafe-Guthaben anonym gekauft werden könnte. Anonymität hat aber im modernen Finanzwesen und auch im Bereich der Kryptowährungen Finanzwetten nichts verloren. Obwohl eines der Hauptbestandteile einer Kryptowährung die Anonymität des Zahlungsdienstes darstellt. Denn hier muss differenziert werden. Bei einer Handelsplattform, bei der mit Echtgeld eingezahlt, und dieses ist bei allen der Fall, dann müssen deutsche Gesetze erfüllt werden. Diese verbieten anonyme Zahlungen und anonymisierten Handel mit Geld, da dies sonst Geldwäsche Tür und Tor öffnen würde. Wer keine Kreditkarte besitzt und sich kein Wallet wie Neteller & Co eröffnen möchte/kann, sollte bevor er zum Bitcoin kaufen mit Banküberweisung greift, kurz prüfen, ob auch eine Einzahlung mit Sofortüberweisung möglich ist. Das Guthaben wird sofort zur Verfügung und es kann direkt mit dem Trading begonnen werden.

Bester Bitcoin Broker

Autor Chris Schneider
oddspe
Hochscrollen