Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/Interwetten Ratgeber/Interwetten Bewertung: Attraktive Quoten, zuverlässiger Buchmacher

Interwetten Bewertung: Attraktive Quoten, zuverlässiger Buchmacher

interwettenInterwetten ist ein bekannter ursprünglich österreichischer Buchmacher, der seinen Sitz mittlerweile nach Malta verlegt hat. Im Jahr 2012 wurde auf mehr als 100.000 verschiedenen Sportveranstaltungen gewettet. Aber welche Besonderheiten hat dieser Buchmacher zu bieten? Schließlich sind mehr als eine Million Wettkunden bei Interwetten registriert. Und wie läuft die Registrierung hier ab, wie kompliziert sind die ersten Ein- bzw. Auszahlungen und in welcher Höhe wird ein Wettbonus gewährt?

Interwetten Test: Profitiere von unserer Erfahrung

Noch nicht überzeugt von Interwetten? Wir haben den Anbieter genau unter die Lupe genommen und begleiten Sie bei den wichtigsten Schritten der Kontoerstellung.

Jetzt den Wettanbieter besuchen »

Interwetten Testbericht: Der Anbieter selbst

1990 wurde Interwetten im österreichischen Wien gegründet. Bis 1997 war die Wettabgabe ausschließlich per Telefon möglich. Danach hat man relativ schnell das Potenzial des Online-Sektors entdeckt und entsprechend umgestellt. Heute hat das Unternehmen seinen Sitz auf Malta und beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter. Im Jahr 2013 wurde ein Umsatz von ca. 700 Millionen Euro erwirtschaftet. Neben Sportwetten werden mittlerweile auch Online-Games (Skill-Games) angeboten. Zudem steht ein umfangreicher Casino-Bereich zur Verfügung.

Interwetten_Wolfgang_Fabian
Als Neukunde gibt es bei Interwetten viel zu erkunden. Wir von wettenerfahrungen.com helfen jedem Neukunden bei der schnellen Registrierung, der ersten Ein- bzw. Auszahlung sowie beim Abgreifen des attraktiven Wettbonus in Höhe von bis zu 120 Euro und geben hierfür schrittweise Anleitungen.

Die ersten Schritte bei Interwetten: Die Registrierung

Die übersichtlich gestaltete Website von Interwetten sorgt unserer Meinung nach dafür, dass sich der Neukunde schnell zurechtfindet und den gelben „Registrier-Button“ oben rechts auf der Seite zügig findet. Doch wie läuft der Anmeldeprozess im Einzelnen ab?

1. Schritt: Der erste Schritt ist die „Registrierung“ selbst. Hier müssen neben dem Land die obligatorischen personenbezogenen Daten wie Vorname, Nachname, Adresse, E-Mailadresse und Geburtsdatum angegeben werden. Wichtig: Unbedingt auf korrekte Angaben achten, damit es bei einer später gewünschten Auszahlung nicht zu Problemen kommt.

2. Schritt: Im unteren Bereich der ersten Seite muss sich der Neukunde jetzt noch einen Benutzernamen und ein dazugehöriges Passwort überlegen. Auch eine Sicherheitsfrage mit entsprechender Antwort ist notwendig. Ganz zum Schluss müssen nur noch die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ akzeptiert werden.

3. Schritt: Als nächstes wird man direkt zur zweiten und letzten Seite „Einzahlung“ weitergeleitet. Hier kann man sich für eine der vielen Einzahlmethoden entscheiden und sein Guthaben aufladen. Achtung: Die Höhe der ersten Einzahlung sollte gut überlegt sein. Schließlich ist die Höhe des Wettbonus von der Höhe der ersten Einzahlung abhängig.

Jetzt den Wettanbieter besuchen »

Ein- und Auszahlung bei Interwetten

Im Bereich des Ein- bzw. Auszahlens gibt es bei Interwetten einige wissenswerte Informationen, die man sich möglichst vor Registrierung zu Gemüte führen sollte. Dazu zählt zum Beispiel die hohe Bearbeitungsgebühr für Auszahlungen, die in der Regel zwischen zwei und drei Prozent liegt. Bei häufigen Ein- und Auszahlungen kann das ganz schön gebührenlastig werden. Deswegen unser Tipp: Auszahlungen bedacht tätigen und nicht ständig Ein- und Auszahlen.

Besonders positiv fällt bei Interwetten dagegen die sehr zügige Bearbeitung der Auszahlungen auf. Während andere Buchmacher sich hierfür meist sehr lange Zeit lassen, bearbeitet Interwetten die Auszahlungswünsche seiner Kunden sehr zügig und zuverlässig. Die Interwetten Meinungen anderer aktiver Kunden belegen, dass keiner länger als wenige Werktage (teilweise sogar nur wenige Stunden) auf seine Auszahlung wartet.

interwetten_paypal

Der Ablauf einer Einzahlung:

  • Zunächst im eingeloggten Bereich die gewünschte Einzahlmethode wählen (zur Auswahl stehen unter anderem: Kreditkarte, Maestro-Karte, Ukash, Skrill oder die klassische Banküberweisung)
  • Achtung: Bei der Einzahlung per Kreditkarte fallen zwei Prozent Gebühren an. Wer 100 Euro einzahlt, erhält auf seiner Kreditkarte eine Abbuchung von 102 Euro
  • Nach der wiederholten Bestätigung erfolgt die Weiterleitung zum gewählten Finanzdienstleister
  • Eine Einzahlung per Paypal ist übrigens leider nicht möglich

Der Ablauf einer Auszahlung:

  • Nach dem Log-in im Mitgliederbereich auf „Auszahlen“ klicken
  • Achtung: Die erste Auszahlung muss stets auf ein Bankkonto erfolgen
  • Außerdem wird vor der ersten Auszahlung ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass oder Personalausweis) notwendig, der an Interwetten geschickt werden muss. In Einzelfällen kann der Buchmacher auch noch zusätzliche Dokumente wie eine aktuelle Stromrechnung fordern.
  • Danach kann zwischen Neteller, Skrill, ClickandBuy und Banküberweisung gewählt werden
  • Die Bearbeitungsgebühr beträgt meist zwischen zwei und drei Prozent auf die Auszahlung
  • Nachdem Auszahlungsart und Höhe der Auszahlung gewählt wurde, muss die Wahl nur noch bestätigt werden
  • Unsere Interwetten Erfahrungen zeigen: Die Auszahlung per Skrill, Neteller und ClickandBuy erfolgt binnen 24 Stunden, die Banküberweisung dauert zwischen zwei und zehn Tagen

Insgesamt wird sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung bei Interwetten sehr zeitnah bearbeitet. Etwas negativ fällt hier die Bearbeitungsgebühr gerade bei Auszahlungen an, die sich meist zwischen zwei und drei Prozent bewegt. Bei der Einzahlung per Kreditkarte fällt sogar hier eine Bearbeitungsgebühr von zwei Prozent an. Auf überflüssige Ein- und Auszahlungen sollte daher weitestgehend sofern möglich verzichtet werden. Auch schade ist, dass Interwetten weder eine Einzahlung noch eine Auszahlung per Paypal anbietet. Unser Interwetten Testbericht kommt zu dem Ergebnis, dass die angebotenen Ein- und Auszahlvarianten absolut ausreichen.

Wettbonus von Interwetten

Den großzügigen Interwetten Bonus erhält jeder Neukunde bei seiner ersten Einzahlung. Der maximale Bonusbetrag beträgt 110 Euro (hundertprozentiger Bonus auf erste Einzahlung). Hinzu kommt ein zusätzlicher Gutschein in Höhe von 10 Euro. Doch für diesen attraktiven Wettbonus muss der Neukunde auch einige Bonusbedingungen erfüllen. Testberichte anderer Buchmacher zeigen, dass diese zum Teil geringere Anforderungen an den Bonus stellen, dafür der Bonus aber auch nicht so attraktiv ist. Man sollte sich also vorher überlegen, ob man die Bonusbedingungen erfüllen kann.

interwetten_bonus

Bonusbedingungen im Detail:

  • Hundertprozentiger Wettbonus auf die erste Einzahlung (maximal 110 Euro)
  • Zusätzlicher 10-Euro-Gutschein
  • Code:VipBonus
  • Erste Einzahlung muss innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung erfolgt sein
  • 5-facher Bonusbetrag muss umgesetzt worden sein, bevor dieser ausgezahlt werden kann
  • Die jeweilige Mindestquote liegt bei 1,7 (Systemwetten sind ausgeschlossen)
  • Wettbonus erhält man in kleinen Teilen und nicht vollständig direkt nach der ersten Einzahlung
  • Achtung: Während der „Bonusphase“ keine Auszahlung vornehmen; ansonsten verfällt dieser
  • Der Neukunde hat für die Erfüllung der Bedingungen lediglich zwei Wochen Zeit

Jetzt den Bonus einlösen »
Alles in allem ist der Wettbonus von Interwetten von bis zu 110 Euro plus 10 Euro zusätzlicher Gutschein zwar überaus attraktiv, die Bedingungen, die hierfür erfüllt werden müssen, sind allerdings auch nicht zu unterschätzen. Außerdem muss man wissen, dass der Wettbonus nicht direkt nach der Einzahlung in vollständiger Höhe gezahlt wird, sondern in Teilen.

Beispiel: Wird ein Wettbonus von 100 Euro in Anspruch genommen, also werden 100 Euro selbst eingezahlt, erhält man seinen Wettbonus wie folgt: Nach jeweils 100 Euro Wettumsatz mit der geforderten Quote erhält man jeweils 20 Euro von seinem Wettbonus. Bedeutet also, dass man mindestens 500 Euro umsetzen muss, um seinen Bonus von 100 Euro zu erhalten. Unsere Interwetten Bewertung komm zu dem Ergebnis, dass der Bonus dieses Buchmachers komplizierter aussieht, als er ist. Doch um den Wettbonus wirklich zu erhalten, sollte schon der Wille da sein, regelmäßig zu wetten.

Die erste Wette bei Interwetten

Die Wettabgabe bei Interwetten ist auf sehr unkomplizierte Art und Weise möglich. Mit nur einem Klick im linken Menü erreicht man die Top-Ligen aller Sportarten sowie zusätzlich das Angebot an Livewetten. Mit einem weiteren Klick auf seine gewünschte Mannschaft, wird der Tipp zum Wettschein hinzugefügt. Der Wettschein ist im oberen rechten Menü zu finden. Der Wettschein gibt darüber hinaus Auskunft über den gesamten Einsatz sowie den möglichen Gewinn im Erfolgsfall.

Schritt für Schritt zur Wettplatzierung:

  • Einloggen und im linken Menü die gewünschte Top-Liga bzw. das gewünschte Live-Event wählen
  • Gewünschte Partie wählen und Ergebnis tippen
  • Tipp wird zum Wettschein (oben rechts im Bildschirm) hinzugefügt
  • Wahl zwischen Einzelwette oder Kombiwette
  • Kurz Einsatz und möglichen Gewinn checken und dann mit einem Klick die Wette platzieren

Wettquoten gut, aber nicht perfekt

Die Wettquoten, die von Interwetten angeboten sind, sind auf einem sehenswerten Niveau. Trotzdem zeigen Bewertungen anderer Buchmacher auch, dass es Wettanbieter mit höherem Quotenschlüssel gibt, als bei diesem ehemals österreichischem Buchmacher.

Was definitiv kein Geheimnis ist: Bei Interwetten macht es mehr Sinn auf den Favoriten zu setzen, als auf den Außenseiter. Denn in der Regel ist es bei Interwetten so, und das zeigen insbesondere andere Testberichte, dass die Quoten für Außenseiter meist sehr niedrig sind im Vergleich zu anderen Buchmachern. Die Quoten für den Favoriten dagegen sind fast immer auf einem überdurchschnittlich hohen Niveau. Im Zuge einer Quotenbewertung sollten Spieler auch die Regelung der Interwetten Wettsteuer berücksichtigen. Interwetten erhebt nämlich die Wettsteuer auf alle Wettgewinne seiner Kunden.

Fazit

Zweifelsohne zählt Interwetten zu den Top-Buchmachern am Markt. Überzeugen kann dieser Wettanbieter in erster Linie wegen seiner langen Erfahrung seit der Gründung im Jahr 1990, dem guten Service bei Problemen und der schnellen Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen. Die Wettquoten bewegen sich dabei auf durchschnittlichem Niveau.

Jetzt den Wettanbieter besuchen »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung:
Das Testergebnis
90 von 100
Zum Anbieter

Interwetten im Überblick

No Deposit Bonus
Höhe:10€ Wettguthaben
Bedingungen:5x Bonus
Quote:1.7
Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 110€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:5x Einzahlung
Quote:1.7
Gültig bis:31.12.2016
Weitere Infos:Interwetten Erfahrungen
Zahlungsmethoden
PaysafecardKreditkarteNetellerSkrillPayPalÜberweisung

Top 5 Bonus