Wettanbieter Vergleich/Wett-Tipps/1. Bundesliga Sportwetten Tipps/Wett Tipps Hannover 96 – SV Werder Bremen am 19.01.2019

Wett Tipps Hannover 96 – SV Werder Bremen am 19.01.2019

1. Bundesliga Sportwetten Tipps | 19.01.2019 - 15:30 Uhr - HDI Arena in Hannover

Das Lokalderby zwischen Hannover 96 und Werder Bremen wird immer wieder mit Spannung erwartet. Die Vorhersage, welche der beiden Mannschaften wirklich favorisiert ist, ist in der momentanen Verfassung schwierig. Hannover steht auf einem Abstiegsplatz und braucht den Erfolg, hat aber die letzten 3 Heimspiele zu Null verloren und Bremen hat 4 Auswärtsspiele in Folge nicht gewinnen können.

Tipp
Beste Quote
1,45
Wettanbieter
22Bet
Aktueller Bonus
122
Jetzt wetten
Heimsieg 1
68.97%
Beste Quote
1,45
Unentschieden
41.67%
Beste Quote
2,40
Auswärtssieg 2
33.33%
Beste Quote
3,00

Am Samstag, den 19. Januar 2019 um 15:30 wird die Partie Hannover 96 gegen Werder Bremen in der HDI Arena in Hannover angepfiffen. Hannover befindet sich in der Abstiegszone auf Platz 17, mit 4 Punkten Rückstand auf den Klassenerhalt und 3 Punkten auf die Relegation. Bremen ist zum Ende der Hinrunde auf Platz 10 gesunken, nachdem die Mannschaft zwischenzeitlich schon auf Platz 3 gestanden hatte.

Hannover 96
André Breitenreiter
SV Werder Bremen
Florian Kohfeldt
Formkurve der Mannschaften
Hannover 96
SUNUN
SV Werder Bremen
USNUS
Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz
Hannover 96
UNNNS
SV Werder Bremen
USNNU

Bester Wettanbieter

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Die Bremer Mannschaft ist in dieser Begegnung nicht so klar favorisiert, wie die Fans es gerne sehen würden. Die letzten 4 Auswärtsspiele konnte Bremen nicht gewinnen, doch Hannover hat die schlechteste Heimbilanz der Liga, die letzten 3 Spiele im eigenen Stadion gingen ohne eigene Treffer verloren. Die beste Quote für die Doppelte Chance Sieg für Bremen oder Unentschieden hat 22bet mit 1,45.

Einsatz für einen Tipp Doppelte Chance 2X

9/10

Werder Bremen ist die einzige Mannschaft der Bundesliga, die in jedem Spiel der Hinrunde getroffen hat. Hannover dagegen konnte bei den letzten 4 von 8 Heimspielen kein Tor erzielen. Trotz des Heimsieges in der Vorsaison ist es fraglich, ob Hannover bei diesem so wichtigen Lokalderby in der derzeitigen Verfassung treffen kann. Die beste Quote für diesen Tipp gibt es mit 2,40 bei 888sport.

Einsatz für einen Tipp Nicht beide Teams treffen

6/10

Es spricht nicht wirklich viel für einen Heimsieg der Hannoveraner Mannschaft. Im letzten Jahr hat Hannover die Begegnung zu Hause mit 2:1 gewinnen können, stand aber zu der Zeit in der Tabelle auch auf Platz 13 und konnte am Ende der Saison die Klasse halten. Trotzdem sollten die Fans im eigenen Stadion als Unterstützung nie unterschätzt werden und Bremen befindet sich in einer Sinkflugphase. Für den Heimsieg hat 888sport die beste Quote mit 3,00.

Einsatz für einen Tipp Heimsieg

3/10

Fakten, Daten & Serien zu Hannover 96

Hannover 96 befindet sich seit dem 9. Spieltag in der Abstiegszone, nachdem die Mannschaft erst zur letzten Saison den Wiederaufstieg geschafft hatte. Zuletzt konnte Hannover 6 Spiele in Folge nicht gewinnen, erreichte nur 2 Punkte aus 3:13 Toren. Die letzten 3 Heimspiele gingen ohne eigenen Torerfolg mit insgesamt 7 Gegentreffern verloren. In der Vorsaison hatte Hannover das Heimduell gegen Bremen noch gewinnen können.

  • Tabellenplatz 17
  • 11 Punkte
  • Sieg im Heimduell der Vorsaison
  • Torverhältnis 17:35
  • 2 Punkte aus den letzten 6 Spielen

Fakten, Daten & Serien zu SV Werder Bremen

Die Hinrunde begann für Bremen recht vielversprechend mit Platzierungen bis zu 3, doch seit dem 11. Spieltag hat sich Bremen wieder aus dem oberen Tabellendrittel verabschiedet und steht derzeit auf Platz 10. Der Rückstand auf Platz 6 beträgt mittlerweile 5 Punkte, der Vorsprung auf den Abstieg allerdings auch relativ komfortable 8 Punkte. Die letzten 4 Auswärtsspiele konnte Bremen mit lediglich einem Punkt und 5:8 Toren abschließen.

  • Tabellenplatz 10
  • 22 Punkte
  • Torverhältnis 28:29
  • 1 Punkt aus 4 Auswärtsspielen
  • Rückstand zu Platz 6 auf 5 Punkte gewachsen

Head-to-Head: Hannover 96 – SV Werder Bremen

Seit dem Wiederaufstieg der Hannoveraner sind die beiden Mannschaften 3 mal aufeinander getroffen. Die beiden Begegnungen der letzten Saison endeten jeweils mit dem Sieg der Heimmannschaft, das Hinspiel dieser Saison in Bremen endete mit einem Unentschieden. Die Saison verlief für Bremen bisher deutlich erfolgreicher als für Hannover. Hannover verlor die letzten 3 Heimspiele, die letzten 3 Auswärtsspiele brachten für Bremen allerdings auch nur einen Punkt.

  • 2 Heimsiege in der letzten Saison
  • Bremen Platz 10 mit 22 Punkten
  • Hannover Platz 17 mit 11 Punkten
  • Hannover verliert 3 Heimspiele in Folge
  • Bremen holt 1 Punkt aus 3 Auswärtsspielen

Hannover 96 gegen SV Werder Bremen: Tore und Gegentore

Das Hinspiel endete mit einem 1:1 Unentschieden in Bremen, in der Vorsaison hatte Bremen noch mit einem 4:0 zu Hause gewinnen können. Das letzte Duell in Hannover endete mit einem 2:1 Heimsieg. Die Bremer haben in der Hinrunde 28 mal getroffen, bei 29 Gegentreffern. Hannover konnte nur 17 mal treffen und musste 35 Gegentreffer hinnehmen. Bei den letzten 3 Heimspielen konnte Hannover gar nicht treffen und verlor 3 mal mit insgesamt 0:7 Toren.

  • Hinspiel 1:1
  • Torverhältnis Bremen 28:29
  • Torverhältnis Hannover 17:35
  • Hannover verliert 3 Heimspiele in Folge ohne Treffer

Fazit: Weder Werder Bremen noch Hannover 96 befinden sich derzeit in der Form einen klaren Sieg vorauszusagen. Hannover absolvierte 6 Spiele ohne Sieg mit nur 2 Punkten und 3:13 Toren. Bremen holte aus den letzten 6 Spielen immerhin 5 Punkte und 9:10 Tore, doch eine Garantie für den Sieg in diesem Lokalderby ist das nicht. Immerhin ging das Hinspiel in Bremen auch nur 1:1 unentschieden aus.

22Bet Top Wettanbieter Banner

oddspe
Hochscrollen