Wettanbieter Vergleich/Wett-Tipps/DFB Pokal/Wett Tipps Hamburger SV – 1. FC Nürnberg am 5.02.2019

Wett Tipps Hamburger SV – 1. FC Nürnberg am 5.02.2019

DFB Pokal | 05.02.2019 - 18:30 Uhr - Volksparkstadion in Hamburg

Der Hamburger SV hat sich in der vergangenen Saison nicht mehr in der ersten Liga halten können. Der Verein hat die Möglichkeit genutzt und mit einigen notwendigen Veränderungen wieder ein funktionsfähiges Team aufgestellt. Der Erfolg gibt der Vereinsführung recht, das Team steht derzeit sicher auf einem Aufstiegsplatz. Die vergangenen Erfolge des FC Nürnberg im Pokal können nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich das Team in einem schlechten Zustand befindet.

Tipp
Beste Quote
1,30
Wettanbieter
22Bet
Aktueller Bonus
122
Jetzt wetten
Heimsieg 1
76.92%
Beste Quote
1,30
Unentschieden
62.89%
Beste Quote
1,59
Auswärtssieg 2
25.64%
Beste Quote
3,9

Am Dienstag, den 5. Februar 2019 findet die Begegnung Hamburger SV gegen FC Nürnberg im Achtelfinale des DFB-Pokal statt. Der Anpfiff erfolgt um 18:30, Ort der Begegnung ist das Volksparkstadion in Hamburg. Gastgeber ist der Zweitligist Hamburger SV, der in der 2. Pokal-Runde den SV Wehen mit 0:3 geschlagen hat. Der Gast FC Nürnberg ist Bundesligist und hat in der vorherigen Begegnung Hansa Rostock geschlagen.

Hamburger SV
Christian Titz
1. FC Nürnberg
Michael Köllner
Formkurve der Mannschaften
Hamburger SV
SSNNS
1. FC Nürnberg
NNNNN
Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz
Hamburger SV
NSNNS
1. FC Nürnberg
NNNNU

Bester Wettanbieter

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Im DFB-Pokal bezieht sich die Doppelte Chance Sieg des HSV oder Unentschieden auf die reguläre Spielzeit. Der Hamburger SV ist in der 2. Liga weit davon entfernt die meisten Treffer zu erzielen oder den Torschützenkönig zu stellen, jedoch ist das Team mit 25 Treffern weitaus besser, als der FC Nürnberg mit nur 11 Treffern. Für den Tipp, Sieg des HSV oder Unentschieden in der regulären Spielzeit, hat 22bet mit 1,30 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Doppelte Chance 1 oder X

9/10

Der Hamburger SV hat zur Zeit in der 2. Liga bemerkenswerten Erfolg, seit dem 11. Spieltag ist das Team nicht mehr unter Platz 2 gesunken und steht damit stabil auf einem Aufstiegsplatz. Nürnberg befindet sich derzeit in einer massiven Krise, 6 Spiele in Folge gingen verloren. Es ist fraglich, ob die zur Zeit so ineffektive Mannschaft im Pokal bestehen kann. Der Tipp, dass der Hamburger SV die nächste Runde erreicht, hat bei 22bet die beste Quote mit 1,59.

Einsatz für einen Tipp Team 1 erreicht die nächste Runde

6/10

In diesem Spiel treffen der desolate Sturm des FC Nürnberg und die zweitbeste Abwehr der 2. Bundesliga aufeinander. Der Hamburger SV hat mit nur 19 Gegentreffern eine Abwehr, die schon wieder erstligatauglich ist. Die Quote gilt nur für einen Sieg in der regulären Spielzeit, nicht für eine eventuelle Verlängerung. Die beste Quote hat 22bet mit 3,9.

Einsatz für einen Tipp Team 1 gewinnt zu Null

3/10

Fakten, Daten & Serien zu Hamburger SV

Der Hamburger SV spielt in dieser Saison erstmals seit Beginn der Bundesliga 1963 in der 2. Liga. Die Mannschaft ist trotz einer geringen Trefferquote von nur 25 Toren in 18 Spielen derzeit an der Tabellenspitze und gut auf Wiederaufstiegs-Kurs. 1963, 1976 und 1987 gewann der HSV den DFB-Pokal. 1956, 1967 und 1974 war das Team Zweiter. Den Pokal der Pokalsieger konnte der HSV 1977 feiern, 1968 hatte die Mannschaft das Endspiel verloren.

  • Tabellenplatz 1
  • 37 Punkte
  • Torverhältnis 25:19
  • 3-facher Pokalsieger
  • Pokal der Pokalsieger 1977

Fakten, Daten & Serien zu 1. FC Nürnberg

Der FC Nürnberg spielt in dieser Saison nach 4 Jahren wieder in der ersten Liga, steht jedoch zur Zeit mitten im Abstiegskampf. Das Team ist mit nur 11 Punkten um 4 Punkte hinter dem Klassenerhalt. Der letzte große Erfolg im Pokal war der Endspielgewinn 2007. Nürnberg gewann den DFB-Pokal in den Jahren 1935, 1939, 1962 und 2007. 1940 und 1982 waren die Franken im Endspiel und wurden Zweiter.

  • Tabellenplatz18
  • 11 Punkte
  • 4-facher Pokalsieger
  • 6 mal im Endspiel
  • Torverhältnis 16:43

Head-to-Head: Hamburger SV – 1. FC Nürnberg

Der Hamburger SV und der FC Nürnberg sind schon zu Oberliga-Zeiten gegeneinander angetreten. Die letzten Begegnungen in der 1. Bundesliga waren in der Saison 2013/14, beide gewann der HSV. Im Pokal sind die beiden Teams nur 1965 und 1982 aufeinandergetroffen, beide Begegnungen gewann Nürnberg. Der HSV spielt seine erste Zweitligasaison seit 1963 und Nürnberg nach dem Wiederaufstieg die erste Erstligasaison seit 2014.

  • HSV ist Tabellenführer der 2. Liga
  • Nürnberg gewann 2 Pokalbegegnungen
  • Nürnberg ist Wiederaufsteiger
  • Nürnberg in der Abstiegszone

Hamburger SV gegen 1. FC Nürnberg: Tore und Gegentore

Der HSV ist mit einem Torverhältnis von nur 25 Toren und 19 Gegentoren derzeit Tabellenführer der 2. Liga, eine relativ geringe Trefferquote im Mittelfeld der Liga. Nürnberg steht mit nur 16:43 Toren den Leistungen entsprechend am Tabellenende. In den letzten 6 Spielen erzielte der HSV 11:8 Tore, Nürnberg verlor 6 Spiele in Folge mit 2:11 Toren. Die beiden Spiele im Pokal gewann Nürnberg mit 3:1 und 2:0.

  • HSV trotz geringer Trefferquote Tabellenführer
  • Nürnberg gewinnt im Pokal mit 3:1 und 2:0
  • Nürnberg trifft nur 16 mal in 19 Spielen

Fazit: Auch wenn der letzte Pokalsieg des FC Nürnberg im Jahr 2007 näher liegt, als der des Hamburger SV im Jahre 1987, hat Nürnberg in dieser Begegnung nicht mehr als eine Außenseiterchance. Die Mannschaft findet derzeit nicht zum Spiel, davon zeugen die letzten 6 verlorenen Liga-Spiele, in denen die Franken nur 2 mal treffen konnten und 13 Gegentreffer kassierten.

22Bet Top Wettanbieter Banner

oddspe
Hochscrollen