Wettanbieter Vergleich / Fragen / Kategorien: / Gehälter im Amateurbereich?

Gehälter im Amateurbereich?

cembob fragte vor 12 Jahren

hi leute!

ich hätte da mal ne frage. also, ich komme dieses jahr aus der a-jugend. ich denke mit etwas glück, aber vor allem wenn ich mich ziemlich reinhänge könnte ich es in unsere verbandsligamannschaft schaffen. jetzt meine frage, da ich noch schüler bin und jeder euro wichtig wäre wollte ich fragen, ob man schon in der verbandsliga mit etwas „taschengeld" oder so rechnen kann.

ich denke das wird schon von mannschaft zu mannschaft unterschiedlich sein, aber ich wollte euch da halt mal fragen, vor allem vielleicht die, die auch in der verbandsliga spielen.

würde mich über jede antwort freuen.

gruß

Fragen Tags:

14 Antworten

jc beantwortete vor 12 Jahren

Also aus meiner Mannschaft werden nach der Saison welche in die Landesliga wechseln und die bekommen dort auch schon eine Art monatliches Gehalt plus Auflaufprämien und Siegprämien.

ashkan beantwortete vor 12 Jahren

hi leute!

ich hätte da mal ne frage. also, ich komme dieses jahr aus der a-jugend. ich denke mit etwas glück, aber vor allem wenn ich mich ziemlich reinhänge könnte ich es in unsere verbandsligamannschaft schaffen. jetzt meine frage, da ich noch schüler bin und jeder euro wichtig wäre wollte ich fragen, ob man schon in der verbandsliga mit etwas „taschengeld" oder so rechnen kann.

ich denke das wird schon von mannschaft zu mannschaft unterschiedlich sein, aber ich wollte euch da halt mal fragen, vor allem vielleicht die, die auch in der verbandsliga spielen.

würde mich über jede antwort freuen.

Kommt drauf an, wie du gesagt hast ist es wohl von Mannschaft zu Mannschaft unterschiedlich…Ich selber kann dir nicht viel dazu sagen, da ich selber erst in der C-Jugend spiele, aber ich denke ein guter Spieler einer „Spitzenmannschaft" in der Verbandsliga bekommt schon so um die 500 – 800 Euro monatlich, aber wie gesagt ein guter Spieler ein guter Mannschaft.

Aber ich gehe mal davon aus das die Spieler (auch wenn’s nur Ersatzspieler sind), mindestens 200 Euro bekommen im Monat. Oder lieg ich da jetzt völlig falsch? Denn es gibt sogar Mannschaften in der Bezirksliga, also 7. Liga (!) die Geld bezahlen, auch wenn’s nur 50 Euro sind im Monat. 😉 :mrgreen:

Tschaikowskij beantwortete vor 12 Jahren

moinsen,

ich bin ein verbansliga buffer in schleswig-holstein.

es kommt ganz darauf an in welchem bundesland du spielst, denn hier im norden gibt es nicht so viel zu hollen wie im süden!

ich spiel in einer manschaft die seit 20jahren in der liga spielt und wir sind auch oben mit dabei!

ich bin auch stamspieler, aber verdiene leider nur 150€ im monat 🙁

hilft dir das weiter?

schreib mal news über deine verhandlungen!

GUT SPORT

cembob beantwortete vor 12 Jahren

hi!

also, zunächst ma danke für eure nachrichten. hat mir schon mal nen eindruck gegeben.

dass team um das es geht, spielt in baden-württemberg, ist dieses jahr aber auch erst aufgestiegen. ich hoffe ich werde reinkommen. wenn ja, werde ich auf jeden fall ma neuigkeiten wieder hier reinschreiben.

aber wenn jemand anders noch irgendwelche meldungen hat, dann kann er sie ja natürlich auch noch dazu schreiben.

ciao

gruß

Ratisbona Soccer beantwortete vor 12 Jahren

Bei Spielergehältern im Amateurbereich ist nicht nur die Liga ausschlaggebend. Ich bekomme im Moment 350 Euro im Monat + Punktprämien und das in der 4. Liga, hab aber für die neue Saison ein Angebot von einem 7.Ligisten, der ca. 500 pro Monat bietet. Die wollen unbedingt aufsteigen und eine neue Mannschaft aufbauen. Ein Großsponsor ist eingestiegen und steckt jetzt massig Geld rein. Kommt also vor allem auf den finanziellen Background des Vereins an.

 

Ich steh jetzt halt vor ner schweren Entscheidung, die sportliche Herausforderung oder die finanzielle Komponente…

Einerseits schon verlockend, wenn man für mehr Geld viel leichtere Gegenspieler hat und nicht so oft trainieren muss, andererseit der sportliche Ehrgeiz…  😕

 

Flankengeber beantwortete vor 12 Jahren

Ich kenne auch einen Verbandsligaspieler näher dessen Team erst in dieser Saison aufgestiegen ist. Er bekommt auch so um die 400-500 Euro im Monat + eine Arbeitsstelle … ist übrigens auch Baden-Württemberg.

 

Bull beantwortete vor 12 Jahren

Mich interessiert es auch ziemlich, ich schätze aber so bei der Verbandsliga,deutlich unter 1000€ wenn nicht 800 € . aber wie siehts weiter hoch aus? und wieviel bekommen kreisliga spieler ?

habe nämlich vor, in ein paar jahren einen verein evtl. zu gründen! 💡

adidas10 beantwortete vor 12 Jahren

hallo,

was mich mal brennend interessiern würde: wieviel verdient ein spieler der Regional, Ober, Verbandsliga?? klar sind da die unterscheide ziemlich groß aber nur damit man so ungefähr eine größenordnung bekommt.

wäre euch dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

ciao

Matze31 beantwortete vor 11 Jahren

Also bei unserer Kreisliga A Mannschaft(letztes Jahr Bezirksliga) in Twisteden werden gar keine Gehälter bezahlt. Einzig die Trainer der Seniorenmannschaften bekommen Geld. Es würde in Twisteden auch nie Gehalt bezahlt werden, das ist mal so beschlossen worden. Ich denke, dass das ganz gut so ist, wenn man sieht wie viele kleinere Vereine derzeit Pleite sind bzw. zwangsabsteigen müssen.
Also letztes Jahr waren wir ich glaub einer von nur zwei oder drei Vereinen, die in der Bezirksliga keine Gehälter ausgezahlt haben

ringelstutze337 beantwortete vor 11 Jahren

Ich hab mal von einer Bezirksligamannschaft gehört, dass sie 50€ Siegprämie kriegen.

Gerrard16 beantwortete vor 11 Jahren

Ich weiß nur von Gehältern in der Regionalliga… Mein Vater hat sich mit einem Freund von Ali Bilgin, dem Vater einer meiner damaligen Teamkollegen, unterhalten und der sagte ihm, dass Bilgin ca. 10.000€ (!!) pro Monat in der 2. Liga verdient und in der Regionalliga ca. 8.000! Ich schätze das Gehalt in Essen sollte in den Bereich 5.000-10.000€ angesiedelt werden! Aber ich schätze bei anderen Regionalliga Vereinen ist das Gehalt nicht so hoch, weil nicht so viele Mannschaften solche finanziellen Mittel haben, wie Rot-Weiss Essen. Aber 3.000-7.000 sollte in jeder Regionalligamannschaft drin sein!

Matze31 beantwortete vor 11 Jahren

Das denke ich auch, außer bei den Jugendspielern, speziell bei den Amateuren der großen Vereine. Ich habe gehört die bekommen da so um die 800-2000 €.

papus beantwortete vor 11 Jahren

mein kumpel spielt a jugend beim 1.fc nürberg und ab und zu bei den amateuren mit, er bekommt monatlich 400€ .. allerdings wird ihn die miete und fußballausrüstung gezhalt

Jamie beantwortete vor 11 Jahren

Ein Kumpel von mir spielt bei VFL Bochum…

letztes Jahr hat er bei der A-Jugend gespielt und wurde in der Liga Torschützenkönig… in der A-Jugend damals hat er 2000 Euro verdient und ihm wurde auch ein Auto geschenkt (Golf 4)… auch die Spritkosten hat Bochum übernommen.

Seit Anfang dieser Saison trainiert er mit der A-Mannschaft mit und hatte auch einen Kurzeinsatz in der 2. Liga… spielt aber hauptsächlich bei den Amateuren in der Oberliga… zurzeit verdient er 8000 Euro.

Hier übrigens sein Profil bei Transfermarkt:

http://www.transfermarkt.de/index.html?anz=/spieler/spieler_details.php4?spieler_id=31454

Deine Antwort

Nur registrierte Benutzer können Fragen stellen. Die Registrierung ist geschlossen.