Wettanbieter Vergleich/Finanzwetten-Ratgeber/Wie funktionieren Finanzwetten – Erklärung in 7 Schritten

Wie funktionieren Finanzwetten – Erklärung in 7 Schritten

Der eine oder andere Sportwettenanbieter hat in seinem Angebot auch Finanzwetten. Doch wie funktionieren Finanzwetten? Mit Finanzwetten könnt ihr auf den Kursverlauf – wie es der Name schon sagt – von Finanzen tippen, beispielsweise EUR/USD oder den DAX. Doch im Gegensatz zum Roulette sind Finanzwetten kein Glücksspiel. Mit Vorbereitung, Analyse und Erfahrung könnt ihr hier langfristig Geld verdienen. Finanzwetten werden auch häufig als binäre Optionen bezeichnet. Auch wir greifen in diesem Artikel immer wieder diesen Begriff auf. Warum heißen sie auch binäre Optionen? Dann lest einfach weiter.

IQ Option Testsieger

Einer der größten und bekanntesten Anbieter von Finanzwetten ist IQ Option.

Alle Finanzwetten-Anbieter im Vergleich »

Was sind Finanzwetten?

  • Finanzwetten werden auch als binäre Optionen bezeichnet
  • Es wird auf den Kursverlauf eines Basiswertes spekuliert
  • Als Basiswert stehen Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung
  • In der Regel gibt es nur 2 Möglichkeiten: Gewinn oder Verlust
  • Der potentielle Gewinn und Verlust stehen bereits im Vorfeld fest

Wie funktioniert Finanzwetten? Finanzwetten werden auch als binäre Optionen bezeichnet, da es in der grundlegenden Funktionsweise nur 2 Möglichkeiten gibt: Gewinn oder Verlust, ähnlich wie bei einer normalen Sportwette auch. Mit einer Finanzwette spekuliert ihr – simpel ausgedrückt – darauf, ob der Kurs nach oben oder nach unten geht. Befindet sich der Kurs des Basiswertes (d.h. einer Währung, Aktie, Index oder Rohstoff) nach einer vorher festgelegten Zeit höher bzw. tiefer, so gewinnt oder verliert ihr die Wette, je nachdem auf welche Richtung ihr gesetzt habt. Das Spektrum von Finanzwetten kann natürlich noch weiter gefasst werden. Im Laufe der Zeit haben sich auch viele Variationen ergeben.

Was sind Finanzwetten? Finanzwetten sind nicht der Schlüssel zu schnellem Reichtum! Von dieser Vorstellung müsst ihr euch verabschieden. Einige Marktetingexperten werben mit schnellen und einfachen Gewinnen. Doch um mit Finanzwetten bzw. binäre Optionen dauerhaft Geld zu verdienen, ist harte Arbeit, Geduld und Disziplin nötig. Doch in diesem Ratgeber möchten wir euch helfen und unterstützen, damit ihr auf Dauer erfolgreich sein könnt. In diesem Artikel lernt ihr alles über die grundlegende Funktionsweise von binäre Optionen und was ihr bei einem Handel alles beachten müsst.

Wie funktionieren Finanzwetten? Binäre Optionen in 7 Schritten

Wie eingangs erwähnt, gibt es nur 2 Möglichkeiten bei binären Optionen: Der Trade endet im Gewinn oder im Verlust. Sollte in Gewinn eintreten, so liegen die Durchschnittsrenditen zwischen 80 und 91 Prozent. Bei einem Verlust ist der Einsatz verloren. Einige Anbieter bieten auch eine Verlustabsicherung, meist bis 15 Prozent. Allerdings sind die Renditen im Gewinnfall dann niedriger, circa 71 Prozent. In sehr seltenen Fällen liegt der Endkurs genau auf Einstand, in diesem Fall würdet ihr euren Einsatz erstattet bekommen. Im Folgenden geben wir euch eine kurze Übersicht, wie der Ablauf einer Finanzwette funktioniert und im Anschluss den Ratgeber: In 7 Schritten zum binäre Optionen Gewinn.

Vereinfachter Ablauf von binären Optionen

  1. Festlegen ob der Kurs des Basiswertes nach oben oder unten geht (Call oder Put)
  2. Zeitfenster bestimmen (60 Sekunden bis 1 Stunde)
  3. Wetteinsatz bestimmen (circa 1 bis 5 Prozent des Handelskapitals)
  4. Finanzwette eingehen
  5. Nach Ablauf der Zeit: Gewinn (ca. 90 Prozent) oder Verlust (Totalverlust)
IQ Option App

Binäre Optionen können auch per Broker App mobil gehandelt werden.

Schritt 1: Sind binäre Optionen etwas für mich?

Zu Beginn steht die Frage, ob Finanzwetten bzw. binäre Optionen überhaupt etwas für euch sind. Fakt ist, dass ihr euch intensiv mit dem Markt bzw. dem Basiswert, also der Wert, den ihr handeln möchtet, auseinandersetzen müsst. Es ist nicht möglich, ohne Vorwissen und ohne Zeiteinsatz zufällig auf irgendetwas zu spekulieren und auch noch dauerhaft Geld zu verdienen. Wenn ihr nicht bereit seid oder nicht die Möglichkeiten habt, euch mit dem Markt zu beschäftigen, dann könnte es sein, dass binäre Optionen nicht für euch sind. Wenn doch, dann lest weiter!

Wichtig: Setzt nur Kapital, worauf ihr auch verzichten könnt! Ihr müsst davon ausgehen, dass ihr euren Einsatz komplett verliert. Wenn ihr ein effektives Risiko- und Moneymanagement befolgt, ist das zwar unwahrscheinlich, aber denkbar.

Schritt 2: Wann kann ich am Computer sitzen und handeln?

Nachdem ihr für euch die Frage beantwortet habt “Wie funktioniert Finanzwetten?” und entschieden habt, ob binäre Optionen etwas für euch sind oder nicht, müsst ihr feststellen, wann ihr überhaupt handeln könnt. Dieser Aspekt ist wichtig um festzulegen, welchen Basiswert ihr traden könnt bzw. solltet und welche Art von Optionen. Habt ihr beispielsweise eher nachmittags oder abends Zeit zum Handeln, dann wäre es besser, den amerikanischen Markt zu traden, da der deutsche bereits geschlossen hat.

Wir haben auch schon die Erfahrung gemacht, dass einige Studenten nachts traden, da sie tagsüber immer voll eingespannt sind. Nachts könnte der asiatische Markt oder Währungen gehandelt werden, wie dem australischen Dollar, dem japanischen Yen usw. Einige dieser Studenten haben sich dadurch ihr Studium finanziert.

  • Vormittags und tagsüber könnte der deutsche Markt gehandelt werden
  • Nachmittags und abends bieten sich die amerikanischen Märkte an
  • Nachts oder sehr früh am Morgen kann der asiatische Markt getradet werden
  • Währungen können 24/5 gehandelt werden, auch viele Rohstoffe

Schritt 3: Money- /Risikomanagement und Tradingplan festlegen

Im dritten Schritt legt ihr euer Risiko- und Moneymanagement fest. Das Risikomanagement fällt bei binären Optionen etwas weniger umfassend aus, als wie im CFD oder Forex Bereich. Schließlich müsst ihr hier keine Stopps oder Take Profits festlegen. Der mögliche Gewinn oder Verlust steht in den allermeisten Fällen bereits im Vorfeld fest. Allerdings kommt dem Moneymanagement eine größere Rolle zu. Dort beschreibt ihr, wie viel Prozent von eurem Handelskapital ihr pro Trade setzen möchtet. Ihr bestimmt auch, wie viele Positionen maximal gleichzeitig offen sein dürfen.

Unsere Empfehlung lautet: Pro Trade niemals mehr als 1 bis 5 Prozent des Gesamtkapitals setzen. Je kürzer die Laufzeit, desto geringer der Einsatz. Es gibt auch Optionen mit einer Laufzeit von nur 60 Sekunden. Als Anfänger solltet ihr darauf verzichten und eine Finanzwetten Strategie wählen, die für Einsteiger passender ist.

IQ Option Umsatz

Jeden Monat werden bei IQ Option 25 Milliarden US-Dollar umgesetzt: Eine gigantische Summe!

Stellt euch auch einen Tradingplan auf. Dort dokumentiert ihr alle Finanzwetten, die ihr tätigt und das Ergebnis. Schreibt so viele Details wie möglich auf. Je mehr Informationen ihr habt, desto bessere Auswertungen könnt ihr im Nachhinein treffen. Analysiert eure Trades kritisch! Was war gut, was war schlecht, was kann besser gemacht werden? Es erfordert Zeit und Mühe, aber sie lohnt sich! Je häufiger ihr das macht, desto mehr wird euch die Analyse in “Fleisch und Blut” übergehen.

Ein binäre Optionen Tradingplan sollte mindestens folgende Bestandteile haben:

  • Datum und Uhrzeit
  • Basiswert
  • Richtung (Long oder Short)
  • Zeitfenster
  • Ergebnis

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass es sogar sinnvoll ist, eure Stimmung oder Mentalität bei Eingehen des Trades zu dokumentieren. Wenn ihr krank oder schlecht drauf seid, enden Trades häufig im Verlust. Mit Hilfe des Datums und der Uhrzeit könnt ihr später feststellen, um welche Zeit profitable Trades am häufigsten entstehen. Mit der Auswertung Long/Short (Hoch oder Tief), seht ihr, auf welcher Seite ihr besser seid.

Schritt 4: Basiswert(e) festlegen und Strategie planen

In Schritt 2 habt ihr ja bereits die Tageszeit festgelegt, in der ihr handeln könnt. Schreibt euch das am besten auf., ähnlich wie ein Stundenplan. Es kann natürlich auch sein, dass ihr wechselnde Tageszeiten habt. Versucht aber, wenn möglich, immer um dieselbe Zeit zu handeln. Je nachdem welche Tageszeit für euch günstig ist, wählt ihr jetzt eure Basiswerte aus. Konzentriert euch zu Beginn auf die großen Werte und sucht nur einige wenige aus. Dazu gehören die Indizes wie DAX, Dow Jones oder S&P 500. Bei den Währungen sind beispielsweise EUR/USD, EUR/JPY und USD/JPY empfehlenswert.

Falls ihr im asiatischen Markt handelt, dann versucht immer japanische Yen zu handeln. Alternativ geht auch der australische Dollar. Neben-Währungen wie Russischer Rubel oder Türkische Lira solltet ihr nur mit Vorsicht traden, da hier viele politische Faktoren eine Rolle spielen, die häufig nicht überblickt werden können. Von exotische Devsisenpaaren wie Ungarischer Forint oder Simbabwischer Dollar solltet ihr zu Beginn die Finger lassen.

Im Anschluss bestimmt ihr eure Strategie für euren Basiswert. In unserem Ratgeber Finanzwetten Strategie haben wir für euch einige Ideen und Anregungen vorbereitet.

IQ Option Kundenservice

Im Schnitt antworten die Mitarbeiter von IQ Option innerhalb von 46 Sekunden im Live Chat.

Schritt 5: Richtung/Zeitfenster wählen und Einsatz bestimmen

Im Schritt 5 unserer Reihe “Wie funktionieren Finanzwetten?”legt ihr – auch anhand eurer Strategie – die Richtung des Trades und das Zeitfenster fest. Je nach binäre Optionen Broker ist die Zeit bereits vorgegeben, sprich ihr könnt aus einigen Zeitfenstern wählen. IQ Option zum Beispiel bietet ein etwas breiteres Spektrum. Hier könnt ihr eine individuelle Entscheidung treffen, was das Zeitfenster anbelangt. Die Begrifflichkeiten unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Hier eine kurze Übersicht:

  • Steigende Kurse: Hoch, Oben, Call oder Long
  • Fallende Kurse: Tief, Unten, Put oder Short

Nachdem ihr euch für eine Richtung entschieden habt, legt ihr noch euren Einsatz fest. Die Höhe des Einsatzes habt ihr bereits in eurem Moneymanagement bestimmt. Da im Normalfall eine verlorene Wette mit einem Totalverlust des eingesetzten Geldes einhergeht, berechnet ihr den prozentualen Einsatz. Ein Beispiel: Ihr habt 1.000 Euro Handelskapital und wollt 1 Prozent setzen: 1.000 Euro x 0,01 = 10 Euro. Euer Einsatz beträgt 10 Euro.

5 Gründe warum IQ Option besonders für Anfänger geeignet ist

  • Finanzwetten schon ab 1 Euro Einsatz
  • Maximale Rendite bis 91 Prozent
  • Individuelles Zeitfenster einstellen
  • Mindesteinzahlung nur 10 Euro
  • Gratis und zeitlich unlimitiertes Demokonto
IQ Option Bedingungen

IQ Option bietet mit Abstand die besten Bedingungen für Anfänger und Profis.

Schritt 6: Trade begleiten

In unserem Finanzwetten Vergleich könnt ihr sehen, dass einige Broker auch einige Abwandlungen bieten. So könnt ihr bei unserem Testsieger IQ Option beispielsweise auch vor Laufzeitende euren Trade schließen. Damit habt ihr die Möglichkeit, aufgelaufene Gewinne zu sichern oder einen Verlust zu begrenzen. Den maximalen Gewinn erhaltet ihr aber nur, wenn ihr bis zum Laufzeitende den Trade laufen lasst. Wenn ihr seht, dass sich der Kurs für euch gut entwickelt, macht es in der Regel keinen Sinn, die Finanzwetten vorzeitig zu schließen, da ihr damit euren Gewinn begrenzt.

Andererseits könnt ihr einen kleineren Gewinn mitnehmen, falls ihr seht, dass der Kurs wieder in die entgegengesetzte Richtung läuft und droht in den Verlust zu laufen. Falls ihr während des Trades bemerkt, dass eure Prognose doch falsch läuft, dann könnt ihr den Handel auch vorzeitig beenden und zwar einen Verlust realisieren, aber keinen Totalverlust.

Wichtig auch hier: Notiert euch im Tradingplan bzw. Tradingtagebuch auch Wetten, die ihr vorzeitig beendet habt und schreibt euch auch dazu, warum ihr das gemacht habt. Evtl. wäre es sogar gut noch zu notieren, ob der Trade theoretisch trotzdem den vollen Gewinn erzielt hätte.

Schritt 7: Analyse des Trades im Tradingtagebuch

Im Nachgang solltet ihr jeden eurer Trades dokumentieren und analysieren. Die Analyse muss nicht unmittelbar nach dem Trade erfolgen, aber wenn möglich noch am selben Tag, da so die Erinnerung noch frisch ist. Einige binäre Optionen Broker machen es euch auch etwas einfacher, indem sie euch eine Auswertung der Trades zur Verfügung stellen, die ihr getätigt habt.

Versucht anschließend so viele Informationen wie möglich zu analysieren. Das Tradingtagebuch soll helfen, eure Stärken und Schwächen aufzudecken.

IQ Option Demokonto Anmeldung

Das IQ Option Demokonto ist innerhalb von 1 Minute eröffnet.

Praxis-Tipp: Zuerst auf einem Demokonto üben!

Die Frage, “Was sind Finanzwetten?”, ist relativ einfach und schnell beantwortet. Wir empfehlen euch an dieser Stelle aber zuerst auf dem Finanzwetten Demokonto von IQ Option zu üben, bevor ihr mit echtem Geld handelt. Dadurch habt ihr die Chance, völlig risikofrei in den Handel zu starten. Mit dem binäre Optionen Demokonto könnt ihr erste Erfahrungen sammeln und entwickelt ein Gespür für den Handel.

Warum das IQ Option Demokonto?

  • Gratis verfügbar
  • Kein Zeitlimit
  • Keine Echtgeldkonto-Eröffnung nötig
  • Ohne vorherige Einzahlung
  • Realtime Kurse und reale Handelsumgebung
IQ Option Auszeichnungen

IQ Option hat bereits eine ganze Reihe von Awards gewonnen. Daher wurde der Broker auch unser Testsieger.

Fazit: Vor dem Echtgeldhandel erst auf einem Demoaccount üben

In diesem Artikel haben wir euch in 7 Schritten die Frage beantwortet “Wie funktionieren Finanzwetten?”. Natürlich ist das längst noch nicht alles, was ihr zu diesem Thema wissen müsst bzw. könnt. Doch als Einstieg wird euch dieser Ratgeber helfen. Nachdem ihr die grundlegenden Informationen für euch persönlich aufbereitet habt, empfehlen wir euch nochmals, zuerst auf einem Demokonto zu handeln. So könnt ihr in aller Ruhe und völlig ohne Risiko eure ersten binären Optionen traden. Schritt für Schritt lernt ihr, eine Strategie auch in die Praxis umzusetzen. Stellt euch euer Risiko- und Moneymanagement auf und entwerft einen Tradingplan. Wir wünschen euch bei eurem Trading viel Erfolg!

Alle Finanzwetten-Anbieter im Vergleich »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: