Wettanbieter Vergleich/Finanzwetten-Ratgeber/Binäre Optionen Broker Bonus Vergleich

Binäre Optionen Broker Bonus Vergleich: Die Top Anbieter im Test

Finanzwetten Anbieter werben teilweise mit üppigen Bonusangeboten, manchmal bis zu 100 Prozent. Das Ziel ist klar: Neukunden sollen gewonnen bzw. Bestandskunden zu neuen Einzahlungen animiert werden. Und warum auch nicht? Schließlich spricht nichts dagegen, die eigene Einzahlung auf einen Schlag zu verdoppeln und damit binäre Optionen mit Startguthaben zu handeln oder den Handel risikofrei zu testen. In diesem binäre Optionen Broker Bonus Vergleich stellen wir euch die besten Anbieter vor und geben euch Tipps, worauf ihr achten solltet, auch wenn ein Bonus nicht das Hauptkriterium bei der Entscheidung für oder gegen einen Broker sein sollte – schließlich haben die Anbieter noch einiges mehr zu bieten.

Jetzt den besten binäre Optionen Broker Bonus bei Binary.com sichern»

Das beste binäre Optionen Broker Bonus Angebot: Binary.com

Unser Testsieger im Bereich binäre Optionen Broker Bonus ist Binary.com. Der Broker bietet  einen fairen Bonus an, der uns im Test überzeugen konnte. Unterschieden wird dabei zwischen zwei Bonus-Varianten. So gibt es durch den binäre Optionen Broker immer wieder Bonuscodes, die eingelöst werden können. Diese stehen in unregelmäßigen Abständen zur Verfügung. Das heißt, es gibt keinen regelmäßigen Neukundenbonus bei Binary.com. Wer gerade keinen Code finden kann, der hat die Möglichkeit, den Broker auch direkt nach einer Neuanmeldung anzusprechen. Bis zu 20% Bonus auf die Einzahlungssumme werden dann angeboten. Der Vorteil: Dieser Bonus steht schon nach einer Umsetzung von lediglich fünf Mal zur Verfügung. Diese bezieht sich auf den Bonusbetrag. Anders als andere Broker, die Umsetzungen im zweistelligen Bereich fordern, möchte Binary.com so lediglich sicherstellen, dass sich niemand an dem Bonus bereichert, ohne selbst gehandelt zu haben.

Zusätzlich dazu gibt es als zweite Variante noch den Free Bonus. So können Neukunden sich erst einmal anmelden und müssen keine Einzahlung tätigen. Wer ein Konto eröffnet, der bekommt ein Guthaben auf das Konto und kann damit den Handel beginnen. Die Gewinne aus diesem Free Bonus werden ausgezahlt, wenn der Trader dann selbst Geld auf sein Konto eingezahlt und den Bonusbetrag insgesamt 25 Mal umgesetzt hat. Geht der Bonus verloren, dann ist dies aber auch kein Problem, da der Trader keine weiteren Verluste hat.

Fakten zum Binary.com Bonus

  • Maximaler Bonus von 20 Prozent
  • Nur auf Nachfrage oder über Code
  • Zusätzlicher Free Bonus im Angebot
  • Bonus ohne Einzahlung möglich

Vereinzelt gibt es zwar noch höhere Boni, allerdings waren die Bedingungen bei Binary.com in unserem Test im Wesentlichen viel besser. Dazu kommt, dass es sich bei Binary.com um einen regulierten Broker handelt, bei dem man bereits ab einem Einzahlungsbetrag von 5 Euro handeln kann. Auch Auszahlungen sind schon ab einem Euro möglich. Nicht zu unterschätzen sind die Renditen, die von dem Broker angeboten werden und als sehr fair gelten. Wie hoch sie sind, ist abhängig von den gewählten Handelsoptionen.

Ein weiterer Pluspunkt für den Binary.com Bonus ist, dass der Bonusbetrag nur 5 Mal im Handel umgesetzt werden muss. Was uns auch positiv gestimmt hat: Durch die Auswahl von zwei verschiedenen Bonus-Varianten spricht der Broker verschiedene Trader an.

Testsieger im binäre Optionen Broker Bonus Vergleich ist mit Abstand Binary.com. Die Bonusbedingungen sind transparent und fair. Bis zu 20 Prozent Prämie erhalten Neukunden auf ihre Einzahlung. Was uns begeistert, ist auch die Tatsache, dass es zwei verschiedene Bonusvarianten gibt. Der Free Bonus wird auch ohne Einzahlung angeboten. 

Bonus umsetzen – Broker verschenken kein Geld

Selbstverständlich verschenken binäre Optionen Broker kein Geld. Boni in Höhe von 50 oder 100 Prozent könnt ihr nicht einfach so auf euer Bankkonto auszahlen lassen. Zwar wird euch der Bonusbetrag unmittelbar auf euer Brokerkonto gebucht, doch damit ihr ihn auszahlen lassen könnt, müssen diverse Bedingungen erfüllt werden.

Die häufigsten Bonusbedingungen sind:

  • Mindesteinzahlung einer bestimmten Summe
  • X-facher Umsatz des Bonusbetrags
  • Umsatz muss innerhalb einer bestimmten Zeit erbracht werden

Teilweise unterscheidet sich die generelle Mindesteinzahlung von der Mindestsumme für die Inanspruchnahme eines Bonus, was sich im Binäre Optionen Bonus Vergleich auch bei Binary.com zeigt. Manchmal legen Finanzwetten Anbieter auch fest, dass der Umsatz innerhalb einer bestimmten Zeit erbracht werden muss.

Kein Unternehmen hat Geld zu verschenken. Auch ein binäre Optionen Bonus ist nicht immer ein Geschenk im klassischen Sinne. Denn damit dieser auf euer Bankkonto ausgezahlt wird, müsst ihr meist bestimmte Voraussetzungen erfüllen. In der Regel muss der Bonusbetrag x-mal im Handel umgesetzt werden.

Binary.com Erfahrungen

Binary.com blickt auf fast 2 Jahrzehnte Erfahrung zurück.

Binäre Optionen risikofrei handeln: IQ Option bietet den Demokonto-Bonus

IQ Option ErfahrungenNicht immer muss ein Bonus etwas mit monetären Vorteilen zu tun haben, wie der Broker IQ Option beweist. Wer noch keine Erfahrung beim Handel mit binären Optionen hat und dennoch direkt sein Kapital einsetzen muss, der kann teilweise hohe Verluste machen. Das Ergebnis ist, dass das Interesse am Handel vielleicht schon nachlässt, bevor überhaupt erste Einnahmen erzielt wurden. Der finanzielle Verlust kann ebenfalls schmerzen. IQ Option hat daher ein Demokonto für seine Trader eingerichtet. Das Demokonto selbst ist keine neue Idee, viele Broker arbeiten damit, um den Tradern die Möglichkeit zu geben, sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Allerdings sind diese Konten meist nur auf eine bestimmte Zeit oder für einen bestimmten Betrag begrenzt. Wenn dieser Betrag aufgebraucht ist, dann wird das Demokonto geschlossen und man muss nun mit dem Echtgeld-Handel beginnen.

Bei IQ Option ist dies anders. Wer sich hier anmeldet, der hat die Möglichkeit, ein kostenfreies Demokonto zu eröffnen. Dieses wird mit einem Guthaben gefüllt. Wenn das Guthaben unter die Grenze von 1.000 Euro fällt, dann haben Trader die Möglichkeit, es ganz einfach wieder aufzuladen – und zwar ohne Vorgaben durch den Broker. Natürlich ist auch der Wechsel zwischen Echtgeldkonto und Demokonto kein Problem und kann immer wieder durchgeführt werden.

Wenn man es genau nimmt, dann ist das Demokonto also auch ein Vorteil für Bestandskunden. Als Bestandskunden könnt ihr auch dann, wenn ihr schon lange Kunde bei IQ Option seid, das Demokonto weiter nutzen. Das ist optimal, um neue Strategien zu entwickeln und zu beobachten, ob diese funktionieren.

Vorteile von Demokonto als Bonus:

  • Keine Einzahlung notwendig
  • Risikofreies Trading ohne Einsatz von Kapital
  • Auch nutzbar für Bestandskunden
  • zeitlich unbegrenzt

Experten empfehlen: Wer lediglich den Handel mit binären Optionen testen möchte, sollte eher auf ein binäre Optionen Demokonto zurückgreifen. Dort besteht die Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln. IQ Option hat diesen Punkt aufgegriffen und sorgt dafür, dass Trader dauerhaft von diesem besonderen Bonus profitieren können.

IQ Option ist ein Binäre Optionen Broker, der sich dafür entschieden hat, einen Bonus in einer anderen Form anzubieten als andere Broker. So erhalten Trader die Möglichkeit, bei der Anmeldung ein Demokonto zu verwenden – und zwar ohne Begrenzungen beim Kapital sowie bei der Dauer. Das ist eine echte Seltenheit, die uns im Test überzeugen konnte und dafür gesorgt hat, dass der Broker sich den Platz 2 im Bonus-Vergleich sichern konnte.

Jetzt den Demokonto Bonus von IQ Option sichern»

Binäre Optionen Broker Bonus – 5 Tipps zur Boni Umsetzung

In unserem binäre Optionen Broker Bonus Vergleich werben alle Anbieter mit attraktiven Angeboten. Doch wie kannst du das Bonusangebot am effektivsten nutzen?

1. Kein Broker verschenkt Geld

Diesen Punkt hatten wir bereits weiter oben schon aufgegriffen. An dieser Stelle allerdings nochmal der Hinweis. Von Anfang an muss eigentlich jedem Klar sein, dass ein Bonus nur als nettes Beiwerk gedacht ist und keinesfalls eine finanzielle Grundlage für Finanzwetten darstellt.

2. Wähle den Anbieter nicht nur nach dem Bonusangebot aus

Binäre Optionen mit Startguthaben zu handeln, hat natürlich etwas für sich. Doch du solltest keinesfalls deinen Anbieter ausschließlich nach diesem Kriterium auswählen. Andere Aspekte müssen ebenfalls berücksichtigt werden: Höhe der Mindesteinzahlung, Mindesteinsatz, Möglichkeiten und Gebühren im Zahlungsverkehr. Einige Kunden legen an dieser Stelle beispielsweise großen Wert darauf, dass sie bei binäre Optionen mit PayPal einzahlen können. Zum Testen und Erfahrung sammeln, eignet sich am besten ein Demokonto. Dafür empfehlen wir das IQ Option Demokonto.

3. Reguläre Boni haben Vorteile im Risiko- und Moneymanagement

Mit einem Regelbonus kannst du dein Kapital schnell um einige Prozent nach oben bringen oder sogar verdoppeln. Das ist vor allem dann empfehlenswert, wenn du Schwierigkeiten hast, dein Moneymanagement einzuhalten. Wir haben hier bisher empfohlen, pro Trade niemals mehr wie 2 bis 3 Prozent des zur Verfügung stehenden Kapitals einzusetzen, manchmal auch 5 Prozent. Wer allerdings nur 100 Euro einzahlt, kann gerade mal 2 bis 3 Euro setzen. Bei Verdopplung des Kapitalstocks lässt sich auch der Einsatz zumindest erhöhen.

4. Nichts überstürzen

Wir wissen wie es ist, wenn man ein binäre Optionen Konto eröffnet, Geld einzahlt und dann sofort handeln möchte. Geduld und Disziplin sind jedoch bei Finanzwetten essentiell. Einige machen den Fehler und achten beim Trading nicht darauf, was sie handeln, nur um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Aber das kann verheerende Folgen haben. So manch einer hat in kürzester Zeit nicht nur den Bonusbetrag, sondern auch das eigene Geld verspielt.

5. Studiere genau die Bonusbedingungen

Zwar können wir dir hier Tipps geben und haben uns selbst intensiv mit den Bonusbedingungen der einzelnen Anbieter beschäftigt. Allerdings konnten diese sich auch ändern. Wir haben sogar die Erfahrung gemacht, dass Bestandskunden individuelle Angebote erhielten. Daher ist es sehr wichtig, immer erst die Voraussetzungen genau anzusehen. Vor allem wenn es eine zeitliche Frist gibt, kann es manchmal etwas schwierig werden.

Diese 5 Bonus Tipps solltest du beherzigen, wenn du ein solches Angebot in Anspruch nimmst. Aber dennoch ist der wichtigste Tipp bei Traden folgender. Setze nur Geld, dessen Verlust du auch wirklich verschmerzen kannst.

IQ Option Bedingungen

Unsere Empfehlung ist ganz klar IQ Option, weil der Broker neben dem Demokonto noch viel mehr zu bieten hat.

Fazit: Finanzwetten Bonus als Starthilfe für den Handel

Bonusangebote sind in erster Linie Marketinginstrumente der Broker, die Neukunden überzeugen sollen, gerade dort ein Konto zu eröffnen. Daher solltet ihr die Boni nicht überbewerten. Nicht jeder Bonus eignet sich für jeden Kunden. Entscheidend ist, dass die Bedingungen im Vorfeld klar verstanden werden und ihr damit einverstanden seid. Zu verschenken hat schließlich niemand etwas. Meist müsst ihr den Bonusbetrag einige Male im Handel umsetzen, bevor ihr ihn euch auszahlen lassen könnt. Trotzdem ist er mitunter eine kleine Starthilfe für den Handel.

Ihr könnt durchaus von sehr guten Angeboten profitieren, wie wir in unserem Binäre Optionen Bonus Test feststellen konnten. Die besten Angeboten haben wir für euch zusammengefasst. Die Plätze haben wir wie folgt vergeben:

Platz 1: Binary.com mit Bonuscodes und dem Free Bonus

Platz 2: IQ Option mit dem gratis Demokonto als Bonus

Wir empfehlen euch neben Binary.com auf jeden Fall IQ Option, weil der Broker neben dem kostenlosen und zeitlich unbegrenzten Demkonto noch einiges zu bieten hat: Nur 10 Euro Mindesteinzahlung, Finanzwetten ab 1 Euro Einsatz und keine Gebühren bei Ein- und Auszahlungen.

Jetzt zum besten binäre Optionen Broker IQ Option»

Autor Chris Schneider
Sportingbet Bonus Empfehlung
schließen X