Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/ComeOn Ratgeber/ComeOn Wettsteuer

ComeOn Wettsteuer: 5% Abzug nach jedem Gewinn

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.11.2018

ComeOn LogoComeOn befindet sich erst seit 2010 auf dem Markt der Wettbüros, punktet aber angesichts der Tatsache, dass ehemalige Mitarbeiter von Betsson dieses Wettbüro gegründet haben. Profis kennen Betsson natürlich und schenken ComeOn aus diesem Grund sofort ihr Vertrauen. Der in Skandinavien ansässige Buchmacher übernahm bisher die Wettsteuer, änderte dies aber im Jahr 2016. Nun müssen die Wetter die Steuer selbst übernehmen; der Abzug von 5 Prozent erfolgt vom erzielten Gewinn. Von Beginn an begeisterte ComeOn mit einem vielfältigen Wettangebot, dass keine Wünsche offen lässt und bewegt sich mit seiner Auszahlungsquote im mittleren Bereich.

Wichtiges zu ComeOn & Wettsteuer auf einen Blick:

  • Kunde muss die Wettsteuer vom Gewinn abziehen
  • Neukundenbonus bis zu 100,- Euro
  • gute uszahlungsquote von 93 bis 97 Prozent
  • PayPal zum Einzahlen verfügbar
  • 25 Sportarten und zahlreiche Live-Wetten
  • erzielbarer Gewinn von 120.000 Euro pro Tag

Jetzt bei ComeOn anmelden »

Wettsteuer wird seit 2016 an Kunden berechnet

Der Buchmacher hat sich erst im April 2016 dazu entschieden, die Wettsteuer nun auch an die Kunden weiterzuleiten. Das heißt, dass sie die Gewinne mit fünf Prozent selbst versteuern müssen. Ein Wetten ohne Steuer ist bei ComeOn nicht möglich. Den organisatorischen Aufwand dafür haben sie hingegen nicht, denn der Buchmacher übernimmt diesen Punkt.

ComeOn Wettsteuer

Wettsteuer fällt für Kunden an

Die fünf Prozent werden automatisch von der Gewinnsumme abgezogen und nur der Nettogewinn auf das Wettkonto überwiesen. Durch diese Abführung der Steuer an den Fiskus ist auch das Wetten beim Buchmacher legalisiert. Damit hält sich ComeOn an die Regularien des Glücksspielvertrages aus dem Jahre 2012.

Hat Wettsteuer Einfluss auf die Entwicklung der Quoten?

Durch die Einführung der Wettsteuer haben sich die Quoten bei manchen Buchmachern stark verändert. Dies kommt vor allem daher, weil die Buchmacher in einigen Fällen die Wettsteuer für ihre Kunden übernehmen. Bei ComeOn ist die rückläufige Entwicklung der Quoten oder Auszahlungsschlüssel allerdings nicht zu beobachten. Sie sind nach wie vor auf einem stabilen und seriösen Niveau.

Solide Quoten bei Fußball

Quoten auf gutem Niveau

Im Durchschnitt betragen sie zwischen 93 und 94 Prozent. Selbstredend sind sie stets natürlichen Schwankungen unterlegen, aber dies hängt von der Sportart der Popularität der einzelnen Partien ab. Bei den Live-Wetten fallen die Quoten ohnehin bereits von Haus aus etwas geringer aus. Auch das ist am Sportwetten-Markt üblich. Durch das Sportwetten Steuer umgehen und das Zahlen aus eigener Tasche tendieren einige Buchmacher dazu, die Quoten entsprechend nach unten anzupassen.

bis zu 100€
100% Bonus
Einzahlung
+
Bonus
100
=
Wettguthaben
200
Bonus einlösen

Wettangebot & Boni sind vielfältig & gewinnbringend

ComeOn bietet Neukunden einen Einzahlungsbonus von bis zu 100,- Euro. Einzige Bedingung vor dem Einlösen: nach der Registrierung wird die Mobilnummer und die E-Mail-Adresse überprüft. Dies geschieht aus Gründen der eigenen Sicherheit und dient gleichzeitig für die Aktion selbst. Der Bonus kann nach der Registrierung durch die das Einzahlen des ersten Wettguthabens aktiviert werden. Je nach dem welcher Betrag beim ersten Transfer angewiesen wird, verdoppelt der Buchmacher diesen bis zu einem Wert in Höhe von 100,- Euro. Unseren Erfahrungen ist dieser Wert gerade bei Neukunden sehr beliebt. Hinzu kommen ausgezeichnete Bedingungen. Aber das Beste zuerst – der Bonus kann im Casino oder mit Sportwetten umgesetzt werden. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass viele Boni für Sportwetten meist ausschließlich auf den Sport-Bereich begrenzen.

ComeOn Neukundenbonus

Zweites Highlight ist der Umsatz. Lediglich fünf Mal muss der Bonus mit Sportwetten und mit einer Mindestquote von 1.80 eigesetzt werden. Alternativ ist eine 35-fache Umsetzung im ComeOn Casino ebenso zu schaffen. ComeOn setzt als Aktionszeitraum 30 Tagen an. Als letztes ist es gut zu wissen, dass Der kleinste Wetteinsatz gerade mal 50 Cent pro Tipp beträgt. Damit sticht ComeOn aus der Masse der Wettbüros weit heraus. Leichte Einbußen beim Gewinnlimit: ein täglicher Gewinn pro Kunde an einem beliebigen Tag von 120.000 Euro ist als Maximum zugelassen.

 

Wettangebot: hohe Anzahl an Sportarten und viele Unterwetten möglich

ComeOn bietet selbstverständlich alle beliebten Sportarten an:

  • Basketball
  • Fußball
  • Tennis
  • Eishockey
  • Handball
  • E-Sports

Die Rubrik Specials wird auf die Länder Dänemark, Großbritannien und USA aufgeteilt.

Wer sich durch den Bereich Live-Wetten klickt, wird schnell feststellen, dass hier nicht nur auf die üblichen Sportarten wie Fußball und Tennis gewettet werden kann, sondern auch auf eher ungewöhnliche Sportarten, beispielsweise Tischtennis und Bowls. Selbstredend werden alle Wettmöglichkeiten auf bereits begonnene und in naher Zukunft laufende Spiele eingeteilt.

Bemerkenswert bei ComeOn ist der Button Cash Out, mit der jeder Wetter eine volle Kontrolle über sein Spielverhalten erhält. Mit dieser Funktion sind Auszahlungen vor Spielende möglich oder eine Wette kann vorzeitig beendet werden. Hierdurch kann jeder Wetter mögliche Verluste eingrenzen. Zur Verfügung steht diese Funktion bei allen Einzel- und Kombiwetten – ein paar Ausnahmen sind jedoch zu akzeptieren.

Jetzt bei Comeon anmelden » Comeon Erfahrungsbericht lesen »

FAQs zur Wettsteuer und allgemeine Fragen zu ComeOn

1. Wer übernimmt die Wettsteuer?

Früher hatte ComeOn die Wettsteuer für deutsche Wetter übernommen. Seit April 2016 wird die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent vom Gewinn abgezogen und anschließend abgeführt. Allerdings gibt es auch zahlreiche Wettanbieter ohne Steuer auf dem Markt. Auch gibt es Anbieter, welche einem die Wahl lassen, ob man die Steuer vom Einsatz oder einem Gewinn bezahlt. Hierzu zählt zum Beispiel Sportingbet. Erfahre mehr über den Anbieter in der Sportingbet Bewertung.

2. Wie erhalte ich den Neukundenbonus?

Beim Neukundenbonus ist ComeOn nicht zimperlich: 100% bis zu 100,- Euro können neue Wettbegeisterte einlösen.  Der Bonus wird ausgezahlt, wenn er entweder fünf, sechs- oder achtmal mit einer Wettquote von 2.00 bzw. 1.80 umgesetzt wurde.

3. Wie hoch ist der Mindestwetteinsatz?

Einzel-Wetten dürfen ab einem Wetteinsatz von 50 Cent platziert werden. Eingezahlt werden kann jetzt auch mit PayPal.

4. Wie hoch ist die Auszahlungsquote?

Die Auszahlungsquote beträgt normalerweise 93 Prozent oder 94 Prozent. Bei großartigen Spielen können auch 97 Prozent erreicht werden.

5. Wie hoch ist der maximale Gewinn?

ComeOn setzt die Grenze für einen täglich erreichbaren Gewinn bei 120.000,- Euro.

6. Wie können Wetten platziert werden?

Zur Wettabgabe steht sowohl eine Standardwebsite und eine mobile Variante zur Verfügung. Eine App gibt es nicht, daher ist ein Download nicht nötig.

Wettenerfahrungen.com: Tipps, Vergleiche & Ratgeber von realen Kunden

Die Kunden können hier nicht nur Vergleiche und Ratgeber der verschiedenen Buchmacher einsehen, sondern diese auch noch aktiv mitgestalten. Mit jeder neuen Kundenmeinung verändert sich auch das Ranking im Buchmacher-Vergleich. Ist die tipico Wettsteuer die beste? Ist die bwin Wettsteuer attraktiver für Kunden?

We proudly present: Die besten Anbieter bezüglich der Wettsteuerabgabe

Betway
10/10
Betway Wettsteuer:
5% vom Bruttogewinn
Sh-Lizenz
****
Einlösen
Bethard
10/10
Bethard Wettsteuer:
5% vom Bruttogewinn
Mga-Malta
****
Einlösen
22Bet
10/10
Wettsteuer:
5% vom Bruttogewinn
Curacao
****
Einlösen
Sky Bet
9/10
Wettsteuer:
5%
Mga-Malta
****
Einlösen
bet365
9/10
Wettsteuer:
Sh-Lizenz
****
Einlösen
X
Aktueller Wettsteuer von bet365:
1x qual. Einzahlung + 3x Einzahlung + Einzahlungsbonus
Ihr Wettsteuer-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Dabei geht es nicht nur um den allgemeinen Eindruck, sondern auch das Abschneiden in den einzelnen Rubriken. Bewertet werden unter anderem das Sportwetten-Angebot, die Quotengestaltung, der Support oder auch die Zahlungsoptionen. Hier liegen 100 Prozent reale Einschätzungen von Kunden zugrunde. Ergänzt werden diese Vergleiche durch den FAQ-Bereich. Hier findet sich auch der aktuelle ComeOn-Bonus 2017 sowie Tipps rund um das Thema Wetten. Über die Suchfunktion können auch bestimmte Begriffe ganz bequem und schnell ausgewählt werden.

Fazit: Wettsteuer müssen nun auch Kunden zahlen

ComeOn muss sich hinter keinem Buchmacher verstecken. Der Buchmacher liefert alle Wettmöglichkeiten, mit denen auch die großen Anbieter aufwarten und stellt sich mit seiner erreichbaren Gewinnsumme sogar an die Spitze aller Wettbüros. Leider müssen deutsche Wetter seit 2016 den Abzug der Wettsteuer akzeptieren. Mittlere bis hohe Auszahlungsquoten schwächen diesen negativen Zustand jedoch etwas ab. Neukunden dürfen sich über ein außerordentliches Bonussystem freuen und Bestandskunden sind garantiert vom Kundensupport begeistert, der in deutscher Sprache zur Verfügung steht.

Jetzt bei Comeon anmelden » Comeon Erfahrungsbericht lesen »

Autor Chris Schneider
Das Testergebnis
84 von 100
Zum Anbieter
ComeOn im Überblick
Neukundenbonus
Höhe: 100% bis 100€
Art:Einzahlungsbonus
Auszahlbar?Ja
Bedingungen:5x Bonus und Ersteinzahlung
Quote:1.80
Gültig bis:31.12.2018
Weitere Infos:ComeOn Erfahrungen
Zahlungsmethoden
PaysafecardKreditkarteNetellerSkrillPayPalÜberweisung
Sponsorings
Comeon ist Sponsor beim traditionsreichen Premier-League Verein FC Liverpool.
Top 5 Bonus
de_DE
Hochscrollen