Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/bet365 Ratgeber/Bet365 Paysafecard – Deposits ab fünf Euro

Bet365 Paysafecard – Deposits ab fünf Euro

Die Paysafecard gehört bei vielen Sportwettern zu den beliebtesten Bezahlmethoden an der Buchmacherkasse. Die Prepaidmethode ist schnell und absolut sicher. Der entscheidende Vorteil der Paysafecard ist sicherlich, dass die eigenen sensiblen Bank- und Kreditkartendaten unter Verschluss bleiben (Hier geht’s zu den Wettanbietern mit Paysafecard im Vergleich)

Im folgenden Test haben die bet365 Paysafecard Einzahlungen für Dich genauer unter die Lupe genommen. Wir haben für Dich nicht nur die Transferlimits, sondern gleichzeitig eine Step-by-Step Anleitung für den Kassensektor. Des Weiteren gibt’s eine echte Überraschung. Die bet365 Paysafecard kann sogar für die Auszahlungen genutzt werden.

Die Fakten zur Bet365 Paysafecard

  • Einzahlungen ab fünf Euro möglich
  • Höchstsumme an der Kasse 1.000 Euro
  • Auszahlung über „my Paysafecard“ möglich
  • Abhebungen bis zu 2.500 Euro
  • Alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei

Jetzt zum Wettanbieter bet365 »

Die bet365 Paysafecard bei der Einzahlung

bet365 PaysafecardBevor Du die bet365 Paysafecard an der Kasse verwenden kannst, musst Du Dir den 16stelligen Prepaid-Code besorgen. Du kannst die Paysafecard an zahlreichen Tankstellen, in Traffic-Geschäften sowie bei einigen Lebensmittel-Discountern erwerben. Des Weiteren ist es möglich, einen entsprechenden Paysafecard Code direkt am Bankautomaten zu bezahlen.

Die bet365 Paysafecard Zahlung ist bereits ab fünf Euro möglich. Als maximalen Betrag geben die Briten 1.000 Euro an. Diese Summe kannst Du jedoch nur als registrierter Kunde beim Finanzdienstleister ausschöpfen, ansonsten gilt ein Transferlimit von 100 Euro. Die bet365 Paysafecard Einzahlung wird gebührenfrei entgegen genommen.

Der Deposit Step-by-Step

Nachdem Du den Prepaid-Code erworben hast, gehst Du an der bet365 Kasse folgendermaßen vor.

  1. Logge Dich beim Buchmacher mit Deinen Benutzerdaten ein.
  2. Klicke in der Spielerlobby auf „Einzahlen“.
  3. Wähle aus der Liste die Paysafecard aus.
  4. Gib den Betrag ein.
  5. Bestätige den Transfer mit Deinem bet365 Passwort und klicke auf „Einzahlen“.
  6. Es erfolgt die Umleitung zum Finanzdienstleister.
  7. Gib Deinen sechzehnstelligen Prepaid-Code ein und bestätige die Zahlung.
  8. Der Betrag steht Dir sofort zum Einsatz zur Verfügung.

Die bet365 Paysafecard bei der Auszahlung

Nach unseren bet365 Erfahrungen kannst Du die Paysafecard auch für die Auszahlung nutzen und zwar dann wenn Du ein „my Paysafecard Konto“ besitzt. Die Handhabung ist hierbei vergleichbar mit den bet365 PayPal Zahlungen. (Hier gibt’s unsere Wettanbieter mit Paypal im Vergleich). Als minimale Abhebungssumme sind an dieser Stelle zehn Euro vorgeschrieben, maximal dürfen 2.500 Euro ausgezahlt werden. Die Abwicklung ist selbstverständlich kostenlos.

Wer bei der Einzahlung die übliche, anonyme Variante der bet365 Paysafecard gewählt hat, muss seine Gewinnabhebung jedoch grundsätzlich auf dem Bankweg beantragen. (Hier gibt’s alle Informationen zu bet365 Zahlungsmöglichkeiten).

Die Abhebung Step-by-Step

Die praktische Handhabung der bet365 Paysafecard Auszahlung ist sehr einfach. Halte Dich einfach an unsere kleine Schrittfolge und nichts geht schief.

  1. Logge Dich bei bet365 ein.
  2. Wähle im Kassenmenü den Punkt „Auszahlen“.
  3. Gib Deinen Wunschbetrag ein.
  4. Wähle „my Paysafecard“ aus der Drop-Up Liste.
  5. Bestätige den Auszahlungswunsch und sende die Anforderung ab.

Die bet365 Paysafecard Auszahlung wird innerhalb von 24 Stunden erfolgen. Zu beachten ist, dass der Name des Kontoinhabers und das Geburtsdatum beim Buchmacher und beim Finanzanbieter identisch sein müssen. Geldanweisungen zugunsten von Dritten sind generell untersagt. Des Weiteren musst Du bereits einmal über „my Paysafecard“ eingezahlt haben, um den Transferweg für die Abhebung zu nutzen. Die „normale“ Bet365 Paysafecard Einzahlung ist an dieser Stelle nicht ausreichend.

Vor der ersten Gewinnanforderung muss darüber hinaus Deine Legitimationsprüfung abgeschlossen sein. Der Onlinewettanbieter benötigt von Dir einen Lichtbildausweis und eine neuere Adressbestätigung. Idealerweise übersendest Du diese sogenannten KYC –Dokumente sofort nach der Registrierung an den Kundensupport. Du umgehst hiermit unnötige Wartezeiten bei der ersten bet365 Paysafecard Auszahlung.

Die bet365 Paysafecard und der Bonus

Der Deposit mit der Paysafecard führt natürlich zur Gewährung vom bet365 Bonus. Wichtig ist hierbei jedoch die Mindesteinzahlung von zehn Euro. Wer sich auf das Paysafecard Minimum von fünf Euro beschränkt, wird keine Wettprämie erhalten. Los geht’s beim britischen Buchmacher mit einem 100%igen bet365 Neukundenbonus von bis zu 100 Euro.

bet365 Einzahlungsbonus

Das Wettkonto wird bereits am Start maximal nach oben gepusht. Die Kunden können sofort mit einer nachhaltigen Strategie – beispielsweise im Bereich der Bundesliga Sportwetten – beginnen.

Die Neukundenofferte ist extrem fair gestaltet. Die Auszahlungsreife der Prämie ist bereits nach einem dreimaligen Rollover des Startkapitals erreicht. Besonders ist hierbei die moderate Wettquotenvorgabe von 1,5 hervorzuheben. Selbst mit Favoriten-Tipps lässt sich der bet365 Einzahlungsbonus unter Umständen freispielen. (hier gibt’s weitere Informationen zu den FC Bayern München Wettquoten). Die Umsatzvorgaben sind innerhalb von drei Monaten abzuarbeiten. Unter Stress wird bei bet365 kein neuer Mitspieler gesetzt.

Der bet365 Bonus im Vergleich

 

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Jetzt den bet365 Bonus einlösen »

Fazit: Idealer sicherer Bezahlweg für kleinere Summen

Die bet365 Paysafecard ist der ideale, sichere Bezahlweg für kleinere Summen. Die Zahlungen erfolgen in beide Richtungen schnell und gebührenfrei. Die bet365 Paysafecard Auszahlung ist sicherlich aktuell noch eine Besonderheit, welche von den wenigsten Mitbewerbern angeboten wird.

Abschließend unsere Wettanbieter Erfahrungen zur bet365 Paysafecard nochmals auf einen Blick:

  1. Ein- und Auszahlungen sind möglich
  2. Alle Zahlungen generell gebührenfrei
  3. Bonusrelevanz ist gegeben
  4. Schneller und sicherer Transferweg

Jetzt zum Wettanbieter bet365 »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: