Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Ratgeber/bet365 Ratgeber/Bet365 Konto löschen – so einfach geht’s

Bet365 Konto löschen – so einfach geht’s

Wer sein bet365 Konto löschen möchte, wird in der Praxis vor keinerlei Problemen stehen. Über die Gründe, weshalb ein User sich vom Sportwetten Marktführer abwendet, soll an dieser Stelle nicht spekuliert werden. Sicher ist jedoch, dass es bet365 trotz der unbestrittenen Klasse nicht allen 15 Millionen Kunden Recht machen kann.

Im nachfolgenden Ratgeber zeigen wir Dir, wie Du mühelos Dein bet365 Konto löschen kannst. Gleichzeitig haben wir Dir einige Alternativen zusammengestellt, denn nach unseren Wettanbieter Erfahrungen ist ein kompletter Ausstieg nicht in jedem Fall sinnvoll. Natürlich darf auch der Onlinebuchmacher Dein Wettkonto annullieren, sofern entsprechende Gründe vorliegen.

Die Fakten zum bet365 Konto löschen

  • Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport
  • Schriftlicher Antrag notwendig
  • Automatische Löschung bei Inaktivität
  • Bet365 darf Wettkonto annullieren
  • Temporäre Ausstiege als Alternative

Jetzt zum Wettanbieter bet365 »

So löschst Du Dein bet365 Konto

Wer sein bet365 Konto löschen will, steht in der Praxis vor keinerlei Problemen. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen heißt es hierzu nur, dass die User den Kundensupport kontaktieren müssen.

bet365 Konto löschen

Wir haben Dir folgend eine kleine Step-by-Step Anleitung zusammengestellt, mit welcher Du schnell und reibungslos Dein bet365 Konto löschen kannst.

  1. Schreibe den Kundensupport per Email an. Bitte um die Kontolöschung. Gib hierzu Deine persönlichen Daten und Deine Benutzerkennung an. (Der Live-Chat und die telefonische Hotline erscheint uns an dieser Stelle wenig geeignet, aufgrund des Nachweises)
  2. Setze bet365 eine angemessene Frist. Wir empfehlen Dir 14 Tage.
  3. Hast Du innerhalb dieses Zeitfensters nichts vom Wettanbieter gehört, hacke nach. Bitte in jedem Fall um eine schriftliche Bestätigung der Kontoannullierung.
  4. Gleichzeitig solltest Du die Datenlöschung beantragen. Bet365 kann diesen Wunsch aus rechtlichen Gründen jedoch nicht sofort erfüllen. Der Buchmacher ist aufgrund der Lizenzvorgaben zu einer fünfjährigen Speicherung der Informationen verpflichtet.

Bevor Du die Löschung beantragst, solltest Du Dein Guthaben vom Wettkonto abheben. Beachte hierbei die bet365 Auszahlungsdauer. Der seriöse Wettanbieter wird Dir zwar kein Geld vorenthalten, doch Du umgehst auf diese Weise unnötige Wartezeiten beim Kontoauflösen.

Macht es immer Sinn das bet365 Konto zu löschen?

Das Thema Spielsucht ist natürlich ein heiß diskutiertes Thema. Solltest Du das Gefühl haben, dass Dein Wettverhalten langsam pathologische Züge annimmt, so ist eine Pause sinnvoll und empfehlenswert. Trotzdem musst Du an dieser Stelle nicht sofort das bet365 Konto löschen. Der britische Onlinebuchmacher bietet Dir mehrere alternative Ausstiegsvarianten.

Die kurze Auszeit beträgt bei bet365 entweder 24 Stunden, 48 Stunden, sieben Tage oder einen Monat. Wer eine längere Auszeit benötigt, kann sein Wettkonto über die Selbstsperre sechs Monate, ein Jahr, zwei Jahre oder sogar fünf Jahre deaktivieren. Beachte, dass in den jeweiligen Zeiträumen keine Freischaltung möglich ist und Du definitiv – beispielsweise – keine Bundesliga Sportwetten mehr platzieren kannst.

Willst Du von der Spielsuchtprävention Gebrauch machen, gehe folgendermaßen vor:

  1. Melde Dich bei bet365 mit Deinen Benutzerdaten an und wechsle in den Bereich „Service“.
  2. Klicke im Anschluss auf die Menüpunkte „Mitglieder“ und „Mein Konto“.
  3. Wähle die Einstellung „Spielsuchtprävention – Kontrollmaßnahmen“.
  4. Entscheide Dich für die „Auszeit“ oder die „Selbstsperre“ und gib den gewünschten Zeitraum ein.

Hier wird der Buchmacher aktiv

Nach unseren bet365 Erfahrungen werden die Briten Dein Wettkonto niemals grundlos löschen. Allein schon der wirtschaftliche Fakt steht dem entgegen. Du bist der Kunde, mit welchem der Wettanbieter Geldverdienen möchte – also wirst Du wie ein König behandelt, es sei denn Du begehst gravierende Fehler.

Die Briten haben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sehr klar geregelt, wann Dein bet365 Konto zu löschen ist. Zitat:

  • (a) Zahlungsunfähigkeit des Kunden eintritt;
  • (b) bet365 zu der Ansicht gelangt, dass die Homepage in betrügerischer Absicht oder zu illegalen und/oder gesetzeswidrigen oder sittenwidrigen Zwecken genutzt wird;
  • (c) bet365 zu der Ansicht gelangt, dass bei der Nutzung der Homepage Fairnessregeln missachtet oder absichtlich betrogen oder sich auf unfaire Art und Weise Wettbewerbsvorteile gegenüber bet365 oder dessen Kunden verschafft wurden oder das Konto zugunsten Dritter genutzt wird;
  • (d) bet365 von der Polizei, einer Regulierungsbehörde oder einem Gericht dazu aufgefordert wird; 
  • (e) bet365 zu der Ansicht gelangt, dass unter (a) bis (c) aufgelistete Punkte eingetreten sind oder mit hoher Wahrscheinlichkeit eintreten werden; oder
  • (f) Ihr Konto als inaktiv eingestuft wurde und das Kontoguthaben Null ist oder auf Null fällt, wie unter Abschnitt B.5.1 dargelegt.

Zur Inaktivität sei gesagt, dass diese eintritt, sofern dass Konto 365 Tage nicht genutzt wurde. Ist zu diesem Zeitpunkt kein Guthaben vorhanden, wird der Zugang abgeschalten. Das automatische bet365 Konto löschen ist mit keinen Gebühren verbunden.

Bet365 Konto löschen aufgrund anderer Boni?

Einige Wettfans versuchen – berechtigterweise – die Bonusangebote mehrerer Buchmacher zu nutzen. Wer den 100%igen bet365 Bonus von bis zu 100 Euro in Anspruch genommen hat (hier gibt’s weitere Infos zum bet365 Neukundenbonus) und im Anschluss andere Prämien kassieren möchte, muss nicht zwangsläufig sein bet365 Konto löschen. Wir empfehlen Euch ohnehin bei mehreren Wettanbietern gleichzeitig Konten zu führen. bet365 bieten auch andere Wettanbieter sehr attraktive Boni.

Bet365 bietet den besten Bonus:

 

bet365
97/100
100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung
****
Einlösen
Betway
93/100
100% bis 250€
6x Einzahlung
****
Einlösen
Sportingbet
93/100
100% bis 150€
1x Einzahlung + 5x Bonus
****
Einlösen
William Hill
93/100
100% bis 100€
6x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
Tipico
92/100
100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipico:
3x Einzahlung + Bonus
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Den entscheidenden Vorteil von verschiedenen Konten sehen wir aber nicht unbedingt im Bonus- sondern im Wettquotensektor. Bist Du bei mehreren Buchmachern gemeldet, kannst Du nahezu immer von den besten Quotierungen profitieren. (Weiterführende Infos in unserem Fußball Wettquoten Vergleich). Nach unseren Erfahrungen sind vier oder fünf Wettkonten in der Praxis ideal. Die besten Neukundenofferten findest Du übrigens in unserem Sportwetten Startbonus Vergleich.

Fazit: Die Trennung erfolgt einfach und in „Frieden“

Wer sein bet365 Konto löschen möchte, kann dies nicht nur gebührenfrei und schnell tun, sondern wird vom Buchmacher auch ansonsten vor keinerlei Hindernisse gestellt. Die Entscheidung, welche Dich zu diesem Schritt bewogen hat, musst Du nicht erläutern. Die „Scheidung“ zwischen Buchmacher und Kunde erfolgt sinnbildlich in „Frieden“. Beachte grundsätzlich folgende Dinge.

  • Kundensupport per Email anschreiben
  • Angemessene Frist setzen
  • Guthaben vorher auszahlen lassen
  • Datensatz-Löschung gleichzeitig beantragen

Jetzt zum Wettanbieter bet365  »

Autor Chris Schneider
noch keine Bewertung
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Kundenrezension verfassen
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Jetzt eine Bewertung schreiben!

Bewertung: