Wettanbieter Vergleich/Sportwetten-Ratgeber/Baseball Wetten – Hier Baseball Wett Tipps lesen

Baseball Wetten – Hier Baseball Wett Tipps lesen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 07.06.2019

Baseball ist eine Sportart, die vor allem in Nordamerika weit verbreitet und sehr beliebt ist. In Deutschland hingegen gibt es noch nicht allzu viele Baseballfans und daher auch nicht viele Sporttipper, die auf Baseball wetten. Auch wenn Baseball inzwischen in Deutschland gespielt wird, können die Spieler nicht mit dem Niveau der US Profiliga mithalten. Die Profiliga der USA heißt MLB und wenn ein Buchmacher Baseballwetten offeriert, dann handelt es sich in der Regel um Wetten auf die MLB. Seine Wurzeln hat Baseball übrigens in Japan, hier wird es seit dem Ende des 18. Jahrhunderts gespielt. Wer erfolgreich auf Baseball wetten möchte, der muss die Baseballregeln kennen und sollte sich einmal unsere Baseball Wett Tipps durchlesen. Lukrativ sind solche Wetten – auch Baseball live Wetten – deshalb, weil sie mit besonders hohen Quoten versehen sind.

Baseball Wetten – was ist Baseball überhaupt?

Bei Baseball handelt es sich um ein Schlagballspiel, das mit zwei Mannschaften gespielt wird. Dabei wird ein Ball von dem Verteidiger ins Spiel gebracht, den der Angreifer mit einer Art Keule treffen muss. Schafft er dies, dann fangen die Angreifer an zu vier Laufmalen zu laufen, den sogenannten Bases. Hierfür gibt es dann eine vorgegebene Anzahl an Punkten. Der Verteidiger hingegen versucht das Ablaufen zu verhindern, indem er den Ball zum Laufmal wirft. Baseball wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in die Vereinigten Staaten gebracht und dort wurde dann neuere Regeln etabliert. Die nordamerikanische MLB (Major League Baseball) ist weltweit die stärkste Baseballliga, doch auch in Ostasien und in vielen Ländern Lateinamerikas erfreut sich der Sport einer großen Popularität.

Beim Baseball treten zwei Mannschaften gegeneinander an, die aus jeweils neun Spielern bestehen. Dabei wechselt das Schlagrecht ab. Jedes Team kann Punkte (Runs) erzielen. Währenddessen ist die andere Mannschaft in der Verteidigung, der sogenannten Defense bemüht, den Ball möglich schnell unter Kontrolle zu bringen und damit das Feld zu verteidigen. Ziel beim Baseball ist es, mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Dabei versucht die angreifende Mannschaft den Ball der Verteidigung zu schlagen und den nächsten Standpunkt gegen den Uhrzeigersinn zu erreichen. Wenn die Spieler der Verteidigung den Ball unter ihre Kontrolle bringen, können sie den Lauf verhindern und der Spieler vom Angriff scheidet aus. Dasselbe gilt auch dann, wenn der Spieler den Ball nicht trifft oder sich nicht auf einem sicheren Standpunkt befindet und der Ball ihn berührt. Schafft es ein Spieler des Angriffs alle drei Bases sowie seinen eigentlichen Ausgangs-Standpunkt zu erreichen, dann gibt es Punkte. Sind drei Spieler von der angreifenden Mannschaft raus, werden die Mannschaften gewechselt. Nach neun Durchgängen wird das Spiel beendet.

Baseball Match

Volle Stadien können im Livestream bestaunt werden

Die Baseballregeln in der Erläuterung

Wer erfolgreich auf Baseball wetten möchte, der muss ganz genau die Spielregeln kennen. Diese sind allerdings recht komplex und lassen sich nicht auf die Schnelle erläutern. Dies ist wohl einer der Gründe, warum es nicht viele deutsche Sporttipper gibt, die auf Baseball wetten. Nur wer diesen Sport selbst als Hobby betreibt, der wird vermutlich das komplexe Regelwerk, das ein ganzes Buch füllt, genau kennen. Hinzu kommt, dass es nicht nur recht komplexe Regelungen gibt, sondern zudem auch noch unterschiedliche Varianten, die sich von der Spielklasse und den Ligen unterscheiden. Nur die Grundregeln sind gleich und werden überall verfolgt. Wie bereits erläutert, treten immer zwei Teams mit jeweils neun Spielern in einem Baseballspiel gegeneinander an. Die Mannschaftsaufstellung besteht aus den folgenden Spielpositionen und Spielern:

  • Catcher
  • Pitcher
  • erster Baseman
  • zweiter Baseman
  • dritter Basemann
  • Shortstop
  • Left Fielder
  • Right Fielder
  • Center Fielder

Jede Mannschaft steht einmal in der Defensive und einmal in der Offensive. Sehr wichtig ist das Duell, das zwischen dem Pitcher der defensiven Mannschaft und dem Batter der offensiven Mannschaft stattfindet. Der wohl spannendste Moment im Spiel ist es, wenn es der Batter schafft, den angeflogenen Ball zu treffen und ins Feld zu schlagen. In diesem Fall wird aus dem Batter ein Runner und er versucht schnell den sicheren Base zu erreichen.

Baseball Sportwetten

Detaillierte Kenntnisse über die einzelnen Teams helfen dabei die richtigen Wetten zu platzieren

Baseball Wett Tipps für Einsteiger

Auch beim Baseball und bei Baseball live Wetten ist die Ergebniswette die klassische Wettart. Dies bedeutet, dass dabei auf ein Siegerteam gesetzt wird. Im Unterschied zum Beispiel zum Fußball gibt es allerdings beim Baseball kein Unentschieden. Sollte eine Begegnung bei Baseball live Wetten doch einmal mit einem Remis ausgehen, dann erfolgt die Abrechnung mit einer Quote von 1.0. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass der Baseballfan dann seinen Einsatz zurückerhält. Dadurch liegt die mathematische Gewinnchance beim Baseball bei 50 %, während diese bei Sportarten, bei denen es drei mögliche Ausgänge gibt (Sieg, Niederlage oder Unentschieden), lediglich einen rechnerischen Prozentsatz von 33 % gibt.

Zu den Baseball Wett Tipps gehört es, die hohe Gewinnchance zu nutzen und eine Ergebniswette zu platzieren. Es gibt aber noch einige weitere Wettarten, die ebenfalls lukrativ sind. Darunter einige Spezialwetten, wie zum Beispiel die Wette darauf, wie viele Home Runs erzielt werden, welche Gesamtpunktzahl am Ende des Spiels herauskommt oder aber auch welches Team als Erstes den Schlag erhält. Ein weiterer wichtiger Tipp, denn nicht nur bei Baseballwetten zählt ist es, sich ausschließlich für einen seriösen und sicheren Anbieter zu entscheiden. Von ihm sollten nicht nur entsprechende Baseballwetten im Portfolio vorhanden sein, sondern er muss noch in weiteren Punkten überzeugen.

Dies ist zum Beispiel die Sportwetten Lizenz, mit der die Tipps deutschen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Die Webseite sollte leicht bedienbar sein und auch im Quotenvergleich sollte der Anbieter überzeugen. Der optimale Kundensupport ist zudem deutschsprachig und rund um die Uhr erreichbar. Wer gerne mit PayPal einzahlt, der sollte darauf achten, dass dieses Zahlungsmittel im Portfolio vorhanden ist. Wie bei allen anderen Sportarten auch ist es ebenfalls wichtig, dass der Tipper selbst einige Hausaufgaben macht und sich nicht nur mit dem Regelwerk beschäftigt, sondern auch Zeit für eine entsprechende Recherche und Analyse opfert. Nur so steigt die Chance auf Erfolg und die Sportwette artet nicht zum Glücksspiel aus.

Weitere Tipps für Baseball Wetten: Quotenvergleich und Bonus nutzen

Wer einen Tipp auf Baseball setzen möchte, der muss sich vor Augen halten, dass der Sport in Europa noch recht exotisch ist und daher auch bei den Wettanbietern zu den Randsportarten zählt. Daher ist ein Quotenvergleich so wichtig wie bei keiner anderen Sportart. Denn es gibt ganz sicherlich Anbieter, die die Begegnung mit einer gänzlich anderen Quote offerieren als die Konkurrenten. Mit solch einem Vergleich ist es unter Umständen möglich eine echte Value Bet zu erwischen. Voraussetzung: der Tipper kennt sich mit der Sportart aus und kann die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens ausrechnen.

Ein weiterer Tipp ist es, den Willkommensbonus der Anbieter auszunutzen und damit sein Startgeld zu erhöhen. Wichtig ist in diesem Fall, dass die Offerte auch für Sportwetten auf Baseball gilt und dass der Bonus mit diesen Tipps umgesetzt werden kann. Mit dem Bonus ist es dann möglich, sein Glück auf Sportwetten herauszufordern. Manchmal gibt es auch Sportwetten Anbieter, die einen besonderen Bonus für diese amerikanischen Sportarten gewähren. Oftmals handelt es sich hierbei um eine Cashback Prämie. Dabei handelt es sich um eine Art Versicherung, bei der der Spieler im Fall des Verlusts sein Geld wieder erhält, das er für den Tipp eingesetzt hat.

Baseball

Baseball hat auch in Europa seine fachkundigen Fans

Tipps für Livewetten – recherchieren und Statistiken

Baseball Livewetten gibt es bei vielen Anbietern auch. Dies bedeutet, dass auf eine bereits laufende Begegnung eine Wette platziert wird. Hierfür ist eine schnelle Reaktion erforderlich und die Regeln und Abläufe vom Baseball müssen bei einer Echtzeitwette noch mehr bekannt sein, als dies im PreMatch Bereich der Fall ist. Schließlich muss sich der User innerhalb von wenigen Sekunden entscheiden, ob er einen Tipp abgibt und dabei beurteilen, wie sich das Spiel in Zukunft entwickeln wird. Ohne entsprechende Fachkenntnisse ist keine Einschätzung möglich. Ebenfalls wichtig ist zu berücksichtigen, dass bei Begegnungen in Nordamerika eine andere Zeit vorhanden ist und daher die Zeitverschiebung einkalkuliert werden muss. Daher ist es so, dass Baseball Livewetten in Deutschland in der Nacht übertragen werden.

Wie bei den restlichen Sportarten auch, gilt bei Baseball: Wissen ist Macht! Daher muss sich der Spieler das erforderliche Hintergrundwissen aneignen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der optimale Buchmacher für Baseball bietet hierfür umfangreiche Statistiken, mit denen der Spieler nachvollziehen kann, wie in der Vergangenheit Begegnungen ausgegangen sind. Außerdem gibt es entsprechende Foren und auch die Mannschaften und die Liga haben meistens eine entsprechende Webseite, auf der News veröffentlicht werden. Auch die Wettportale selbst bieten oftmals Tipps an. Dank des Internets ist die Beschaffung von Informationen selbst über mehrere Länder hinweg nicht mehr schwierig, sodass kein Tipper unvorbereitet eine Baseballwette abgeben muss.

Fazit: Für erfolgreiche Baseballwetten muss das Regelwerk bekannt sein

Wer erfolgreich einen Tipp auf Baseball platzieren möchte, muss sich mit den Regeln ganz genau auskennen. Das Problem: diese sind beim Baseball deutlich schwieriger als beim Fußball. Auch hier muss der Spieler einen entsprechenden Zeitaufwand betreiben und recherchieren und analysieren. Mit unserem Ratgeber haben wir einige Tipps veröffentlicht, die dabei helfen, die Chance auf Gewinn zu optimieren. Schließlich handelt es sich bei Baseballwetten um eine Sportart, die oftmals mit lukrativen Auszahlungsschlüsseln einhergeht.

Autor Chris Schneider
oddspe
Hochscrollen