Wettanbieter Vergleich/Wett-Tipps/Champions League Wett Tipps/Wett Tipps Ajax Amsterdam – Real Madrid am 13.02.2019

Wett Tipps Ajax Amsterdam – Real Madrid am 13.02.2019

Champions League Wett Tipps | 13.02.2019 - 21:00 Uhr - Amsterdam Arena in Amsterdam

Real Madrid ist mit 13 Titeln führend in der Rangliste der Champions-League-Meister. Mannschaften mit 3 Titeln in Folge gibt es in der Geschichte der Champions-League 3, Bayern München, Ajax Amsterdam und eben Real Madrid. Madrid hat jetzt die Chance die alleinige Führung auch in in dieser Kategorie zu übernehmen, wenn der vierte Titel in Folge gelingt. Außerdem hätte Real dann doppelt so viele Titel wie der zweite dieser Rangliste AC Mailand.

Tipp
Beste Quote
1,55
Wettanbieter
Bethard
Aktueller Bonus
50
Jetzt wetten
Heimsieg 1
64.52%
Beste Quote
1,55
Unentschieden
50%
Beste Quote
2,00
Auswärtssieg 2
33.33%
Beste Quote
3,00

Am Mittwoch, den 13. Februar 2019 findet in Amsterdam in der Amsterdam Arena die Begegnung zwischen Ajax Amsterdam und Real Madrid statt. Das Champion-League-Spiel wird um 21:00 angepfiffen. Ajax qualifizierte sich für dieses Achtelfinale mit dem Erreichen des 2. Platzes in der Gruppe E. Real Madrid wurde Gruppensieger der Gruppe G. Ajax ist in der nationalen Liga Eredivisie auf Platz 2, Real Madrid in der Primera Division auf Platz 3 der Tabelle.

Ajax Amsterdam
Erik ten Hag
Real Madrid
Julen Lopetegui
Formkurve der Mannschaften
Ajax Amsterdam
USUSU
Real Madrid
NSSSN
Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz
Ajax Amsterdam
USSSS
Real Madrid
SSNSS

Bester Wettanbieter

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Ajax Amsterdam und Real Madrid hatten in der Gruppenphase eine sehr ähnliche Trefferquote, Ajax traf 11 mal und Madrid schoss 12 Tore. Gegentreffer kassierten beide je 5 und beide schlossen ihre Gruppe mit je 12 Punkten ab. Das legt die Vermutung nahe, dass sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe begegnen und beide treffen können. Für diesen Tipp gibt es bei Bethard mit 1,55 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Beide Teams treffen

9/10

Real Madrid ist natürlich als Titelverteidiger, der den Titel zum vierten Mal in Folge holen möchte, besonders motiviert die nächste Runde möglichst früh zu sichern. Dazu wäre ein Auswärtssieg in dieser Partie besonders hilfreich. Die spielerischen Möglichkeiten dazu hat Real in der Gruppenphase gezeigt. Die zwischenzeitliche spielerische Krise in der Hinrunde der Liga ist überwunden, Platz 3 ist wieder erreicht. Die beste Quote für den Auswärtssieg hat Bethard mit 2,00.

Einsatz für einen Tipp Auswärtssieg

6/10

Wer höhere Quoten möchte und dafür ein höheres Risiko eingehen kann, der sollte darauf setzten, dass Real Madrid bereits zur Halbzeit führt und den Sieg am Ende des Spiels mitnimmt. Bei 3 der 4 Siege in der Gruppenphase war das bei Real Madrid der Fall. Für diesen Tipp hat 888 sport mit 3,00 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Halbzeit/ Endstand 2/2

3/10

Fakten, Daten & Serien zu Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam hat in der Gruppenphase der Champions-League den 2. Platz in der Gruppe E erreicht. Dabei blieb Ajax, genau wie Gruppensieger Bayern München, ungeschlagen. In der Vergangenheit hat Ajax den Champions-League-Titel bereits 4 mal errungen und stand weitere 2 mal im Finale. In der Eredivisie steht Amsterdam nach 20 Spieltagen mit 50 Punkten auf Platz 2. Das ausgezeichnete Torverhältnis von 71:18 wird nur durch Tabellenführer Eindhoven übertroffen.

  • Gruppe E Platz 2
  • 12 Punkte
  • 11:5 Tore
  • 4 CL-Titel und 6 Finalteilnahmen
  • 71:18 Tore in 20 Spielen

Fakten, Daten & Serien zu Real Madrid

Titelverteidiger Real Madrid qualifizierte sich für das Achtelfinale der Champions-League über die Gruppe G. Mit 12 Punkten und 12:5 Toren wurde Madrid Gruppensieger. Real war bereits 13 mal Sieger der Champions-League und weitere 3 mal im Finale. In der Primera Division ist Madrid zur Zeit auf Platz 3 der Tabelle mit 42 Punkten und 37:26 Toren nach 22 Spielen. Top-Torschütze für Amsterdam in der Champions-League ist Gareth Bale mit 3 Toren und 2 Vorlagen.

  • Gruppe G Platz 1
  • 12 Punkte
  • 12:5 Tore
  • 13 CL-Titel und 16 Finalteilnahmen
  • 37:26 Tore in 22 Spielen

Head-to-Head: Ajax Amsterdam – Real Madrid

Ajax Amsterdam und Real Madrid kennen sich, die beiden Mannschaften haben zwischen 1967 und 2012 bereits 12 mal gegeneinander gespielt. Die letzten 6 Duelle gewann Real Madrid. In der laufenden Saison steht Ajax Amsterdam stabil seit dem 4. Spieltag auf dem 2. Platz der Eredivisie, der ersten Liga der Niederlande. Real Madrid steht nach einem guten Rückrundenstart wieder auf Platz 3 der Primera Division.

  • Madrid gewann die letzten 6 Duelle
  • Amsterdam Platz 2 der Eredivisie
  • Madrid Platz 3 der Primera Division

Ajax Amsterdam gegen Real Madrid: Tore und Gegentore

In den letzten 6 Duellen seit 2010 hat Real Madrid 20 mal getroffen, Amsterdam konnte nur in den letzten beiden Duellen je einmal treffen. National fällt Amsterdam dadurch auf, dass von 20 Saisonspielen 12 ohne Gegentor blieben und nur eines ohne eigenen Torerfolg. Real Madrid hat von bislang 22 nationalen Ligaspielen 9 ohne Gegentor beendet und 5 ohne selbst zu treffen. Amsterdam hat national den besten Sturm mit 72 Treffern in 20 Spielen.

  • Madrid trifft 20 mal in 6 Duellen
  • Amsterdam trifft national 72 mal in 20 Spielen
  • Amsterdam spielt national 12 mal zu Null
  • Amsterdam trifft nur in den letzten beiden Duellen

Fazit: In der Primera Division hat Real Madrid zuletzt 4 Spiele gewonnen, die Mannschaft stieg in der Tabelle von Platz 4 auf 3. Der letzte Spielverlust gegen Moskau in der Gruppe G ist kein Maßstab für schlechte Form, sondern eher Ausdruck der Spielerschonung, da das Erreichen des Achtelfinale bereits feststand. Ebenso war das letzte Spiel der Gruppe E für Ajax Amsterdam nicht mehr wichtig.

22Bet Top Wettanbieter Banner

oddspe
Hochscrollen